Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre?? NEIN ..Beziehung??? NEIN...Freundschaft?? Was war das bitte??

Affäre?? NEIN ..Beziehung??? NEIN...Freundschaft?? Was war das bitte??

28. Mai 2012 um 12:03

So jetzt geb ich hier mal meine Geschichte zum Besten.

Ich habe vor 6 Wochen einen Mann kennengelernt. Waren dann auch regelmäßig zusammen unterwegs erst was trinken dann hat er mich paar mal zum Essen eingeladen. War immer sehr höflich hat mich abgeholt eingeladen etc..hat interesse an meiner Person gezeigt. Er hat mich auch gleich in seine Familie sein Freundeskreis miteinbezogen. Zu dem Zeitpkt hatte er Geburtstag und hat eine kl. Feier mit engsten Bekannten und Freunden zuhause gemacht, wo er mich auch gleich dazueingeladen hat.

Ich wusste noch gar nicht ob mir das persönlich so recht ist, da wir uns selber ja noch in der kennenlernphase befinden und ich gleich schon komplett in sein leben sein freundeskreis etc. integriert werde.

Er hat auch ständig unsere Wochenenden verplant als ob wir zusammen wären. Ich muss sagen es lief zwischen uns aber rein gar nichts. Er hat mich nur dann mal über das handy gefragt ob es unangebracht gewesen wäre wenn er mich mal geküsst hätte... Was ich beneint habe...

Vor zwei Wochen waren wir wieder zusammen weg wir waren was trinken danach ist er das erste mal noch mit zu mir gekommen. Wir sind dann zusammen auf dem sofa eingeschlafen es lief wieder nichts kein kuss rein gar nichts. Am nächsten Tag hat er mich dann zu ihm eingeladen hat für uns gekocht etc.. Ich habe dann bei ihm übernachtet. Er hat ganz schüchtern gefragt wo ich schlafen will im bett alleine oder sofa etc. Ich habe daraufhin gesagt nein wir können schon im gemeinsam im Bett schlafen Ja gut es lief wieder nada nix die ganze Nacht. Wir haben halt geredet und er hat mir halt erzählt das er seit 2 jahren singel ist und seine letzte bekanntschaft an silvester war...mit der wollte er aber nicht mehr hat das aber von vornerein klar gemacht, sie hat halt gemeint es sei für sie kein problem das er keien beziehung will. Schlussendlich war es aber doch ein problem für sie. Dann hab ich halt gemeint ja Frauen behaupten das dann gerne...
Ich habe ihn auch darauf angesprochen wieso er so zurückhaltend ist..dann meinte er das verstehe er selbst nicht so ist er nicht...er hat angst was falsch zu machen..

Er meinte dann daraufhin noch aus heiterem Himmel das er sich mehr mit mir vorstellen könnte. Am nächsten Morgen haben wir es dann endlich mal fertig gebracht zu kuscheln. Waren dann bis abends im bett haben gekuschelt, aber als es zu mehr gekommen wäre hat er irgendwie abgeblockt was ich jetzt nicht schlimm fande..bin auch nicht der typ für gleich ins bett gehen...

Seit diesem Zeitpkt hat er mich auch immer mit einem Kuss begrüßt und verabrschiedet haben jeden Tag geschrieben, das wochenende drauf war er leider nicht da hatte nen weekendtrip mit dem kolleg geplant den sie jedes jahr durchführen. Gut haben uns dann diesen Freitag wieder getroffen. Er hat mich zu der b-day Feier von seinem Kolleg mitgenommen...durfte sogar seine b-day karte für ihn mitunterschreiben... Ich war schon irritiert was ich jetzt von ihm bin..wieso er mich da immer mitnimmt...Vorallem in der öffentlichkeit waren wir ja ganz normal zueinander kein händchen halten nichts.

Nachts habe ich dann wieder bei ihm geschlafen.. Wobei wir nur wach nebeneinander gelegen sind und wieder nichts war. Ich bin dann innerlich halb ausgerastet.. Am nächsten Morgen hat er dann wieder geplant das wir ja mit den anderen zum baden gehen können er würde mich holen. Ich habs dann aber nicht mehr ausgehalten und ihn darauf angesprochen wieso das jetzt so komisch ist. Er meinte daraufhin er weiß nicht wieso er so ist hatte das noch nie..hat angst was falsch zu machen. Und er weiß nicht ob das was gutes oder schlechtes ist.

Dann hat er wieder rumgeiert und gemeint er sei in solchen sachen sehr komisch was beziehungen angeht und er weiß nicht ob er das kann und er eine beziehung gerade im moment will.. Daraufhin hab ich gemeint ich sei hier dann aber falsch...und würde dann kein kontakt mehr wollen...das hat ihn glaub ich doch geschockt weil er meinte das fände er doch schade er hat mich echt gern gewonnen und alles die letzte zeit haben wir ja soviel gemacht..Naja ich hab ihm dann kalr gemacht das ich nix mehr von ihm hören will also kontaktabbruch und bin gegangen. Nächste Woche wollte er mich noch mit auf ein Weekendtrip nehmen mit seinen Freunden. Ich weiß jetzt nicht was ich für ihn war..ob ich zu vorschnell reagiert habe...Weil affäre war es ja wohl keine hatten jaa nicht im entferntesten Sex.. Er meinte halt noch er wollte nicht mit mir schlafen wenn er sich nicht sicher ist und dann sagen das er doch nicht will....Ich versteh das nicht, bin jetzt keine Frau die naiv ist oder so eher im Gegenteil aber ich dachte eig..wenn Mann soviel macht und sich so verhält das er doch mehr interesse hat..
Vorallem wieso sollte ich bei ihm übernachten? was hat er davon?
wenn er auf keine bez. hinarbeitet? aber auch sonst nichts macht?

Bitte Meinungen so ein Fall hatte ich noch niee... dankeee

Mehr lesen

28. Mai 2012 um 15:11

Hmm...
Ich kann Dich gut verstehen, dass es Dich vielleicht verunsichert und sehr skeptisch macht, "normalerweise" sind Männer ja doch etwas anders und meistens nur auf der Eine aus. Aber was ist, wenn er wirklich anders ist? Ich mein ihr habt euch scheinbar echt gut verstanden, Du hast Dich bei ihm wohl gefühlt und Dich in ihn verknallt, oder? Wieso hast Du es dann so überstürzt beendet? Hast Du Angst, dass Du Dich in ihn verliebst und er dann doch keine Beziehung will? Dass das alles etwas "komisch" klingt, was Du beschreibst muss ich auch gestehen. Aber nicht negativ komisch, sondern vielleicht ist er einfach mal einer von den guten Typen Du scheinst ihm wichtig zu sein, sonst würde er Dich nicht so in sein Leben einbeziehen. Und dass er nicht sofort mit Dir schlafen will ist für einen Mann zwar sehr untypisch, aber hey, beschweren wir uns nicht sonst immer, dass Männer nur Sex wollen?? Wer weiß was in ihm vorgeht, er macht sich scheinbar schon viele Gedanken um euch. Am Anfang einer jeden Beziehung ist man sich doch unsicher, oder? Klar, man ist verliebt und mag den anderen unheimlich gern, aber man wurde auch oft enttäuscht. Du scheinst auch ein eher skeptischer Mensch zu sein und nur weil er keinen Sex will heißt das ja nicht, dass er sich nicht in Dich verliebt hat oder auf dem Weg ist. An deiner Stelle würde ich den Kontakt wieder aufnehmen, vllt. selbst die Initiative ergreifen und erst mal die Führung übernehmen, vllt. geht es ja in die Richtung einer Beziehung, die Du Dir wünscht. Aber an erster Stelle sollst Du dich natürlich auch wohl fühlen und wenn Du merkst, dass Du unglücklich bist, dann beende es. Viel Glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 15:25
In Antwort auf bodil_12184447

Hmm...
Ich kann Dich gut verstehen, dass es Dich vielleicht verunsichert und sehr skeptisch macht, "normalerweise" sind Männer ja doch etwas anders und meistens nur auf der Eine aus. Aber was ist, wenn er wirklich anders ist? Ich mein ihr habt euch scheinbar echt gut verstanden, Du hast Dich bei ihm wohl gefühlt und Dich in ihn verknallt, oder? Wieso hast Du es dann so überstürzt beendet? Hast Du Angst, dass Du Dich in ihn verliebst und er dann doch keine Beziehung will? Dass das alles etwas "komisch" klingt, was Du beschreibst muss ich auch gestehen. Aber nicht negativ komisch, sondern vielleicht ist er einfach mal einer von den guten Typen Du scheinst ihm wichtig zu sein, sonst würde er Dich nicht so in sein Leben einbeziehen. Und dass er nicht sofort mit Dir schlafen will ist für einen Mann zwar sehr untypisch, aber hey, beschweren wir uns nicht sonst immer, dass Männer nur Sex wollen?? Wer weiß was in ihm vorgeht, er macht sich scheinbar schon viele Gedanken um euch. Am Anfang einer jeden Beziehung ist man sich doch unsicher, oder? Klar, man ist verliebt und mag den anderen unheimlich gern, aber man wurde auch oft enttäuscht. Du scheinst auch ein eher skeptischer Mensch zu sein und nur weil er keinen Sex will heißt das ja nicht, dass er sich nicht in Dich verliebt hat oder auf dem Weg ist. An deiner Stelle würde ich den Kontakt wieder aufnehmen, vllt. selbst die Initiative ergreifen und erst mal die Führung übernehmen, vllt. geht es ja in die Richtung einer Beziehung, die Du Dir wünscht. Aber an erster Stelle sollst Du dich natürlich auch wohl fühlen und wenn Du merkst, dass Du unglücklich bist, dann beende es. Viel Glück!!!

Fragen über fragen...
Danke für deine Antwort...)
Nein um Gottes Willen beschwere ich mich nicht das er von mir noch keinen sex wollte... aber es war halt zugegebenermaßen etwas komisch im bett neben ihm zu liegen und es kam rein gar nichts.. Das hat mich dann doch verunsichert, er hat zwar am nächsten morgen leichte annährerungsversuche gestartet (hand auf bein gelegt) aber dann gleich wieder zurückgezuckt...

Das Problem war ja nur was mich sehr verletzt hat, das er auf meine direkte frage hin wieso er so komisch ist..meinte das er nicht bereit für eine beziehung sei und im mom. keine will..daraufhin habe ich halt komplett rot gesehen und gleich alles abgebrochen..was im nachhinein doch zu vorschnell war..jetzt weiß ich aber nicht ob ich wieder zurückrudern kann..

Aber andererseits wenn Mann sagt das er keine beziehung will können die gefühle für die Frau ja nicht allzu groß sein...bloß was wollte er dann von mir?? sex kann es ja au nicht sein freundschaftlich dann? aber lässt man eine frau freundschaftlich bei sich übernachten unternimmt soviel dafür hat man doch kollegen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 19:29
In Antwort auf mariam_12526117

Fragen über fragen...
Danke für deine Antwort...)
Nein um Gottes Willen beschwere ich mich nicht das er von mir noch keinen sex wollte... aber es war halt zugegebenermaßen etwas komisch im bett neben ihm zu liegen und es kam rein gar nichts.. Das hat mich dann doch verunsichert, er hat zwar am nächsten morgen leichte annährerungsversuche gestartet (hand auf bein gelegt) aber dann gleich wieder zurückgezuckt...

Das Problem war ja nur was mich sehr verletzt hat, das er auf meine direkte frage hin wieso er so komisch ist..meinte das er nicht bereit für eine beziehung sei und im mom. keine will..daraufhin habe ich halt komplett rot gesehen und gleich alles abgebrochen..was im nachhinein doch zu vorschnell war..jetzt weiß ich aber nicht ob ich wieder zurückrudern kann..

Aber andererseits wenn Mann sagt das er keine beziehung will können die gefühle für die Frau ja nicht allzu groß sein...bloß was wollte er dann von mir?? sex kann es ja au nicht sein freundschaftlich dann? aber lässt man eine frau freundschaftlich bei sich übernachten unternimmt soviel dafür hat man doch kollegen?


Deine Verunsicherung kann ich total gut verstehen!! Er scheint wirklich ein schwieriger Mensch zu sein, immer ein vor und zurück. Und ich kann auch nachvollziehen, wieso Du es so schnell beendet hast, ich glaube wenn er mir diese Antwort gegeben hätte, dann hätte ich es auch beendet. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Aber es nicht untypisch, dass ein Mensch (oder Mann ) am Anfang einer Beziehung sagt, dass er gar keine will oder sich darauf nicht einlassen kann. Jeder hat riesengroße Angst davor verletzt zu werden, oder dass der andere mehr erwartet als man selbst. Weißt Du, ob er mit seinen Exfreundinnen schlechte Erfahrungen gemacht hat? Mein letzter Freund wollte auch erst keine Beziehung, wir hatten erst eine lockere Affäre, womit es mir natürlich auch nicht immer gut ging, weil ich mehr wollte. Aber letztendlich hat es sich einfach wunderbar entwickelt und er hatte dann soviel Vertrauen in uns und sich selbst, dass er doch bereit war für etwas festeres. Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall nochmal probieren, ihr hattet doch eine schöne Zeit auch bisher, oder? Wieso will er denn keine Beziehung führen, hat er Dir das mal genauer erklärt? Und hat er nie Andeutungen gemacht, dass er auch in Dich verliebt ist? Wenn ihm wirklich etwas an Dir liegt (und da bin ich mir sicher), dann kannst Du das Ruder bestimmt nochmal herumreißen! Aber sag ihm auch, dass Du Angst davor hast von ihm verletzt zu werden und dass Dich sovieles verwirrt! (Was mich auch verwirren würde, was Du beschreibst geht weit über die Freundschaften hinaus, die ich führe ) Probier es auf jeden Fall!! Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 21:38
In Antwort auf bodil_12184447


Deine Verunsicherung kann ich total gut verstehen!! Er scheint wirklich ein schwieriger Mensch zu sein, immer ein vor und zurück. Und ich kann auch nachvollziehen, wieso Du es so schnell beendet hast, ich glaube wenn er mir diese Antwort gegeben hätte, dann hätte ich es auch beendet. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Aber es nicht untypisch, dass ein Mensch (oder Mann ) am Anfang einer Beziehung sagt, dass er gar keine will oder sich darauf nicht einlassen kann. Jeder hat riesengroße Angst davor verletzt zu werden, oder dass der andere mehr erwartet als man selbst. Weißt Du, ob er mit seinen Exfreundinnen schlechte Erfahrungen gemacht hat? Mein letzter Freund wollte auch erst keine Beziehung, wir hatten erst eine lockere Affäre, womit es mir natürlich auch nicht immer gut ging, weil ich mehr wollte. Aber letztendlich hat es sich einfach wunderbar entwickelt und er hatte dann soviel Vertrauen in uns und sich selbst, dass er doch bereit war für etwas festeres. Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall nochmal probieren, ihr hattet doch eine schöne Zeit auch bisher, oder? Wieso will er denn keine Beziehung führen, hat er Dir das mal genauer erklärt? Und hat er nie Andeutungen gemacht, dass er auch in Dich verliebt ist? Wenn ihm wirklich etwas an Dir liegt (und da bin ich mir sicher), dann kannst Du das Ruder bestimmt nochmal herumreißen! Aber sag ihm auch, dass Du Angst davor hast von ihm verletzt zu werden und dass Dich sovieles verwirrt! (Was mich auch verwirren würde, was Du beschreibst geht weit über die Freundschaften hinaus, die ich führe ) Probier es auf jeden Fall!! Viel Glück

Antwort
Hey danke für deine echt tolle antwort...

Ich habe ihm jetzt das geschrieben :

Ich wollte und will dich in keinster Weise in irgendeine Art von Bez. drängen bzw. vorschnell das in die Richtung lenken, da wir uns ja noch nicht lange kennen und wir ja gute dates hatten und uns auch so gut verstanden haben und ich mir ja selber noch nicht schlüssig war wohin das läuft...

ich bin einfach irritiert wie unser Verhalten zueinander ist....

So lange Rede kurzer Sinn was ich eig..damit sagen will das ich finde dass wir trotz allem menschlich sehr gut auskommen und ich gerne mit dir was unternommen habe bzw. unternehme.

So ein schneller Abgang bzw, Kontaktabbruch von meiner Seite aus nicht notwendig gewesen wäre oder was meinst du dazu?

und seine antwort war diese:

Ja fand ich auch schade...auf der anderen Seite hattest schon Recht ich hätte da auch früher ein bisschen einlenken sollen...aber kommt vielleicht auch daher dass ich auch gerne Zeit mit dir verbracht bzw. verbringe....hab halt auch gemerkt das,dass was wir haben auf Freundschaft beruht,und du hast ja gesagt so ein Mittel-Ding willst du nicht...da kann ich dich auch vollkommen verstehen...bei mir ists halt so umso mehr verhalten ich bin umso schwieriger wirds für mich...so auch genug Schwachsinn erzählt.. [:P] für mich ists auch jeden Fall kein Problem ab und zu mal was mit dir zu machen....

So das ist dann wohl klar oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 22:00
In Antwort auf mariam_12526117

Antwort
Hey danke für deine echt tolle antwort...

Ich habe ihm jetzt das geschrieben :

Ich wollte und will dich in keinster Weise in irgendeine Art von Bez. drängen bzw. vorschnell das in die Richtung lenken, da wir uns ja noch nicht lange kennen und wir ja gute dates hatten und uns auch so gut verstanden haben und ich mir ja selber noch nicht schlüssig war wohin das läuft...

ich bin einfach irritiert wie unser Verhalten zueinander ist....

So lange Rede kurzer Sinn was ich eig..damit sagen will das ich finde dass wir trotz allem menschlich sehr gut auskommen und ich gerne mit dir was unternommen habe bzw. unternehme.

So ein schneller Abgang bzw, Kontaktabbruch von meiner Seite aus nicht notwendig gewesen wäre oder was meinst du dazu?

und seine antwort war diese:

Ja fand ich auch schade...auf der anderen Seite hattest schon Recht ich hätte da auch früher ein bisschen einlenken sollen...aber kommt vielleicht auch daher dass ich auch gerne Zeit mit dir verbracht bzw. verbringe....hab halt auch gemerkt das,dass was wir haben auf Freundschaft beruht,und du hast ja gesagt so ein Mittel-Ding willst du nicht...da kann ich dich auch vollkommen verstehen...bei mir ists halt so umso mehr verhalten ich bin umso schwieriger wirds für mich...so auch genug Schwachsinn erzählt.. [:P] für mich ists auch jeden Fall kein Problem ab und zu mal was mit dir zu machen....

So das ist dann wohl klar oder?

Puh..
Ich muss gestehen, dass er jetzt doch ein wenig anders reagiert als erwartet. Wenn ich das richtig verstanden habe ist es für ihn nur Freundschaft oder? Und wenn es so ist, kann er dann vielleicht mal erklären wieso er Dich direkt so in sein Leben einbezieht, auf Karten unterschreiben etc pp? Ich weiß nicht, aber sowas macht man doch nicht, wenn man nur gut befreundet ist, oder? Vielleicht hat er sich auch nur unglücklich ausgedrückt und im Moment seid ihr zwar "nur" befreundet und versteht euch gut, aber wer weiß was sich daraus noch entwickeln kann. Aber wie gesagt, ich kann hier ja auch nur eine Art Ferndiagnose erstellen. Wie geht es Dir denn damit? Und was sagt dein Gefühl? Glaubst Du ihm, dass es nur Freundschaft ist? Ich mein, ich will ihm jetzt auch nichts in den Mund legen oder so, aber ein bisschen "komisch" klingt das ganze schon. Ich bin gespannt wie es sich entwickelt und wie er reagiert, wenn Du vielleicht einen anderen hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 22:15
In Antwort auf bodil_12184447

Puh..
Ich muss gestehen, dass er jetzt doch ein wenig anders reagiert als erwartet. Wenn ich das richtig verstanden habe ist es für ihn nur Freundschaft oder? Und wenn es so ist, kann er dann vielleicht mal erklären wieso er Dich direkt so in sein Leben einbezieht, auf Karten unterschreiben etc pp? Ich weiß nicht, aber sowas macht man doch nicht, wenn man nur gut befreundet ist, oder? Vielleicht hat er sich auch nur unglücklich ausgedrückt und im Moment seid ihr zwar "nur" befreundet und versteht euch gut, aber wer weiß was sich daraus noch entwickeln kann. Aber wie gesagt, ich kann hier ja auch nur eine Art Ferndiagnose erstellen. Wie geht es Dir denn damit? Und was sagt dein Gefühl? Glaubst Du ihm, dass es nur Freundschaft ist? Ich mein, ich will ihm jetzt auch nichts in den Mund legen oder so, aber ein bisschen "komisch" klingt das ganze schon. Ich bin gespannt wie es sich entwickelt und wie er reagiert, wenn Du vielleicht einen anderen hast

Mmh
naja er hat noch geschrieben....so ein mittelding will ich ja nicht...ich interpretier das so das er für die feste beziehung nicht bereit ist aber halt für dieses sogenannte friends with benefits....neuer modename...deute ich das richtig?

Ehrlich gesagt glaube ich ihm nicht das das nur freundschaft war weil ich denke für nur eine Freundschaft macht man den Aufwand nicht...denn er hat genug freunde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 11:12
In Antwort auf mariam_12526117

Mmh
naja er hat noch geschrieben....so ein mittelding will ich ja nicht...ich interpretier das so das er für die feste beziehung nicht bereit ist aber halt für dieses sogenannte friends with benefits....neuer modename...deute ich das richtig?

Ehrlich gesagt glaube ich ihm nicht das das nur freundschaft war weil ich denke für nur eine Freundschaft macht man den Aufwand nicht...denn er hat genug freunde


Genau das denke ich nämlich auch, dass das alles doch ein bisschen über Freundschaft hinausgeht. Aber ich denke, dass die Zeit zeigen wird, wie es sich mit euch entwickelt. Ein Typ für eine schnelle Beziehung ist er scheinbar nicht, also wirklich abwarten und gucken was passiert Wenn die Gefühle ausreichen, dann wird er sich irgendwann auch nicht mehr "wehren" können und seine Angst über Bord werfen. Ich hoffe es gibt ein Happy End bei euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2012 um 17:59
In Antwort auf bodil_12184447


Genau das denke ich nämlich auch, dass das alles doch ein bisschen über Freundschaft hinausgeht. Aber ich denke, dass die Zeit zeigen wird, wie es sich mit euch entwickelt. Ein Typ für eine schnelle Beziehung ist er scheinbar nicht, also wirklich abwarten und gucken was passiert Wenn die Gefühle ausreichen, dann wird er sich irgendwann auch nicht mehr "wehren" können und seine Angst über Bord werfen. Ich hoffe es gibt ein Happy End bei euch

Mmmh
So nun hat sich es doch noch etwas weiterentwickelt..

Wir haben uns die letzte zeit wieder im gleichen club getroffen...ich war mit freundinnen und er mit nem guten Kumpel...Er war den ganzen Abend bei mir und wir haben getanzt geredet etc..er hat mir und meinen Freundinnen was zu trinken spendiert...Es war wieder eine gewisse Spannung zwischen uns also nicht freundschaftlich..und er hat mich immer ganz lieb und schüchtern angeguckt.. Meine Freundin meinte nur ich sei etwas abwesend gewesen. Aber so bin ich halt es war einfach eine schwierige situation für mich. Eig..war ich vor Ort überzeugt das er mich gut findet doch jetzt daheim grübele ich wieder...was er eig..will ob das wieder nur so ein spiel für ihn war.....aber wenigstens sind wir jetzt wieder soweit das wir "normal" reden können und kontakt haben und das war ja mein Ziel...das diese komische situation aus der Welt geschaffen wird...trotzdem sind bei mir nur fragezeichen..)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2012 um 18:05
In Antwort auf mariam_12526117

Mmmh
So nun hat sich es doch noch etwas weiterentwickelt..

Wir haben uns die letzte zeit wieder im gleichen club getroffen...ich war mit freundinnen und er mit nem guten Kumpel...Er war den ganzen Abend bei mir und wir haben getanzt geredet etc..er hat mir und meinen Freundinnen was zu trinken spendiert...Es war wieder eine gewisse Spannung zwischen uns also nicht freundschaftlich..und er hat mich immer ganz lieb und schüchtern angeguckt.. Meine Freundin meinte nur ich sei etwas abwesend gewesen. Aber so bin ich halt es war einfach eine schwierige situation für mich. Eig..war ich vor Ort überzeugt das er mich gut findet doch jetzt daheim grübele ich wieder...was er eig..will ob das wieder nur so ein spiel für ihn war.....aber wenigstens sind wir jetzt wieder soweit das wir "normal" reden können und kontakt haben und das war ja mein Ziel...das diese komische situation aus der Welt geschaffen wird...trotzdem sind bei mir nur fragezeichen..)


Am schluss hat er noch gemeint das er sich sehr gefreut hat mich zu sehen...und ich heute echt gut aussehe...jaa ich hab dann gemeint das er sich gerne meldne kann wenn er was machen will woraufhin er meinte das würde er gerne machen aber er wüsste nciht ob das mir noch recht wäre...najaa kann alles jetzt auch nur so dahergesagt sein zum frau warmhalten..:P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2012 um 21:42
In Antwort auf mariam_12526117


Am schluss hat er noch gemeint das er sich sehr gefreut hat mich zu sehen...und ich heute echt gut aussehe...jaa ich hab dann gemeint das er sich gerne meldne kann wenn er was machen will woraufhin er meinte das würde er gerne machen aber er wüsste nciht ob das mir noch recht wäre...najaa kann alles jetzt auch nur so dahergesagt sein zum frau warmhalten..:P

Boah
Dieser Kerl ist echt ein Rätsel
Also ich finde immer noch, dass euer Miteinander weit über eine platonische Freundschaft hinausgeht, ob es nun nur ein kleiner Flirt ist, oder tatsächlich mehr kann wieder nur er sagen. Oder es wird die Zeit zeigen. Hat er sich denn noch mal gemeldet? Ich weiß, dass das sehr schwer ist, weil wir Frauen meistens nicht sehr geduldig sind, aber ich würde an deiner Stelle einfach mal gucken was passiert und dem Ganzen mehr Zeit lassen. Also ihn weiter treffen, flirten, vllt mal mehr, soweit gehen wie Du dich wohl fühlst! Wenn Du ihm die Pistole auf die Brust setzt, macht er ja leider einen kompletten Rückzieher Meinst Du, dass Du das schaffst? Aber mach nichts, womit es dir nicht gut geht, aber Du scheinst ihn sehr gern zu haben und die gemeinsame Zeit zu genießen. Also mach Dich wieder schick und verführ ihn doch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 11:00


So wie ich es verstanden habe ist sie doch schon auf ihn zugegangen und er hat abgeblockt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen