Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre gebeichtet

Affäre gebeichtet

21. Juli 2017 um 11:41

Hallo ihr Lieben,

ich bin hier um mir einfach Meinungen anzuhören: vor 4 Tagen habe ich meinem Freund meine Affäre gestanden. Zu dieser Affäre ist es gekommen, weil in unserer Beziehung schon länger nichts mehr in Ordnung war. Was keine Ausrede ist.habe die volle Verantwortung übernommen. Meine Frage lautet: ich habe ihm gesagt das ich fremdgegangen bin, das ich mich von dem anderen verstanden fühlte. Ich habe nicht gesagt wie oft, wann und wo usw...! Meine Frage ist jetzt: muss man da wirklich ins Detail gehen, um eine Voraussetzung zu schaffen, das die Beziehung weitergehen kann?
wie sind eure Erfahrungen? 
 LG

Mehr lesen

21. Juli 2017 um 12:28

Deinem Freund werden 1000 Fragen durch den Kopf gehen.
Er wird es besser sortieren können, wenn er grob Bescheid weiss, also wie lange es ging oder wie oft ihr Sex hattet.
Details darüber aber, also Stellungen oder die Qualität, solltest Du Dich lieber bedeckt halten.
Das bekäme er nie aus dem Kopf...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 12:33

Ist die Affäre beendet?
Warum hast Du gestanden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 12:54

Vielen Dank für deine Antwort. Wie gesagt als ich es ihm gesagt habe bin ich in keinster Weise ins Detail gegangen. Nicht wo nicht wie nur wann. Gestern habe ich gefragt ob er denn noch was wissen möchte, aber er hat verneint.
ich weiss nicht ob er mir noch eine Chance gibt, aber ich habe Angst davor, dass wenn ja, diese Fragen erst in 3 Monaten kommen und wir dann wieder am Anfang stehen😪

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 13:21
In Antwort auf meisterarbeit

Ist die Affäre beendet?
Warum hast Du gestanden?

Affäre beendet. Ich habe gestanden weil ich nicht mehr konnte, also schlechtes Gewissen. Der andere Teil der Affäre hat es auch gestanden. ICH kann es nicht mehr rückgängig machen leider. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 13:43

Ja das bin ich wenn es dann mal so ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 13:44

Ich weiss. Es bleibt abzuwarten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 13:45

Das möchte er leider nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 13:48

Absolut richtig. Warte darauf, was  und in welchem Detail er wissen will und verschweige oder beschönige bloß nichts! 

Ob er die ganze Wahrheit wissen will und ob das morgen, in einer Woche oder in 3 Jahren sein wird, ist völlig offen.

Aber mache dir nicht die Hoffnung, dass eure Beziehung in ein paar Wochen wieder heil ist. Wenn überhaupt wird es Monate bis Jahre dauern.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 13:50
In Antwort auf mariah455

Das möchte er leider nicht

Kein gutes Zeichen für den Fortbestand der Beziehung.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 14:01
In Antwort auf 6rama9

Absolut richtig. Warte darauf, was  und in welchem Detail er wissen will und verschweige oder beschönige bloß nichts! 

Ob er die ganze Wahrheit wissen will und ob das morgen, in einer Woche oder in 3 Jahren sein wird, ist völlig offen.

Aber mache dir nicht die Hoffnung, dass eure Beziehung in ein paar Wochen wieder heil ist. Wenn überhaupt wird es Monate bis Jahre dauern.

Das wissen wir glaube ich beide

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 14:03
In Antwort auf 6rama9

Kein gutes Zeichen für den Fortbestand der Beziehung.

Es ist ja noch alles frisch. Die Wut überwiegt verständlicherweise. Vielleicht kommt es ja noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 15:28
In Antwort auf mariah455

Hallo ihr Lieben,

ich bin hier um mir einfach Meinungen anzuhören: vor 4 Tagen habe ich meinem Freund meine Affäre gestanden. Zu dieser Affäre ist es gekommen, weil in unserer Beziehung schon länger nichts mehr in Ordnung war. Was keine Ausrede ist.habe die volle Verantwortung übernommen. Meine Frage lautet: ich habe ihm gesagt das ich fremdgegangen bin, das ich mich von dem anderen verstanden fühlte. Ich habe nicht gesagt wie oft, wann und wo usw...! Meine Frage ist jetzt: muss man da wirklich ins Detail gehen, um eine Voraussetzung zu schaffen, das die Beziehung weitergehen kann?
wie sind eure Erfahrungen? 
 LG

Erstmal gut, dass du es gestanden hast. Du wirst ins Detail gehen muessen, wenn er es will.

Sich verstanden fuehlen und ins Bett steigen sind 2 Dimensionen. Dass man sich von jemandem verstanden fuehlt macht ja erstmal nichts. Aber warum muss man dich verstehen, damit du dich gut fuehlst ?

Ich werde so gut wie nie verstanden und ich lache trotzdem jeden Tag.

Warum steigst du prinzipiell mit jemandem ins Bett und hast Sex ? Wer trifft hier die Entscheidung ? Dein Koerper ?

27 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 16:48
In Antwort auf mindbody

Erstmal gut, dass du es gestanden hast. Du wirst ins Detail gehen muessen, wenn er es will.

Sich verstanden fuehlen und ins Bett steigen sind 2 Dimensionen. Dass man sich von jemandem verstanden fuehlt macht ja erstmal nichts. Aber warum muss man dich verstehen, damit du dich gut fuehlst ?

Ich werde so gut wie nie verstanden und ich lache trotzdem jeden Tag.

Warum steigst du prinzipiell mit jemandem ins Bett und hast Sex ? Wer trifft hier die Entscheidung ? Dein Koerper ?

Nein, wir waren befreundet. Richtig gut sogar. Und dann kam es. Das ist keine Entschuldigung. Es ist zum kotzen was ich getan habe. Aber ich kann es nicht mehr ändern....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2017 um 16:49

Wodarauf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club