Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung, Scheidung, Konflikte / ALkoholiker - helft mir bitte!

ALkoholiker - helft mir bitte!

15. Dezember 2005 um 14:25
In Antwort auf chava_12432508

Doch
ich bin schwanger, und wieso sollte ich deshalb keine Partys feiern??
ok ich gebs zu, ich habe die Pille abgesetzt, weil er sonst sicher nicht zugestimmt hätte, zu dem kind. aber nun bin ich schwanger und freue mich total.
Muss mann denn echt immer trübsal blasen? ja meine Weihnachtsgeschenke sind wcihtig, ich habe viele Freunde und in der Familie muss ich ja auch was schenken. hab ja auch noch einen Job der wichtig sit.
und einmal die Woche bediene ich in deiner Disco. Habe eben im Moment viel zu tun

Na, dann beschwer dich auch wirklich nicht...
...er säuft und du jubelst ihm ein kind unter...echt tolle voraussetzungen für eine glückliche beziehung!

Gefällt mir

Mehr lesen

17. Dezember 2005 um 17:49

Geh, sofort!!!!!!
Ich war jahrelang mit einem Alkoholiker verheiratet, habe am Anfang auch nichts gemerkt, bis es zu spät war. Totaler Absturz, Herzinfarkt, Leber kaputt. Er hat mir geschworen aufzuhören, es jedoch immer wieder heimlich getan. Ich habe geheult, geschrieben, bin weg und wieder zurück, habe mich total verantwortlich gefühlt. Er war auch in leitender Stellung und hat gut verdient. Gearbeitet hat er bis zum Schluß.
Immer wieder habe ich gesagt, ich bin mit ihm verheiratet - in guten wie in schlechten Zeiten. Ich hätte gehen sollen. Es kam wie es kommen musste:
2. Herzinfarkt, tot.
Helfen kann nur ein Profi. Du machst dich zum Co-Alkoholiker, indem du ihn immer wieder unterstützt. Er muss ganz tief fallen, um da selbst herauszukommen.
Mach dich nicht selbst kaputt und lass dich nicht von ihm herunterziehen, damit hilfst du niemanden.
Geh, ganz schnell.

Gefällt mir