Home / Forum / Liebe & Beziehung / Afrikanerin in Spanien lebend (3J) möchte nach Deutschland

Afrikanerin in Spanien lebend (3J) möchte nach Deutschland

8. März 2013 um 11:59

Hallo an alle .....

ich habe eine Afrikanische Freundin , die seit 3 Jahren in Spanien lebt und arbeitet . Nur würden wir gerne hier in Deutschland zusammen ziehen und auch heiraten . Meine Frage , was ist zu beachten , damit es nicht zu komplikationen mit den Deutschen Behörden kommt ?? Sollte Sie vielleicht Asyl beantragen , oder könnte Sie ohne große Probleme nach Deutschland kommen ???
Würde mich über seriöse Antworten freuen .

Mehr lesen

8. März 2013 um 13:04

Nein so einfach geht das nicht
schlag ihr mal vor, das du nach spanien ziehst und ihr erst mal zusammenwohnt, heirat erst, wenn sich eure beziehung bewährt, so in 1-2 jahren.
bin mir sicher das sie das auch nicht will. spanien ist nur eine zwischenstation auf den weg nach europa. dafür spielen viele frauen und männer dem europäischen partner dann auch gern was vor. pass nur auf das sie nicht schwanger wird... dann braucht sie dich auch nicht mehr, da du anscheinend gar keine ahnung hast ,bist du das perfekte opfer.ihr seit doch sicher nicht so lange zusammen? tu dir selbst einen gefallen und beende das. die meisten wollen nur nach deutschland und sind bereit alles dafür zu tun... auch liebe vorzuspielen oder 1 aufenthaltskind zu kriegen.dann bist du nur noch für unterhaltszahlungen gut, aber sonst abgeschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2013 um 17:02

Afrikanerin in Spanien lebend
Da habt ihr vielleicht nicht so unrecht , aber Spanien ist EU und ein Kind bekommen und heiraten hätte sie auch dort können ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2013 um 17:10
In Antwort auf ano100

Nein so einfach geht das nicht
schlag ihr mal vor, das du nach spanien ziehst und ihr erst mal zusammenwohnt, heirat erst, wenn sich eure beziehung bewährt, so in 1-2 jahren.
bin mir sicher das sie das auch nicht will. spanien ist nur eine zwischenstation auf den weg nach europa. dafür spielen viele frauen und männer dem europäischen partner dann auch gern was vor. pass nur auf das sie nicht schwanger wird... dann braucht sie dich auch nicht mehr, da du anscheinend gar keine ahnung hast ,bist du das perfekte opfer.ihr seit doch sicher nicht so lange zusammen? tu dir selbst einen gefallen und beende das. die meisten wollen nur nach deutschland und sind bereit alles dafür zu tun... auch liebe vorzuspielen oder 1 aufenthaltskind zu kriegen.dann bist du nur noch für unterhaltszahlungen gut, aber sonst abgeschrieben.

Danke für Deine Antwort
Mag sein aber Spanien ist Europa . Sie hat mir auch vorgeschlagen nach Spanien zu kommen , aber leider kann ich nicht weg aus Deutschland . Deshalb wäre es schön wenn wir hier zusammen sein könnten . Sie ist aber auch nicht Blutjung wie im dem einen Kommentar behauptet wird . Sie ist nahezu in meinem Alter .. nur unwesentlich jünger .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2013 um 19:29

Ok
Wir kennen uns schon mehrere Monate und sehen uns täglich via Skype ,,,, aber ich denke ich werde mich vertraglich durch einen Anwalt absichern um keine Überraschung zu erleben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2013 um 20:32

Was
Hat sie denn für einen Aufenthaltsstatus in Spanien?
Ist sie dort nur geduldet oder auf Asyl? Oder hat sie eine richtige und uneingeschränkte AE mit der sie in alle EU Länder reisen kann?

Ich kenne hier einige, die eine befristete AE für Spanien hatten, dann sich eine Frau oder Mann in Deutschland gesucht haben, da für die meisten Deutschland doch noch attraktiver scheint.

Schau auf jeden Fall ganz genau hin und versuche zunächst (auch wenn es schwer fällt) einen kühlen Kopf zu bewahren und wirklich mit dem Kopf zu denken.
Zudem ist es sehr gut wenn du dich auf jeden Fall absicherst.
Nicht, dass sie später hier ist und du komplett für sie aufkommen musst.

Ach ja und nur noch so als etwas intimen Tipp, achte ganz strikt auf Verhütung und lass dich auf nichts ein, da legen die Frauen sehr gerne die Männer rein.
Ausserdem kannst du oft hier ganz schnell erkennen um was es geht.
Wenn sie hier mal anfängt zu disskutieren von wegen "vertraust du mir nicht oder denkst du ich bin krank", dann heißt dies quasi schon, dass sie dir ein Kind anhängen will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2013 um 2:16
In Antwort auf corina_12691204

Ok
Wir kennen uns schon mehrere Monate und sehen uns täglich via Skype ,,,, aber ich denke ich werde mich vertraglich durch einen Anwalt absichern um keine Überraschung zu erleben

Gegen was willst du dich absichern?
ne absicherung das sie dich nicht verarxxxt gibts nicht.
bevor du sie überhaupt geheiratet hast kostet dich das schon ein paar tausend euro.
kann sein das sie illegal in spanien ist, ihr könnt dann noch nicht mal einfach so heiraten. dafür spricht das sie erst seit 3 jahren in spanien ist.wie habt ihr euch kennengelernt? urlaub oder im internet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2013 um 2:31
In Antwort auf ano100

Gegen was willst du dich absichern?
ne absicherung das sie dich nicht verarxxxt gibts nicht.
bevor du sie überhaupt geheiratet hast kostet dich das schon ein paar tausend euro.
kann sein das sie illegal in spanien ist, ihr könnt dann noch nicht mal einfach so heiraten. dafür spricht das sie erst seit 3 jahren in spanien ist.wie habt ihr euch kennengelernt? urlaub oder im internet?

Klar ist das auch europa
und sie könnte auch einen spanier heiraten. nur gehen die spanier nicht so häufig mischehen ein, wie zb in deutschland.
woher willst du wissen ,das sie es nicht schon probiert hat? deutschland ist nun mal verlockender und in dir scheint sie ja einen williges opfer gefunden zu haben. also wenn ihr euch im internet kennengelernt habt , wär ich sowieso vorsichtiger, dann hat sie es drauf angelegt, einen deutschen zu finden. du warst ja sicher nicht auf einer spanischen datingseite, falls ihr euch so kennengelernt habt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2016 um 21:10

Wege ohne zu lügen zu müssen
Asyl beantragen? Es gibt aber auch eine ehrliche sehr schnelle Art, ein Visum für Deutschland zu bekommen: Deine Freundin wird von Dir schwanger - falls Du nicht heiraten willst. Da habt ihr gleichzeitig einen tieferen Sinn zusammen zu leben. . Normalerweise wird keine DNA verlangt. Du machst die Vaterschaftserklärung in Deinem Standesamt. Das Standesamt macht die weiteren Schritte zur Kontakaufnahme zu Deiner Freundin über die Botschaft.

Ausserdem kann Deine Freundin eine weitere Landsmännin als Kindermädchen für jeweils max 2 Jahre nach Deutschland kommen lassen , Alter 18 - 25 Jahre , unverheiratet. Mit einem Kindermädchen kann Deine Frau auch bequem studieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
1000 Fragen. bitte liest meine Geschichte !
Von: meagan_12955860
neu
4. März 2016 um 19:06
Verliebt in den Übungsleiter - der (schlechte) Klassiker!
Von: ferrer_12085938
neu
4. März 2016 um 17:16
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook