Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre mit einem verheirateten Mann

Affäre mit einem verheirateten Mann

24. November 2006 um 18:07

Wir kennen uns seit etwas mehr als 2 Jahren. Wir sind Arbeitskollegen. Geknistert hat es schon seit ca. einem Jahr. Vor 4 Wochen waren wir gemeinsam Samstagsabends auf der Piste und da ist das erste mal was gelaufen (nur geküsst). Seitdem haben wir eine mehr oder weniger Affäre (mittlerweile auch Sex) wobei aber beide starke Gefühle füreinander haben. Ich bin mittlerweile solo er verheiratet. Seine Ehe läuft nicht gut. Altersunterschied zwischen uns 18 Jahre! Aber stellt kein Problem für uns dar. Man merkt es nicht (nur optisch )
Wir wollen eigentlich beide mehr als diese Affäre aber er sagt er kann jetzt noch nicht alles aufgeben was er sich jahrelang aufgebaut hat. Uns verbindet was besonderes, das merken wir beide.
Hat jemand Ratschläge oder Erfahrungen??? Danke für Eure Beiträge!

Mehr lesen

24. November 2006 um 19:24

Hallo
Dass er jetzt noch nicht alles aufgeben kann, was er sich jahrelang aufgebaut hat, ist nahezu bei jedem gebundenden Mann, der eine Geliebte hat, die gleiche Ausrede.
Warum sollte es denn zu einem anderen Zeitpunkt besser sein, alles aufzugeben?

Ich kann Dir leider nicht viel Hoffnung machen.
Habe auch so eine ähnliche Erfahrung gemacht. Habe auch sehr lange gehofft und fast wäre er auch bei mir gewesen, aber er hatte dann doch wieder einen Rückzieher gemacht.

Wenn Du weiter bei ihm bleibst, wirst Du wahrscheinlich sehr viel Leid und Enttäuschung ertragen müssen.
Möchtest Du das wirklich? Du bist jetzt erst seit 4 Wochen mit ihm zusammen. Jetzt wäre der Absprung noch ziemlich einfach.

Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2006 um 12:50

Hallo critica
würde dir raten, mach den absprung, jetzt! war jahrelang geliebte. bin kaputt gegangen. das mit dem ...jetzt noch nicht alles aufgeben ist nur ausrede von denen... sie werden es nie machen. wünsch dir alles liebe und gute, engel5055

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2006 um 14:22

Seh ich auch so.
Immer die gleichen Ausreden.
Seine Ehe läuft nicht gut! Warum unternimmt er dann nicht etwas oder beendet sie?

Er kann nicht alles aufgeben, was er sich aufgebaut hat usw.

Vielleicht hast du Glück, wenn er sich irgendwann trennt. Aber bis dahin (wenn überhaupt) teilst du das Schicksal aller Geliebten. Heimliche Treffen,Lügen, Feiertage allein, wartend, im wieder die gleichen Ausreden usw.usw.

Versuch dir darüber klar zu werden, ob du das wirklich willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2006 um 22:41

Finger weg
finger weg von verheirateten männern.du wirst nie glücklich werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2006 um 18:19

Nein
Er wird Dich nie heiraten! Er wird sich für Dich auch nie scheiden lassen. Immer die gleichen Worte: Meine Ehe läuft schlecht. Glaube nicht alles. Du wirst und bleibst nur eine Affäre. Du wirst auf Dauer, wenn Du mehr als nur eine Affäre willst, mit diesem Mann nicht glücklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper