Home / Forum / Liebe & Beziehung / Albanerin spannt mir Ehemann aus.....Fragen

Albanerin spannt mir Ehemann aus.....Fragen

19. Februar 2013 um 0:14 Letzte Antwort: 2. Oktober 2017 um 18:26

Hallo!

Wie oben schon zu lesen, verlief meine Ehe nicht gerade mit einem schönem Ende.

Mein Ex und ich waren 3 Jahre glücklich zusammen als wir heirateten (ich bin kurdisch/arabsche muslima).
Ich wurde nach ca 1,5 Ehe schwanger, er wollte unbedingt das wir unser erstes Kind bekamen. Nun denn er stellte die damals 21 Jährige Kollegin ein....ok....er kam in eine andere Filiale....nimmt sie mit dorthin....ich habe ihn abgeholt (und diesen Moment vergesse ich niemals!) da kam diese Frau rein in den Store und ihren Blick als sie mch sah neben meinem Mann.....da wusste ich die will was von ihm. Ich muss sagen dass Sie (so dachte ich es bis jetzt) nicht seiner Vorstellung von Traumfrau entspricht....sehr dünn, blass, lange Nase eher Jungenhaft als Fraulich....naja wenn charakter stimmen würde...
Nun denn ich war im 3. Monat schwanger wir (vor allem er) freuten uns aufs Baby...Nun denn, wenn ich ihn v Arbeit abholte musste ich mr ihre Blicke antun, mein Mann spielte die Situation runter und meinte Sie sei billig, Ehrenlos und sieht aus wie ein Mann etc. was Männer nun sagen ums nicht anmerken zu lassen.

Plötzlich dann sagte er eines Nachts dass er keine Gefühle mehr für mich habe, er seine Freiheit will, Machte mir Vorwürfe ich kümmere mich nicht um ihn und Haushalt....nun dann.
-Schickte mich f 3 Wochen in die Heimat
-kündigte unsere Wohnung und traf sich zu der Zeit mit ihr
-als ich wiederkam dann der Schock mit Wohnung etc.
-er hatte schon eine Neue bezogen

Unsere Tochter wurde geboren nach einpaar Monaten, und ich ging eines Abends zu ihm und dann der Schock:
Ihr Nachname stand mit auf dem Klingelschild......eine da gerade 22 J Albanische Muslima?! lebt bei einem verh. deutschen Mann....ich tickte aus...DIESE Frau hat also tatsächlich geschafft einen Lückenbüßer zu finden...einen verh. deutschen Mann der 9 Jahre älter ist...ok.
Es kam raus dass er sich mit ihr verloben musste damit sie bei ihm einziehen kann...soetwas habe ich noch nie erlebt bei moslems also bei uns zumindest nicht.
Ich muss sagen sie war vorher 7 J mit einem Albaner zusammen der sie ja soooo schlimm behandelte (auch entjungferte) er aber dann eine ausm Dorf nahm....da kam der dumme deutsche gerade richtig um die gemüter zu besänftigen.....ich kenne einpaar Albanerinnen aber soetwas wie es bei ih rist habe ich noch nie erlebt.
Sie gehen jedes we in die Disco, besaufen sich, eben wie ein deutsches Paar.....nur Ihre Mutter und Schwester wissen das es mich und das Kind gibt....aber dem Mann sagen dass Ihre Tochter ein ... hat?! Nein, komischerwiese nicht.
Hier sind bestimmt Albanerinnen, wie würdet ihr mit sowas umgehen? Ich war immer sooo kurz davor zu ihrem Vater zu gehen und ihm zu sagen dass seine Tochter eine Affäre mt


meinem Mann hatte und er mich dann letztendlich verließ.
Ich durfte ausziehen am Tag der Hochzeit.....ist es neuerdings bei Albanern nicht so?
Sie kommt aus Gjakova, kennt sich da einer aus ist das ein Dorf oder leben da wenig muslime?

Während er mit ihr zusammen ist kam er oft zu mir (trennten sich jetzt 3 mal in einem Jahr) was ich ihr natürlich auch sagte, damit sie aus ihrer ms perfect Welt rauskommt und anfängt nachzudenken.

Ich weiss nicht ob mans nachvollziehen kann aber ich hasse diese Frau, wenn ich mir vorstelle wie schwer mein Kind u ich es bis jetzt haben, mit Jobsuche etc.
Er ist auch Schuld aber wie kann man sich so lange an einen verh Mann ranmachen wenn du siehst dass seine Frau schwange rist?! Das geht mir als richtige Muslima nicht in mein Hirn. Wir haben aus Liebe geheiratet, er hatte ihr auch damals unsere Hochzeitsfotos gezeigt (ist ja ne Kollegin)

Ich verstehe das Verhalten der Mutter nicht, und wie der Vater (angeblich streng) seine Tochter ohne Eheschliessung oder zumindest Feier bei einem deutschen wohnen lässt wie Mann und Frau?

Sie hat natürlich Ihre befleckte Ehre retten können....jetzt denken alle sie sei sauber (falls die heiraten) ich verstehe das alles nicht, manchmal denke ich es ist alles nicht wahr so krass und hinterlinks ist die Story.....naja hauptsache sie Fastet (zwingt ihn auch dazu) und sagt beim Alk trinken vallah billah.



Ich verstehe die Welt nicht mehr selbst nach ca 1,5 Jahren frage ich mich oft. warum ich? Warum hast du einen dt geheiratet.....man kann es nicht ändern jedoch macht mch dieses Verhalten dieser Albanischen Familie nachdenklich.

LG










Mehr lesen

19. Februar 2013 um 0:25

Tja
was soll ich sagen ... du gibst der falschen person die schuld.
sie ist anfang 20...im grunde noch ein teenie fast. dein mann ist doch der, der sich übel benommen hat. schliesslich hat er dich betrogen,verlassen, eure wohnung gekündigt, ist kein fürsorglicher vater... mal ganz ehrlich die frau kennt dich doch gar nicht...für sie bist du eine fremde. wenn dann ist dein mann das arxxx.
warum ihr vater das zulässt? wahrscheinlich wird er angelogen oder er ist froh das sie einen mann gefunden hat.
was willst du? ihn zurück? oder es den beiden heimzahlen und es dem vater erzählen?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 0:25


Das sage ich mir zu 80% auch aber der Gedanke das meine (eigentlich schöne Ehe) wegen so einer kaputt gegangen ist........vllt weisst du wies ist......ich habe ihn soo sehr geliebt und er mich auch und dann ging alles sehr schnell, wegen so einer.
Weisst du unser Kind sieht ihm sehr ähnlich.....jeden Tag sehe ich ja förmlich in sein Gesicht........bin einfach Fassungslos und immernoch geschockt.....
5 Jahre sind nicht viel aber auch nicht wenig.....k.a. es geht nicht aus meinem Kopf, es ist als obs getsern passiert wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 0:28

Ano100
Sie hat oft mit mir telefoniert uns als er sich heimlich mit mir treffen wollte, sie war im KH kam die sogar extra um das zu sehen.....wir haben viel geredet, muss sagen haben Gott sei Dank nichts gemeinsam......die wird den Trottel nicht loslassen....wer nimmt sie dann noch......einf schrecklich, ich wünsche es keiner (auch wenns verdient wäre).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 0:31
In Antwort auf ano100

Tja
was soll ich sagen ... du gibst der falschen person die schuld.
sie ist anfang 20...im grunde noch ein teenie fast. dein mann ist doch der, der sich übel benommen hat. schliesslich hat er dich betrogen,verlassen, eure wohnung gekündigt, ist kein fürsorglicher vater... mal ganz ehrlich die frau kennt dich doch gar nicht...für sie bist du eine fremde. wenn dann ist dein mann das arxxx.
warum ihr vater das zulässt? wahrscheinlich wird er angelogen oder er ist froh das sie einen mann gefunden hat.
was willst du? ihn zurück? oder es den beiden heimzahlen und es dem vater erzählen?

Kümmert er sich denn als vater?
wenn nicht, ist er es nicht wert überhaupt einen gedanken an ihn zu verschwenden. dann ist er ein charakterloser egoist und solltest froh sein, ihn los zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 0:34

Rache ist süß
Aber es ist nicht meine Aufgabe Menschen oder Beziehungen zu zerstören oder ihren Vater mal das Tuch vor den Augen zu nehmen......aber überlegt habe ich es bestimmt 1000mal aus Wut. Habe mittlerweile den Kontakt abgebrochen, also ne neue nr besorgt, aber jetzt fängt er an den Unterhalt nicht zu zahlen etc und solch sachen........ich Liebe ihn ja aber meinen Mann wie er damals war nciht was er jetzt geworden ist, ja das gebe ich zu, und nein zurücknehmen niemals.
Meine Mutter sagte immer, was du auf den Boden gespuckt hast solltest du lieber nicht auflecken....mein Herz ist einfach total Kaputt, befinde mich auch seit einem Jahr in Psychiatrischer Behandlung aber viel brachte es nicht.....die Scheidung war das schlimmste wie er da gegenübe rsaß ich musste wie eine Irre die ganze Zeit auf seinen Verlobungsring schauen, mein Herz raste ich dachte echt dass ich umkippe so schlimm war und ist dieses Gefühl immernoch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 0:43

Ach ja willkommenin der irrenanstalt
hier sind sie richtig
na wir bauen dich schon wieder auf... du brauchst einen neuen mann an deiner seite, dann wirds dir auch wieder besser gehen. alleine mit kind tuts natürlich extrem weh "deren glück" sich anzuschauen.
glaubst du an schicksal? ich ja und ich glaube alles was passiert hat einen sinn. es sollte einfach nicht sein... wäre es nicht die albanerin , dann vielleicht eine andere....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 0:55

ano100
Hast es doch tatsächlich geschafft mir ein lächeln ins Gesicht zu zaubern.....hahaha.

Nen Neuen? Allah bewahre mich davor, gerade mt einem Kind das deutsch aussieht niemals kein Mann der Welt (also araber,kurde etc) würde mein Baby so lieben wie sein eigenes....kann mir das Elend nicht noch einmal antun, damit habe ich mich aber abgefunden auch wenn ich noch jung bin, ich möchte nicht.
Schicksal..........teilweise, ich rede mr ein das Gott mich damt bestraft hat das wir es so schwer haben, meine sis warnt emich und meinte dass ich den nicht heiraten solle.......der liebe Gott sieht alles.......bestraft sidn beide schon...Dreck hat Dreck gefunden ist ja die ganze Zeit on/off bei denen.....der wünscht sich mich jetzt zurück.......hätte, wäre, könnte......ist aber nicht.

Ich hasse diese Ehrenlosen Männer und Frauen. man man man.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2013 um 8:56

In meinen Augen
machst du einen entscheidenen Fehler, du gibst ihr die ganze Schuld. Dazu neigen Frauen, die ihren Mann an eine andere Frau verloren haben. Aber Fakt ist, dass man mit einer Hand nicht klatschen kann, das soll heißen, ohne dass er mitmacht, kann sie ihn nicht beeinflussen. In meinen Augen hat sich dein Nochmann ziemlich ehrenlos benommen. Er wollte euer Kind, aber er hat ja noch nicht einmal versucht, an eurer Ehe zu arbeiten, damit es zwischen euch funktioniert. Nein stattdessen schickt er dich in die Heimat, wohlwissend, dass du mit eurem Baby dann auf der Straße steht, weil er die Wohnung gekündigt hat.

Du solltest beiden die Schuld geben und versuchen dich auf die Zukunft zu konzentrieren. Lass dich von ihnen nicht unterbuttern, er wird schon sehen, was er davon hat, aber dann wird es zu spät sein.

LG und Kopf hoch, du wirst einen viel besseren Mann finden, der dich und eure zukünftige Familie unterstützen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2017 um 18:30
In Antwort auf seanan_12630032

Hallo!

Wie oben schon zu lesen, verlief meine Ehe nicht gerade mit einem schönem Ende.

Mein Ex und ich waren 3 Jahre glücklich zusammen als wir heirateten (ich bin kurdisch/arabsche muslima).
Ich wurde nach ca 1,5 Ehe schwanger, er wollte unbedingt das wir unser erstes Kind bekamen. Nun denn er stellte die damals 21 Jährige Kollegin ein....ok....er kam in eine andere Filiale....nimmt sie mit dorthin....ich habe ihn abgeholt (und diesen Moment vergesse ich niemals!) da kam diese Frau rein in den Store und ihren Blick als sie mch sah neben meinem Mann.....da wusste ich die will was von ihm. Ich muss sagen dass Sie (so dachte ich es bis jetzt) nicht seiner Vorstellung von Traumfrau entspricht....sehr dünn, blass, lange Nase eher Jungenhaft als Fraulich....naja wenn charakter stimmen würde...
Nun denn ich war im 3. Monat schwanger wir (vor allem er) freuten uns aufs Baby...Nun denn, wenn ich ihn v Arbeit abholte musste ich mr ihre Blicke antun, mein Mann spielte die Situation runter und meinte Sie sei billig, Ehrenlos und sieht aus wie ein Mann etc. was Männer nun sagen ums nicht anmerken zu lassen.

Plötzlich dann sagte er eines Nachts dass er keine Gefühle mehr für mich habe, er seine Freiheit will, Machte mir Vorwürfe ich kümmere mich nicht um ihn und Haushalt....nun dann.
-Schickte mich f 3 Wochen in die Heimat
-kündigte unsere Wohnung und traf sich zu der Zeit mit ihr
-als ich wiederkam dann der Schock mit Wohnung etc.
-er hatte schon eine Neue bezogen

Unsere Tochter wurde geboren nach einpaar Monaten, und ich ging eines Abends zu ihm und dann der Schock:
Ihr Nachname stand mit auf dem Klingelschild......eine da gerade 22 J Albanische Muslima?! lebt bei einem verh. deutschen Mann....ich tickte aus...DIESE Frau hat also tatsächlich geschafft einen Lückenbüßer zu finden...einen verh. deutschen Mann der 9 Jahre älter ist...ok.
Es kam raus dass er sich mit ihr verloben musste damit sie bei ihm einziehen kann...soetwas habe ich noch nie erlebt bei moslems also bei uns zumindest nicht.
Ich muss sagen sie war vorher 7 J mit einem Albaner zusammen der sie ja soooo schlimm behandelte (auch entjungferte) er aber dann eine ausm Dorf nahm....da kam der dumme deutsche gerade richtig um die gemüter zu besänftigen.....ich kenne einpaar Albanerinnen aber soetwas wie es bei ih rist habe ich noch nie erlebt.
Sie gehen jedes we in die Disco, besaufen sich, eben wie ein deutsches Paar.....nur Ihre Mutter und Schwester wissen das es mich und das Kind gibt....aber dem Mann sagen dass Ihre Tochter ein ... hat?! Nein, komischerwiese nicht.
Hier sind bestimmt Albanerinnen, wie würdet ihr mit sowas umgehen? Ich war immer sooo kurz davor zu ihrem Vater zu gehen und ihm zu sagen dass seine Tochter eine Affäre mt


meinem Mann hatte und er mich dann letztendlich verließ.
Ich durfte ausziehen am Tag der Hochzeit.....ist es neuerdings bei Albanern nicht so?
Sie kommt aus Gjakova, kennt sich da einer aus ist das ein Dorf oder leben da wenig muslime?

Während er mit ihr zusammen ist kam er oft zu mir (trennten sich jetzt 3 mal in einem Jahr) was ich ihr natürlich auch sagte, damit sie aus ihrer ms perfect Welt rauskommt und anfängt nachzudenken.

Ich weiss nicht ob mans nachvollziehen kann aber ich hasse diese Frau, wenn ich mir vorstelle wie schwer mein Kind u ich es bis jetzt haben, mit Jobsuche etc.
Er ist auch Schuld aber wie kann man sich so lange an einen verh Mann ranmachen wenn du siehst dass seine Frau schwange rist?! Das geht mir als richtige Muslima nicht in mein Hirn. Wir haben aus Liebe geheiratet, er hatte ihr auch damals unsere Hochzeitsfotos gezeigt (ist ja ne Kollegin)

Ich verstehe das Verhalten der Mutter nicht, und wie der Vater (angeblich streng) seine Tochter ohne Eheschliessung oder zumindest Feier bei einem deutschen wohnen lässt wie Mann und Frau?

Sie hat natürlich Ihre befleckte Ehre retten können....jetzt denken alle sie sei sauber (falls die heiraten) ich verstehe das alles nicht, manchmal denke ich es ist alles nicht wahr so krass und hinterlinks ist die Story.....naja hauptsache sie Fastet (zwingt ihn auch dazu) und sagt beim Alk trinken vallah billah.



Ich verstehe die Welt nicht mehr selbst nach ca 1,5 Jahren frage ich mich oft. warum ich? Warum hast du einen dt geheiratet.....man kann es nicht ändern jedoch macht mch dieses Verhalten dieser Albanischen Familie nachdenklich.

LG










Hallo.Ich habe auch ein ähnliches Problem.Auch eine Albanerin noch verheiratet und drei Kinder (Nachbarin)beidseitiges Interesse nur mein Partner streitet alles ab obwohl ersichtlich.Ich habe so viele Schlaflose Nächte und nervenzusammenbrüche gehabt Grad weil alles abgestritten wurde.Mittlerweile ist es so das ich mit meinem Sohn ausziehen muss da es seine Eigentumswohnung ist.Und er mir beichtete das er keine Gefühle für mich hat.Und das es aus und vorbei ist und seit 6 Monaten es eh keine Körperliche Nähe gibt...Warum wohl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2017 um 21:45
In Antwort auf seanan_12630032

Hallo!

Wie oben schon zu lesen, verlief meine Ehe nicht gerade mit einem schönem Ende.

Mein Ex und ich waren 3 Jahre glücklich zusammen als wir heirateten (ich bin kurdisch/arabsche muslima).
Ich wurde nach ca 1,5 Ehe schwanger, er wollte unbedingt das wir unser erstes Kind bekamen. Nun denn er stellte die damals 21 Jährige Kollegin ein....ok....er kam in eine andere Filiale....nimmt sie mit dorthin....ich habe ihn abgeholt (und diesen Moment vergesse ich niemals!) da kam diese Frau rein in den Store und ihren Blick als sie mch sah neben meinem Mann.....da wusste ich die will was von ihm. Ich muss sagen dass Sie (so dachte ich es bis jetzt) nicht seiner Vorstellung von Traumfrau entspricht....sehr dünn, blass, lange Nase eher Jungenhaft als Fraulich....naja wenn charakter stimmen würde...
Nun denn ich war im 3. Monat schwanger wir (vor allem er) freuten uns aufs Baby...Nun denn, wenn ich ihn v Arbeit abholte musste ich mr ihre Blicke antun, mein Mann spielte die Situation runter und meinte Sie sei billig, Ehrenlos und sieht aus wie ein Mann etc. was Männer nun sagen ums nicht anmerken zu lassen.

Plötzlich dann sagte er eines Nachts dass er keine Gefühle mehr für mich habe, er seine Freiheit will, Machte mir Vorwürfe ich kümmere mich nicht um ihn und Haushalt....nun dann.
-Schickte mich f 3 Wochen in die Heimat
-kündigte unsere Wohnung und traf sich zu der Zeit mit ihr
-als ich wiederkam dann der Schock mit Wohnung etc.
-er hatte schon eine Neue bezogen

Unsere Tochter wurde geboren nach einpaar Monaten, und ich ging eines Abends zu ihm und dann der Schock:
Ihr Nachname stand mit auf dem Klingelschild......eine da gerade 22 J Albanische Muslima?! lebt bei einem verh. deutschen Mann....ich tickte aus...DIESE Frau hat also tatsächlich geschafft einen Lückenbüßer zu finden...einen verh. deutschen Mann der 9 Jahre älter ist...ok.
Es kam raus dass er sich mit ihr verloben musste damit sie bei ihm einziehen kann...soetwas habe ich noch nie erlebt bei moslems also bei uns zumindest nicht.
Ich muss sagen sie war vorher 7 J mit einem Albaner zusammen der sie ja soooo schlimm behandelte (auch entjungferte) er aber dann eine ausm Dorf nahm....da kam der dumme deutsche gerade richtig um die gemüter zu besänftigen.....ich kenne einpaar Albanerinnen aber soetwas wie es bei ih rist habe ich noch nie erlebt.
Sie gehen jedes we in die Disco, besaufen sich, eben wie ein deutsches Paar.....nur Ihre Mutter und Schwester wissen das es mich und das Kind gibt....aber dem Mann sagen dass Ihre Tochter ein ... hat?! Nein, komischerwiese nicht.
Hier sind bestimmt Albanerinnen, wie würdet ihr mit sowas umgehen? Ich war immer sooo kurz davor zu ihrem Vater zu gehen und ihm zu sagen dass seine Tochter eine Affäre mt


meinem Mann hatte und er mich dann letztendlich verließ.
Ich durfte ausziehen am Tag der Hochzeit.....ist es neuerdings bei Albanern nicht so?
Sie kommt aus Gjakova, kennt sich da einer aus ist das ein Dorf oder leben da wenig muslime?

Während er mit ihr zusammen ist kam er oft zu mir (trennten sich jetzt 3 mal in einem Jahr) was ich ihr natürlich auch sagte, damit sie aus ihrer ms perfect Welt rauskommt und anfängt nachzudenken.

Ich weiss nicht ob mans nachvollziehen kann aber ich hasse diese Frau, wenn ich mir vorstelle wie schwer mein Kind u ich es bis jetzt haben, mit Jobsuche etc.
Er ist auch Schuld aber wie kann man sich so lange an einen verh Mann ranmachen wenn du siehst dass seine Frau schwange rist?! Das geht mir als richtige Muslima nicht in mein Hirn. Wir haben aus Liebe geheiratet, er hatte ihr auch damals unsere Hochzeitsfotos gezeigt (ist ja ne Kollegin)

Ich verstehe das Verhalten der Mutter nicht, und wie der Vater (angeblich streng) seine Tochter ohne Eheschliessung oder zumindest Feier bei einem deutschen wohnen lässt wie Mann und Frau?

Sie hat natürlich Ihre befleckte Ehre retten können....jetzt denken alle sie sei sauber (falls die heiraten) ich verstehe das alles nicht, manchmal denke ich es ist alles nicht wahr so krass und hinterlinks ist die Story.....naja hauptsache sie Fastet (zwingt ihn auch dazu) und sagt beim Alk trinken vallah billah.



Ich verstehe die Welt nicht mehr selbst nach ca 1,5 Jahren frage ich mich oft. warum ich? Warum hast du einen dt geheiratet.....man kann es nicht ändern jedoch macht mch dieses Verhalten dieser Albanischen Familie nachdenklich.

LG










Ich bin mir nicht sicher, ob ich Dich hier für voll nehmen kann. Da vögelt Dein Mann fröhlich mit einem halben Kind herum, während Du schwanger bist und Du redest davon, wie toll er doch eigentlich ist und alleine die Albanerin wäre Schuld.

Nein, meine Liebe. Vor allem ist Dein @rschloch von Ex-Mann Schuld. Die Albanerin hat Dir gar nichts versprochen, weder Treue noch Loyalität noch Liebe. Die Albanerin ist auch nicht der Vater Eures Kindes. Die Albanerin hat keine schwangere Frau gehabt. Aber Dein Mann. Und er hat all das mit den Füßen getreten. Er ist ein egoistisches @rschloch, wie es kein größeres geben kann.

Und Du bist (sorry für die Ausdrucksweise) so saudoof, sich ihn auch noch bei Dir ausheulen zu lassen, wenn seine neue Flamme gerade ihre Tage hat und ihn nicht ranlässt.

Also, ich kann Dich nicht verstehen. Statt über die Familie der Albanerin nachzudenken, solltest Du mal einen Anwalt konsultieren, wie Du das finanziell optimale für Dich und das Kind aus dem @rschloch rausquetschen kannst.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2017 um 18:22

Habe leider nicht aufs Datum draufgeachtet...Entschuldigung.Habe es gelesen und nur darauf meinen Vorfall geschildert.Ist das so schlimm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2017 um 18:26

Ich will ja jetzt nicht irgendwas behaubten...Komme selbst vom Balkan.Und es ist mir neu das die Frauen vom Kosovo so freizügig jemals gelebt haben.In meinen Augen kennen diese Frauen was Respekt ist und Charakter besitzen sie auch.Das alles hat nichts mit Religion zu tun oder mit was anderem was manche behaubten.Ich sage ja auch nicht das sie schuld ist sondern gebe die schuld an meinen Ex.Nur bin etwas enttäuscht von ihr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper