Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre verheiratet

Affäre verheiratet

4. Oktober 2012 um 5:47

Hallo Ihr,

Weiß nicht mehr was ich machen soll.... bin verheiratet, ... liebe aber schon seit 7 Jahren einen verheirateten Mann, wir konnten alles gut beenden ... nun jetzt fängt es von vorne an und er ist die Treibende Kraft... das größere Problem ist, dass er auch noch in der Öffentlichkeit steht und ich mit keinem weiter drüber reden kann... also wollte ich mir hier mal rat holen.....

Mehr lesen

4. Oktober 2012 um 5:54


Seid ihr denn alle krank? Ich stecke in der gleichen situation, nur, dass ich single bin und sie vergeben. Was zum Henker treibt Menschen dazu? Geht es euch nur um nen guten ... Wenn es Liebe ist, kann man sich trennen und zieht sowas nicht 7 Jahre durch, und bei allem anderen fehlt mir leider das verständnis. Tut mir leid, so agro zu reagieren, aber da ich selbst noch in dieser Kacke drin stecke und nicht richtigh rauskomme kotzen mich leute, die mit fremden Gefühlen spielen einfach an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 12:08


DU:SCH LA M PE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ER:SCH LA M PE!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 12:09
In Antwort auf holzfreund


Seid ihr denn alle krank? Ich stecke in der gleichen situation, nur, dass ich single bin und sie vergeben. Was zum Henker treibt Menschen dazu? Geht es euch nur um nen guten ... Wenn es Liebe ist, kann man sich trennen und zieht sowas nicht 7 Jahre durch, und bei allem anderen fehlt mir leider das verständnis. Tut mir leid, so agro zu reagieren, aber da ich selbst noch in dieser Kacke drin stecke und nicht richtigh rauskomme kotzen mich leute, die mit fremden Gefühlen spielen einfach an.

Da geb ich dir recht
entweder oder. beides geht nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 12:41

Durcheinander
ich liebe beide. Ich liebe den einen nicht mehr als den anderen....keiner ist ein Notnagel...

Das hat aber nichts mit Schl.... zu tun. Das ist liebe.... und ist ja nicht bei uns so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 18:18

Nicht so einfach
wer schon mal in einer ähnlichen situation war, weiß, dass das alles nicht so einfach ist .... wünschte auch es wär anders. ich weiß, was ich will... auch wenn das andere hier anders sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 18:55

Gut gebrüllt,Löwe
Schön geasagt

Das werde ich heute abend mal meiner affäre under die nase reiben. Mal gucken was sie sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 18:59

Nein!
Beratungsresistent würde ich das nicht nennen. Nur ist die frage, ob ich doiesen genialen Sex aufgeben will um endlich wieder boden unter den Füßen haben.

Neiun, im ernst, ich brauche einfach etwas länger um zu kapieren was man mit mir macht. Ich sehe mein letzes Jahr auch als komplette verschwendung an, möchte es am liebsten rückgängig machen und anders angehen, aber ich komme so einafach nicht von ihr los. Dann stehe ich völlig allein da, habe niemanden zum zuhören außer meinen Bruder, der aber vielmehr mit sich und seiner familie beschäftigt ist. Sie weiß ziemlich alles aus meinem Leben und immer konnte ich mit ihr reden, wenn ich was auf dem herzen hatte.

Ich weiß nicht ob sie beziehungsunfähig ist oder einfach nicht lieben kann... Ihr rennen viele männer nach. Sie ist ein extrem offener Mensch, und wirkliches Vertrauen würde wohl lange brauchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest