Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre zurück zur Frau-sehe beide täglich,hilfe!!!

Affäre zurück zur Frau-sehe beide täglich,hilfe!!!

18. April 2010 um 18:56 Letzte Antwort: 19. April 2010 um 12:58

Ich muss auch mal meinen Kummer los werden.
Hatte ca ein Jahr eine Affäre und habe mich natürlich völlig verliebt!!!Ich wusste immer das er seine Ex noch liebt aber sie haben sich auf Grund ständiger Streiterein getrennt...naja nun sind sie wieder zusammen und ich muss das täglich mit ansehen, das lässt sich auch leider nicht vermeiden...So kann ich ihn doch nie vergessen oder???Vorallem weiß ich nicht wie ich mich ihm gegenüber Verhalten soll...Teilweise baggert er mich noch an und ich habe ihn gebeten das zu lassen....Irgendwie würde ich ihn gerne völlig ignorieren...irgendwie aber auch gerne ein bisschen reizen da ich von einem Freund weiß das es für ihn auch nicht ganz einfach ist mich noch ständig zu sehen..natürlich möchte ich meinen Stolz aber behalten und ihm nicht das Gefühl geben bei einem Finger schnippsen wieder anzuspringen...Was meint ihr????

Mehr lesen

18. April 2010 um 19:29

Sooooo schwer
naja wie gesagt ich sehe ihn bzw teilweise beide täglich...im moment denke ich das ich es nicht mehr aushalte...Es kam wirklich über Nacht..es war gerade noch so schön mit ihm und am nächsten Tag hieß es sie versuchen es nochmal...immer diese Hoffnung das es nicht funktioniert wobei das Quatsch ist...irgendwie habe ich so sehr das Bedürnis ihm zu zeigen was er mir bedeutet aber das wäre ja wirklich blöd...Aber wie können Männer immer so schnell umstellen..denkt er gar nicht an mich???Puh er hat mir so den Kopf verdreht ich träume jeden Tag und Nacht nur von ihm das macht mich bald irre...
Hast du die gleiche/ähnliche Erfährung gemacht???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2010 um 19:39

Daß
eine affäre mit einem verheirateten mann fast nie zu gunsten der geliebten ausgeht, gehört zum alltag einer geliebten- das ist bitter, aber leider realität.

und diese bittere erfahrung mußt du nun auch machen und weißt nicht wie du damit umgehen sollst, das ist klar- vor allem da du ihm anscheinend ja nicht aus dem weg gehen kannst- oder willst.

es hilft nur ein konsequenter strich unter die sache- was bleibt dir sonst? und seine annäherungsversuchen, oder was du darunter verstehst kannst du freundlich aber bestimmt abweisen- falls der mann nicht blind oder taub sein sollte, was ich nicht vermute. und wenn es sein muß, wirst du halt energischer- das versteht jeder mann.

in deinem bericht kommt aber nicht rüber, daß dir das unangenehm ist- sonst würdest du ja nicht den gedanken haben, ihn "reizen" zu wollen- was soll dir das denn bringen?

daß dieser mann sich nun gegen dich entschieden hat, ist ja leider fakt- und die "reizenden" spielchen von dir tragen nicht gerade zu einer lösung des problems bei- ganz im gegenteil.
dieser mann hatte nie die absicht, seine frau zu verlassen, das haben wie gesagt nur wenige- und vielleicht weiß seine arme frau auch nicht mal etwas von dir.

was wollt ihr von solch armen würstchen, die sich nur auf kosten von anderen (vor allem ihrer familie) austoben möchten um dann gesättigt wieder ins heimische bett zu fallen? sei mir nicht böse, liebe katharina, ich bin kein moralapostel, aber man muß wirklich kein hellseher sein um das verhalten eines charakterschweines vorherzusagen, sorry.

und in deinem umkreis gibt es sicher ein paar freie exemplare, die sich freuen würden, mit dir eine beziehung- oder falls gewünscht- eine affäre einzugehen, ohne daß danach ein rattenschwanz von problemen hinterher kommt.

sicher kann meintetwegen jeder machen was er möchte- darum geht es nicht. du hast dir diesen mann jedoch selber ausgesucht - aus welchem grund auch immer. jedoch ist die beziehung jetzt von seiner seite aus beendet worden- er hat sich gegen dich entschieden.
realisiere das so schnell du kannst, laß jede art von spielen sein und versuche über seine gegenwart hinwegzusehen, so gut es dir eben möglich ist.

viel glück und viel kraft dazu.
lg
enigma




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2010 um 19:40
In Antwort auf an0N_1244278499z

Sooooo schwer
naja wie gesagt ich sehe ihn bzw teilweise beide täglich...im moment denke ich das ich es nicht mehr aushalte...Es kam wirklich über Nacht..es war gerade noch so schön mit ihm und am nächsten Tag hieß es sie versuchen es nochmal...immer diese Hoffnung das es nicht funktioniert wobei das Quatsch ist...irgendwie habe ich so sehr das Bedürnis ihm zu zeigen was er mir bedeutet aber das wäre ja wirklich blöd...Aber wie können Männer immer so schnell umstellen..denkt er gar nicht an mich???Puh er hat mir so den Kopf verdreht ich träume jeden Tag und Nacht nur von ihm das macht mich bald irre...
Hast du die gleiche/ähnliche Erfährung gemacht???


Diese Hoffnung ist ja nicht ganz unberechtigt...ich meine ,das die Beziehung nicht mehr funktioniert...
Es ist sehr schwer,in einer Beziehung einen Neuanfang hinzubekommen,wenn ein Partner eigentlich immernoch an jemand Anderem hängt.
Najaaaaa...es ist nur so...selbst WENN es zwischen den Beiden nicht mehr klappen sollte...ist das noch lange keine Garantie dafür,das es dann bei EUCH funktioniert.
Die Zeit wird es zeigen...auch du entwickelst dich weiter...im Moment vielleicht noch nicht...da schreit dein Herz nach der Vergangenheit,die mit IHM in Verbindung steht
Keine Frage...JEDER,der sein Herz schonmal verloren hat,weiss wie du dich fühlst
Versuche erstmal zur Ruhe zu kommen und ihm deine Stärke zu zeigen.
Innere Distanz hinzubekommen ist sehr schwer im Moment...weiss ich...aber sie ist das Einzige,was dir weiterhelfen wird

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2010 um 19:51
In Antwort auf evi_13021784

Daß
eine affäre mit einem verheirateten mann fast nie zu gunsten der geliebten ausgeht, gehört zum alltag einer geliebten- das ist bitter, aber leider realität.

und diese bittere erfahrung mußt du nun auch machen und weißt nicht wie du damit umgehen sollst, das ist klar- vor allem da du ihm anscheinend ja nicht aus dem weg gehen kannst- oder willst.

es hilft nur ein konsequenter strich unter die sache- was bleibt dir sonst? und seine annäherungsversuchen, oder was du darunter verstehst kannst du freundlich aber bestimmt abweisen- falls der mann nicht blind oder taub sein sollte, was ich nicht vermute. und wenn es sein muß, wirst du halt energischer- das versteht jeder mann.

in deinem bericht kommt aber nicht rüber, daß dir das unangenehm ist- sonst würdest du ja nicht den gedanken haben, ihn "reizen" zu wollen- was soll dir das denn bringen?

daß dieser mann sich nun gegen dich entschieden hat, ist ja leider fakt- und die "reizenden" spielchen von dir tragen nicht gerade zu einer lösung des problems bei- ganz im gegenteil.
dieser mann hatte nie die absicht, seine frau zu verlassen, das haben wie gesagt nur wenige- und vielleicht weiß seine arme frau auch nicht mal etwas von dir.

was wollt ihr von solch armen würstchen, die sich nur auf kosten von anderen (vor allem ihrer familie) austoben möchten um dann gesättigt wieder ins heimische bett zu fallen? sei mir nicht böse, liebe katharina, ich bin kein moralapostel, aber man muß wirklich kein hellseher sein um das verhalten eines charakterschweines vorherzusagen, sorry.

und in deinem umkreis gibt es sicher ein paar freie exemplare, die sich freuen würden, mit dir eine beziehung- oder falls gewünscht- eine affäre einzugehen, ohne daß danach ein rattenschwanz von problemen hinterher kommt.

sicher kann meintetwegen jeder machen was er möchte- darum geht es nicht. du hast dir diesen mann jedoch selber ausgesucht - aus welchem grund auch immer. jedoch ist die beziehung jetzt von seiner seite aus beendet worden- er hat sich gegen dich entschieden.
realisiere das so schnell du kannst, laß jede art von spielen sein und versuche über seine gegenwart hinwegzusehen, so gut es dir eben möglich ist.

viel glück und viel kraft dazu.
lg
enigma




Wow
vielen dank für die lange Antwort...
Also es ist schon so das wir nur was miteinander hatten in dem Jahr in dem er getrennt war und nie vorher und nicht ab dem Zeitpunkt zu dem sie wieder zusammen waren...
Man ist ja so blöd das man sogar trotzdem nochmal mit ihm ins Bett gehen würde obwohl ich weiß das das total bescheuert ist aber deswegen das reizen...irgendwie tun seine annährungsversuche ja doch gut weil es so weh tut das man über Nacht ausgetauscht wurde und weil man schockiert ist das es für ihn so leicht ist oder vielleicht auch nicht das weiß ich ja leider nicht aber er scheint im moment sehr glücklich mit ihr...Ach scheiße das man Gefühle nicht abstellen kann ich hätte gerne noch so viel schöne Sachen mit ihm gemacht und das ich ihr Glück mit ansehen muss macht es nicht leichter...Ich wünsche mir so sehr das ihr Versuch scheitert...aber dann wäre ich 2.Wahl und das ist ja auch scheiße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2010 um 19:55
In Antwort auf skyeye70


Diese Hoffnung ist ja nicht ganz unberechtigt...ich meine ,das die Beziehung nicht mehr funktioniert...
Es ist sehr schwer,in einer Beziehung einen Neuanfang hinzubekommen,wenn ein Partner eigentlich immernoch an jemand Anderem hängt.
Najaaaaa...es ist nur so...selbst WENN es zwischen den Beiden nicht mehr klappen sollte...ist das noch lange keine Garantie dafür,das es dann bei EUCH funktioniert.
Die Zeit wird es zeigen...auch du entwickelst dich weiter...im Moment vielleicht noch nicht...da schreit dein Herz nach der Vergangenheit,die mit IHM in Verbindung steht
Keine Frage...JEDER,der sein Herz schonmal verloren hat,weiss wie du dich fühlst
Versuche erstmal zur Ruhe zu kommen und ihm deine Stärke zu zeigen.
Innere Distanz hinzubekommen ist sehr schwer im Moment...weiss ich...aber sie ist das Einzige,was dir weiterhelfen wird

sky

Oh wie lieb
danke für die antworten...
Ich habe das Gefühl seid ich ihn gebeten habe die annährungen zu lassen ist er etwas bockig...ich weiß halt nicht wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll..muss man denn immer Stärke zeigen ist das besser als ihm zu zeigen das es mir nicht so gut geht???Hilf ja auch nix ne???Möchte statt Mitleid lieber Spaß mit ihm haben weil lachen können wir sehr gut miteinander weil ich denke das das schon attraktiver ist als eine beleidigte Leberwurst aber es fällt so schwer wenn man so verletzt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2010 um 20:09
In Antwort auf an0N_1244278499z

Wow
vielen dank für die lange Antwort...
Also es ist schon so das wir nur was miteinander hatten in dem Jahr in dem er getrennt war und nie vorher und nicht ab dem Zeitpunkt zu dem sie wieder zusammen waren...
Man ist ja so blöd das man sogar trotzdem nochmal mit ihm ins Bett gehen würde obwohl ich weiß das das total bescheuert ist aber deswegen das reizen...irgendwie tun seine annährungsversuche ja doch gut weil es so weh tut das man über Nacht ausgetauscht wurde und weil man schockiert ist das es für ihn so leicht ist oder vielleicht auch nicht das weiß ich ja leider nicht aber er scheint im moment sehr glücklich mit ihr...Ach scheiße das man Gefühle nicht abstellen kann ich hätte gerne noch so viel schöne Sachen mit ihm gemacht und das ich ihr Glück mit ansehen muss macht es nicht leichter...Ich wünsche mir so sehr das ihr Versuch scheitert...aber dann wäre ich 2.Wahl und das ist ja auch scheiße

Egal
wann ihr zusammen gewesen seid- fakt ist einfach, daß er seine frau mit dir betrogenn hat- das läßt sich nicht durch eine zwischenzeitliche trennung seinerseits beschönigen.

nimm all deine kraft zusammen und breche den kontakt von heute an ab- niemand hat gesagt, daß das leicht sein wird- aber dir bleibt nichts anderes- du wirst dich nach jedem rückfall schlimmer fühlen- das gefühl benutzt worden zu sein, ist um einiges schlimmer als eine trennung zu ertragen- das muß ich hier nicht noch extra betonen.

nimm die guten erinnerungen mit in dein neues leben, so schwer es jetzt fällt. aber es wird besser, wenn du bei deiner entscheidung auch wirklich bleibst.

du kannst auch alleine oder mit einem mann deiner wahl eine schöne zeit verbringen, dafür brauchst du diesen mann wirklich nicht.
laß ihn glücklich sein, es ist nicht mehr dein bier- und nicht deine ehe. was sich hinter den kulissen abspielt, weißt du ja nicht und es soll dich auch nicht mehr interessieren.

du mußt selber wissen was du willst- dabei kann dir hier niemand helfen, dies sind nur anstöße- helfen kannst nur du dir alleine.
noch was- du warst auch vorher schon zweite wahl- so hart dies jetzt auch klingt- auch wenn dir das nicht bewußt war.

seine annäherungsversuche sind nur eine bestätigung für sein ego- nach dem motto " was bin ich für ein toller hecht- wie ich doch zwei frauen so locker gewuppt bekomme.."

leider wird diesen schwachköpfen immer wieder verziehen- deshalb brauchen sie sich nicht zu ändern. es liegt an euch, diesen typen mal zu zeigen, wo es langgeht.
und diese chance bekommst du kein zweitesmal, wenn du sie jetzt vergeigst und ihm nachgeben solltest, vergiss das nicht.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2010 um 20:16
In Antwort auf evi_13021784

Egal
wann ihr zusammen gewesen seid- fakt ist einfach, daß er seine frau mit dir betrogenn hat- das läßt sich nicht durch eine zwischenzeitliche trennung seinerseits beschönigen.

nimm all deine kraft zusammen und breche den kontakt von heute an ab- niemand hat gesagt, daß das leicht sein wird- aber dir bleibt nichts anderes- du wirst dich nach jedem rückfall schlimmer fühlen- das gefühl benutzt worden zu sein, ist um einiges schlimmer als eine trennung zu ertragen- das muß ich hier nicht noch extra betonen.

nimm die guten erinnerungen mit in dein neues leben, so schwer es jetzt fällt. aber es wird besser, wenn du bei deiner entscheidung auch wirklich bleibst.

du kannst auch alleine oder mit einem mann deiner wahl eine schöne zeit verbringen, dafür brauchst du diesen mann wirklich nicht.
laß ihn glücklich sein, es ist nicht mehr dein bier- und nicht deine ehe. was sich hinter den kulissen abspielt, weißt du ja nicht und es soll dich auch nicht mehr interessieren.

du mußt selber wissen was du willst- dabei kann dir hier niemand helfen, dies sind nur anstöße- helfen kannst nur du dir alleine.
noch was- du warst auch vorher schon zweite wahl- so hart dies jetzt auch klingt- auch wenn dir das nicht bewußt war.

seine annäherungsversuche sind nur eine bestätigung für sein ego- nach dem motto " was bin ich für ein toller hecht- wie ich doch zwei frauen so locker gewuppt bekomme.."

leider wird diesen schwachköpfen immer wieder verziehen- deshalb brauchen sie sich nicht zu ändern. es liegt an euch, diesen typen mal zu zeigen, wo es langgeht.
und diese chance bekommst du kein zweitesmal, wenn du sie jetzt vergeigst und ihm nachgeben solltest, vergiss das nicht.
lg

Du hast ja recht
aber betrogen hat er sie wirklich nicht da er ja getrennt war...naja das ist ja auch egal sie weiß sogar von uns was das zusammen treffen nicht schöner macht...Klar war ich 2.Wahl aber es fühlte sich trotzdem unglaublich schön an.
Trotzdem habe ich die Hoffnung das er wenigstens auch dran zurück denkt wenn er mich sieht und den "Kontakt" zu mir vielleicht auch sogar manchmal etwas vermisst...Man denkt jetzt so sehr ohne Kopf und denkt hoffentlich habe ich irgendwann nochmal die Gelegenheit seine Nähe zu spüren aber vllt stellt sich der Verstand ja bald wieder ein.Trotzdem DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2010 um 20:41
In Antwort auf an0N_1244278499z

Oh wie lieb
danke für die antworten...
Ich habe das Gefühl seid ich ihn gebeten habe die annährungen zu lassen ist er etwas bockig...ich weiß halt nicht wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll..muss man denn immer Stärke zeigen ist das besser als ihm zu zeigen das es mir nicht so gut geht???Hilf ja auch nix ne???Möchte statt Mitleid lieber Spaß mit ihm haben weil lachen können wir sehr gut miteinander weil ich denke das das schon attraktiver ist als eine beleidigte Leberwurst aber es fällt so schwer wenn man so verletzt ist


Die WAHREN OSKARS werden grundsätzlich ganz woanders vergeben...und zwar an die schauspielerischen Leistungen verletzter Frauen
Lass ihn rumbocken...behandel ihn höflich und freundlich...aber zeige ihm,das Du DAS nicht mit dir machen lässt.
Wie sich dir Dinge entwickeln weiss NIEMAND von uns...es gibt natürlich Erfahrungswerte...aber ich würde mich nicht darauf festlegen wollen zu sagen, das es bei DIR genauso laufen wird.
Wichtig ist nur,das du dich jetzt um DICH kümmerst...dich ganz besonders behandelst...dich verwöhnst...lieb zu dir bist...und dir auch verzeihst,wenn deine Hoffnungen noch da sind....das ist schon in Ordnung...
Wie heisst es doch so schön...die meissten Dinge regeln sich von selbst...warum sollte das bei dir anders sein

alles Gute für dich

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2010 um 12:58

Hallo...
Kann mir vorstellen wie du dich fühlst. Es ist schwer von schöen Dingen los zu lassen. Und zu vergessen.
Aber glaub mir du warst die Affaire und wirst es bleiebn . Solche Männer gehen immer wieder zu ihren Frauen zurück.
Abstand ist das beste was du machen kannst.
Denk an dich. Er ist es nicht wert das du dich so fertig machst.

Liebe Grüße....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club