Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre!!!! Hilfe...

Affäre!!!! Hilfe...

10. Februar 2012 um 11:57

Halloo...ich weiß leider nicht ob meine Diskussion hier richtig platziert ist aber ich hoffe vllt. auf einen Rat denn ich komme in der jetzigen Situation nicht wirklich weiter...
Ich hab seit längerer Zeit eine Affäre mittlerweile so an die 2, 5 Jahre...Ich bin single, er in einer beziehung...angefangen hat das ganze wie es wahrscheinlich so üblich ist, man sieht sich das erste mal findet sich nett und trifft sich...wir hatten zu der zeit recht viel kontakt haben uns aber recht selten gesehen.. ich glaub sexuellen kontakt hatten wir in der zeit einmal...dann war er im winterurlaub und danach war der kontakt eigentlich so gut wie abgebrochen...dann haben wir uns ein halbes jahr später zufällig auf der str wieder gesehen und er rief sofort an, dass wir uns doch mal wieder sehen müssten..naja bei dem nächsten treffen hat sich dann halt raus gestellt, dass er sich mit seiner freundin in der zeit wo wir uns nicht gesehen haben, ein haus gekauft hat und ausgebaut hat...schön zu hören war das nicht, aber gut ich wollt ja mit dem herrn auch nichts anfangen...von dem zeitpunkt an hatten wir wieder regelmäßigen kontakt...haben uns immer wieder gesehen hatten immer wieder sex..geklärt war allerdings, dass es keine große bedeutung hat..er hat auch selbst gesagt, er macht dass um seine beziehung zu retten, da zuhause wohl nichts mehr läuft...so weit so gut...das spielchen ging dann halt so bis frühjahr 2011..und aber dem tag war irgendwie alles anders...er ist gekommen, hat sich zeit genommen war zärtlich (was sonst fast nicht der fall war) es war halt irgendwie alles anders...nun gut warum sich plötzlich etwas geändert hat, kann ich nicht sagen, darüber haben wir nicht gesprochen...zufällig hab ich dann ein paar monate später erfahren, dass der nette herr mit seiner freundin nun auch seit einigen monaten ein kind hat...wir haben damals gesagt, wenn kinder oder ehe ins spiel kommt hört das ganze auf..er sagte noch lässig: nein, nein das ist nichts geplant...wobei sein madame ja schon kurz vorm entbinden war....wir hatten nachdem das ganze rausgekommen ist dann ein paar monate garkeinen kontakt...und haben dann irgendwie wieder zueinander gefunden..ich weiß heute nicht ob das ein fehler war, ihm seine lügen zu entschuldigen...auf jeden fall sehen wir uns seit dem jede woche und ich muss sagen die zeit in der er da ist, ist einfach toll...was mir persönlich aber große sorgen macht, ständig sitzt er da und spricht von dingen wo ich nicht weiß ob dies ernst gemeint ist, oder ob er das nur sagt, damit er mich halten kann...Letztens wollte er wissen ob ich glaube, dass eine Beziehung mit uns funktioniert...Naja ich hab natürlich mit: Mit auf keinen fall geantwortet, woher soll denn auch das vertrauen kommen...immer wieder stellt er komische fragen, letztens sagte er mir auch, dass er eben eine scheiß beziehung hat und da nicht so einfach raus kommt...ein spielzeug bin ich für ihn wohl lange nicht mehr und es fällt ihm auch immer schwerer wieder zu gehen, wenn er da ist....wenn das so ist, warum ist er denn dann nicht in der lage eine entscheidung zu treffen????
da er den mut nicht hat, hab ich vor einigen wochen die entscheidung getroffen den kontakt abzubrechen hab ihm das auch gesagt, dann steht er vor einem sieht als würde er kurz vorm heulen sein und versucht mit allen mitteln die situtation schön zu reden..und ich würde doch sehn...und..und..und..danach wurde ich mit sms zugebombmt in denen er mir das erste mal ehrlich sagte, dass er die siutation eigentlich genauso sieht wie ich....irgendwie können wir nicht ohneeinander..aber miteinander funktioniert nun auch nicht...ich weiß nicht was ich von der ganzen sache halten soll, ich bin schon "fast" mit den nerven am ende...einen tag hasst man ihn am andern tag ist man dankbar für jeden moment den man zusammen hat....ich weiß nicht mal ob es überhaupt stimmt, dass seine beziehung so schlecht läuft...aber sind denn ein haus und ein kind, dass ein leben lang zu ertragen??

hmm vllt gibt es hier ja jemanden in einer ähnlichen situtation bzw jemanden der sowas schon mal durchgemacht hat...ich weiß persönlich nicht was das beste ist, den kontakt abzubrechen oder abwarten wie es weiter geht....und dabei zu einem emotionalen wrak werden...

Mehr lesen

11. Februar 2012 um 4:47

Ehm..
erhoffst du dir tatsächlich, dass mal mehr aus euch werden könnte? Aus welchem Grund?!

Das ist etwas was ich wohl nie verstehen werde. Ein Typ zeigt sich von seiner ganz dunklen Seite und anstatt dass es die Frau verschreckt und sie sich zu schade für sowas ist, will sie noch um ihn 'kämpfen'?

Glaubst du eigentlich, dass er mit seiner Partnerin so offen darüber spricht was er von der Beziehung hält? Der wird ihr ganz andere Stories erzählen.
Was will man mit so etwas Verlogenem?
In jeder Beziehung gibts auch mal Krisen. Stell dir vor du bist eine Weile mit ihm zusammen, dann sucht er sich eine andere und erzählt ihr, er will mit ihr bloß seine jetzige Beziehung retten..

Ich weiß ja nicht was in deinem Kopf vorgeht, aber wenn du dir wirklich eine Beziehung zu so jemandem wünscht, dann solltest du dich nicht weich kochen lassen sondern Dinge einfordern und erst entgegenkommen wenn er mal Worte in Taten umsetzt. Aber ehrlich gesagt bezweifel ich, dass du so wahnsinnig viel bedeutest..
Warum man so jemanden haben möchte werde ich trotzdem nie verstehen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was soll ich nur tun? melden oder auf abstand gehen?
Von: tracee_12768835
neu
11. Februar 2012 um 1:26
Teste die neusten Trends!
experts-club