Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre und doofe Situation

Affäre und doofe Situation

25. April 2015 um 16:02

Hallo allerseits!

Ich habe seit 2 Monaten eine Affäre ( kennen uns aber ein Jahr), lockere Beziehung.. Wie auch immer und wir haben so gut wie täglich Kontakt. Nun sind zwei Sachen geschehen, die die Lockerheit gerad ziemlich gefährden. Das eine ist, dass er meinen Geburtstag übergangen, ignoriert oder vergessen hat ( gratulieren denke ich geht immer!) und das zweite ist, dass ich genau an diesem Tag auch noch erfahren habe, dass ich eine Infektion habe, die sehr wAhrscheinlich von ihm stammt. Wir schlafen ohne Verhütung miteinander... Am nächsten Tag meldete er sich als wär nichts gewesen... Ich hab nun echt keine Ahnung wie ich mit ihn umgehen soll. Wäre nett, wenn ein Paar Antworten kämen...

Mehr lesen

25. April 2015 um 16:23

Naja
Ich gratuliere auch meinem Arbeitskollegen obwohl ich mit dem sonst nix zu tun hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2015 um 16:57

Wenn du mich fragst....,
spätestens jetzt sollte bei dir der Groschen gefallen sein, dass dieser Typ rein gar nix taugt, nicht mal zum Spaß haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2015 um 17:08
In Antwort auf stahltrasse

Wenn du mich fragst....,
spätestens jetzt sollte bei dir der Groschen gefallen sein, dass dieser Typ rein gar nix taugt, nicht mal zum Spaß haben.

Ja
So ist es. Ich find es nur etwas scheinheilig dann am nächsten Tag so zu machen als wär nichts gewesen. Nee, ich hab ihm damals auch gratuliert- ist mir kein Zacken aus der Krone gebrochen! Ich finde ein paar Umgangsformen kann man schon pflegen. Vor allem wenn man ungeschützten Sex hat. Vielleicht hat er es auch extra so gemacht um ja klar zu stellen, dass es nicht mehr ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2015 um 17:09

....
Es ist nicht ganz sicher, es kann auch einfach ein gestörter pH wert sein!
Er hat es vllt vergessen... Aber letzte Woche haben wir noch drüber geredet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2015 um 17:32

So weit her geholt
sehe ich ihre Annahme nicht.

Er sieht das nicht als Gemeinheit, sondern als Abgrenzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2015 um 17:59
In Antwort auf stahltrasse

So weit her geholt
sehe ich ihre Annahme nicht.

Er sieht das nicht als Gemeinheit, sondern als Abgrenzen.

Ja
Das kann sein. Aber trotzdem, ein kleiner Gruß wenn man die ganze Woche Kontakt hatte ist dich normal... Aber dann genau diese Zeit auszusparen, also den Geburtstag, finde ich affig. Und dann wieder melden mit na du wie gehts dir denn. Das muss ja dann auch nicht sein. Da kann man sich auch nur verabreden um mit dem anderen zu v.., weißt du wie ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2015 um 18:08

Hm
Du meinst das etwa als Scherz?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2015 um 18:21

Siehst du
Und dann eben noch am morgen meines Geburtstages die tolle Diagnose und seine SMS am nächsten Tag: na wie gehts denn so. Ja sorry, aber ich finde das einfach nur doof. Ich weiß noch nicht, was ich nun weiter tun soll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2015 um 19:27

Ja
Das wär fast schon lustig. Aber ich würd mich dadurch selbst wieder anstecken. Das fieseste wär glaub ich, ich würde es in zwei Wochen so erwähnen- das kann auch zu Unfruchtbarkeit führen. Wenn ich will, sag ich gar nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2015 um 9:07

Gar nix
Wurde da vereinbart. Ich habe nun eher durch meinen Geburtstag erfahren wie er das ganze wirklich sieht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Das dritte Rad sein
Von: taemin_12064442
neu
26. April 2015 um 4:35
Verliebt in einen Idioten
Von: oneida_12912516
neu
26. April 2015 um 0:37
Demütigung, liebt er seine Ex, Gewalt....was soll ich tun?
Von: scotty_12763106
neu
26. April 2015 um 0:29
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club