Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre unmoralisch?

Affäre unmoralisch?

3. Oktober 2017 um 23:16

Hallo zusammen,

ich habe einen Mann kennengelernt.
Wir waren zuerst nur befreundet. Als wir beim Thema Lust waren, hat er mir gebeichtet, dass er trotz Freundin mit anderen Frauen schläft und seine Freundin mit anderen Männern.
Doch es bleibt anscheinend in der Beziehung unausgesprochen.

Nun hat es aber zwischen uns geknistert und er will mehr. Da er aber ne Freundin hat will ich nicht. Nur manchmal denke ich: sie geht ja auch fremd, dann ist es nicht so schlimm, als wenn sie treu und über beide Ihren verliebt wäre. Das wäre ein Mo-Go.

Was hält ihr davon? Bin hin- und hergerissen.

Mehr lesen

3. Oktober 2017 um 23:21
In Antwort auf tiny214

Hallo zusammen,

ich habe einen Mann kennengelernt.
Wir waren zuerst nur befreundet. Als wir beim Thema Lust waren, hat er mir gebeichtet, dass er trotz Freundin mit anderen Frauen schläft und seine Freundin mit anderen Männern. 
Doch es bleibt anscheinend in der Beziehung unausgesprochen.

Nun hat es aber zwischen uns geknistert und er will mehr. Da er aber ne Freundin hat will ich nicht. Nur manchmal denke ich: sie geht ja auch fremd, dann ist es nicht so schlimm, als wenn sie treu und über beide Ihren verliebt wäre. Das wäre ein Mo-Go.

Was hält ihr davon? Bin hin- und hergerissen.

Ähm ja, das wird er wahrscheinlich nur sagen, damit du anbeißt...

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 0:02

Wie soll man das genau verstehen?

Also haben die beiden eine offene Beziehung vereinbart?
Denn das ist der einzige plausible Grund, dass man sich mit anderen Geschlechtsparntern vergnügt. ..und wenn soweis vereinbart wurde, geh ich iegendwie nicht davon aus, dass man so prüde ist und niemals darüber spricht.. und dann kann er sie dir, um sicherzugehen,bestimmt auch mal vorstellen, ehe ihr beiden in die Kiste steigt.. die frage ist willst du das? Möchtest du (neben)Frau einer offenen Beziehung sein? ungeschützen Verkehr kannst auch nicht haben, da die Nebenfrauen in der Regel kein Recht drau haben.. 

Aaaaber..
ich geh davon aus, er dich einfach in Bett kriegen will. Das mit der "stillschweigenden Vereinbarung mit seiner Freundin" sagt er nur um nicht als rücksichtsloser Fremdgänger dazustehen, dich aber gleich darauf vorzubereiten, dass er dann nicht immer gleich springen kann, wenn du es gerne hättest.. 

Du hast Gefühle entwickelt und siehst wohl grad nicht, wie unstimmig seine Aussagen sind..  sondern fügst die Teile in dein  Bild, die grad passen..

Ich würd mich zurückhalten, bis er sich trennt (denn ich nehme an du möchtest ihn irgendwann mal als deinen eigenen Partner).


Eigentlich sagst du in deinem Text, dass du Gefühle für ihn entwickelst dir aber überlegst direkt von Beginn an, dich als Affaire herzugeben..? und da er ja mit mehreren Frauen schläft, wärst du einfach eine weitere davon.

Lange Rede kurzer Sinn.

Was willst du eigentlich von diesem Mann? Wo siehst du ihn und dich in Zununft?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 8:59
In Antwort auf tiny214

Hallo zusammen,

ich habe einen Mann kennengelernt.
Wir waren zuerst nur befreundet. Als wir beim Thema Lust waren, hat er mir gebeichtet, dass er trotz Freundin mit anderen Frauen schläft und seine Freundin mit anderen Männern. 
Doch es bleibt anscheinend in der Beziehung unausgesprochen.

Nun hat es aber zwischen uns geknistert und er will mehr. Da er aber ne Freundin hat will ich nicht. Nur manchmal denke ich: sie geht ja auch fremd, dann ist es nicht so schlimm, als wenn sie treu und über beide Ihren verliebt wäre. Das wäre ein Mo-Go.

Was hält ihr davon? Bin hin- und hergerissen.

Schlag ihm vor, dass ihr mal zu dritt drüber sprecht

Naja, seine Aussage, dass er eine implizit offene Bezeihung führt, ist lächerliche. Entweder man führt eine offene Beziehung mit klaren Regeln oder man führt eine monogame Beziehung. Das von ihm beschriebene Zwischending ist lächerlich. Es ist doch offensichtlich, dass er Dich damit ins Bett bekommen will.

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 9:50
In Antwort auf tiny214

Hallo zusammen,

ich habe einen Mann kennengelernt.
Wir waren zuerst nur befreundet. Als wir beim Thema Lust waren, hat er mir gebeichtet, dass er trotz Freundin mit anderen Frauen schläft und seine Freundin mit anderen Männern. 
Doch es bleibt anscheinend in der Beziehung unausgesprochen.

Nun hat es aber zwischen uns geknistert und er will mehr. Da er aber ne Freundin hat will ich nicht. Nur manchmal denke ich: sie geht ja auch fremd, dann ist es nicht so schlimm, als wenn sie treu und über beide Ihren verliebt wäre. Das wäre ein Mo-Go.

Was hält ihr davon? Bin hin- und hergerissen.

Darf ich mal fragen, woher er weiss, dass sie regelmässig fremd geht?

Wenn Du damit klar kommst, dass es keine Beziehung mit ihm geben wird, dann hab Deinen Spass...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 9:54

Ich unterstütze alle Voten. Das sagt er nur, um Dich zu kriegen. Genau, woher weiss er, dass sie fremd geht? Mit wem?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 15:17

Liebe Venus

Nicht alle sind so kalt, herzlos und egoistisch wie du.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 15:33

Hm? Versteh ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2017 um 16:01

Wenn man vom Partner hintergangen wird und nichts davon weiss, ist man leider schutzlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest