Home / Forum / Liebe & Beziehung / Akzeptieren

Akzeptieren

3. Juli 2014 um 18:31

Gibt es irgendwo da draußen Frauen die das fremdgehen vom Partner akzeptieren bzw. hinnehmen? Ich stecke momentan in dieser Situation, kann mich aber nicht trennen. Gibt es eine Frau da draußen?

Mehr lesen

3. Juli 2014 um 19:14

Keine Gewissheit
Ich vermute das er fremd geht, aber er streitet alles ab. Mein Gefühl sagt jedoch das einiges nicht stimmen kann. Er schreibt heimlich mit dem Handy, muss plötzlich 12-13 Stunden arbeiten. Die Überstunden bekommt er nicht bezahlt sondern darf dann mal eher gehen. Also ehrlich gesagt fühle ich mich für blöd verkauft. Das hab ich ihm auch gesagt, aber er meint ich spinne. Es gibt sogar Wochenenden an denen er über Nacht wegbleibt. Angeblich bei einem Kumpel zum Geburtstag den ich nicht kenne. Das kam schon 2x vor.
Ich liebe ihn und will ihn auch glauben, aber irgendwas sagt mir das da etwas nicht stimmt.
Was sagt ihr dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2014 um 20:27

Angst
Ich glaube es ist die Angst vor der Wahrheit und Blamage wenn er weiß ich spioniere ihm nach.
Keine Ahnung. Es ist ausweglos. Ich meine er könnte doch einfach Schluss machen wenn es eine andere gibt.
Ich kann langsam nicht mehr und fühle mich sehr allein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2014 um 8:31
In Antwort auf sam6415

Angst
Ich glaube es ist die Angst vor der Wahrheit und Blamage wenn er weiß ich spioniere ihm nach.
Keine Ahnung. Es ist ausweglos. Ich meine er könnte doch einfach Schluss machen wenn es eine andere gibt.
Ich kann langsam nicht mehr und fühle mich sehr allein.

Wieso
sollte er Schluss machen? Er hat mit Dir doch seine "Sicherheit", die er warm halten muss. Einem Typen kann doch nichts Besseres passieren, als dass er jemanden hat, den er so verarschen kann.

Fahre ihm hinterher, wie es Lana gesagt hat. Für IHN ist es dann eine Blamage, nicht für Dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2014 um 20:30

Ich
würde etwas gutes kaufen.. eine Mehlspeise vl... dann zu ihm in die Arbeit fahren, ihn bitten kurz rauszukommen und wenn er dann nicht da ist, soll er dir sagen wo er ist. Du sagst dann einfach du bist vorbeigefahren und wolltest ihm das Törtchen oder was weiss ich vorbeibringen..

Dann siehst du ja ob er wirklich da ist oder nicht.

Wenn er NICHT da ist und eine Ausrede parat hält dann tu so als würdest du ihm glauben.. sonst passt er in Zukunft besser auf. Beim nächsten Mal fährst du ihm wirklich nach.. nun weisst du ja dass er was im Schilde führt und erwischt ihn womöglich auf frischer Tat..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2014 um 19:34

Ganz simpel...
Telefon Coaching....erledigt sich dann von alleine!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen