Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre mit einem älteren Mann

Affäre mit einem älteren Mann

30. September 2018 um 11:28

Ich habe seit 10 Monaten eine Affäre mit einem 22Jahre älteren Mann. Wir sind Seelenverwandte und tun uns einfach nur gut 
Er hat jedoch eine Partnerin und 2Kinder, die er überlegt zu verlassen. Nicht nur wegen mir, sondern weil sie einfach nicht fair zu ihn ist. Er arbeitet den ganzen Tag und macht alles für seine Familie und sie macht nichts aber macht ihn ständig nieder 
Meine Frage aber eigentlich ist ob so eine Beziehung Zukunft hat? Ich meine wegen dem Altersunterschied.. Ohne ihm fehlt mir ein Teil von mir..

Mehr lesen

Top 3 Antworten

30. September 2018 um 11:42
In Antwort auf anki

Ich habe seit 10 Monaten eine Affäre mit einem 22Jahre älteren Mann. Wir sind Seelenverwandte und tun uns einfach nur gut 
Er hat jedoch eine Partnerin und 2Kinder, die er überlegt zu verlassen. Nicht nur wegen mir, sondern weil sie einfach nicht fair zu ihn ist. Er arbeitet den ganzen Tag und macht alles für seine Familie und sie macht nichts aber macht ihn ständig nieder 
Meine Frage aber eigentlich ist ob so eine Beziehung Zukunft hat? Ich meine wegen dem Altersunterschied.. Ohne ihm fehlt mir ein Teil von mir..

"weil sie einfach nicht fair zu ihn ist"

Ach so, aber er verhält sich ihr gegenüber natürlich extrem fair, indem er sie seit 10 Monaten betrügt
Und er tut "alles für seine Familie"? Also, wenn er grade nicht bei dir ist, natürlich, weil dann geht ihm seine Familie wohl grad mal am @rsch vorbei ...

Mädel, glaub erstmal bitte nicht alles von dem, was er dir erzählt. Außer du hast unabhängige Quellen, die seine Version bestätigen. Dauerbetrüger haben meistens viel Übung im Lügen und Schönreden, und sie wenden diese Fähigkeit praktisch immer auf beiden Seiten an. Das heißt, er erzählt jeder von euch, was sie hören will. Und dir erzählt er eben, dass er seine Familie verlassen will.
Was das mit der Zukunft für eure Beziehung angeht: Das kann man so pauschal nicht beantworten. Es kann an unterschiedlichen Zukunftsperspektiven scheitern, an unterschiedlichen Interessen in der Gegenwart, oder daran, dass er auch weiterhin nicht die Finger von anderen Frauen lassen kann, sobald es in der Beziehung ein bisschen schwierig wird. Oder daran, dass seine Dann-Exfrau euch weiterhin ins Leben pfuscht und er aus schlechtem Gewissen immer direkt springt, wenn sie pfeift. (Es ist schließlich ne Lieblingsdisziplin vieler Dauerbetrüger, Konflikte nicht zu lösen, sondern nur zu beschwichtigen.) Oder daran, dass du aus deiner jugendlichen Naivität rauswächst und merkst, dass aus seinem Hintern doch nicht die Sonne scheint.

Aber solange er sie noch nicht verlassen hat und noch nicht mal ernsthafte Schritte dazu unternommen hat (was damit anfangen würde, dass er ihr von seiner Affäre erzählt), sind das sowieso alles ungelegte Eier.

lg
cefeu

14 LikesGefällt mir

30. September 2018 um 14:44
In Antwort auf anki

Ich habe seit 10 Monaten eine Affäre mit einem 22Jahre älteren Mann. Wir sind Seelenverwandte und tun uns einfach nur gut 
Er hat jedoch eine Partnerin und 2Kinder, die er überlegt zu verlassen. Nicht nur wegen mir, sondern weil sie einfach nicht fair zu ihn ist. Er arbeitet den ganzen Tag und macht alles für seine Familie und sie macht nichts aber macht ihn ständig nieder 
Meine Frage aber eigentlich ist ob so eine Beziehung Zukunft hat? Ich meine wegen dem Altersunterschied.. Ohne ihm fehlt mir ein Teil von mir..

Sorry, aber ich musste gerade lachen. 

Er kann einem ja wirklich leid tun. 
Er tut ja alles für seine Familie. 
War mir nicht klar das fredmvögeln dazu gehört. 

Eine Beziehung mit einem Mann der nicht treu sein kann hat nie Zukunft. 
Wer sich ohne schlechtes Gewissen eine Affäre hat wird dies immer wieder tun. 
 

12 LikesGefällt mir

30. September 2018 um 21:30
In Antwort auf anki

Ich habe seit 10 Monaten eine Affäre mit einem 22Jahre älteren Mann. Wir sind Seelenverwandte und tun uns einfach nur gut 
Er hat jedoch eine Partnerin und 2Kinder, die er überlegt zu verlassen. Nicht nur wegen mir, sondern weil sie einfach nicht fair zu ihn ist. Er arbeitet den ganzen Tag und macht alles für seine Familie und sie macht nichts aber macht ihn ständig nieder 
Meine Frage aber eigentlich ist ob so eine Beziehung Zukunft hat? Ich meine wegen dem Altersunterschied.. Ohne ihm fehlt mir ein Teil von mir..

Solche Storys erzählen alle fremdgehenden Männer.

Nein, die Beziehung hat keine Zukunft, weil Dein Auserwählter nicht in der Lage ist Probleme zu klären und zu lösen (seine Ehe) und damit kein Rückgrat hat.

Wenn seine Ehe so grauenvoll ist, hätte sich der gute Mann ja erst trennen können, bevor er sich eine Gespielin für sein kaltes Bett sucht.

Selbst wenn er sich trennen sollte, wäre er ein Warmwechsler und das ist nie eine gute Voraussetzung für eine neue Beziehung, weil er die alte Beziehung noch nicht aufgearbeitet und abgeschlossen hat.

Der Altersunterschied kann gutgehen, was aber sehr selten ist, weil ihr euch in unterschiedlichen Lebensphasen befindet. Wenn Du mal in Rente gehst, ist er wahrscheinlich schon ein Pflegefall oder eben auch schon viel früher.

Aber da ihr seelenverwandt seid, wirst Du Dich sicherlich bis dahin als examinierte Pflegekraft ausbilden lassen. *Ironie off*

6 LikesGefällt mir

30. September 2018 um 11:42
In Antwort auf anki

Ich habe seit 10 Monaten eine Affäre mit einem 22Jahre älteren Mann. Wir sind Seelenverwandte und tun uns einfach nur gut 
Er hat jedoch eine Partnerin und 2Kinder, die er überlegt zu verlassen. Nicht nur wegen mir, sondern weil sie einfach nicht fair zu ihn ist. Er arbeitet den ganzen Tag und macht alles für seine Familie und sie macht nichts aber macht ihn ständig nieder 
Meine Frage aber eigentlich ist ob so eine Beziehung Zukunft hat? Ich meine wegen dem Altersunterschied.. Ohne ihm fehlt mir ein Teil von mir..

"weil sie einfach nicht fair zu ihn ist"

Ach so, aber er verhält sich ihr gegenüber natürlich extrem fair, indem er sie seit 10 Monaten betrügt
Und er tut "alles für seine Familie"? Also, wenn er grade nicht bei dir ist, natürlich, weil dann geht ihm seine Familie wohl grad mal am @rsch vorbei ...

Mädel, glaub erstmal bitte nicht alles von dem, was er dir erzählt. Außer du hast unabhängige Quellen, die seine Version bestätigen. Dauerbetrüger haben meistens viel Übung im Lügen und Schönreden, und sie wenden diese Fähigkeit praktisch immer auf beiden Seiten an. Das heißt, er erzählt jeder von euch, was sie hören will. Und dir erzählt er eben, dass er seine Familie verlassen will.
Was das mit der Zukunft für eure Beziehung angeht: Das kann man so pauschal nicht beantworten. Es kann an unterschiedlichen Zukunftsperspektiven scheitern, an unterschiedlichen Interessen in der Gegenwart, oder daran, dass er auch weiterhin nicht die Finger von anderen Frauen lassen kann, sobald es in der Beziehung ein bisschen schwierig wird. Oder daran, dass seine Dann-Exfrau euch weiterhin ins Leben pfuscht und er aus schlechtem Gewissen immer direkt springt, wenn sie pfeift. (Es ist schließlich ne Lieblingsdisziplin vieler Dauerbetrüger, Konflikte nicht zu lösen, sondern nur zu beschwichtigen.) Oder daran, dass du aus deiner jugendlichen Naivität rauswächst und merkst, dass aus seinem Hintern doch nicht die Sonne scheint.

Aber solange er sie noch nicht verlassen hat und noch nicht mal ernsthafte Schritte dazu unternommen hat (was damit anfangen würde, dass er ihr von seiner Affäre erzählt), sind das sowieso alles ungelegte Eier.

lg
cefeu

14 LikesGefällt mir

30. September 2018 um 14:44
In Antwort auf anki

Ich habe seit 10 Monaten eine Affäre mit einem 22Jahre älteren Mann. Wir sind Seelenverwandte und tun uns einfach nur gut 
Er hat jedoch eine Partnerin und 2Kinder, die er überlegt zu verlassen. Nicht nur wegen mir, sondern weil sie einfach nicht fair zu ihn ist. Er arbeitet den ganzen Tag und macht alles für seine Familie und sie macht nichts aber macht ihn ständig nieder 
Meine Frage aber eigentlich ist ob so eine Beziehung Zukunft hat? Ich meine wegen dem Altersunterschied.. Ohne ihm fehlt mir ein Teil von mir..

Sorry, aber ich musste gerade lachen. 

Er kann einem ja wirklich leid tun. 
Er tut ja alles für seine Familie. 
War mir nicht klar das fredmvögeln dazu gehört. 

Eine Beziehung mit einem Mann der nicht treu sein kann hat nie Zukunft. 
Wer sich ohne schlechtes Gewissen eine Affäre hat wird dies immer wieder tun. 
 

12 LikesGefällt mir

30. September 2018 um 21:26

Er überlegt sie zu verlassen... DER Standardlügenspruch von Fremdvöglern, um dich bei der "Stange" zu halten. Du hast da ein echtes Prachtexemplar, Glückwunsch. Ehrlich, du tust mir einfach nur leid. Lass dich nicht so ver@rschen.

1 LikesGefällt mir

30. September 2018 um 21:30
In Antwort auf anki

Ich habe seit 10 Monaten eine Affäre mit einem 22Jahre älteren Mann. Wir sind Seelenverwandte und tun uns einfach nur gut 
Er hat jedoch eine Partnerin und 2Kinder, die er überlegt zu verlassen. Nicht nur wegen mir, sondern weil sie einfach nicht fair zu ihn ist. Er arbeitet den ganzen Tag und macht alles für seine Familie und sie macht nichts aber macht ihn ständig nieder 
Meine Frage aber eigentlich ist ob so eine Beziehung Zukunft hat? Ich meine wegen dem Altersunterschied.. Ohne ihm fehlt mir ein Teil von mir..

Solche Storys erzählen alle fremdgehenden Männer.

Nein, die Beziehung hat keine Zukunft, weil Dein Auserwählter nicht in der Lage ist Probleme zu klären und zu lösen (seine Ehe) und damit kein Rückgrat hat.

Wenn seine Ehe so grauenvoll ist, hätte sich der gute Mann ja erst trennen können, bevor er sich eine Gespielin für sein kaltes Bett sucht.

Selbst wenn er sich trennen sollte, wäre er ein Warmwechsler und das ist nie eine gute Voraussetzung für eine neue Beziehung, weil er die alte Beziehung noch nicht aufgearbeitet und abgeschlossen hat.

Der Altersunterschied kann gutgehen, was aber sehr selten ist, weil ihr euch in unterschiedlichen Lebensphasen befindet. Wenn Du mal in Rente gehst, ist er wahrscheinlich schon ein Pflegefall oder eben auch schon viel früher.

Aber da ihr seelenverwandt seid, wirst Du Dich sicherlich bis dahin als examinierte Pflegekraft ausbilden lassen. *Ironie off*

6 LikesGefällt mir

2. Oktober 2018 um 6:44
In Antwort auf cefeu1

"weil sie einfach nicht fair zu ihn ist"

Ach so, aber er verhält sich ihr gegenüber natürlich extrem fair, indem er sie seit 10 Monaten betrügt
Und er tut "alles für seine Familie"? Also, wenn er grade nicht bei dir ist, natürlich, weil dann geht ihm seine Familie wohl grad mal am @rsch vorbei ...

Mädel, glaub erstmal bitte nicht alles von dem, was er dir erzählt. Außer du hast unabhängige Quellen, die seine Version bestätigen. Dauerbetrüger haben meistens viel Übung im Lügen und Schönreden, und sie wenden diese Fähigkeit praktisch immer auf beiden Seiten an. Das heißt, er erzählt jeder von euch, was sie hören will. Und dir erzählt er eben, dass er seine Familie verlassen will.
Was das mit der Zukunft für eure Beziehung angeht: Das kann man so pauschal nicht beantworten. Es kann an unterschiedlichen Zukunftsperspektiven scheitern, an unterschiedlichen Interessen in der Gegenwart, oder daran, dass er auch weiterhin nicht die Finger von anderen Frauen lassen kann, sobald es in der Beziehung ein bisschen schwierig wird. Oder daran, dass seine Dann-Exfrau euch weiterhin ins Leben pfuscht und er aus schlechtem Gewissen immer direkt springt, wenn sie pfeift. (Es ist schließlich ne Lieblingsdisziplin vieler Dauerbetrüger, Konflikte nicht zu lösen, sondern nur zu beschwichtigen.) Oder daran, dass du aus deiner jugendlichen Naivität rauswächst und merkst, dass aus seinem Hintern doch nicht die Sonne scheint.

Aber solange er sie noch nicht verlassen hat und noch nicht mal ernsthafte Schritte dazu unternommen hat (was damit anfangen würde, dass er ihr von seiner Affäre erzählt), sind das sowieso alles ungelegte Eier.

lg
cefeu

Sie weiß bescheid..wie sie sich verhält seh ich jeden Tag selbst und weiß noch viel mehr von seinen geschwistern, eltern und Verwandten,auch von freunden..
wir waren vorher "nur" befreundet..wie das passieren konnte ist uns beiden unklar..

Gefällt mir

2. Oktober 2018 um 9:16
In Antwort auf anki

Ich habe seit 10 Monaten eine Affäre mit einem 22Jahre älteren Mann. Wir sind Seelenverwandte und tun uns einfach nur gut 
Er hat jedoch eine Partnerin und 2Kinder, die er überlegt zu verlassen. Nicht nur wegen mir, sondern weil sie einfach nicht fair zu ihn ist. Er arbeitet den ganzen Tag und macht alles für seine Familie und sie macht nichts aber macht ihn ständig nieder 
Meine Frage aber eigentlich ist ob so eine Beziehung Zukunft hat? Ich meine wegen dem Altersunterschied.. Ohne ihm fehlt mir ein Teil von mir..

Dann warte erst mal ab, bis er sie wirklich verlässt.
Daran kannst Du ja sehen, wie ernst es ihm mit Dir ist...

Gefällt mir

12. Oktober 2018 um 16:53

Mal ganz ehrlich..ich finde manche könnten ihre meinung hier auch etwas sympathischer kund tun..
mir ist schon klar, dass diese geschichte so total typisch klingt..die situation ist so, dass ich beide täglich sehe..und er sich trotzdem heimlich mit mir trifft,obwohl sie bescheid weiß..wir sehen uns 1mal pro woche und seitdem sie was weiß ist nie mehr was gelaufen..wir treffen uns und reden..er sagt aber auch klar, dass er nicht weiß ob er sich jemals von ihr trennen wird..meine frage war eigentlich nur ob eine beziehung mit einem 20Jahre älteren mann überhaupt funktionieren kann..obs soweit kommt oder nicht ist dann eine ndere sache..

2 LikesGefällt mir

12. Oktober 2018 um 17:34
In Antwort auf anki

Ich habe seit 10 Monaten eine Affäre mit einem 22Jahre älteren Mann. Wir sind Seelenverwandte und tun uns einfach nur gut 
Er hat jedoch eine Partnerin und 2Kinder, die er überlegt zu verlassen. Nicht nur wegen mir, sondern weil sie einfach nicht fair zu ihn ist. Er arbeitet den ganzen Tag und macht alles für seine Familie und sie macht nichts aber macht ihn ständig nieder 
Meine Frage aber eigentlich ist ob so eine Beziehung Zukunft hat? Ich meine wegen dem Altersunterschied.. Ohne ihm fehlt mir ein Teil von mir..


Wie alt bist du? Das ist doch auch wichtig?

Gefällt mir

12. Oktober 2018 um 18:13
In Antwort auf micky790


Wie alt bist du? Das ist doch auch wichtig?

Anfang 30

Gefällt mir

12. Oktober 2018 um 18:16


Aber theola, um ehrlich zu sein sprechen die Scheidungsraten dagegen. Und manchmal wird wirklich eine neue, glücklichere Beziehung 
eingegangen. 
Immer der gleiche Tenor hier, du bist und bleibst seine Geliebte. Kann, muss aber nicht.

2 LikesGefällt mir

12. Oktober 2018 um 18:20
In Antwort auf anki

Anfang 30


Also das ist schon mal gut. 20 wäre schlechter.

Gefällt mir

12. Oktober 2018 um 18:45
In Antwort auf anki

Ich habe seit 10 Monaten eine Affäre mit einem 22Jahre älteren Mann. Wir sind Seelenverwandte und tun uns einfach nur gut 
Er hat jedoch eine Partnerin und 2Kinder, die er überlegt zu verlassen. Nicht nur wegen mir, sondern weil sie einfach nicht fair zu ihn ist. Er arbeitet den ganzen Tag und macht alles für seine Familie und sie macht nichts aber macht ihn ständig nieder 
Meine Frage aber eigentlich ist ob so eine Beziehung Zukunft hat? Ich meine wegen dem Altersunterschied.. Ohne ihm fehlt mir ein Teil von mir..

Triff die frau mit ihm zusammen.
mal sehen was sie sagt

Gefällt mir

12. Oktober 2018 um 18:47

 kann ich mitwarten.ich bin dann die andere affaire.. 
 

2 LikesGefällt mir

12. Oktober 2018 um 19:26
In Antwort auf micky790


Aber theola, um ehrlich zu sein sprechen die Scheidungsraten dagegen. Und manchmal wird wirklich eine neue, glücklichere Beziehung 
eingegangen. 
Immer der gleiche Tenor hier, du bist und bleibst seine Geliebte. Kann, muss aber nicht.

Danke micky790!
ich bin alles andere als naiv!mir ist bewusst,dass es sehr naheliegt, dass ich verletzt werde..aber gefühle kann man nicht steuern..das hab ich durch diese geschichte festgestellt..anfangs waren wir uns einig, dass es nur körperlich sei..er sagte mir dann nachdem es seine frau mitbekam dass da mehr sei..woraufhin ich ihm sagte,dass er sowas nicht sagen darf!ich unterdrückte weiterhin meine gefühle..und bemerkte es erst 3monate später..seitdem machen wir uns gedanken wie es weitergehn soll..
ich zweifle einfach daran, dass eine Beziehung mit dem altersunterschied bestand hat..

Gefällt mir

12. Oktober 2018 um 19:28
In Antwort auf prismalicht

Triff die frau mit ihm zusammen.
mal sehen was sie sagt

Wir sehen uns täglich..alle 3..

Gefällt mir

12. Oktober 2018 um 20:07
In Antwort auf anki

Danke micky790!
ich bin alles andere als naiv!mir ist bewusst,dass es sehr naheliegt, dass ich verletzt werde..aber gefühle kann man nicht steuern..das hab ich durch diese geschichte festgestellt..anfangs waren wir uns einig, dass es nur körperlich sei..er sagte mir dann nachdem es seine frau mitbekam dass da mehr sei..woraufhin ich ihm sagte,dass er sowas nicht sagen darf!ich unterdrückte weiterhin meine gefühle..und bemerkte es erst 3monate später..seitdem machen wir uns gedanken wie es weitergehn soll..
ich zweifle einfach daran, dass eine Beziehung mit dem altersunterschied bestand hat..


Wie du geschrieben hast, habe ich gedacht dass du nicht naiv bist. Einen Ratschlag könnte ich dir echt nicht geben, will ich auch nicht. Aber ich weiss wirklich darum, dass sich starke Gefühle nicht steuern lassen. Aber Alterunterschied? Weiss ich auch zu wenig darüber. Jedenfalls wünsche ich euch alles Gute. 

1 LikesGefällt mir

12. Oktober 2018 um 20:38
In Antwort auf anki

Wir sehen uns täglich..alle 3..

Was sagt sie denn konkret zur trennung? Das ihr jetzt zusammen sind?

Gefällt mir

13. Oktober 2018 um 1:59
In Antwort auf micky790


Wie du geschrieben hast, habe ich gedacht dass du nicht naiv bist. Einen Ratschlag könnte ich dir echt nicht geben, will ich auch nicht. Aber ich weiss wirklich darum, dass sich starke Gefühle nicht steuern lassen. Aber Alterunterschied? Weiss ich auch zu wenig darüber. Jedenfalls wünsche ich euch alles Gute. 

Danke 

Gefällt mir

13. Oktober 2018 um 2:01
In Antwort auf prismalicht

Was sagt sie denn konkret zur trennung? Das ihr jetzt zusammen sind?

Wir sind in dem sinne gar nicht zusammen..und sie nicht getrennt..ob er sich von ihr trennt weiß ich nicht..hat er mir nie versprochen,macht aber manchmal so andeutungen..und mit mir redet sie sowieso nicht 

Gefällt mir

13. Oktober 2018 um 14:48

Muss mal hier eine andere Perspektive rein bringen:

War selbst zwei Mal neu verliebt, aber familiär gebunden (Kinder klein, Partner sehr labil, aber überwiegend für die Kinderbetreuung zuständig und noch weitere schwerwiegende Probleme)). Trennung zuhause war für mich zu diesen Zeitpunkten schlicht völlig indiskutabel. Trotzdem habe ich nicht eingesehen, warum ich auf mein Glück komplett verzichten soll, denn in die Beziehung zuhause hatte ich , leider vergeblch, extrem viel an Gefühl und noch vielem anderen investiert. r.
Ich war also total unglücklich und hoffte beide Male, dass die anderen Männer warten, bis andere Voraussetzungen vorliegen, wobei durchaus mit mehreren Jahren zu rechnen war.

Natürlch haben sie nicht so lange gewartet, sondern mir die Trennungsabsichten nicht geglaubt.Es kam dann in einem Fall auch zu einer wirklichen Tragödie, von der ich mich nie wieder erholt habe...
und es gibt übrigens auch genügend Leute, die trennen sich von der Familie, und die Affaire macht plötzlich die Biege.
Auch das ist mir schon passiert und ich habe es mehrmals mit angesehen.

Also, keine Pauschalurteile über gebundene Menschen, die sich einer neuen Person zu wenden!

1 LikesGefällt mir

13. Oktober 2018 um 14:50
In Antwort auf anki

Ich habe seit 10 Monaten eine Affäre mit einem 22Jahre älteren Mann. Wir sind Seelenverwandte und tun uns einfach nur gut 
Er hat jedoch eine Partnerin und 2Kinder, die er überlegt zu verlassen. Nicht nur wegen mir, sondern weil sie einfach nicht fair zu ihn ist. Er arbeitet den ganzen Tag und macht alles für seine Familie und sie macht nichts aber macht ihn ständig nieder 
Meine Frage aber eigentlich ist ob so eine Beziehung Zukunft hat? Ich meine wegen dem Altersunterschied.. Ohne ihm fehlt mir ein Teil von mir..

Seelenverwandte.... wenn ich so nen Mist wieder lese!

Gefällt mir

16. Oktober 2018 um 17:34

Im Grunde interessiert es mich eh nicht was andere zu unserer "beziehung" (denn auf eine art ist es das) sagen..die frage war eigentlich auf den altersunterschied bezogen..naja darauf hab ich jetzt ja kaum eine Antwort bekommen 
wahrscheinlich auch meine schuld,denn ich hätte anders fragen sollen..nun ja, ich war in dem moment als ich die frage stellte wohl zu euphorisch 
interessant finde ich hingegen,dass so viele der meinung sind,dass man sich nicht neu verlieben kann nur weil man in einer beziehung ist und kinder hat..ich finde das eine hat mit dem anderen nichts zu tun..
Verlange auch nicht dass er meinetwegen die Beziehung beendet..diese Entscheidung muss er für sich treffen..
Aber schön zu lesen wie gemein frauen untereinander sind..ich für meinen teil bin absolut klar was ich will,was ich fühle und worauf ich mich eingelassen habe..wäre ich aber anders hätten mich einige Kommentare wahrscheinlich verletzt oder mir das gefühl gegeben dumm zu sein, was ich absolut NICHT bin!
Vielleicht machen sich manche von euch auch mal gedanken wie sie sich fühlen würden, wenn sie in der situation des anderen wären und wie man seine meinung vielleicht ein bisschen freundlicher kund tun kann..
ich war sicher dass ich nie in so eine situation kommen würde und verabscheute solche personen wie ich es nun selbst und auch er sind..ich war auch sicher dass ich meine Gefühle steuern kann und wollte mich nie mehr verlieben..nun ja..heute weiß ichs besser..es kommt immer anders als man denkt und nichts im leben ist steuerbar..
wünsch euch noch einen schönen abend und ein "fehlerfreies" leben 

lieben Gruß Annkathrin

2 LikesGefällt mir

16. Oktober 2018 um 17:35
In Antwort auf fresh0089

Seelenverwandte.... wenn ich so nen Mist wieder lese!

 wahrscheinlich keine Ahnung was das ist,ne? 

Gefällt mir

16. Oktober 2018 um 18:01
In Antwort auf anki

Im Grunde interessiert es mich eh nicht was andere zu unserer "beziehung" (denn auf eine art ist es das) sagen..die frage war eigentlich auf den altersunterschied bezogen..naja darauf hab ich jetzt ja kaum eine Antwort bekommen 
wahrscheinlich auch meine schuld,denn ich hätte anders fragen sollen..nun ja, ich war in dem moment als ich die frage stellte wohl zu euphorisch 
interessant finde ich hingegen,dass so viele der meinung sind,dass man sich nicht neu verlieben kann nur weil man in einer beziehung ist und kinder hat..ich finde das eine hat mit dem anderen nichts zu tun..
Verlange auch nicht dass er meinetwegen die Beziehung beendet..diese Entscheidung muss er für sich treffen..
Aber schön zu lesen wie gemein frauen untereinander sind..ich für meinen teil bin absolut klar was ich will,was ich fühle und worauf ich mich eingelassen habe..wäre ich aber anders hätten mich einige Kommentare wahrscheinlich verletzt oder mir das gefühl gegeben dumm zu sein, was ich absolut NICHT bin!
Vielleicht machen sich manche von euch auch mal gedanken wie sie sich fühlen würden, wenn sie in der situation des anderen wären und wie man seine meinung vielleicht ein bisschen freundlicher kund tun kann..
ich war sicher dass ich nie in so eine situation kommen würde und verabscheute solche personen wie ich es nun selbst und auch er sind..ich war auch sicher dass ich meine Gefühle steuern kann und wollte mich nie mehr verlieben..nun ja..heute weiß ichs besser..es kommt immer anders als man denkt und nichts im leben ist steuerbar..
wünsch euch noch einen schönen abend und ein "fehlerfreies" leben 

lieben Gruß Annkathrin


Toll, dein statement für die Menschlichkeit. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Liebesstile & Beziehungsdynamiken
Von: stephanie
neu
16. Oktober 2018 um 16:40
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen