Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre - Verstehe die Frau nicht

Affäre - Verstehe die Frau nicht

8. Dezember 2016 um 12:31

Hi Zusammen,

​ich brauche einmal den Rat von einigen Frauen hier

​Es ist so, dass ich die Frau schon seit 4 Jahren kenne. Damals war SIe aber in einer Beziehung und es lief auch nichts. Wir haben uns einmal gesehen und waren ganz normal was trinken ohne Absichten.

​Im Sommer haben wir uns dann wieder zufälig wieder getroffen und haben uns verabredet. Waren ganz locker was trinken und es lief nichts. Beim zweiten Date sind wir uns dann näher gekommen und hatten Sex. Danach haben wir uns immer mal wieder getroffen. Es gab Tage da lief mal was und auch mal Tage wo nichts lief, obwohl Sie auch Lust gehabt hätte.

​Eines Tages meinte Sie dann, Sie hat auf eine Affäre keine Lust mehr und möchte er was festes. Ich bin dem ganzen nicht abgeneigt und sagte, wir könnten uns ja auch ganz normal treffen und kennenlernen und gucken was passiert. Einfach mal alles auf uns zukommen lassen. Am gleichen Abend haben wir uns noch getroffen und bei der Verabschiedung fragte Sie, ob ich noch Lust auf einen Quickie habe. Dazu ist es dann auch gekommen. Am anderen Tag schrieb Sie dann wieder, dass Sie Lust hat etc.

​Sie ist dann in den Urlaub und wir haben uns auch regelmäßig geschrieben. Als Sie wieder da war, wollten wir uns direkt treffen, was aber aus beruflichen Gründen nicht klappte. Sie war immer recht interessiert und wir haben relativ viel geschrieben. Nur leider hat es knapp 2 Wochen gedauert, bis wir uns treffen konnten da immer was dazwischen gekommen ist. Dennoch sagten wir immer beide, dass wir Lust darauf haben. Sie fragte auch ab und zu spät nachts noch, ob ich nicht kommen will.

​An einem Freitag wollte ich Sie kurz nach der Arbeit besuchen, aber Sie war zu müde. Dann fragte Sie mitten in der Nacht, ob ich nicht noch vorbei kommen will was ich aber ablehnte. Ich wollte ja auch nicht direkt springen wenn Sie sich meldet.

​Die Woche drauf haben wir uns getroffen und hatten einen schönen Abend und ich habe das erste Mal bei Ihr geschlafen. Alles war gut.

​Danach haben wir uns am Freitag kurz getroffen und Sie fragte noch ob ich mit Ihr und Ihren Freunden zusammen essen möchte.Allerdings war ich schon verabredet. Auch hier fragte Sie noch nachts, ob ich nicht kommen will.

Das Wochenende drauf wollten wir einen Ausflug machen, den ich leider streichen müsste da ich krank war. Sie bat sogar noch an, vorbei zukommen. Aber ich wusste nicht, ob ich ansteckend war.

​Diese Woche wollten wir uns auch treffen und Sie meinte dann nur, Sie ist zu müde, ich könne gern was anderes machen. Ich sagte dann darauf, Sie könne ruhig sagen, wenn Sie keine Lust mehr auf mich hat. Sie meinte dann. Sie hätte gerade keine Lust auf irgendwas. ​Dann meinte Sie wieder, Sie hat auf eine Affäre nicht mehr so die Motivation. Ich sagte Ihr dann, es hat ja keiner von einer Affäre gesprochen und dabei muss es ja nicht bleiben. Sie sagte dann nur, dass Sie weiß, dass es gerade nicht fair von ihr ist und SIe gerade einen Durchhänger hat und einfach mal früh ins Bett muss und Schlaf nachholen muss. ​Ich habe Ihr dann geschrieben, dass ich es schade finde, gerne wieder mit Ihr einschlafen wäre. Sie aber für sich eine Entscheidung getroffen hat und ja tun und lassen kann was Sie möchte. Danach kam nichts mehr von Ihr, obwohl Sie ständig online ist und war.


​Kurz zur Ihr: Sie war mehrere Jahre in einer Beziehung, ist 27, seit 6 Monaten Single, hat sich sehr oft gedatet auch mit mehreren gleichzeitig. Hatte zwei Affären parallel und hat sich auch als wir uns am Anfang getroffen hatten noch mit einem anderen getroffen, was Sie mir auch sagte und dann auch sagte, dass es Ihr Leid tat und Sie es beendet hat mit dem. Sie selbst nicht weiß warum. Sie ist aktuell noch bei Tinder angemeldet und hat sogar Ihr Profil noch aktualisiert nach Ihrem Urlaub.

​Ich weiß nun werden alle sagen, Sie hat kein Bock mehr auf dich. Akzeptiert es und gut ist.

​Ich würde es nur gerne verstehen, Sie könnte ja auch einfach ehrlich sein und sagen Sie hat keine Lust mehr auf mich. Ist ja nicht so schwer.

Was soll ich den nun machen ?

Mehr lesen

8. Dezember 2016 um 14:24

Aus dem was du schreibst ist schwer zu erkennen, was sie wirklich denkt. Möglich, dass sie wirklich keine Lust mehr hat und auch Tinder aktuell zu halten ist nicht das beste Anzeichen. Andererseits könnten eure gegenseitigen Absagen von Dates auch dazu führen, dass sie das als Desinteresse an einer echten Beziehung interpretiert. Da könnte es natürlich sein, dass sie befürchtet du lässt sie irgendwann fallen und dann steht sie ohne wen da.
Vielleicht würde es helfen, wenn ihr mal länger im Voraus plant, wann ihr euch treffen wollt und nicht nur spontan auf nen Quickie nach dem restlichen Programm. Klar ist man dann müde. Dann würde es auch klappen mit Freunde kennenlernen und so Mach ihr mal nen Vorschlag und such euch ne nette Abendbeschäftigung raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2016 um 14:42

danke. Ja ich weiß auch nicht was Sie denkt und warum Sie sich so verhält.

​Ich habe Ihr klar gesagt, dass Sie ruhig sagen kann, wenn Sie keine Lust mehr hat. Ihre Antworten waren ja nicht eindeutig. Zum einen könnte man nun sagen, sie hat es nicht direkt gesagt aber dennoch das gemeint. Zum anderen könnte man auch denken, okay Sie ist wirklich platt und braucht etwas Ruhe. Sich nach meiner Mail nicht mehr zu melden ist schon komisch.

​Die einzelnen Absagen, resultierten aus Krankheit und beruflichen Gründen. Wir beide haben ähnliche Jobs und somit verstehen wir das beide auch.

​Wir haben uns auch ne ToDo-Liste gemacht mit allem was wir noch machen wollten und haben auch die letzte Zeit immer im VOrraus geplant. Sie sagt selbst Sie hat viel Stress und gerade jetzt vor Weihnachten.

​Ich bin mit nur unsicher was ich nun machen soll. Wenn Sie wirklich keine Lust mehr hat könnte Sie es zum einen sagen... andererseits habe ich auch keine Lust ihr hinterher zu laufen.

Was tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2016 um 14:58

Wenn das so ist, dann sag ihr, dass du sie wirklich gerne wiedertreffen möchtest, aber den Eindruck hast sie möchte das gerade nicht und du sie nicht bedrängen willst. Sie darf sich gerne melden, sobald sie wieder Lust und Zeit hat.
Wenn sie wirklich nur Stress hat und das nach Weihnachten gegessen ist, dann wird sie sich dann wieder melden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2016 um 16:14

Okay danke für deine Antwort. Ich möchte halt vermeiden, dass Sie sich a) gedrängt fühlt und b) den Eindruck erwecken, dass ich Ihr hinterher laufe und auf Sie angewiesen wäre

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2016 um 8:42

So habe Ihr geschrieben(mich erkundigt ob es ihr gut geht und Ihr gesagt, dass Sie doch bitte wenn Sie keine Lust mehr auf mich hat dies offen und ehrlich sagen soll) und noch ein Bild mit geschickt (Darauf war ein Nikolaus, den ich für sie besorgt hattte)

​Ihre Antwort war darauf. Du bist süß, danke. Sehr aufmerksam. Dann schrieb Sie noch, dass Sie selbst nicht weiß woher diese Wandel kommt, Sie evtl. zu viel um die Ohren hat und keinen Kopf hat gerade. Außerdem das Sie sich auf den Ausflug am Samstag noch total gefreut hatte..

 




 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2016 um 11:33

den Eindruck habe ich auch. Nach außen immer schön brav und ordentlich und dann sich immer ne Tür offen halten je nach Lust und Laune.Ihr ist es nur wichtig, wie Sie dar steht.

​Vorhin sagte Sie noch...hab dich nun schon ziemlich enttäuscht oder..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2016 um 11:34
In Antwort auf tobi85hh

Hi Zusammen,

​ich brauche einmal den Rat von einigen Frauen hier

​Es ist so, dass ich die Frau schon seit 4 Jahren kenne. Damals war SIe aber in einer Beziehung und es lief auch nichts. Wir haben uns einmal gesehen und waren ganz normal was trinken ohne Absichten.

​Im Sommer haben wir uns dann wieder zufälig wieder getroffen und haben uns verabredet. Waren ganz locker was trinken und es lief nichts. Beim zweiten Date sind wir uns dann näher gekommen und hatten Sex. Danach haben wir uns immer mal wieder getroffen. Es gab Tage da lief mal was und auch mal Tage wo nichts lief, obwohl Sie auch Lust gehabt hätte.

​Eines Tages meinte Sie dann, Sie hat auf eine Affäre keine Lust mehr und möchte er was festes. Ich bin dem ganzen nicht abgeneigt und sagte, wir könnten uns ja auch ganz normal treffen und kennenlernen und gucken was passiert. Einfach mal alles auf uns zukommen lassen. Am gleichen Abend haben wir uns noch getroffen und bei der Verabschiedung fragte Sie, ob ich noch Lust auf einen Quickie habe. Dazu ist es dann auch gekommen. Am anderen Tag schrieb Sie dann wieder, dass Sie Lust hat etc.

​Sie ist dann in den Urlaub und wir haben uns auch regelmäßig geschrieben. Als Sie wieder da war, wollten wir uns direkt treffen, was aber aus beruflichen Gründen nicht klappte. Sie war immer recht interessiert und wir haben relativ viel geschrieben. Nur leider hat es knapp 2 Wochen gedauert, bis wir uns treffen konnten da immer was dazwischen gekommen ist. Dennoch sagten wir immer beide, dass wir Lust darauf haben. Sie fragte auch ab und zu spät nachts noch, ob ich nicht kommen will.

​An einem Freitag wollte ich Sie kurz nach der Arbeit besuchen, aber Sie war zu müde. Dann fragte Sie mitten in der Nacht, ob ich nicht noch vorbei kommen will was ich aber ablehnte. Ich wollte ja auch nicht direkt springen wenn Sie sich meldet.

​Die Woche drauf haben wir uns getroffen und hatten einen schönen Abend und ich habe das erste Mal bei Ihr geschlafen. Alles war gut.

​Danach haben wir uns am Freitag kurz getroffen und Sie fragte noch ob ich mit Ihr und Ihren Freunden zusammen essen möchte.Allerdings war ich schon verabredet. Auch hier fragte Sie noch nachts, ob ich nicht kommen will.

Das Wochenende drauf wollten wir einen Ausflug machen, den ich leider streichen müsste da ich krank war. Sie bat sogar noch an, vorbei zukommen. Aber ich wusste nicht, ob ich ansteckend war.

​Diese Woche wollten wir uns auch treffen und Sie meinte dann nur, Sie ist zu müde, ich könne gern was anderes machen. Ich sagte dann darauf, Sie könne ruhig sagen, wenn Sie keine Lust mehr auf mich hat. Sie meinte dann. Sie hätte gerade keine Lust auf irgendwas. ​Dann meinte Sie wieder, Sie hat auf eine Affäre nicht mehr so die Motivation. Ich sagte Ihr dann, es hat ja keiner von einer Affäre gesprochen und dabei muss es ja nicht bleiben. Sie sagte dann nur, dass Sie weiß, dass es gerade nicht fair von ihr ist und SIe gerade einen Durchhänger hat und einfach mal früh ins Bett muss und Schlaf nachholen muss. ​Ich habe Ihr dann geschrieben, dass ich es schade finde, gerne wieder mit Ihr einschlafen wäre. Sie aber für sich eine Entscheidung getroffen hat und ja tun und lassen kann was Sie möchte. Danach kam nichts mehr von Ihr, obwohl Sie ständig online ist und war.


​Kurz zur Ihr: Sie war mehrere Jahre in einer Beziehung, ist 27, seit 6 Monaten Single, hat sich sehr oft gedatet auch mit mehreren gleichzeitig. Hatte zwei Affären parallel und hat sich auch als wir uns am Anfang getroffen hatten noch mit einem anderen getroffen, was Sie mir auch sagte und dann auch sagte, dass es Ihr Leid tat und Sie es beendet hat mit dem. Sie selbst nicht weiß warum. Sie ist aktuell noch bei Tinder angemeldet und hat sogar Ihr Profil noch aktualisiert nach Ihrem Urlaub.

​Ich weiß nun werden alle sagen, Sie hat kein Bock mehr auf dich. Akzeptiert es und gut ist.

​Ich würde es nur gerne verstehen, Sie könnte ja auch einfach ehrlich sein und sagen Sie hat keine Lust mehr auf mich. Ist ja nicht so schwer.

Was soll ich den nun machen ?

Dazu fällt mir nur ein: Spielchen einer beziehungsunfaehigen Frau, die gerne mehrgleisig fährt.
Wenn du es locker nehmen kannst, dann treffe sie wenn DU Lust hast, wenn es dich belastet oder du etwas Festes willst, dann besser keinen Kontakt mehr mit ihr, da gibt es unkompliziertere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2016 um 12:14

das denke ich auch. Ich überlege nur, was ich darauf nun antworten soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2016 um 13:50

habe etwas passendes geantwortet und klar gestellt, dass ich auf Spielchen o.ä. keine Lust habe.

Seitdem kam nichts mehr zurück.

​Ich nehme mal an, dass Thema ist damit durch. Sie ist zwar gerade im Urlaub, aber wenn ich etwas an mir liegen würde, dann würde Sie sich auch melden nehme ich mal an der liege ich falsch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest