Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre mit einem verheirateten Mann und Vater von zwei Kinder

Affäre mit einem verheirateten Mann und Vater von zwei Kinder

14. August 2014 um 21:10

Ich bin seit 1.5 Jahren mit einem Mann zusammen. Er hat mich ein Jahr lang angelogen. Wir hatten viele Gespräche über unsere Zukunft. Als ich ihm gesagt habe, dass ich mich nach einem Job in seiner nähe umsehe, hat er mir die ganze Wahrheit gesagt. Er hat mir gesagt er sei verheiratet und hat zwei Kinder. Der kleine ist gerade mal ein Jahr alt geworden. Das bedeutet seine Frau war schwanger als wir uns kennen gelernt haben. Wir haben uns verliebt und er wollte sich einige male von mir trennen als ich noch nichts wusste. Aber er konnte es nicht. Nun weiss und kenn ich seine Situation komme aber nicht von ihm weg. Ich liebe ihn über alles. Ich weiss dass es falsch ist aber ich komme nicht von ihm weg. Seit ich alles weiss sind wir uns noch viel näher gekommen. Die ganze Beziehung ist viel intensiver geworden. Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

14. August 2014 um 23:02

...
Mädel... Wie soll denn da deine Zukunft und die Zukunft der Familie aussehen? Sei nicht so abhängig und trenn dich. Meine Fresse... Ein halbes Jahr schlechte Stimmung und dann wieder vorwärts ins Leben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2014 um 23:09
In Antwort auf tracee_12684462

...
Mädel... Wie soll denn da deine Zukunft und die Zukunft der Familie aussehen? Sei nicht so abhängig und trenn dich. Meine Fresse... Ein halbes Jahr schlechte Stimmung und dann wieder vorwärts ins Leben.

Ja...
Seh ich auch so, Augen zu, zaehne zusammen und trennen. Natürlich ist eure Beziehung intensiver geworden, denn er muss sich nicht mehr verstellen. Aber er wird, auch wenn er sagt, er liebt seine Frau nicht, diese nicht verlassen. Und weißt du was? Das ist wirklich gut so. Wegen des Kindes. Und das ist so tief in ihm, du hast keine Chance. Und willst du echt jemanden, der so illoyal Menschen gegeueber ist. Echt krasse Nummer! Vermutlich scheut er oben drauf die Verantwortung.
Echt, nimm die Beine in die Hand...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 0:08

Als Tochter eines untreuen Ehemannes...
...kann ich vll aus der Perspektive der Kinder sprechen. Die Ehe meiner Eltern ist zebrochen weil mein Vater nicht die Finger von einer jüngeren Frau lassen konnte. So ganz hab ich ihm und ihr nach über 15 Jahren immer noch nicht verzeihen und das werde ich whsl auch nie!
Es ist absolut scheiße und charackterschwach von dem Mann (von dem du immerhin sagst dass du ihn liebst). Nicht nur dass er seine Frau und Kinder belügt und betrügt, ihre Gefühle mit Füßen tritt, auch dich hat er belogen und die Beziehung auf Lügen aufgebaut! Wie soll das funktionieren?! Wenn er dich wirklich von Anfang an geliebt hätte, hätte er dich nicht so mies angelogen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 7:01

..
Du bist in keiner Beziehung !

Du bist sein BettHäschen

"Natürlich" ist eure Bettkisten-Geschichte nun noch viel intensiver .. das geht .. du hast ja auch einen Schauspieler als Affäre.. wer so ein großes Geheimnis ein jahr lang verschweig, der ist nun mal ein notorischer Lügner ..
Und so einem glaubst du sicher sein geschwafel, was ... oh oh oh ..

Wie geht's jetzt weiter ?

Lass mich raten .. er liebt nur dich, mit seiner Frau lief seit Ewigkeiten nix mehr, und er bleibt nur wegen den Kindern, ..... blaaaaa ?!?!

Richtig ?

Ich sag nur, lauf so schnell du kannst ! Wer seine frau so bescheisst, der bescheisst dich genauso !!! Laaaaaauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 8:29

Resümieren wir mal
-du lernst einen Typen kennen, der dich ein Jahr lang glauben lässt er wäre Single und kinderlos gewesen bei eurem Kennenlernen
-nun hat er dir eröffnet, dass er Frau und Kinder hat
-das aber nicht weil er klare Verhältnisse schaffen wollte, sondern weil er sich in einer Notlage wiederfand, in die du ihn mit deinem Wunsch näher bei ihm zu sein, gebracht hast
-witzigerweise hat er es geschafft, dass du ihm nicht böse bist für seine Lügengeschichte, sondern, dass eure Beziehung noch "viel intensiver" dadurch geworden ist...

Der Mann ist ja echt der Wahnsinn und du bist schlicht leicht zu manipulieren.
Der Mann ist ein Lügner, dreht sich die Wahrheit so hin wie er sie haben möchte und du fällst drauf rein. Er liebt nur dich, er hat sich ohne das er es wollte in dich verliebt, es ist etwas ganz besonders zwischen euch...

Alles das wird er der nächsten auch erzählen. Und alles das hat er wahrscheinlich seiner Frau, als die sich kennengelernt haben, auch ins Ohr gesäuselt.

Er ist ein Lügner und das wird er immer bleiben, wenn du ihm vertraust bist du selbst schuld.

Darauf eingehen was du und er seiner Frau (und den Kindern)mit eurer Affäre antut, spare ich mir jetzt mal. Denn sein wir mal ehrlich, du wirst es am eigenen Leib erfahren, denn du glaubst doch nicht wirklich, dass er mit dem Betrügem aufhören wird?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 9:35

....
Ach ja, wer ohne Sünde und Fehler ist der werfe den ersten Stein...aber dass diese Beziehung keine sehr vernünftige und zukunftsträchtige ist dürfte dir schon klar sein, oder?
Tut, was ihr nicht lassen könnt und seid nicht traurig wenns auseinandergeht oder kracht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 10:21


Er hat dich 1,5 Jahre angelogen und dadurch seit ihr euch näher gekommen und hab eine intensivere Beziehung .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 13:14

...
>>> Ich liebe ihn über alles...blabla...Seit ich alles weiss sind wir uns noch viel näher gekommen.<<<

na das ist doch toll. worüber genau willste denn hier jetzt reden?

was deine schlussfrage betrifft: nein, ich habe diese erfahrung nicht gemacht. ich kenne den mann ja nicht mal. gott sei dank...





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 13:32

Also ich lese hier niemanden,
der solch platte stempel austeilt wie du es in deinem versuch, ironisch zu sein, tust.

hier wird lediglich festgestellt, dass die te von 'ihrem' lover übelst verarscht und hintergangen wurde. und, dass sie ne selten dumme nuss ist, weil sie daraus keine konsequenzen zieht sondern sich nur noch mehr zu ihm hingezogen fühlt.

tragödien sind manchmal doch echt die dollsten komödien...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2014 um 21:47

Hallo
.....wie heißt er denn? Ist er auch im Reiterverein? Muss ja ein echt wahnsinns Kerl sein....

Nee, ich verstehe dich schon, dass du ihn liebst. Es gibt aber 2 Dinge, die ich nicht verstehe: Warum machst du seine Ehefrau mehr oder minder anonym fertig über gofem (du bist der tolle Hecht im Bett und alle würden über sie lachen -das glaube ich noch nicht mal...) Ein schlichtes Aufklären, dass du 100 pro weißt, dass die Affäre schon lange besteht etc. hätte schon genügt, weh genug getan und seinen Zweck wahrscheinlich nicht verfehlt! Ich bin absolut dafür, dass die Ehefrau aufgeklärt wird - aber nicht auf eine solche hasserfüllte Art....

Und die zweite Sache: ich verstehe nicht, warum du jetzt so gutgläubig bei dem Mann bist.....wahrscheinlich die Hormone! Pass auf!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2014 um 8:31


Sorry aber das ist schon eine Leistung, 1,5 Jahre angelogen und nichts bemerkt ?
Was willst du mit dem, glücklich in den Sonnenuntergang reiten und die Mutter von weiteren seiner Babys werden, während er sich schon die nächste klar macht und wieder lügt und Süßholz raspelt, bis auch die dann an der Angel hängt und alles hinnimmt, so wie du jetzt gerade..? Dem kannst du nicht von hier bis zur Wand trauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper