Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre mit Arbeitskolleg

Affäre mit Arbeitskolleg

6. November 2016 um 22:54

Hallo Ihr Lieben, 
kurz zu mir: 
Ich bin 25, verheiratet und bürokauffrau. 
Vor Zwei Woche fing da etwas mit meinem Kollegen an.  Ich hab mich hübsch angezogen und war mit ihm alleine. Bis auf paar Andeutungen ist beim ersten Mal nichts passiert. 
Am nächsten Tag hab ich mich wieder hübsch gemacht und wir waren wieder alleine, ich hab mit ihm geflirtet, saß auf dem Schreibtisch, als es passierte. 
Er stand vor mir und fragte mich was ich will. 
Seine Hände waren unter meiner Bluse und auch zwischen meinen Beinen. 
Er fragte mich ob er die Tür zu schließen sollte, aber ich lehnte ab, da ich meine Tage hatte. Er ist doppelt so alt wie ich, was mich aber nicht stört. Er ist auch verheiratet. 
Wir werden beide unsere Partner nicht verlassen, wir wollen nur Spass. 

Nachdem wir kein Sex hatten sagte er Sachen wie, Don't fuck the Company und ich sei zu jung. 
Er ging auf Abstand, was mir überhaupt gefällt. 
Ich will ihm näher kommen, Sex mit ihm haben, Spaß zwischendurch. 
Ich denke die ganze Zeit an ihn, werde sehr früh wach. 

Eigentlich weiß ich gar nicht mehr warum ich hier schreibe. Ich sehe das ganze nicht als Fehler. 

Hattet ihr auch schonmal Sowas? Wie ist es ausgegangen? 

 

Mehr lesen

6. November 2016 um 23:25

Na hoffentlich kommt dein Mann dahinter und du fliegst gehörig auf die Fresse.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 8:32





 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 15:39

Ah ja...
So wird das sein... betrügen ist immer besser. Lügen natürlich auch... und wenn die ganze Sache ausffliegt, ist der/die Betrogene natürlich der/die Dumme weil das alles nicht so leicht weggesteckt wird....

Was für eine arme Gesellschaft ist das, wenn man einen sexuellen Trieb darüber bestimmen lässt, ob man ein Versprechen hält oder nicht...

Und ansonsten sagen ich zu dir das gleiche wie zur TE:

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 17:38

Yackyo da gibts ne einfache Lösung und die heisst erst garnicht heiraten und sogar Single bleiben. 
Dann muss man auch nicht betrügen. 
Warum heiratet man überhaupt, wenn man weis, dass man ne Schlampe ist 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2016 um 15:20

Und du hast die Weisheit mit Löffeln gefressen, was...?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Neue Beziehung geplagt durch Zweifel und Misstrauen
Von: allan_12364537
neu
8. November 2016 um 13:24
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam