Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre kurz vor Hochzeit

Affäre kurz vor Hochzeit

27. Dezember 2012 um 0:25

Hallo ihr Lieben Seit einigen Tagen beschäftigt mich ein Thema.. Von meinem Partner der Freund hat vor ein paar Monaten geheiratet und jetzt im Nachhinein erfahre ich zufällig weil ich bei einer Männerrunde anwesend war, dass er seine jetztige Frau betrogen hat. Er hatte eine zwei monatige Affäre und diese war erst 2 Wochen vor seiner Hochzeit zu Ende. Und nicht aus dem Grund weil er Schluss gemacht hat, sondern die Geliebte musste wieder zurück nach Hause, weil sie nur für die Saison dort gearbeitet hatte. Das heißt man weiß nicht wie lange es noch angedauert hätte... Ich frage mich wenn man sich entschließt jemanden zu heiraten dann muss man ihn von ganzen Herzen lieben.. aber wenn man genau dann kurz vor dem schönsten Tag seines Lebens so etwas macht, dann kann man den Menschen doch nicht unendlich lieben? Die zweite Frage die ich mir stelle ist wie man das mit seinem Gewissen vereinbart?! Und kann man mit dieser Lüge ewig leben? Die Ehe ist doch ein Bündnis welches "lebenslang" sein sollte, aber er schleppt jetzt mit sich eine Lüge herum... Und ist das nicht schon ein schlechtes Fundament für die Ehe?
Und das nächste die arme Braut weiß nichts davon und da wir mit dem Ehemann befreundet sind und weniger mit ihr, werde ich es ihr auch nicht sagen...
Ich würde gerne wissen was ihr davon haltet oder ob ihr Erfahrungen habt, egal welche Rolle ihr dabei spielt... ich würde es einfach gerne verstehen... freu mich auf eure Antworten

Mehr lesen

27. Dezember 2012 um 11:47

Mag sein
Danke für deine Antwort!! Deswegen habe ich ja gefragt.. es sind meine Ansichten, ich könnte mir es nicht vorstellen, weil ich meinen Freund liebe. Ich war zum Glück noch nie in der Situation. Aber ist das nicht ein komplettes Gefühlschaos, wenn man das vor seiner Hochzeit macht? Und viele seiner Freunde meinen er hätte sich auch in sie verliebt (in die Geliebte)...

Gefällt mir

27. Dezember 2012 um 19:52

Stimme dir vollkommen zu!
Vertrete genau den gleichen standpunkt wie du! Ich denke mir wenn man eine perfekte Beziehung führt dann interessiert dich das doch nicht.. und natürlich schaust du einmal anderen hinterher aber das ist normal aber fängst du dann auch mit dem etwas an kann dir dein partner dann doch nicht so wichtig sein.. aber ich dachte immer wenn man schon etwas länger mit dem Partner zusammen ist passiert so etwas aber die beiden sind gerade mal 1,5 Jahre zusammen.. :/

Gefällt mir

28. Dezember 2012 um 17:21

Das glaub ich dir schon
nur ich bin trotzdem der meinung wenn man eine rundum perfekte beziehung führt dann interessiert dich das doch nicht... es muss ihm ja an irgendetwas fehlen in der beziehung was er sich dann eben wo anders holte. ist zuminderst jetzt meine schlussfolgerung...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen