Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre oder mehr???

Affäre oder mehr???

10. Februar 2007 um 21:38 Letzte Antwort: 11. Februar 2007 um 23:29

Hallo ihr Lieben,

könnt ihr mir sagen, wann es sich nur um eine Affäre handelt und wann mehr dahinter steckt?

Liebe Grüße

Sofia

Mehr lesen

10. Februar 2007 um 21:51

? ?
Und wie nennt man es, wenn man genialen Sex hat, sich die Sache aber nicht nur auf Sex bezieht, man auch ins Kino geht bzw. viel ausgeht, die Wochenenden zusammen verbrigt, viel redet, ABER man nicht zusammen ist???

Bin echt verzweifelt, weil ich nicht weiß, woran ich bin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 22:01
In Antwort auf donata_12173871

? ?
Und wie nennt man es, wenn man genialen Sex hat, sich die Sache aber nicht nur auf Sex bezieht, man auch ins Kino geht bzw. viel ausgeht, die Wochenenden zusammen verbrigt, viel redet, ABER man nicht zusammen ist???

Bin echt verzweifelt, weil ich nicht weiß, woran ich bin...

Da steckt die frage drin
ab wann man denn zusammen ist.
wenn man es gesagt hat, also echt ausgesprochen hat oder in stiller übereinkunft.

wie hättest du es denn gerne?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 22:13

Ich wünsche...
... mir eine Beziehung mit ihm, er ist mir sehr, sehr wichtig.

Das "Opfer" sagt, er sei (noch) nicht vom Donner gerührt, aber schließt auch nicht aus, dass das passieren könnte. Es sagt, er läßt sich viel Zeit in solchen Dingen.

Wenn wir unterwegs sind, könnte man meinen, er sei mehr verliebt in mich, als ich in ihn. Tatsächlich ist es wohl umgekehrt. Er schafft bei unseren Treffen eine unwahrscheinliche Nähe und in der Zeit, in der wir uns nicht sehen, sehr viel Distanz, aua.

Ich weiß einfach nicht, ob es Sinn macht, weiter zu hoffen, dass wir mal fest zusammen sein könnten. P.S. Wir kennen uns seit November...

Gibt es eine Chance? Was mein ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 22:42
In Antwort auf donata_12173871

Ich wünsche...
... mir eine Beziehung mit ihm, er ist mir sehr, sehr wichtig.

Das "Opfer" sagt, er sei (noch) nicht vom Donner gerührt, aber schließt auch nicht aus, dass das passieren könnte. Es sagt, er läßt sich viel Zeit in solchen Dingen.

Wenn wir unterwegs sind, könnte man meinen, er sei mehr verliebt in mich, als ich in ihn. Tatsächlich ist es wohl umgekehrt. Er schafft bei unseren Treffen eine unwahrscheinliche Nähe und in der Zeit, in der wir uns nicht sehen, sehr viel Distanz, aua.

Ich weiß einfach nicht, ob es Sinn macht, weiter zu hoffen, dass wir mal fest zusammen sein könnten. P.S. Wir kennen uns seit November...

Gibt es eine Chance? Was mein ihr?

...
...möglicherweise, hat er auch Angst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 12:01
In Antwort auf donata_12173871

...
...möglicherweise, hat er auch Angst?

Ich bin...
... so verzweifelt...

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 12:11
In Antwort auf donata_12173871

Ich bin...
... so verzweifelt...

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht???

Wieso...
... kann mir denn keiner was sagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 12:14
In Antwort auf donata_12173871

Wieso...
... kann mir denn keiner was sagen?

Männer
machen das gerne...
Schöne Stunden miteinander verbringen, aber dennoch genug Distanz bewahren, um keine Beziehung aufzubauen. Denn mit einer Beziehung sind ja auch Verpflichtungen verbunden. Das lassen die Männer gerne weg

Ob was draus wird?!
Kann sein, muss aber nicht...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 12:19
In Antwort auf ahuva_12568446

Männer
machen das gerne...
Schöne Stunden miteinander verbringen, aber dennoch genug Distanz bewahren, um keine Beziehung aufzubauen. Denn mit einer Beziehung sind ja auch Verpflichtungen verbunden. Das lassen die Männer gerne weg

Ob was draus wird?!
Kann sein, muss aber nicht...

Lg

Ja,
so scheint es mir auch, als ob er die Verpflichtung auslassen möchte

Er ist 38, hat ein Kind, was aber überwiegend bei der Mama lebt. Er ist seit zwei Jahren getrennt (waren nicht verheiratet) und hat sich seit dem sein Leben eingerichtet.

Hat er möglicherweise Angst, sein Leben könnte durcheinander geraten mit weiteren Verpflichtungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 12:23
In Antwort auf donata_12173871

Ja,
so scheint es mir auch, als ob er die Verpflichtung auslassen möchte

Er ist 38, hat ein Kind, was aber überwiegend bei der Mama lebt. Er ist seit zwei Jahren getrennt (waren nicht verheiratet) und hat sich seit dem sein Leben eingerichtet.

Hat er möglicherweise Angst, sein Leben könnte durcheinander geraten mit weiteren Verpflichtungen?

Das
ist gut möglich!

Also ich würde dir raten (da du ja auf jeden Fall mehr Gefühle für ihn hast) ihm zu sagen, was du empfindest.

Sag ihm, dass du dich verliebt hast und nur weiter mit ihm Kontakt haben möchtest, wenn er auch zu mehr bereit ist.
So ist das ja nichts halbes und nichts ganzes...

Und auf Dauer wird dich das verrückt machen!!
Du wirst dich ja ständig fragen, was jetzt Sache ist...

Wenn er nicht bereit ist, eine Beziehung einzugehen, dann wirst du nur herausfinden, ob er auch mehr für dich empfindet, wenn du ihn dann quasi verlässt und den Kontakt abbrichst! So schwer das auch ist, aber nur dann wirst du wissen, wie er zu dir steht.
Wenn er sich dann nicht meldet, wäre es nie was geworden... und wenn er dich vermisst und dann doch für eine Beziehung bereit ist - umso besser Dann wird er sich auch melden!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 12:32
In Antwort auf ahuva_12568446

Das
ist gut möglich!

Also ich würde dir raten (da du ja auf jeden Fall mehr Gefühle für ihn hast) ihm zu sagen, was du empfindest.

Sag ihm, dass du dich verliebt hast und nur weiter mit ihm Kontakt haben möchtest, wenn er auch zu mehr bereit ist.
So ist das ja nichts halbes und nichts ganzes...

Und auf Dauer wird dich das verrückt machen!!
Du wirst dich ja ständig fragen, was jetzt Sache ist...

Wenn er nicht bereit ist, eine Beziehung einzugehen, dann wirst du nur herausfinden, ob er auch mehr für dich empfindet, wenn du ihn dann quasi verlässt und den Kontakt abbrichst! So schwer das auch ist, aber nur dann wirst du wissen, wie er zu dir steht.
Wenn er sich dann nicht meldet, wäre es nie was geworden... und wenn er dich vermisst und dann doch für eine Beziehung bereit ist - umso besser Dann wird er sich auch melden!

Lg

Dank...
... dir erstmal, dass ein Öhrchen für hast

Du hast Recht, darüber habe ich auch schon oft nachgedacht, habe nur Angst ihn so ganz zu verlieren, was dann aber wohl für besser wäre, auf Dauer zumindest. Auch hätte ich Angst, ihm zu wenig Zeit gegeben zu haben...

Wenn ich diesen Weg wählen sollte, nach wieviel Zeit, in der er sich nicht gemeldet hat, kann ich davon ausgehen, dass sich das Thema erledigt hat???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 12:40
In Antwort auf donata_12173871

Dank...
... dir erstmal, dass ein Öhrchen für hast

Du hast Recht, darüber habe ich auch schon oft nachgedacht, habe nur Angst ihn so ganz zu verlieren, was dann aber wohl für besser wäre, auf Dauer zumindest. Auch hätte ich Angst, ihm zu wenig Zeit gegeben zu haben...

Wenn ich diesen Weg wählen sollte, nach wieviel Zeit, in der er sich nicht gemeldet hat, kann ich davon ausgehen, dass sich das Thema erledigt hat???

Also
ich verstehe deine Angst, dass du ihn dadurch für immer verlierst!! Aber wenn das der Fall sein sollte, dann wäre vermutlich niemals das daraus geworden, was du dir gewünscht hast!! Und dann ist es besser, dass du ihn verlierst
Denn nach anfänglichem Schmerz kannst du dich dann anderen Dingen zuwenden und neue Männer kennenlernen


Wenn du das nicht irgendwann machst, dann wirst du dich in drei Jahren fragen: Was mache ich hier eigentlich?! Und du gerätst in eine Abhängigkeit... Tu dir das nicht an!

Ich kann auch verstehen, dass du Angst hast, ihm zu wenig Zeit gegeben zu haben - aber ihr kennt euch jetzt seit November... Also 3 Monate. Eigentlich sollte er dich in dieser Zeit gut genug kennengelernt haben um zu wissen, ob er mehr will oder nicht.
Zumindest wird er merken, ob er dich vermisst, wenn du nicht mehr da bist...

Ich weiß nicht, wie lange Männer brauchen, um sowas zu merken... Die sind da ja etwas langsamer als wir Frauen
Vielleicht meldet er sich schon nach zwei Wochen oder aber erst nach zwei Monaten oder eben gar nicht.

Wenn du das wirklich machst, dann versuche für dich damit abzuschließen!! Und warte nicht darauf, dass er sich meldet, denn es kann ja gut sein, dass er das wirklich nicht machen wird!

Ich drücke dir die Daumen!!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 23:29
In Antwort auf ahuva_12568446

Also
ich verstehe deine Angst, dass du ihn dadurch für immer verlierst!! Aber wenn das der Fall sein sollte, dann wäre vermutlich niemals das daraus geworden, was du dir gewünscht hast!! Und dann ist es besser, dass du ihn verlierst
Denn nach anfänglichem Schmerz kannst du dich dann anderen Dingen zuwenden und neue Männer kennenlernen


Wenn du das nicht irgendwann machst, dann wirst du dich in drei Jahren fragen: Was mache ich hier eigentlich?! Und du gerätst in eine Abhängigkeit... Tu dir das nicht an!

Ich kann auch verstehen, dass du Angst hast, ihm zu wenig Zeit gegeben zu haben - aber ihr kennt euch jetzt seit November... Also 3 Monate. Eigentlich sollte er dich in dieser Zeit gut genug kennengelernt haben um zu wissen, ob er mehr will oder nicht.
Zumindest wird er merken, ob er dich vermisst, wenn du nicht mehr da bist...

Ich weiß nicht, wie lange Männer brauchen, um sowas zu merken... Die sind da ja etwas langsamer als wir Frauen
Vielleicht meldet er sich schon nach zwei Wochen oder aber erst nach zwei Monaten oder eben gar nicht.

Wenn du das wirklich machst, dann versuche für dich damit abzuschließen!! Und warte nicht darauf, dass er sich meldet, denn es kann ja gut sein, dass er das wirklich nicht machen wird!

Ich drücke dir die Daumen!!
Lg

Ich glaube...
...mir gehts da genauso wie dir. stecke auch in einer solchen verzwickten lage. wenn du magst geb ich dir meine mail-addi. dann können wir uns so bissl austauchen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook