Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre nach Betrug?! Was ist los mit mir?

Affäre nach Betrug?! Was ist los mit mir?

13. Juli 2016 um 23:24

Hallo,

mein Jahr läuft bisher leider nicht gut. Im Januar habe ich mich von meinem (Ex)Freund getrennt, nachdem dieser mich monatelang und mit mehreren Mädels betrogen hat. Das hat mich völlig unerwartet und sehr hart getroffen, denn ich habe ihn wirklich geliebt. Leider bin ich bis heute nicht darüber hinweg - ich denke täglich an ihn, er fehlt mir und wenn ich ihn sehe (nur flüchtig, im Auto meist, er wohnt in meiner Nähe), dann gibt es mir einen Stich und ich habe tagelang daran zu knabbern.

Dennoch, ich habe in diesen Monaten Ablenkung gefunden, die mir gut getan hat. Ein Kollege flirtet seit einiger Zeit heftig mit mir und aus dem Flirten wurde bald ein Knistern. Irgendwann im betrunkenen Zustand haben wir uns geküsst und wir haben auch mehrmals rumgemacht. Schön und gut, doch er hat eine Freundin.

Genau das, was mir passiert ist, habe ich mir geschworen nie jemandem anzutun. Und nun rutsche ich in sowas hinein. Ich mag mich selbst nicht dafür, doch ich fühle mich so leer und einfach scheiße, da tut sein Hofieren mehr als gut. Zudem fängt er an zu behaupten, sich in mich zu verlieben, seine Freundin verlassen zu wollen. Ich habe ihm gesagt, dass ich keine Beziehung will und er das nicht meinetwegen machen soll. Er meinte, er wäre ohnehin nicht mehr glücklich.

Ich habe bisher nicht mit ihm geschlafen. Ich weiß aber nicht, wie ich hier weiter vorgehen soll - zumal er unbedingt mit mir ins Bett will (und ich würde auch gern, doch da sind diese Gewissensbisse). Wir sehen einander täglich, teilen uns ein Büro und er gibt nicht auf, mir schöne Augen zu machen. Tatsächlich habe ich mehrfach versucht, das zu beenden, bin aber selbst immer schwach geworden. Wahrscheinlich bin ich einfach zu labil ...

Habt ihr einen Rat? Ich fühle mich furchtbar, sowas überhaupt zu fragen, aber das "von der Seele schreiben" tut irgendwie gut.

Mehr lesen

14. Juli 2016 um 0:05

Genieße einfach seine Avancen ...
falls Du mit ihm schlafen willst und es nicht tust und dich trotzdem schlecht fühlst ... ist das nicht irgendwie scheiße???

Ist Dein Kollege verheiratet? Gibt es Kinder???

Schönen Gruß
SK

Gefällt mir

14. Juli 2016 um 8:13

Bremse
Tritt auf die Bremse, solange Du noch kannst.

Gefällt mir

14. Juli 2016 um 12:18

Männer
stehen kopf dafür, wenn sie eine frau ins bett bringen wollen.
unabhängig davon, was du irgendjemandem damit antätest (seiner freundin): mach das, wonach dir ist.
aber ohne den teufel an die wand malen zu wollen vermute ich stark, dass sein interesse an dir nachlassen wird, sobald er sein ziel erreicht hat. und dass er versuchen würde, sich bequem zwischen heimischer ofenbank und prickelnder affäre einzurichten.
du allerdings würdest dir mit dieser geschichte die nächste emotionale ohrfeige abholen.

Gefällt mir

14. Juli 2016 um 15:47

Ich würde
nicht mit ihm schlafen. Denn du weißt genau was das mit einem Menschen macht wenn man betrogen wird. Davon mal abgesehen ist es oft auch schwierig wenn es ein Kollege ist.
Genieße sein Flirten wenn es dir gut tut. Aber zu mehr würde ich dir nicht raten. Wenn es bei seiner Freundin nicht mehr läuft dann soll er Schluss machen. Unabhängig von dir.
Gegen flirten ist ja nix einzuwenden. Zu mehr würde ich dir aber nicht raten. Getreu dem Motto : Never fxxck the company.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Sehr wirksame Rituale für die emotionale Rückkehr an Ihren Ex Jahre 3 Tage
Von: voodoo9696
neu
14. Juli 2016 um 14:38
Seit einem Jahr singel und hab es satt.
Von: philsucht
neu
14. Juli 2016 um 10:44
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen