Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre?

Affäre?

10. April um 15:02

Ich bin seit 10 Jahren verheiratat aber seit gut 2 Jahren läuft kaum noch was mit meiner Frau im Bett.
Habe einiges Versucht (Verwöhn- und Wellness Wochenende; Kurzurlaub, usw.) aber wenn ich sie drauf anspreche warum sie keine Lust hat kommt "weiß nicht"
Bin mit meinem Latein am Ende und werde wohl mal versuchen eine Affäre zu finden.
Gibt es da irgendwelche Erfahrungen oder Tipps die ihr mir geben könnt?

Mehr lesen

10. April um 15:43

Ich würde da auch eher erstmal nachhaken. Frauen sind oft sehr viel sensibler und wollen nicht verletzen...meine hat nach hartnäckigem Nachfragen und dem mehrmaligen bestätigen, dass ich gerne die Wahrheit hören würde, mich dazu aufgefordert, endlich mal wieder joggen zu gehen...ich bin ihr also einfach zu dick und die entsprechenden optischen (An)Reize sind weg... 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 15:55

Oh Mann...wenn bei euch im Bett nichts läuft, verarschst du sie lieber und suchst dir eine heimliche Affäre, anstatt gemeinsam an dem Problem zu arbeiten? Dann sei wenigstens so anständig und trenne dich von ihr, dann kannst du dir so viele Frauen ins Bett nehmen wie du willst. Und jetzt erwartest du von uns Tipps, wie man eine Affäre findet oder was?

Ganz ehrlich...wenn dir noch etwas an ihr liegt und du wieder richtig mit ihr intim werden willst, frage sie doch einfach mal, was sie braucht! Wie war der Sex zu Beginn eurer Beziehung? Hattest du da auch schon das Gefühl, dass es ihr nie wirklich Spaß gemacht hat und sie sich nur widerwillig darauf einließ? Wie oft läuft da noch was? Es ist nicht ungewöhnlich, dass bei manchen Paaren nach ein paar Jahren die Luft raus ist, unter anderem, da der Sex sich immer mehr zu monotoner Routine entwickelt. Dann vergeht vielen die Lust. Vielleicht probiert ihr einfach mal neue Dinge im Bett aus?
Sei kein Feigling, indem du sie aufgibst und dir stattdessen ein Betthäschen anlachst. Vielleicht hat sie zurzeit aber auch ganz andere Probleme (z.B. Stress), die ihre Lust töten. Redet drüber!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 15:57
In Antwort auf koeln507

Ich bin seit 10 Jahren verheiratat aber seit gut 2 Jahren läuft kaum noch was mit meiner Frau im Bett.
Habe einiges Versucht (Verwöhn- und Wellness Wochenende; Kurzurlaub, usw.) aber wenn ich sie drauf anspreche warum sie keine Lust hat kommt "weiß nicht"
Bin mit meinem Latein am Ende und werde wohl mal versuchen eine Affäre zu finden.
Gibt es da irgendwelche Erfahrungen oder Tipps die ihr mir geben könnt?

Unlust ist ja meist nur ein Symptom, das was nicht stimmt.

Ist denn alles paletti bei euch?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 16:10
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Unlust ist ja meist nur ein Symptom, das was nicht stimmt.

Ist denn alles paletti bei euch?

Sonst ist alles gut, nur leben wir wie Bruder und Schwester zusammen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 17:03
In Antwort auf koeln507

Sonst ist alles gut, nur leben wir wie Bruder und Schwester zusammen

Dann rede mit ihr und sag ihr, dass Du nicht gewillt bist, den Rest Deines Lebens fast sexlos zu verbringen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 12:56
In Antwort auf koeln507

Ich bin seit 10 Jahren verheiratat aber seit gut 2 Jahren läuft kaum noch was mit meiner Frau im Bett.
Habe einiges Versucht (Verwöhn- und Wellness Wochenende; Kurzurlaub, usw.) aber wenn ich sie drauf anspreche warum sie keine Lust hat kommt "weiß nicht"
Bin mit meinem Latein am Ende und werde wohl mal versuchen eine Affäre zu finden.
Gibt es da irgendwelche Erfahrungen oder Tipps die ihr mir geben könnt?

Ich habe seit längerem nun eine Affaire.

Mit tut sie sehr gut. Es hat die Unzufriedenheit weggenommen.

Und das Interessante daran ist, dass ich mit meiner Frau selbst auch wieder öfters Sex habe.
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 13:33
In Antwort auf himalayafan

Ich habe seit längerem nun eine Affaire.

Mit tut sie sehr gut. Es hat die Unzufriedenheit weggenommen.

Und das Interessante daran ist, dass ich mit meiner Frau selbst auch wieder öfters Sex habe.
 

Das war ja mein eigentlicher Grundgedanke bei der Sache 
Vielleicht dadurch auch eine offene Ehe führen 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 13:54
In Antwort auf koeln507

Das war ja mein eigentlicher Grundgedanke bei der Sache 
Vielleicht dadurch auch eine offene Ehe führen 

Wäre der ehrlichste Weg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 15:09
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Wäre der ehrlichste Weg...

Falls sie das mitmacht. Aber ja, "offen" ist hier das richtige Wort. Keine Heimlichtuerei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 15:37
In Antwort auf himalayafan

Ich habe seit längerem nun eine Affaire.

Mit tut sie sehr gut. Es hat die Unzufriedenheit weggenommen.

Und das Interessante daran ist, dass ich mit meiner Frau selbst auch wieder öfters Sex habe.
 

Dann könntest Du ja Deine Affäre wieder einstellen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 20:16
In Antwort auf himalayafan

Ich habe seit längerem nun eine Affaire.

Mit tut sie sehr gut. Es hat die Unzufriedenheit weggenommen.

Und das Interessante daran ist, dass ich mit meiner Frau selbst auch wieder öfters Sex habe.
 

In der Tat interessant. Also warst du vorher unzufrieden mit dir selber? Und kannst jetzt wieder selbstbewusster auf deine Frau zugehen? Braucht es dafür wirklich die Bestätigung noch einer weiteren Frau?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 21:19

mach ihr klar, das wenn sie nicht mit dir über das problem redet, es nur eine möglichkeit gibt : die offen ehe oder trennung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April um 22:30
In Antwort auf koeln507

Ich bin seit 10 Jahren verheiratat aber seit gut 2 Jahren läuft kaum noch was mit meiner Frau im Bett.
Habe einiges Versucht (Verwöhn- und Wellness Wochenende; Kurzurlaub, usw.) aber wenn ich sie drauf anspreche warum sie keine Lust hat kommt "weiß nicht"
Bin mit meinem Latein am Ende und werde wohl mal versuchen eine Affäre zu finden.
Gibt es da irgendwelche Erfahrungen oder Tipps die ihr mir geben könnt?

Hallo Koeln507,
deine Motivation für den Beginn einer Affäre kann ich gut nachvollziehen! 

Zunächst: deine Bemühungen, deine  Frau mit Kurzurlauben usw zu Lust  und  Liebe zu kriegen, ehrt dich.
Ihre Antwort deutet darauf hin, dass sie dir die Wahrheit  ersparen  möchte.
Ob sie ihrerseits eine Affäre am Laufen hat, ist zwar möglich,  aber muss nicht zwangsläufig sein.
Du hast zwei Möglichkeiten: erstens: du fragst sie penetrant,  bis du eine Antwort  hast und akzeptierst die Antwort. 
Zweitens: du denkst  über alles nach und analysierst den Verlauf deiner Ehe. Stichpunkte: hatte deine Frau bisher Lust auf Sex? Was hat sich bei dir verändert? Bist du oder ist sie inzwischen  zB korpulenter als früher?? (Sie schämt sich/ du bist in ihren Augen  nicht  mehr so attraktiv?)
Beachtest du deine Körperhygiene weniger als früher? 
Interessierst du dich noch für ihr Leben und  das, was in ihr vorgeht? 

Kläre das, ehe du weitere Schritte einleitest.. 
Dass eine Affäre die Beziehung  wieder etwas ausgleicht,  stimmt nur bedingt: solange dies nicht bis zur Ehefrau  vordringt, stimmt  es. Durch eine Affäre  würde der Druck  aus der Beziehung verschwinden.
Immer nur um 6 betteln ist auch kein Leben. 

Dir alles  Gute,  liebe Grüße 
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper