Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre hat gewonnen - stark sein tut so weh...help...

Affäre hat gewonnen - stark sein tut so weh...help...

2. November 2015 um 22:35 Letzte Antwort: 3. November 2015 um 12:37

Er hat mich lange betrogen, mit jemand den er mag aber nicht liebt. Mich liebt er, wir waren obsessed voneinander. ich liebte ihn, aber ich wollte nie zu ihn stehen. Er hat sich das bei ihr geholt, was ich nicht geben wollte...commitment.

Es ist vorbei und sie hat gewonnen.
Einen Monat haben wir uns täglich geschrieben...wir alle drei. Er mit ihr oder mir, ich mit ihr und ihm...sogar eimal via whatsup alle drei. Einfach, weil ich die Nase voll hatte dass er von einer zur anderen springt. Sie hat den chat abgebrochen weil er es ganz klar gestellt hat, dass er mich liebt und er mit mir zusammen sein will. Nicht mit ihr. Aber das er sie braucht, weil ich ihn so am langen Arm verhungern lasse.
Stimmte alles.

Also habe ich mich zurückgezogen. Jetzt sind sie natürlich zusammen. Und ich sollte mich ja eigentlich freuen. Ich habe den Kontakt abgebrochen. Letzte Woche kamen noch einige Messages von ihm durch...aber ich war so stark (und so stolz auf mich). Heute hat er ein Bild von ihnen hochgelanden...sichtbar für die ganze Welt. Er und sie...und seine Grosseltern in Frankreich. Er nimmt sie überall mit, zu seiner ganzen Familie.

Er hat mir geschrieben, ich soll auf sein Profil gehen. Ich hab nicht geantwortet....hab es aber getan. Buuuummmm! Autsch, das Bild tut so weh! Wir hatten diesen Urlaub gebucht und bezahlt. Zu seinen Grosseltern, Da am Feuer, da sollte jetzt eigentlich ich jetzt sitzen. Und genau deshalb wollte er, dass ich das sehe

Es tut so weh. So weh. Warum tut es so verdammt weh? Ich bin heute nicht zur Arbeit weil ich es einfach nicht schaffe aufhören zu heulen. Warum kann ich es ihm nicht gönnen? Warum bin ich so schlecht und schwach? Was soll ich tun?

Mehr lesen

2. November 2015 um 22:55

Liebes, Kopf hoch!
Es tut mir wirklich unendlich leid für dich aber warum hast du es von Anfang an mitgemacht? Er hat mit euch beiden gespielt, sich beide Türen offen gehalten bis er sich entscheiden konnte wer es denn nun sein soll und leider bist du es nicht geworden.

Warum es so schmerzt? Die Liebe! Deine Gefühle für ihn und sicherlich auch die Hoffnung die du investiert hast als er im 3er Chat zu dir stand. Die Emotionen von deiner Seite sind sicherlich stark und neben dem Gefühl der enttäuschten Liebe kommt leider auch das Verlassen worden sein und das ausgetauscht werden. Du brauchst jetzt Zeit für dich. Tu dir selbst etwas gutes auch wenn der Gedanke noch so unmöglich erscheint. Ich selbst stecke derzeit in einer Beziehungspause mit unklarem Ende. Es wird besser werden, die Tage werden leichter zu überstehen sein und wenn dich die ganzen Emotionen aufhören dich zu überrollen wirst du klarer sehen und du beäugst die ganze Sache kritischer.

Lass dich jetzt nicht hängen, auch wenn es schwer ist. Du musst nicht unter Leute oder Partys feiern aber gehe spazieren, nimm ein warmes Bad oder ähnliches. Irgendwas was dir gut tut denn jetzt darfst du egoistisch sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 5:45

Ihr wart also "obsessed" voneinander.
und weil ihr so obsessed wart, wolltest du nie zu ihm stehen.
und er musste dich deshalb betrügen.
logisch.
und wenn man so obsessed ist, dann kommt man eben mit der anderen zusammen. und weil's soviel spass macht, sagt man dann :guck dir mal das foto auf meinem profil an.
ätsch.

das liest sich wie ein skript zu einer ganz miesen hollywood-schmonzette, bei der der drehbuchschreiber nur den einen satz im hirn hat: drrrrama, baby.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 7:43

Wieso hat
denn die Affaire gewonnen, wenn du nicht zu ihm gestanden hast, hattet ihr doch gar keine Beziehung? Außerdem wolltest du ihn nicht... "Affaire" klingt hier so abwertend. Wie alt seid ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 8:51

Okay
habe mir den Thread "angetan"... völlig krank... da bin ich raus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 10:10

Hallo meine liebe!
Wie verdammt weh das tut, erlebe ich gerade am eigenen Leib. Ich kenne den Schmerz nur zu gut und ja: In manchen Minuten denke ich, dass ich sterbe.

Es ist als hätte jemand ein langes Messer ins Herz gebohrt. Man läuft mit triefender, offener Wunde umher und denkt, der Boden würde sich auftun. Dann kommen die Momente in denen alles keinen Sinn macht. Ich war gestern so schwach, dass ich nur rumlag und nur das Allernötigste verrichtete. Das mit Kind. Das arme Kind kriegt es auch alles mit. Ich versuche stark zu sein.
Aber ich lasse den Schmerz auch zu! Und da ist er, mit seiner ganzen Inensität. Puhhhhh, tut das weh. Es kommt einem starken Trauergefühl gleich.
Es ist aber wichtig es zuzulassen.

Ich kann dir ans Herz legen: Begreife diesen Schmerz als Teil der Entwicklung. Und: Laufe, gehe. Ich bin am Wochenende viele viele Stunden gegangen, gelaufen. Damit hätte ich fast ins Guiness Buch der Rekorde kommen können.

Es hift wirklich. Und dann hilft nur die Zeit!

Lass dich gedrückt fühlen. Vielleicht hilft es dir ein wenig, dass du nicht die einzige bist, die so fühlt im Moment. Ich fühle auch so. Der Verlust wiegt wirklich sehr sehr schwer!!!

Die Frage ist nun warum du dieses comitment nicht geben konntest. Das tut mir eher sehr leid für dich. Denn anscheinend gelangst du da an deine Nähegrenze.

Ich habe das Gefühl von meinem Ex. Dass er eigentlich tiefe Gefühle für mich hegte, aber nicht mehr geben konnte.
In meiner Position habe ich mich so ähnlich wie dein Ex entschieden. Es tat mir so so sehr weh, dass er mir nur so wenig Nähe geben konnte. Ich versuchte verständnisvoll zu bleiben. Habe mich selber damit gequält. Dann fand ich raus, dass da noch andere Frauen im Spiel sind und so furchtbar die Erfahrung auch war, bin ich froh. Denn so fiel mir die Entscheidung leichter zu gehen.

Und ich lenke mich momentan mit Anderen ab. Ja, auch das hilft im Schmerz!

Aber nur sehr distanziert.

Und ich habe eins gelernt. Verliebe ich mich nochmal so sehr, werde ich nie wieder so früh mit jemandem ins Bett gehen. Nie nie wieder!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 10:44

Lass
dich nicht durch diverse Nachrichten hier beirren.
Du spürst den Schmerz und der hat seine Berechtigung. Gehört zu deiner persönlichen Entwicklung dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 12:25

Warum hältst
du ihn erst auf Abstand und beklagst dich dann, dass er das nicht mit sich machen lässt?
Was hat das denn mit Liebe deinerseits zu tun?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2015 um 12:37

Deine Gefühle
kann ich verstehen und du muss nun erst mal durch alle Phasen durch. Irgendwann wird es besser.
Aber mal ehrlich, hältst du ihn für so toll? Er benutzt die Frau? Macht sowas ein ehrenwerter Mensch? Meiner Meinung nach nicht. Dass er dich noch drauf aufmerksam macht, spricht nicht grad für sein erwachsen sein. Er gaukelt jetzt der anderen Frau was vor und spielt mit ihren Gefühlen. Willst du nen Mann, der das kann? Würdest du dich mit dem Wissen um ihn wohlfühlen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest