Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre schon seit fast einem Jahr

Affäre schon seit fast einem Jahr

28. März 2009 um 15:48

Hallo liebe leute, habe mich hier gerade frisch angemeldet und hoffe auf ein paar gute meinungen. mal schauen ob ich auch meinen senf zu irgendwas dazu geben kann.

Meine Geschichte:

Ich habe vor etwa 11 Monaten einen Mann kennengelernt. Etwa meines Alters (25). Wir haben uns über ein bekanntes Portal im internet geschrieben. es war sehr lustig. da wir beide zugezogene Berliner sind haben wir uns dann etwa eine Woche später das erste mal getroffen. Zu dem Zeitpunkt dachte ich er sei Single, aber im laufe des Gesprächs(was sehr witzig war) stellte sich heraus dass er vergeben ist. Ich hatte vorher schon mit offenen Karten gespielt und ihm gesagt dass ich in einer festen Beziehung bin seit 4 jahren.
An diesem Abend lief dann außer ein paar heißen Blicken nichts.
Wir hatten dann mal ab und zu Kontakt. Meistens nur unter der Woche weil er am We seine Freundin sieht, so wie ich meinen Partner!
Das erste mal Sex hatten wir dann im Auto. Wir stehen jedenfalls total aufeinander.
Es war aber nie die rede von Gefühlen.
Nach weiteren 2 bis 3 Treffen habe ich schon gemerkt dass sich da bei mir mehr entwickelt hat. Ich habe dann aus Selbstschutz den Kontakt im Novemeber letztes Jahr abgebrochen.
Er war ziemlich sauer. Hat sich aber auch nicht mehr weiter gemeldet. Ich hab ihn dann irgendwann wieder "gegruschelt" und es kam auch ne nachricht. das er enttäuscht ist usw. (ich dachte mir aber immer her dass es ihm nur ums poppen ging). er meint ich wäre die prise salz in seinem leben.
Mittlerweile sehen wir uns wöchentlich, verbringen die ganze Nacht miteinander. reden über alles und ich habe ihm gesagt dass mir der intensive Kontakt nicht gut tut weil ich zu starke gefühle entwickle.
Jetzt meine frage an Euch! er hat darauf hin gesagt. "meinst du wirklich dass du mir egal bist, aber wir leben beide in einer Partnerschaft. Wer sagt denn dass ich mich noch nicht verliebt hatte..."
Jetzt meldet er sich schon am WE.
Meint ihr ich bin wirklich nur die prise Salz oder das Sex Abenteuer oder hat er schon Gefühle für mich entwickelt!?? Vielen dank im Voraus. vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Problem!

Mehr lesen

28. März 2009 um 15:50

Ich les
das so.
du bist ihm nicht egal, aber er wird seine Beziehung aus welchen Gründen auch immer nicht aufgeben. Er will beide Frauen. Ist doch bequem für ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2009 um 15:55

Ich
finde, dass die wichtigere Frage doch ist, was Du willst

Ich mein ihr betrügt gegenseitig eure Partner! Hast du kein schlechtes Gewissen?

Achja und es kann ja sein, dass er mehr für Dich empfindet, aber ich denke, dass es eher unwahrscheinlich ist! Er sagt das doch eher nur, weil er Dich warmhalten will und evtl. das bekommet was er von deiner Partnerin NICHT bekommt!

Wenn er wirklich in Dich verliebt wäre und NICHT nur ein Abenteuer haben wollen würde, würde er Dir das schon klarmachen, so dass Du es auch offensichtlich weisst, und zB (wenn es ihm seh Ernst wäre) sich von seiner Partnerin trennen!

Aber so gesehen, denk ich er labert nur dahin um Dich warm zu halten! Männer sind nicht sooo dumm, wie viele Frauen glauben! Sie wissen, dass es bei vielen Frauen reicht einfach das zu sagen, was die Frauen eben hören wollen, damit man(n) sie auch wieder po**en kann!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2009 um 15:59

Berlin Berlin
Ok, die Fragen die Du stellst betreffen immer nur den Typen. Wieso sind Dir diese Fragen so wichtig? Es kann doch dahin gestellt sein ob er Gefühle für dich entwickelt hat oder nicht. Außerdem wäre er wohl ein ziemlicher Kühlschrank, wenn er bei den vielen Treffen immer noch keine Gefühle für einen Menschen hätte.

Deine Schilderungen zeugen davon, dass Du scheinbar ein Problem damit hast in einer Wochenendbeziehung zu leben. Du fühlst Dich an den anderen Tagen so allein, dass Du mit einer Affaire für Abhilfe gesorgt hast und wirklich auch mit dieser Absicht auf Suche gegangen bist und ein Treffen mit allem weiteren was passiert ist durchgezogen hast.

Solche Fälle gibt es gerade in Berlin sehr viele. Berlin wimmelt nur so von zugezogenen. Viele haben dann noch in der Heimat ihren Anhang. Da ihnen das natürlich nicht reicht, weichen sie auf Affairen vor Ort aus, so dass unter der Woche in Berlin die Post abgeht. Siehe den Fall Seehuber

Also auf Dauer solltest Du Dich mal fragen ob Du in solch einer Situation weiter verweilen kannst und ob Du nicht doch lieber Konsequenzen ziehen solltest.
Beantworte Dir mal selbst die Frage warum es Dich interessiert was dieser Mann denkt oder fühlt, vielleicht kommst Du Dir dann selbst näher.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2009 um 16:05

Schlechtes Gewissen!
Den Glauben an treue habe ich fast verloren. Mittlerweile bin ich umzingelt von solchen Geschichten. bei denen es um weit aus mehr geht. Zum beispiel sind dort kinder usw mit im spiel. natürlich habe ich ein schlechtes Gewissen. Jedoch lässt sich auch die beziehung mit meinem freund und die umstände nicht in einer Minute hier hin schreiben. Ich habe mich bereits schon einmal von ihm getrennt und ihm gesagt dass es jemand anderen gab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2009 um 20:34

Das Gegenstück
Solche Dinge beruhen jedoch meist auf Gegenseitigkeit. Wer weiß was ihr Freund unter der Woche so treibt

Denn meist gesellt sich gleiches zu gleichem

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram