Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre mit einem verheiratet Mann, ich komme einfach nicht von ihm los

Affäre mit einem verheiratet Mann, ich komme einfach nicht von ihm los

16. April um 16:26

Hallo Ihr Lieben,
lange hab ich mich davor gesträubt hier etwas zuschreiben, aber ich hab die Hoffnung hier vielleicht Hilfe zubekommen von Menschen die dasselbe mitmachen.

Ich fang einfach mal an.
Ich habe seit knapp 10 Monaten eine Affäre mit einem Verheirateten Mann mit zwei Kindern.
Ich wollte das nicht aber bin da so reingerutscht und ich rutsche immer Tiefer.
Ich hatte die Affäre insgesamt schon 3-mal beendet aber jedes Mal wurde ich wieder weich.
Das Letze mal hatte ich es im Januar dieses Jahres beendet und wir hatten Tatsächlich fast 8 Wochen keinen Kontakt. Er schriebe mir zwischen durch aber immer mal wieder wie sehr ich mich vermisst und das er mich liebt aber ich blieb stark.
Das lag vielleicht daran, das ich in der Zeit jemand anderen hatte jemanden indem ich was gesehen habe was aber nicht da war, ich hab mir was vorgemacht um von Ihm los zukommen, 8 Wochen kein kontakt und er war jeden tag in meinem Kopf von morgens bis abends mit dem anderen konnte ich leider nicht mal richtig körperlich werden weil er immer dabei war und ich nie besseren Sex hatte wie mit ihm , ich hatte Ihn dann schon auf abstand gehalten ich dachte es kommt vielleicht von meiner Seite auch nochmal was, bis dann Fasching kam und mein Geliebter wieder vor mir stand dann war es wieder passiert, das war mein Genick Bruch. Seitdem schreiben wir wieder jeden Tag.
Meine Beziehung zu dem anderen Mann hab ich beendet weil es mir aufgezeigt hat das er immer da sein wird. Es ist für mich so schlimm an jemanden festzuhalten denn ich nie haben werde und andere gehen lassen muss weil ich nicht frei bin.
Ich weiß dass er seine Familie für mich nie verlassen wird, das hat er mir öfter gesagt, er sagt er könne seine Kinder nicht verlassen weil sie noch so klein wären. Aber er würde mich lieben.
Er schreibt mir wirklich jeden tag und Antworte ich Ihm nicht, kommt zwei stunden später wieder was. Das ist doch nicht normal oder?
Wir hatten aber seitdem auch keinen Sex mehr weil ich ihm gesagt habe, das ich das nicht kann und nicht mehr will und das akzeptiert er. Vor zwei Wochen hatten wir uns aber kurz zum spazieren getroffen, da haben wir uns natürlich wieder geküsst. Dieser Mann macht mich Wahnsinnig, so Wahnsinnig dass ich meinen Verstand schon lange verloren habe.
Ich würde es so gerne seinlassen aber ich kann nicht, ich liebe Ihn so sehr und mein Herz will keinen anderen so sehr wie Ihn. Er ist für mich wie eine sucht, die für mich pures Gift ist aber ich komme davon nicht los. Tag für tag geht’s mir mit der Situation schlechter und ich leide vor mich hin.
Er erzählt mir auch immer wieder von seinen Kindern und schickt mir Bilder von der kleinen und jedes mal bricht es mir das Herz, wieso tut er das? Um mir zur zeigen das ich nichts wert bin nie seine Nummer eins sein werde? Es nagt so sehr an meinem Selbstwertgefühl, wenn ich überhaupt eins habe.
Alles zwei Wochen ist er beruflich über Nacht weg, dann ruft er mich immer über Face-Time an selbst Morgens stellt er sich denn Wecker nur um mich zu wecken.
Das ist doch alles nicht normal oder? Wieso tut er das? Warum schreibt er mir jeden tag wenn er doch angeblich glücklich in seinem leben ist? Was bin ich für Ihn? Wie komme ich endlich los von ihm?

Ich hoffe das ist nicht zu verwirrt geschrieben und Ihr blickt da durch.
Ich würde mir ehrliche antworten von Leuten wünschen die ähnlcihes durch Leben.

Danke schon mal

Und liebe Grüße.

Mehr lesen

16. April um 18:01

Willst du ihn denn ernsthaft verlassen oder willst du noch etwas an deinem Bild von ihm festhalten? Noch etwas länger hoffen? Worauf eigentlich? Das er seine Frau und zwei kleine Kinder verlässt und mit Dir eine Familie gründet? 

Willst du wirklich von ihm los, dann Kontaktabbruch und zwar auch keinerlei Nachrichten austauschen. 

Mach dir dann klar, was für ein Mensch er ist. Ein Mann der eine Frau und zwei Kinder hat. Der diese Frau hintergeht und das mit dir sicher auch tun würde, wird. Wer einmal fremdgeht tut dies vermutlich häufiger. Willst du so einen Mann? Der eine Familie gründet und diese dann so behandelt? 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 18:07
In Antwort auf lisa123451

Willst du ihn denn ernsthaft verlassen oder willst du noch etwas an deinem Bild von ihm festhalten? Noch etwas länger hoffen? Worauf eigentlich? Das er seine Frau und zwei kleine Kinder verlässt und mit Dir eine Familie gründet? 

Willst du wirklich von ihm los, dann Kontaktabbruch und zwar auch keinerlei Nachrichten austauschen. 

Mach dir dann klar, was für ein Mensch er ist. Ein Mann der eine Frau und zwei Kinder hat. Der diese Frau hintergeht und das mit dir sicher auch tun würde, wird. Wer einmal fremdgeht tut dies vermutlich häufiger. Willst du so einen Mann? Der eine Familie gründet und diese dann so behandelt? 

Ich finde das klingt, als würden die gut zusammen passen. Ihnen beiden sind doch die Gefühle seiner Frau egal. Und auch sonst scheinen sie doch gut zu harmonieren

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April um 10:47

Ernsthaft, er liebt dich nicht!! Was für ein Quatsch!! Du bist für ihn ein Spaß, eine Möglichkeit, sich zwischendurch auszuleben! Klar, ihr habt aktuell keinen Sex, aber sein Ziel sieht da anders aus!!
Er lebt in einem festen Familiengefüge, er hat eine Frau, die er jeden Abend ansieht und da so tut, als sei alles in bester Ordnung und in familiärer Harmonie, aber dir jeden Tag  hinterhergeiern....top Typ!!!

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 2:54

Brich den Kontakt zu ihm ab und sag dass er dich in Ruhe lassen soll. Du möchtest sicher eine normale Beziehung haben und auch glücklich sein eventuell selber heiraten und vielleicht Kinder haben. Egal was du machen möchtest du wirst nicht glücklich an seiner Seite. Er ist falsch und du ruinierst dir dein Leben. Nur wenn du ihn vergisst was sicher dauern wird kannst du neu beginnen und endlich wieder glücklich werden mit einen anderen Mann. Du verschwendest deine Jahre mit ihm.wer mag schon einen falschen Mann. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 3:14

Lass dir eine neue Nummer geben aendere alle Kontaktmoeglichkeiten dass er dir nicht mehr schreiben kann usw. sodass er dich nicht erreichen kann und sag ihm vorher dass du endgültig nichts mehr mit ihm zu tun haben willst. Die Zeit heilt die Wunden. Dass er die andere Frau nicht verlassen möchte hab ich im Forum schon oft gelesen und warte nicht darauf. Könntest du dann glücklich sein wenn er sie mit den Kindern verlassen hat? Ihm geht es wahrscheinlich nur darum dass er sonst für die Kleinen zahlen müsste wenn er sie verlässt. Ich würde den Kontakt endgültig abbrechen weil dieser Mann schadet dir nur. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 7:22
In Antwort auf zaina_17484072

Hallo Ihr Lieben,
lange hab ich mich davor gesträubt hier etwas zuschreiben, aber ich hab die Hoffnung hier vielleicht Hilfe zubekommen von Menschen die dasselbe mitmachen.
 
Ich fang einfach mal an.
Ich habe seit knapp 10 Monaten eine Affäre mit einem Verheirateten Mann mit zwei Kindern.
Ich wollte das nicht aber bin da so reingerutscht und ich rutsche immer Tiefer.
Ich hatte die Affäre insgesamt schon 3-mal beendet aber jedes Mal wurde ich wieder weich.
Das Letze mal hatte ich es im Januar dieses Jahres beendet und wir hatten Tatsächlich fast 8 Wochen keinen Kontakt. Er schriebe mir zwischen durch aber immer mal wieder wie sehr ich mich vermisst und das er mich liebt aber ich blieb stark.
Das lag vielleicht daran, das ich in der Zeit jemand anderen hatte jemanden indem ich was gesehen habe was aber nicht da war, ich hab mir was vorgemacht um von Ihm los zukommen, 8 Wochen kein kontakt und er war jeden tag in meinem Kopf von morgens bis abends mit dem anderen konnte ich leider nicht mal richtig körperlich werden weil er immer dabei war und ich nie besseren Sex hatte wie mit ihm , ich hatte Ihn dann schon auf abstand gehalten ich dachte es kommt vielleicht von meiner Seite auch nochmal was, bis dann Fasching kam und mein Geliebter wieder vor mir stand dann war es wieder passiert, das war mein Genick Bruch. Seitdem schreiben wir wieder jeden Tag.
Meine Beziehung zu dem anderen Mann hab ich beendet weil es mir aufgezeigt hat das er immer da sein wird. Es ist für mich so schlimm an jemanden festzuhalten denn ich nie haben werde und andere gehen lassen muss weil ich nicht frei bin.
Ich weiß dass er seine Familie für mich nie verlassen wird, das hat er mir öfter gesagt, er sagt er könne seine Kinder nicht verlassen weil sie noch so klein wären. Aber er würde mich lieben.
Er schreibt mir wirklich jeden tag und Antworte ich Ihm nicht, kommt zwei stunden später wieder was. Das ist doch nicht normal oder?
Wir hatten aber seitdem auch keinen Sex mehr weil ich ihm gesagt habe, das ich das nicht kann und nicht mehr will und das akzeptiert er. Vor zwei Wochen hatten wir uns aber kurz zum spazieren getroffen, da haben wir uns natürlich wieder geküsst. Dieser Mann macht mich Wahnsinnig, so Wahnsinnig dass ich meinen Verstand schon lange verloren habe.
Ich würde es so gerne seinlassen aber ich kann nicht, ich liebe Ihn so sehr und mein Herz will keinen anderen so sehr wie Ihn. Er ist für mich wie eine sucht, die für mich pures Gift ist aber ich komme davon nicht los. Tag für tag geht’s mir mit der Situation schlechter und ich leide vor mich hin.
Er erzählt mir auch immer wieder von seinen Kindern und schickt mir Bilder von der kleinen und jedes mal bricht es mir das Herz, wieso tut er das? Um mir zur zeigen das ich nichts wert bin nie  seine Nummer eins sein werde? Es nagt so sehr an meinem Selbstwertgefühl, wenn ich überhaupt  eins habe.
Alles zwei Wochen ist er beruflich über Nacht weg, dann ruft er mich immer über Face-Time an selbst Morgens stellt er sich denn Wecker nur um mich zu wecken.
Das ist doch alles nicht normal oder? Wieso tut er das? Warum schreibt er mir jeden tag wenn er doch angeblich glücklich in seinem leben ist? Was bin ich für Ihn? Wie komme ich endlich los von ihm?
 
Ich hoffe das ist nicht zu verwirrt geschrieben und Ihr blickt da durch.
Ich würde mir ehrliche antworten von Leuten wünschen die ähnlcihes durch Leben.
 
Danke schon mal
 
Und liebe Grüße.
 
 

Das ist wieder so typisch für eine Frau, die sich auf eine Affäre einlässt. Du misst wie oft er sich meldet und fühlst dich gekränkt, wenn er dir ein Bild seiner Tochter schickt. Für ihn ist es si: Du füllst sein angeknackstes Ego, weil viele Väter im Alktag mit kleinen Kids oft sexuell nicht so aktiv sein können. Jetzt bumst er halt woanders und merkt, dass du immer schön in der Warteschleife parierst. Auch wenn du grade nicht die Beine breit mschst. Das macht sicher irgendwo Nr. 3. 
Der TTypTTyp uumguumgehuumguumgeht hhihhhihe UUntUUnterUUntUUnterhaUUntUUnterUUntUUnterhaltUnterUUntUUnterhaUUntUUnterUUntUUnterhaltszterUUntUUnterhaUUntUUnterUUntUUnterhaltszahrUUntUUnterhaUUntUUnterUUntUUnterhaltszahluUntUUnterhaUUntUUnterUUntUUnterhaltszahlungtUUnterhaUUntUUnterUUntUUnterhaltszahlungenUnterhaUUntUUnterUUntUUnterhaltszahlungen, hhathhat aallaallesaallaalles wwaswwas eer wwilwwill uunfuunf ddu mmacmmachsmmacmmachst ddicddich kklekkleinkklekklein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 9:12

Sie hat es auf den Punkt gebracht.  Sei fordernd, aufdringlich, bombardiere ihn mit Liebesbekundungen, sag ihm, dass du mit seiner Frau reden willst.Lass einfach den Stalker raushängen, der flitzt schneller davon als Speedy-Gonzales!Dann musst du auch deine Nummer nicht ändern.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 9:26

Ich frage mich, warum Frauen so oft ein Bedürfnis danach haben, sich Männern und ihren Wünschen unterzuordnen... das ist doch nicht normal? 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April um 10:42
In Antwort auf katjakalinka

Ich frage mich, warum Frauen so oft ein Bedürfnis danach haben, sich Männern und ihren Wünschen unterzuordnen... das ist doch nicht normal? 

Es gibt auch viele unterwürfige Männer. 
Dass man aber mit einem verheirateten Mann eine Affäre eingeht und dann hofft, dass er Gefühle für einen entwickelt, ist mir schleierhaft. Total naiv.
Sicher verlassen Männer auch mal ihre Familien für die Affäre, wenn sie sich verlieben. Aber dann läuft das nicht so ab, wie bei der TE. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen