Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre- wünsche mir aber was Festes!

Affäre- wünsche mir aber was Festes!

5. Juni 2006 um 23:31

Ich hab seit gut 2 Monaten eine Affäre mit nem tollen Kerl. Ich weiß nicht mal, ob man das Affäre nennen kann. Er sagt, wir wären gute Freunde, die ab und an mal zusammen ins Bett gehen.Es ist aber auch nicht so, dass er nur auf sex aus ist. im Gegenteil, meistens muss ich drum "betteln". Er sagt mir immer wieder, wie doll er mich lieb hat und das er sich das gar nicht mehr ihne mich vorstellen kann. Aber er hat auch gesagt, dass er nichts festes mit mir will, weil ich ihn nicht "verzaubert" habe. Und das verlangt er.Ich weiß gar nicht, was ich an ihm finde...er geht überhaupt nicht auf mich ein...Manchmal hält er meine Hand fest oder krault mich ganz lieb, oder will mich nicht gehen lassen, wenn ich gehen will. Wie kann ich ihn "verzaubern"? Ich will ihn ganz und nicht nur "eine Freundin" sein.

Mehr lesen

5. Juni 2006 um 23:48

Ach weißt
du ich hätte da auch gerne jemanden verzaubert,aber wenn er nicht will dann will er eben nicht! Du musst dich damit abfinden das du sex von ihm kriegst aber mehr eben nicht!Ich denke in diesem Fall heißt es weiß oder schwarz keine Graustufen! Hört sich hart an aber ich weiß nicht ob du ihn auf Teufel-komm-raus verzaubern kannst!Du warrst doch bis jetzt so wie du bist nicht wahr? Und er hat sich nicht in dich verliebt warum sollst du dich ändern damit er sich in dich verliebt!? Das wäre zuviel verlangt und ich glaube nicht das das gehn würde! Sorry LG daria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 11:24

Verzaubern kann man nicht steuern
Hi er hat sich einfach nicht in dich verliebt und das wird sich sehr wahrschienlich nicht ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 12:17

Verzaubern kann man nicht lernen....
... das ist eine Reaktion, die man beim anderen auslöst, ohne etwas dazu tun zu müssen.

Wenn Du mich fragst, wird aus Euch nie mehr werden als p0ppenden Freunde. Und das wird so lange "gut" gehen, bis es Dich zu sehr schmerzt oder er eine andere hat.
Tue Dir selber den Gefallen und beende es, wenn Du dadrunter leidest - und das scheinst Du zu tun.
Aus Affären wird in den seltesten Fällen mehr! Er hat doch alles was er will (Kumpelin, Sex) und wenn eine Frau vorbei kommt, die ihn verzaubert, hast Du Affäre und Kumpel verloren....


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 14:37

Mach dich rar!
du musst herausfinden, ob ihm etwas an dir liegt. vielleicht bist du zu leicht zu haben für ihn. wenn du sagst, dass du sogar für sex betteln musst...so wird das nichts. bettel nicht mehr. mach dich selten! stell ihm mit allem selbstbewusstsein ein ultimatum. entweder es wir was festes draus oder du gehst. du willst ja schliesslich keine freundschaft. also hast du auch nicht mehr viel zu verlieren. probiers mal aus. mach dich unerreichbar für ihn, dann klappt es auch vielleicht auch mit dem verzaubern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 15:08

Ok...
natürlich nicht!! ich meinte auch, dass sie schauen soll, ob ihm etwas an ihr liegt. denn so klar ist das alles ja nicht. er muss vielleicht erstmal auf seine gefühle gestoßen werden. würdest du dich in jemanden verlieben, der immer verfügbar ist? erst wenn er nicht mehr von sich hören lässt, macht man sich gedanken. so läuft das doch meistens, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 19:15

Das kenn ich....
jetzt bin ich aber erleichtert...ich bin nicht die einzige, der es so geht!!
ich hab genau das selbe problem..ich habe auch eine "affäre", aber er sagt es wäre mehr als nur eine sexbeziehung...oft wenn ich bei ihm bin, dann sagt er auch, das er an dem abend keinen sex will, weil er nicht will das ich denke das er nur darauf aus ist...er sagt mir ständig wie lieb er mich hat und das er mich vermisst und all solche dinge!!
aber andererseits kommt von ihm ziemlich wenig engagement...ich bin jedesmal die, die zu ihm fährt und meistens auch diejenige die anruft und so...
eigentlich weiß ich ja, das es besser wäre, wenn ich die sache beenden würde, denn ich merke schon, wie es mich runterzieht!! denn für mich ist das alles definitiv mehr als nur eine bettgeschichte...ich bin ehrlich gesagt sogar sehr sehr verliebt in diesen mann!!! und das das nicht auf ewig so weitergeht wie bisher ist ja vorraus sehbar.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 20:49
In Antwort auf dariaaa2

Ach weißt
du ich hätte da auch gerne jemanden verzaubert,aber wenn er nicht will dann will er eben nicht! Du musst dich damit abfinden das du sex von ihm kriegst aber mehr eben nicht!Ich denke in diesem Fall heißt es weiß oder schwarz keine Graustufen! Hört sich hart an aber ich weiß nicht ob du ihn auf Teufel-komm-raus verzaubern kannst!Du warrst doch bis jetzt so wie du bist nicht wahr? Und er hat sich nicht in dich verliebt warum sollst du dich ändern damit er sich in dich verliebt!? Das wäre zuviel verlangt und ich glaube nicht das das gehn würde! Sorry LG daria

Vielen Dank!
Ja, ihr habt recht. Was sich jetzt nicht getan hat, tut sich auch nicht mehr. Und verbiegen sollte ich mich auch nicht. Aber ich kann das ganze auch nicht ganz beenden. Ich kann mir das nicht vorstellen, ihn nicht mehr sehen zu können!!! Überhaupt nicht!Das würde mir so weh tun!! Ich habe mich echt richtig in ihn verliebt. Weiß auch nicht warum, er geht überhaupt nicht auf mich ein...ein schwieriger Typ...ich kann es aber nicht ändern...er hat auch gesagt, dass er auf keinen Fall auf mich verzichten kann. (das klärende Gespräch hatten wir ja im Grunde schon) und er hat Panik gekriegt, 3 Mal angerufen und gesimst, dass er mich braucht und ich nicht traurig sein soll...ach ich weiß auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 23:02

Affären
sind nur fürs Bett.
Nicht mehr und nicht weniger. Diese Bezeichnung gibt es schließlich nicht umsonst.
So schön sie auch sein kann, irgendwann tut es für einen von beiden weh.
Ich mußte diese Erfahrung auch machen. Ich wußte nur von Anfang an, dass es nicht mehr werden würde.
Tja und nun bin ich es, die alles aufgegeben hat und ich weiß ehrlich nicht, wie es mir mit dieser Entscheidung geht.
Ich vermisse ihn, ich vermisse die Leidenschaft, den Sex, seine Nähe, aber ich weiß auch, dass es niemals das werden würde, was ich will.
Leider weiß ich auch, dass ich ihn nie wieder in den Arm nehmen werde...

Traumfresserin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram