Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre mit verheiratetem Albaner

Affäre mit verheiratetem Albaner

16. Juni 2009 um 20:32

Hallo ihr,

ich habe seit einiger Zeit was mit einem Albaner, am Anfang war auch alles ok, wir hatten Sex, Gespräche,... es war echt schön...
So, jetzt weiß ich aber seit kurzem, dass er verheiratet ist und ein Kind hat.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, wie das bei Albanern so ist(er ist mit einer Albanerin verheiratet). oder mir einen Rat geben könnt... Einfach damit aufhören kann ich nicht, weil ich echt Gefühle entwickelt habe. Er sagt auch immer, er möchte nicht wieder nach Hause und dass ich einen Platz in seinem Herzen habe...

Bitte helft mir!!

Mehr lesen

16. Juni 2009 um 20:42

Hmm
das weiß ich... also ich will es nur nicht so ganz wahr haben...

ich versteh es nicht so ganz... wieso er bei einer frau bleibt, die er nicht aus liebe geheiratet hat... wo er doch eh viel mehr zeit mit mir verbringt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2009 um 21:12


also denkst du, ich soll ihn verlassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2009 um 21:32


hab ich schon gelesen... ist auch nicht besser...

also wir haben mal über Untreue in Ehen gesprochen bevor ich von seiner Frau wusste... und er meinte, dass es schlimmer wäre die Frau zu verlassen (auch wegen dem Kind) als sie zu betrügen...

er meint auch, dass ich ihm alles das gebe, was seine Frau nicht kann... und ich hab diese Schmetterlinge im Bauch und dieses Herzklopfen... Ich will ihn nicht aufgeben

Die Frau existiert zwar, aber sie hat für mich kein Gesicht was es irgendwie einfacher macht, trotzdem wäre ich lieber die Frau, die nachts neben ihm schläft, was aber seine Familie NIE akzeptieren könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2009 um 21:37


ich versuche es zu verdrängen... wenn ich dran denke tut es nur zu sehr weh...
ich nehme den Nuva-Ring und zusätzlich verwenden wir Kondome.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2009 um 21:46

Danke
ich hab ihm von Anfang an klar gemach, dass es ohne bei mir nicht geht!

also er arbeitet den ganzen Tag, kommt dann so gegen 21/22 uhr zu mir und bleibt bis 2 oder drei, manchmal gehen wir zusammen feiern und am Wochenende arbeiten wir zusammen und danach kommt er mit zu mir... also viel sieht er sie nicht, aber mir ist klar, dass da hin und wieder was läuft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2009 um 23:49

Keine Chance
Er wird sie nicht verlassen. Wirklich gaaaaaanz selten verlässt ein Albaner seine albanische Frau. Sie hat sich nichts zu Schulden kommen lassen, also wird ihre Familie darauf bestehen, daß er bei ihr bleibt. Eine albanische Frau ist heute leider immer noch die Verliererin bei einer Scheidung. Sie verliert ihr Ansehen, ihre Ehre und ihre Kinder. Sie wird ihn nicht kampflos aufgeben und sie hat seine und ihre Familie im Rücken. Du wirst immer der Eindringling bleiben.

Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Vergiß die Sache, es sei denn, du möchtest das 5. Rad am Wagen bleiben. Ansonsten ist die Sache recht aussichtslos für dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 1:15


gerade haben wir uns (kurz) gesehen, er hat seinem besten Freund erzählt, dass er ein Einzelstück(mich) kennen gelernt hat, hat das was zu bedeuten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 1:19
In Antwort auf nicole9123

Keine Chance
Er wird sie nicht verlassen. Wirklich gaaaaaanz selten verlässt ein Albaner seine albanische Frau. Sie hat sich nichts zu Schulden kommen lassen, also wird ihre Familie darauf bestehen, daß er bei ihr bleibt. Eine albanische Frau ist heute leider immer noch die Verliererin bei einer Scheidung. Sie verliert ihr Ansehen, ihre Ehre und ihre Kinder. Sie wird ihn nicht kampflos aufgeben und sie hat seine und ihre Familie im Rücken. Du wirst immer der Eindringling bleiben.

Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Vergiß die Sache, es sei denn, du möchtest das 5. Rad am Wagen bleiben. Ansonsten ist die Sache recht aussichtslos für dich.

Aber
er darf ihr fremdgehen soviel er will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 1:56
In Antwort auf helma_12554163

Aber
er darf ihr fremdgehen soviel er will?

Tja
Er wird es ihr sicherlich nicht auf die Nase binden, oder ihrer Familie, oder seiner Familie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 3:29
In Antwort auf nicole9123

Tja
Er wird es ihr sicherlich nicht auf die Nase binden, oder ihrer Familie, oder seiner Familie.


das muss sie doch merken...
es macht mich so kaputt... ich will ihr ja auch nicht weh tun, aber ich liebe ihn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 13:47
In Antwort auf helma_12554163


das muss sie doch merken...
es macht mich so kaputt... ich will ihr ja auch nicht weh tun, aber ich liebe ihn!

Tja
Und auch wenn sie es merkt... sie wird ihm vielleicht eine Szene machen, aber sie wird nichts weiter tun. Sie wäre ja schön blöd, wenn sie sich trennen würde. Sie weiß das du im Fale eines Falles eh den Kürzeren ziehen wirst. Die Frau an seiner Seite ist und bleibt sie, denn hätte er den Hintern in der Hose, hätte er längst Nägel mit Köpfen gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 15:03
In Antwort auf helma_12554163


gerade haben wir uns (kurz) gesehen, er hat seinem besten Freund erzählt, dass er ein Einzelstück(mich) kennen gelernt hat, hat das was zu bedeuten?

Sorry...
aber da muß ich nicole leider recht geben.er wird sie nicht verlassen, ganz egal ob er dich liebt oder nicht.meiner freundin ging es auch so. nach 6 mo. hat sie erfahren das er verheiratet ist.er beteuerte immer wieder das er sie verlassen wird.er schickte sie ins kosovo(angeblich für immer)nach 2 monaten stand sie wieder da. obwohl er immer sagte er schläft im anderen zimmer hat er 2 kinder mit seiner frau gezeugt.meine freundin war so blind.er nahm sie sogar mit zu seiner frau.diese mußte mitspielen und sagte auch sie schlafen nicht mehr zusammen und war sogar einverstanden das meine freundin als zweitfrau einzieht.natürlich mußte sie damit einverstanden sein.sie würde ja alles für ihren mann tun.aber als meine freundin kurz alleine mit ihr im zimmer war ging diese auf sie los.der freund ging dazwischen und trat seiner frau in den bauch.er liebt die frau wirklich nicht,aber er hat sie nie verlassen, wegen ehre und familie.nach 2 jahren hin und her hat meine freundin sich getrennt.er machte mords show,wollte sich umbringen)) nachher kam raus,daß da schon kind nr. 3 unterwegs war.also,so leid es mir tut WERDE WACH.
es gibt soo viele nette albaner.bin selbst im 9. jahr mit einem zusammen.lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 15:23
In Antwort auf merle_12722781

Sorry...
aber da muß ich nicole leider recht geben.er wird sie nicht verlassen, ganz egal ob er dich liebt oder nicht.meiner freundin ging es auch so. nach 6 mo. hat sie erfahren das er verheiratet ist.er beteuerte immer wieder das er sie verlassen wird.er schickte sie ins kosovo(angeblich für immer)nach 2 monaten stand sie wieder da. obwohl er immer sagte er schläft im anderen zimmer hat er 2 kinder mit seiner frau gezeugt.meine freundin war so blind.er nahm sie sogar mit zu seiner frau.diese mußte mitspielen und sagte auch sie schlafen nicht mehr zusammen und war sogar einverstanden das meine freundin als zweitfrau einzieht.natürlich mußte sie damit einverstanden sein.sie würde ja alles für ihren mann tun.aber als meine freundin kurz alleine mit ihr im zimmer war ging diese auf sie los.der freund ging dazwischen und trat seiner frau in den bauch.er liebt die frau wirklich nicht,aber er hat sie nie verlassen, wegen ehre und familie.nach 2 jahren hin und her hat meine freundin sich getrennt.er machte mords show,wollte sich umbringen)) nachher kam raus,daß da schon kind nr. 3 unterwegs war.also,so leid es mir tut WERDE WACH.
es gibt soo viele nette albaner.bin selbst im 9. jahr mit einem zusammen.lg


also mit einziehen und so, das wäre mir auch zu viel, würde auch nicht gehen, weil er und seine Frau bei seiner Familie wohnen... er ist deswegen auch immer bei mir...

das Schlimme ist, dass ich ja eigentlich weiß, dass es falsch ist, ich ihn aber liebe... Also Kopf sagt lass es, aber das Herz kann nicht los lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 14:09

Noch eine Frage...
...falls das ganze rauskommt... hat das irgendwelche Konsequenzen für mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 16:59
In Antwort auf helma_12554163

Noch eine Frage...
...falls das ganze rauskommt... hat das irgendwelche Konsequenzen für mich?

Ja
Wenn ich seine Frau wäre, hätte es für dich Konsequenzen. Und zwar keine angenehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 19:02


ich hab es mir ja auch nicht so ausgesucht... ich wusste es vorher nicht, sonst hätte ich nie was mit ihm angefangen... aber jetzt hänge ich ja auch mit drin... und ich liebe ihn...
Klar, wenn ich einen Partner habe möchte ich auch nicht, dass da eine andere kommt und was mit ihm anfängt... aber da gehören ja auch immer zwei dazu... und wenn die beiden eine glückliche Ehe hätten, dann würde er das ja kaum tun... und das mit uns ist mehr als nur Sex...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 19:13


ich finde nicht, dass es unverschämt ist... erstens wusste ich anfangs nicht von seiner frau, zweitens wollte er sie eh nicht heiraten, und drittens ist er auch vorher schon vor ihr "geflüchtet"... und ich glaub auch nicht, dass seine frau mit der situation glücklich ist... ich finde es unverschämt, dass man sachen wie "ehre" vorschiebt um ehen ohne liebe, vertrauen, sondern voller betrug und lügen zu rechtfertigen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 20:06


klar, dass er das nicht sagen kann...
und es ist auch nicht so, dass ich stolz drauf bin, ich leide ja selbst unter der situation... anfangs war es wie eine normale beziehung, wir haben ja nicht nur sex, wir gehen aus, reden, verbringen einfach viel zeit miteinander... und dann war da auf einmal eine ehefrau... das war für mich so ein schock und auch der grund, warum ich mich hier angemeldet habe... ich kenne mich mit der albanischen kultur nicht aus und auch die situation, dass ich auf einmal "die andere frau" war, ist völlig neu für mich...
er machte auf mich eben immer einen "westlich-aufgeschlossenen" eindruck... ich selbst bin sowieso keine frau, die er seiner familie vorstellen könnte, allein von meinem äußeren erscheinungsbild...
ich hatte nie vor irgendjemandem weh zu tun, denn letzendlich tu ich mir selbst ja auch weh... aber ich schaffs auch nicht einen schlußstrich zu ziehen, da ich ihn liebe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 20:10


das ist meine angst... nur ich fühl mich mit der situation überfordert... ich liebe einen mann und auf einmal ist da noch eine frau und eine familie... nur kann ich meine gefühle auch nicht auf knopfdrcuk an und aus stellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 20:40

Danke
es ist wirklich so, wenn ich es von Anfang an gewusst hätte, hätte ich mich nie darauf eingelassen, denn andersrum möchte ich ja auch nicht, dass da auf einmal jemand kommt und meinem Mann schöne Augen macht.

Und du hast Recht, eigentlich haben wir beide einen besseren verdient, sowohl ich als auch seine Frau, nur ist es so schwer loszulassen... Er kam in mein Leben und es hat BOOM gemacht... und jetzt sowas...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2009 um 4:20


also ihren platz einnehmen, so wie er ist, würde ich auf keinen fall... ich kann nicht die unterwürfige frau daheim sein, während mein mann feiern geht...
ich möchte ihn auch nicht heiraten und bei seiner familie leben... dazu bin ich ein viel zu großer wirbelwind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2009 um 17:03


ich glaub, ich hab mich falsch ausgedrückt...
ich will mit ihm zusammensein und auch zusammen leben, aber ich möchte nicht so ein Leben wie es seine Frau gerade führt...
Ich will nicht daheim sitzen und darauf warten, dass er sich Zeit für mich nimmt, solange seine Mutter, Tante und Oma bekochen...
Ich möchte eine für meine Verhältnisse "moderne" Beziehung führen, mit ihm zusammenziehen und ob ich ihn dann irgendwann heiraten würde, entscheidet sich ja dann, denn ich bin nicht der Meinung, dass man unbedingt verheiratet sein muss, nur weil man sich liebt...
Er sieht das ähnlich, nur sagt er, dass seine Familie sowas nicht tolerieren würde...

wenn ich nur Sex wollen würde, dann würde ich mir einen Mann ohne Frau und Kinder suchen und mir den Streß ersparen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2009 um 18:36
In Antwort auf helma_12554163


ich glaub, ich hab mich falsch ausgedrückt...
ich will mit ihm zusammensein und auch zusammen leben, aber ich möchte nicht so ein Leben wie es seine Frau gerade führt...
Ich will nicht daheim sitzen und darauf warten, dass er sich Zeit für mich nimmt, solange seine Mutter, Tante und Oma bekochen...
Ich möchte eine für meine Verhältnisse "moderne" Beziehung führen, mit ihm zusammenziehen und ob ich ihn dann irgendwann heiraten würde, entscheidet sich ja dann, denn ich bin nicht der Meinung, dass man unbedingt verheiratet sein muss, nur weil man sich liebt...
Er sieht das ähnlich, nur sagt er, dass seine Familie sowas nicht tolerieren würde...

wenn ich nur Sex wollen würde, dann würde ich mir einen Mann ohne Frau und Kinder suchen und mir den Streß ersparen...


Da du aber nichts anderes von diesem Mann erwarten kannst, außer Sex, solltest du dir JETZT einen anderen suchen und nicht weiter auf etwas hoffen, was nie eintreffen wird.

Je länger du wartest, desto schwerer wird es und ändern tut es dennoch nichts an seiner Entscheidung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2009 um 18:57
In Antwort auf helma_12554163


also ihren platz einnehmen, so wie er ist, würde ich auf keinen fall... ich kann nicht die unterwürfige frau daheim sein, während mein mann feiern geht...
ich möchte ihn auch nicht heiraten und bei seiner familie leben... dazu bin ich ein viel zu großer wirbelwind

Du sag mal...
willst du denn nicht irgendwann heiraten und Kinder bekommen? Das ist doch mit diesem Mann gar nicht möglich! Mit dem gibt es doch keine Zukunft! Warte lieber bis einer kommt, der dich voll und ganz liebt und heiraten will und lass diesen Typen bei seiner Frau. Akzeptiere einfach, dass er schon vergeben ist-da kannst du nichts machen! Ich denke dieser mann hat keinen Charakter und lässt andere (seine Frau und dich) leider undes ist ihm scheißegal. Es ist wichtig, dass wir Frauen zusammenhalten und dazu gehört solche Typen nicht mit ihrer Masche durchkommen zu lassen!
Ich wünsch dir viel Glück und dass du den Knall hörst!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2009 um 5:59


ich wusste ja am Anfang nichts von der Frau.

nein, ich will nicht schauen, wie es läuft, ich will ihn, das weiß ich, aber deswegen muss ich ihn ja nicht sofort heiraten? Ich kann auch mit jemandem mein Leben verbringen ohne zu heiraten. Ich sag ja nicht, dass ich ihn nicht will, aber ich brauch dafür kein Blatt Papier und seinen Nachnamen um zu wissen, dass ich ihn liebe.
Klar hätte ich gerne, dass er seine Frau verlässt und zu mir kommt. Ich wohne auch nicht bei meinen Eltern und liebe sie trotzdem, aber ich führe nun mal gern mein eigenes Leben und bin deswegen auch zuhause ausgezogen, deswegen muss ich doch nicht gleich bei seiner Familie einziehen. Und gegen die Kinder hab ich ja auch nichts. Jetzt kommt sicher gleich, die Nächste, die behauptet, ich will der armen Frau Mann und Kinder wegnehmen... was auch nicht stimmt.

Wir verbringen jedes Mal eine wunderschöne Zeit wenn wir zusammen sind, mit Abschiedsszenen wie bei einer Fernbeziehung und auch er möchte nicht mehr bei seiner Familie leben, weil er selbst sagt, dass die ihn einschränken und unsere Beziehung nicht mehr so sein könnte wie sie jetzt ist, da ich nicht den Vorstellungen einer Frau entspreche wie sie seine Familie hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2009 um 5:59


ich wusste ja am Anfang nichts von der Frau.

nein, ich will nicht schauen, wie es läuft, ich will ihn, das weiß ich, aber deswegen muss ich ihn ja nicht sofort heiraten? Ich kann auch mit jemandem mein Leben verbringen ohne zu heiraten. Ich sag ja nicht, dass ich ihn nicht will, aber ich brauch dafür kein Blatt Papier und seinen Nachnamen um zu wissen, dass ich ihn liebe.
Klar hätte ich gerne, dass er seine Frau verlässt und zu mir kommt. Ich wohne auch nicht bei meinen Eltern und liebe sie trotzdem, aber ich führe nun mal gern mein eigenes Leben und bin deswegen auch zuhause ausgezogen, deswegen muss ich doch nicht gleich bei seiner Familie einziehen. Und gegen die Kinder hab ich ja auch nichts. Jetzt kommt sicher gleich, die Nächste, die behauptet, ich will der armen Frau Mann und Kinder wegnehmen... was auch nicht stimmt.

Wir verbringen jedes Mal eine wunderschöne Zeit wenn wir zusammen sind, mit Abschiedsszenen wie bei einer Fernbeziehung und auch er möchte nicht mehr bei seiner Familie leben, weil er selbst sagt, dass die ihn einschränken und unsere Beziehung nicht mehr so sein könnte wie sie jetzt ist, da ich nicht den Vorstellungen einer Frau entspreche wie sie seine Familie hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2009 um 6:52
In Antwort auf helma_12554163


ich wusste ja am Anfang nichts von der Frau.

nein, ich will nicht schauen, wie es läuft, ich will ihn, das weiß ich, aber deswegen muss ich ihn ja nicht sofort heiraten? Ich kann auch mit jemandem mein Leben verbringen ohne zu heiraten. Ich sag ja nicht, dass ich ihn nicht will, aber ich brauch dafür kein Blatt Papier und seinen Nachnamen um zu wissen, dass ich ihn liebe.
Klar hätte ich gerne, dass er seine Frau verlässt und zu mir kommt. Ich wohne auch nicht bei meinen Eltern und liebe sie trotzdem, aber ich führe nun mal gern mein eigenes Leben und bin deswegen auch zuhause ausgezogen, deswegen muss ich doch nicht gleich bei seiner Familie einziehen. Und gegen die Kinder hab ich ja auch nichts. Jetzt kommt sicher gleich, die Nächste, die behauptet, ich will der armen Frau Mann und Kinder wegnehmen... was auch nicht stimmt.

Wir verbringen jedes Mal eine wunderschöne Zeit wenn wir zusammen sind, mit Abschiedsszenen wie bei einer Fernbeziehung und auch er möchte nicht mehr bei seiner Familie leben, weil er selbst sagt, dass die ihn einschränken und unsere Beziehung nicht mehr so sein könnte wie sie jetzt ist, da ich nicht den Vorstellungen einer Frau entspreche wie sie seine Familie hat...

Merkst du nicht, dass dieser Mann...
dich nur verarscht?

Er wird sich nie von seiner Frau und den Kindern trennen, seine Familie verliert ihr Gesicht. Das wird er seinen Eltern wohl nicht antun! Du bist einfach nur ein Zeitvertreib, zu Hause wartet seine fürsorgliche Ehefrau, die die Wäsche gewaschen hat und gekocht hat mit seinen Kindern. Und du? Du scheinst mir einfach nur seine Geliebte zu sein, mehr aber auch nicht.

Ja und sorry, auch wenn du es jetzt wahrscheinlich nicht hören willst, ich finde es nicht in Ordnung, dass du eine Framilie kaputt machst. Der Frau ihren Mann nimmst und den Kindern den Vater nimmst. Normal, sollte man sobald man erfährt, dass der Mann vergeben ist, unverzüglich die Finger von ihm lassen. Immer im Hinterkopf die Frage: "Wie würde ich mich als Frau fühlen, wenn ich betrogen werde von meinem Mann?"

Willst du nicht auch einmal eine Familie haben, heiraten etc.?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2009 um 13:50
In Antwort auf dagrun_11866303

Merkst du nicht, dass dieser Mann...
dich nur verarscht?

Er wird sich nie von seiner Frau und den Kindern trennen, seine Familie verliert ihr Gesicht. Das wird er seinen Eltern wohl nicht antun! Du bist einfach nur ein Zeitvertreib, zu Hause wartet seine fürsorgliche Ehefrau, die die Wäsche gewaschen hat und gekocht hat mit seinen Kindern. Und du? Du scheinst mir einfach nur seine Geliebte zu sein, mehr aber auch nicht.

Ja und sorry, auch wenn du es jetzt wahrscheinlich nicht hören willst, ich finde es nicht in Ordnung, dass du eine Framilie kaputt machst. Der Frau ihren Mann nimmst und den Kindern den Vater nimmst. Normal, sollte man sobald man erfährt, dass der Mann vergeben ist, unverzüglich die Finger von ihm lassen. Immer im Hinterkopf die Frage: "Wie würde ich mich als Frau fühlen, wenn ich betrogen werde von meinem Mann?"

Willst du nicht auch einmal eine Familie haben, heiraten etc.?


ganz ehrlich?
ich würde, wenn mein Mann mich betrügen würde, Kinder nehmen und abhauen, da er mich ja geheiratet hat und mir dadurch Treue geschworen hat.
Und ich bin auch nicht der Meinung, dass ich die Beziehung der beiden kaputt mache, sondern er das tut, denn wenn ich mich von ihm trennen, wird er sicher irgendwann eine andere Frau kennenlernt.
Meine Eltern sind geschieden, das hat bei uns jeder "verkraftet"
"Die fürsorgliche Frau, die gewaschen und gekocht hat".... Nur weil er mit mir in den Urlaub fährt, auf Konzerte geht, in die Disco, einkaufen, einfach nur DVD schaut,... heißt das ja nicht, dass ich nicht auch waschen und kochen kann.

Ich kann doch auch nichts für meine Gefühle...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2009 um 14:25
In Antwort auf helma_12554163


ganz ehrlich?
ich würde, wenn mein Mann mich betrügen würde, Kinder nehmen und abhauen, da er mich ja geheiratet hat und mir dadurch Treue geschworen hat.
Und ich bin auch nicht der Meinung, dass ich die Beziehung der beiden kaputt mache, sondern er das tut, denn wenn ich mich von ihm trennen, wird er sicher irgendwann eine andere Frau kennenlernt.
Meine Eltern sind geschieden, das hat bei uns jeder "verkraftet"
"Die fürsorgliche Frau, die gewaschen und gekocht hat".... Nur weil er mit mir in den Urlaub fährt, auf Konzerte geht, in die Disco, einkaufen, einfach nur DVD schaut,... heißt das ja nicht, dass ich nicht auch waschen und kochen kann.

Ich kann doch auch nichts für meine Gefühle...


Das zeigt leider nur wieder, daß du dir überhaupt keine Gedanken darüber machst, was es für diese Frau heißt. Du hast keine Ahnung von den Traditionen und Sitten. Sie kann die Kinder nicht nehmen und gehen.

DU bist genauso daran beteiligt wie er. DU weißt um seine Ehe, also macht deine "Schuld" auch 50% aus.

Er macht seine Beziehung nicht kaputt, denn er wird sie nicht verlassen. Er macht das Vertrauen kaputt, aber nicht die Instiution Ehe.

Ich weiß nicht wie hoch deine Meinung dir gegenüber ist, aber ich wäre mir für so ein Spielchen zu schade. Er wird dich immer nur als billige Bettgeschichte sehen, die er sicherlich niemals als die Frau an seiner Seite sehen möchte. Das hört sich nicht nett an, aber es ist Zeit, der Realität ins Auge zu schauen.

Was muß er denn machen, damit deine Gefühle abnehmen? Reicht es nicht, daß er dir gegenüber ebenfalls mit einer anderen ins Bett steigt und mit ihr Kinder macht? Er hat seine Familie in der du niemals einbrechen können wirst. Wie kann man so einen Mann so lieben, daß man sich selber damit weh tut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 14:01

Kurz un knap
du bisd nur eine Gelibte,wenn er erlich mit dier gewesen, dann hette er dier das alles erzählet,aber so.ICH GIB dier mal ein Rat,lass die finger von denn Mann ,glaub mir wenn das die Frau durch zufall erfähert dann ist was los.Albanerin sind nicht ohne,binn ja selber eine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 14:58

Wach endlich auf...
ich hab dir schon mal zu dem thema geschrieben,aber so wie es aussieht bist du ein schwieriger fall.
selbst wenn seine familie von dir weiß, solange er immer wieder nach hause kommt akzeptieren die es das er dich als bettgesellin nimmt.das ist eine ganz andre kultur.seine frau weiß,daß er sie nie verlassen wird und trotzdem denke ich das sie ganz schön unter der situation leidet.mit dir tut er all die dinge die er mit seiner frau nicht tun kann(weil sie es nicht so kennt).meinst du er würde seine frau in eine disco bringen wo jeder landsmann sie sehen könnte.nein,daß würde er niemals tun.die frau eines albaners treibt sich nicht in discos rum,glaub mir,bin selber sit 9 jahren mit einem zusammen.in dir sieht er nur ein leichtes mädchen.kann sein das er gefühle für dich hat,aber glaub mir wenn er es ernst mit dir meinen würde hättest du schon seine ganze familie am hals,denn dann kennen sie keinen spaß mehr.solange er sich mit dir amüsiert ist ihnen das egal und es kann sogar sein das er dich einem bruder oder cousin vorstellt.das heißt dann aber noch lange nicht das er dich will.hinter deinem rücken lachen die dich aus. tut mir leid das ich das so direkt schreibe,aber du bist ihm schon so hörig das alles schön reden nichts nützt.Fakt ist :ER VERARSCHT DICH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 23:13

Du musst ihn lassen
nun der mann hat aber schon eine frau und du kannst ihn nicht haben albaner verlassen nie ihre frauen und kinder, sie betürgen zwar die frauen aber scheiden wollen sie nicht die familie würde dich nicht aktzeptieren ausser er lässt sich scheiden von der frau aber du wärst nicht gern gesehen bei seiner familie

zudem hast du dir schonmal überlegt was du seiner frau antust,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 23:16
In Antwort auf merle_12722781

Wach endlich auf...
ich hab dir schon mal zu dem thema geschrieben,aber so wie es aussieht bist du ein schwieriger fall.
selbst wenn seine familie von dir weiß, solange er immer wieder nach hause kommt akzeptieren die es das er dich als bettgesellin nimmt.das ist eine ganz andre kultur.seine frau weiß,daß er sie nie verlassen wird und trotzdem denke ich das sie ganz schön unter der situation leidet.mit dir tut er all die dinge die er mit seiner frau nicht tun kann(weil sie es nicht so kennt).meinst du er würde seine frau in eine disco bringen wo jeder landsmann sie sehen könnte.nein,daß würde er niemals tun.die frau eines albaners treibt sich nicht in discos rum,glaub mir,bin selber sit 9 jahren mit einem zusammen.in dir sieht er nur ein leichtes mädchen.kann sein das er gefühle für dich hat,aber glaub mir wenn er es ernst mit dir meinen würde hättest du schon seine ganze familie am hals,denn dann kennen sie keinen spaß mehr.solange er sich mit dir amüsiert ist ihnen das egal und es kann sogar sein das er dich einem bruder oder cousin vorstellt.das heißt dann aber noch lange nicht das er dich will.hinter deinem rücken lachen die dich aus. tut mir leid das ich das so direkt schreibe,aber du bist ihm schon so hörig das alles schön reden nichts nützt.Fakt ist :ER VERARSCHT DICH

Ich geh in die disco
mit meinem albaner und wir sind schon 10 jahre zusammen und haben kinder. mein mann weiss dasich auch das bedürfniss habe in den ausgang zu gehen. aber du hast recht mit deimenm beitrag. wenn man sich nicht auskennt mit albaner sollte man besser dei finger davon lassen das kann ganz schön nach hinten losgehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 23:24
In Antwort auf helma_12554163


das ist meine angst... nur ich fühl mich mit der situation überfordert... ich liebe einen mann und auf einmal ist da noch eine frau und eine familie... nur kann ich meine gefühle auch nicht auf knopfdrcuk an und aus stellen

Aber
du kannst die beziehnung abrupt beenden am anfang tut s weh aber irgendwann kommst du darüber hinweg, ich war vor langer zeit so verlibt in ein albaner es war kein sex weil das wollte ich nicht aber alles andere die pure leidenschaft wie ich sie sonst noch nie erlebt habe.er war aber auch verheiratet die familie hatte damals arangiert, ich kam aber nicht damit klar denn die frau tat mir so leid und ich habe ihm immer gesagt es ist nicht in ordnung und habe es kurz darauf hin beendet, ich hab lange geweint aber seine frau wusste nichts und ich wollte nicht ihr leben zerstören, sie war selsbstöndig kein heimchen am herd, sie hätte ihn verlassen und ich hätte ihn gehabt aber das wollte ich nicht denn sie kam mir halt einfach zuvor und es ist ihr mann und inzweischen habe ich einen anderen mann der keine frau hatte und es ist gut so,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 23:30

Das
funktionier t aber bei albanern nicht die ticken anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 23:33

............
Also eins kann ich dir 100 % sagen,
er wird seine Frau niemals wegen dir verlassen!
Das kann er nicht. Der könnte sich nicht mehr zu hause bei seiner Familie blicken lassen und was würde die Familie von der Frau machen?! Das ist für die eine Schande!

Ich weiß du kannst gegen deine Gefühle nichts machen, und er hat bestimmt auch gefühle für dich, aber das ändert nichts an der tatsache das er verheiratet ist.
Er hat aus freien stücken geheiratet hat diese frau wahrscheinlich nach deutschland geholt ihr ein kind gemacht. Sie kann bestimmt kein deutsch lebt in einem fremden land und sitzt mit einem kind zu hause. wartet auf ihren ehemann der sich mit einer anderen frau trifft.........Und zu hause hat man ihr bestimmt gesagt heirate ihn der lebt in dutschland du wirst ein gutes leben haben. Und was hat sie jetzt?! sie tut mir wirklich leid!

Und jetzt überleg mal was für ein mensch dein freund, ist wenn er so etwas einer frau an tut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2009 um 20:28
In Antwort auf helma_12554163


klar, dass er das nicht sagen kann...
und es ist auch nicht so, dass ich stolz drauf bin, ich leide ja selbst unter der situation... anfangs war es wie eine normale beziehung, wir haben ja nicht nur sex, wir gehen aus, reden, verbringen einfach viel zeit miteinander... und dann war da auf einmal eine ehefrau... das war für mich so ein schock und auch der grund, warum ich mich hier angemeldet habe... ich kenne mich mit der albanischen kultur nicht aus und auch die situation, dass ich auf einmal "die andere frau" war, ist völlig neu für mich...
er machte auf mich eben immer einen "westlich-aufgeschlossenen" eindruck... ich selbst bin sowieso keine frau, die er seiner familie vorstellen könnte, allein von meinem äußeren erscheinungsbild...
ich hatte nie vor irgendjemandem weh zu tun, denn letzendlich tu ich mir selbst ja auch weh... aber ich schaffs auch nicht einen schlußstrich zu ziehen, da ich ihn liebe...

Gasolina88
Es ist eine absolute Unverschämtheit. Ich kann dir nur eines sagen: Du kannst kein Glück aufbauen wenn jemand anderes darunter leidet. Ein bestimmtes Wort hast du wohl nicht kennengelernt und das bedeutet Respekt.
Da du schon kein Respekt vor dir hast wirst du erst recht kein Respekt für diese arme Frau haben. Du solltest dich wirklich schämen Liebe hin oder her schalt mal dein hübsches Köpfchen ein und bete das eines Tages nicht mal so ein Mädel kommt in deine Ehe!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 2:43


so, die letzte Woche ging es drunter und drüber, ich habe ihm gesagt, dass ich mir zu schade bin für so etwas und hab ihn verlassen. einen tag später stand er mit koffer vor meiner tür, er hat seiner familie gesagt, dass er sich in mich verliebt hat.
es gab viel ärger und es wird wohl auch noch viel ärger geben, aber wir sind zusammen und stärken uns gegenseitig. und egal, wer mir jetzt vorwirft ich hätte die familie zerstört, der irrt, denn eine FAMILIE hält zusammen und lässt sich nicht zerstören, so halte ich das mit meiner familie und wenn da keine liebe mehr vorhanden war, dann lässt sich auch keine ehe führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 10:18
In Antwort auf helma_12554163


so, die letzte Woche ging es drunter und drüber, ich habe ihm gesagt, dass ich mir zu schade bin für so etwas und hab ihn verlassen. einen tag später stand er mit koffer vor meiner tür, er hat seiner familie gesagt, dass er sich in mich verliebt hat.
es gab viel ärger und es wird wohl auch noch viel ärger geben, aber wir sind zusammen und stärken uns gegenseitig. und egal, wer mir jetzt vorwirft ich hätte die familie zerstört, der irrt, denn eine FAMILIE hält zusammen und lässt sich nicht zerstören, so halte ich das mit meiner familie und wenn da keine liebe mehr vorhanden war, dann lässt sich auch keine ehe führen.

Das heißt gar nichts....
meine freundin war in der selben situation wie du,als sie schluß mit ihm gemacht hat stand er mit dem koffer vor der tür um ihr seine liebe zu beweisen,nachdem er sie überzeugt hatte war er auf einmal als sie nach hause kam wieder verschwunden, zu seiner frau.dann kam wieder : ich kann das meiner familie nicht antun und seine cousins haben ihm angeblich gedroht und ihre familie.sie hatte dann mitleid mit ihm und sie hatten weiterhin eine affäre.in dieser zeit ist er bestimmt 3 mal bei meiner freundin eingezogen um sie warm zu halten.aber auch deiner wird zwischendurch immer wieder zu seiner frau zurückkehren.er hat die verantwortung für sie.und er wird sie NIE verlassen.er spielt ein ganz schön durchtriebenes spiel mit dir.mag sein das er dich im moment liebt,aber gasolina zum schluß sitzt du alleine da und das mußt du mir glauben.
schmeiß ihn raus,er wird sich nie für dich entscheiden
gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 10:26
In Antwort auf helma_12554163


so, die letzte Woche ging es drunter und drüber, ich habe ihm gesagt, dass ich mir zu schade bin für so etwas und hab ihn verlassen. einen tag später stand er mit koffer vor meiner tür, er hat seiner familie gesagt, dass er sich in mich verliebt hat.
es gab viel ärger und es wird wohl auch noch viel ärger geben, aber wir sind zusammen und stärken uns gegenseitig. und egal, wer mir jetzt vorwirft ich hätte die familie zerstört, der irrt, denn eine FAMILIE hält zusammen und lässt sich nicht zerstören, so halte ich das mit meiner familie und wenn da keine liebe mehr vorhanden war, dann lässt sich auch keine ehe führen.

Oh doch...
die werden die ehe weiterführen.seine familie wird ihm sagen das er vor der ehe wußte was er tut wenn er eine albanische frau heiratet.ihr werdet jetzt viel durchmachen,du wirst sehr enttäuscht sein
wenn du erwachst und die kosovarische mentalität wirklich kennenlernst.
du hast die familie nicht zerstört,denn die wissen alle das er sich bald beruhigen wird und einsieht was er anrichtet.
kann auch gut sein, daß er seine frau jetzt mit kindern in den kosovo geschickt hat für ein paar wochen zum urlaub machen(in dieser zeit gehn die meisten albanerinnen runter).er geht vielleicht in zwei wochen auch zu ihr ins kosovo.sein gepäck hat er ja schon bei sich,nämlich bei dir...
oh mädchen,er ist ein erstklassiger lügner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2009 um 19:34

Ne,
das verstehe ich nicht liana.du bist doch selbst mit einem albaner zusammen und du weißt genau wie das abläuft.wie kannst du das arme mädchennoch ermutigen sich weiter in ihr unheil zu stürzen willst du daran schuld sein was sie noch durchmachen wird? du weißt genau er wird seine frau und die kinder nicht verlassen und die welche ihre frauen verlassen,tun es nicht für eine deutsche frau.ich bin selber verheiratet mit einem kosovo-albaner und selbst er sagt,daß er dieses mädchen vielleicht liebt,aber gehn wird er niemals...ich kenne viele dieser fälle und KEINER hat seine frau verlassen-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2009 um 14:22

Hallo
ich kann dich gut verstehen,dass es nit so leicht is ein schluss strich zu ziehen und es zu beenden!
ich bin au seid über einen jahr mit einem kosovaren zusammen,doch leida hab ich das problem das er mir nit zeigen will wie er so lebet und wer seine eltern so sind.kp was wirklich da hinter steckt!
damit will ich dir sagen das wenn erst recht meiner so wir er sagt das er keine ehe und so hat mich nit in seine familie lässt.dann kannst du dir sicher au selber vorstellen wie schwer du es haben kannst da deiner ehe hat und kind.eins kann ich dir sagen was ich selbst gehört hab von meinem das bevor die die herzen der familie brechen,berechen die sein eigens herz!
ich wünsch dir ganz viel glück....

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 3:09

...
ich finde es egoistisch
klar kann ich mir vorstellen das es schlimm sein muss für dich. aber lieber wird dein herz gebrochen als das zweier menschen, seine ehefrau und sein kind!
du solltest am besten den kontakt abbrechen. wenn er dich wirklich will und nicht seine familie würde er sich scheiden lassen. so lange es nicht soweit ist solltest du ihn lieber vergessen.
seine frau und sein kind tun mir gerade so leid! oh gott wenn du ein herz hast, halte dich von ihm fern, auch wenn er den kontakt sucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2009 um 15:01


Zitat:
"man sollte sich richtig super geliebt haben um den Alltag meistern zu können, es geht schließlich darum den Rest des Lebens miteinander zu verbringen."

eben Liana,

das ist das gewichtigste Argument gegen diese arrangierten Ehen, die in vielen Teilen der Erde noch gang und gäbe sind.

Da wird hauptsächlich darauf geschaut, das die Familien sich verstehen, weniger, ob die Ehepartner zueinander passen.
Das individuelle Glück wird dem des Großclans untergeordnet.

Das kann gutgehen, aber das kann auch ganz grauenhaft werden. Da wird die Ehe zum Gefängnis, und die Insassen dürfen nie erfahren, was wahre Liebe ist.

Mir völlig unverständlich ist, wie in dem Fall Eltern Druck auf ihren Sohn oder ihre Tochter ausüben können. Man kann doch sein eigenes Kind nicht so ins Unglück treiben ! Ich wüsste, wenn ich an dieser Stelle wäre, dann wären mir Tradition und Ansehen der Familie wurscht. Ich würde wollen, dass mein Kind glücklich ist, und dazu gehört ein Ehepartner den sie/er liebt.

Kimba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2009 um 15:27
In Antwort auf ossia_11978283

Gasolina88
Es ist eine absolute Unverschämtheit. Ich kann dir nur eines sagen: Du kannst kein Glück aufbauen wenn jemand anderes darunter leidet. Ein bestimmtes Wort hast du wohl nicht kennengelernt und das bedeutet Respekt.
Da du schon kein Respekt vor dir hast wirst du erst recht kein Respekt für diese arme Frau haben. Du solltest dich wirklich schämen Liebe hin oder her schalt mal dein hübsches Köpfchen ein und bete das eines Tages nicht mal so ein Mädel kommt in deine Ehe!!!

Verstand verloren ???
@Sarah:

sag mal, hast Du nicht mehr alle Tassen im Schrank ?

ER ist hier doch der Schuldige, nicht sie !

Es ist doch nicht so, dass sie sich gesagt hat "jetzt zwinge ich einen verheirateten Mann, seine Frau zu betrügen" - ER hat sie reingelegt !

Das finde ich übrigens ziemlich unfair und berechnend, und das machen viele verheirateten Männer: anfangs sagen sie nix, oder streiten sogar ab, verheiratet zu sein, denn anfangs kann eine Frau noch weg, solange sie nicht liebt.
Aber bei den meisten Frauen ist es so, wenn sie nach einiger Zeit Vertrauen gefasst haben, dann lassen sie sich fallen und dann LIEBEN sie. Es wird Oxytocin ausgeschüttet, was das Urteilsvermögen einschränkt. Dann wird irgendein Schalter im Gehirn umgelegt, und dann kann sie kaum mehr aus der Beziehung aussteigen. Irgendeine Macht hält sie dann in der Beziehung, egal ob der Typ fremd geht, sie misshandelt oder halt verheiratet ist.

Ich finde es absolut das Allerletzte, dass Du auf der Frau rumhackst und nicht auf ihm !
Beim Thema Fremdgehen scheinen immer noch alte patriarchale Vorstellungen zu herrschen, wonach Frauen immer noch für das Fehlverhalten der Männer verantwortlich gemacht werden !!!
Früher war das genauso beim Thema Schlagen (-> sie hat ihn verärgert) und Vergewaltigung (-> sie hat ihn provoziert) so, bis die Feministinnen das gottseidank geändert haben.
Beim Thema Geliebte hat sich aber wohl offensichtlich noch nichts geändert.

Nochmals: Hauptschuldiger ist der Mann ! und nicht die Fraue(en) !

Kimba



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2009 um 22:30

Du arme...
also ganz ehrlich, wenn er verheiratet ist und ein kind hat, wird er sich nie für dich entscheiden. die familie würde was anderes mit ihm machen. da herrschen andere gesetze bei denen. das ist halt so. damit musst du dich abfinden oder so weitermachen. auch wenn er dir anderes verspricht, glaub mir, es wird nicht so sein. damit will er dich nur hinhalten. vlt liebt er dich ja auch, aber es zu riskieren seine familie zu zerstören, nein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 3:40

Hallo
kannst du dich bitte bei mir melden ,,habe fast selbe weiss net was machen soll sucht trost und rat bei solchen wie bei dir..was ist aus euch geworden LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 21:23
In Antwort auf hera_11872180

Hallo
kannst du dich bitte bei mir melden ,,habe fast selbe weiss net was machen soll sucht trost und rat bei solchen wie bei dir..was ist aus euch geworden LG

Jeden tag
sieht man hier beiträge wie"ich liebe eine albaner der verheiratet ist" wollt ihr es einfach nicht verstehen oder was! ich bin albanerin also kan ich es genau wissen. ein albaner wird nie seine familie für eine deutsche oder was auch sonst verlassen.die wollen nur ihren spass mit euch.die lügen euch die große liebe vor und ihr glaubt das noch.
und hinter euren rücken mjachen die sich mit ihren freunden über auch lustig.habe das schon tausendmal mitbekommen.
ihr seid für die nicht mehr als eine "schlampe"zum flachlegen.und ihr heult hier im forum rum und wollt noch bemit leidet werden.ihr habt es nicht anders verdinnt als verarscht zu werden.
die albaner die das machen sind scheisse aber ihr genauso ihr denkt nicht mal daran was ihr damit seinner frau antut.ihr wisst nichtmal wie schwer das leben einer albanischen frau ist sie hat sowas nicht verdient.
ihr werdet niemals die frau eines albaners.ihr kennt weder unsere traditionen noch unsere kulltur.ein albaner der eine deutsche heiratet nimmt sicher nur deutsche frauen die ehre und stil haben und sich nicht zu einer affäre hinreisen lassen.ich kenne viele albaner die mit deutsche verheiratet sind aber diese deutschen frauen haben es auch wirklich verdint weil sie ehre haben und sich unserer tradition anpassen und sich niucht mit verheirateten männer eingelassen haben.ich höffe ihr werdet schön weiter verarscht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 20:36

Finger weg
könnt ihr nicht die finger von verheiretete männern lassen.
unmöglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam