Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affäre

Affäre

12. Januar um 1:59

Ich bin seit fast vier Jahren in einer Affäre mit einem Mann, der wie ich verh ist und zwei erwachsene Kinder hat.
Wir haben uns sehr lieb, wollen sber in unseren Ehen bleiben.
Er hat vor knapp einem Jahr Gesundheitlich etwas schlimmes durchmachen müssen, sber es geht Ihm jetzt wieder gut
Es war eine schlimme Zeit, aber Sie hat und nicht trennen können! 
Und jetzt zu meinem Problem.....seine Frau hat sich ihm gegenüber
positiv geändert, was mich für meinem Freund freut, sber ich bemerke immer mehr, wie eifersüchtig ich werde! Er ist wie immer zu mir, nur erzählt er mir nicht mehr, wie schrecklich seine Frau ist, sondern, dass Sie erträglich ist und dass er gut mit Ihr zur Zeit leben kann. Sex gibts allerdings nicht, so wie such bei mir, schon seit vielen Jahren nicht mehr! Sonst hätten wir keine Affäre!
Nun ist es so, dass ich  gestern sauer war, weil er wieder viel erzählte..... was er so gemacht hat!
Da habe ich nicht geantwortet und er bis jetzt auch nicht! Er hat immer geschrieben, auch wenn mal von mir nichts kam.
Wie verhalte ich mich jetzt ?
Glg Enni 

Mehr lesen

Top 3 Antworten

12. Januar um 16:41

Nun reden und was erzählen können ist okay...
Hey ihr habt eine Affäre da ihr von euren Ehepartner keinen Sex bekommt.

Wo ist das Problem, lass ihn doch , sich mit deiner Frau verstehen.
Du teilst eh nur das Körperliche mit ihm!

7 LikesGefällt mir

12. Januar um 2:20

Echt jetzt? User-nr-schlag-mich-tot... Eure Kinder sind verdammt nochmal erwachsen, und ihr könnt euch trotzdem nicht trennen? Was hält dich denn an deinem Mann? Das schlechte Gewissen?

Oder würgst du deinem Mann absichtlich eins rein, weil sich deine Affäire nicht trennen will von seiner Frau? So a la: wenn ich nicht glücklich sein kann, soll's halt keiner sein??? 

Und das er mit seiner Frau nicht mehr schläft, wenns besser läuft, glaubst auch nur du. 

Jemand der seine Frau ach so liebt und sie bescheisst, der bescheisst auch seine Affäire... weil du eben doch nicht sooo wichtig bist für ihn wie seine Frau. Und seine Frau ist ihm auch schon nicht sehr wichtig... 

2 LikesGefällt mir

12. Januar um 2:34
In Antwort auf user16027

Ich bin seit fast vier Jahren in einer Affäre mit einem Mann, der wie ich verh ist und zwei erwachsene Kinder hat.
Wir haben uns sehr lieb, wollen sber in unseren Ehen bleiben.
Er hat vor knapp einem Jahr Gesundheitlich etwas schlimmes durchmachen müssen, sber es geht Ihm jetzt wieder gut
Es war eine schlimme Zeit, aber Sie hat und nicht trennen können! 
Und jetzt zu meinem Problem.....seine Frau hat sich ihm gegenüber
positiv geändert, was mich für meinem Freund freut, sber ich bemerke immer mehr, wie eifersüchtig ich werde! Er ist wie immer zu mir, nur erzählt er mir nicht mehr, wie schrecklich seine Frau ist, sondern, dass Sie erträglich ist und dass er gut mit Ihr zur Zeit leben kann. Sex gibts allerdings nicht, so wie such bei mir, schon seit vielen Jahren nicht mehr! Sonst hätten wir keine Affäre!
Nun ist es so, dass ich  gestern sauer war, weil er wieder viel erzählte..... was er so gemacht hat!
Da habe ich nicht geantwortet und er bis jetzt auch nicht! Er hat immer geschrieben, auch wenn mal von mir nichts kam.
Wie verhalte ich mich jetzt ?
Glg Enni 

Wenn dir seine Erzählungen zusetzen, dann bitte ihn darum, dass er weniger erzählen soll. Du solltest dich selbst schützen und auf deine eigenen Gefühle eingehen. In jeder Lebenslage. Man muss sich nichts reinwürgen. Schau einfach was du davon hast und gestalte es dir selbst so wie du es brauchst. 

3 LikesGefällt mir

12. Januar um 10:08
In Antwort auf user16027

Ich bin seit fast vier Jahren in einer Affäre mit einem Mann, der wie ich verh ist und zwei erwachsene Kinder hat.
Wir haben uns sehr lieb, wollen sber in unseren Ehen bleiben.
Er hat vor knapp einem Jahr Gesundheitlich etwas schlimmes durchmachen müssen, sber es geht Ihm jetzt wieder gut
Es war eine schlimme Zeit, aber Sie hat und nicht trennen können! 
Und jetzt zu meinem Problem.....seine Frau hat sich ihm gegenüber
positiv geändert, was mich für meinem Freund freut, sber ich bemerke immer mehr, wie eifersüchtig ich werde! Er ist wie immer zu mir, nur erzählt er mir nicht mehr, wie schrecklich seine Frau ist, sondern, dass Sie erträglich ist und dass er gut mit Ihr zur Zeit leben kann. Sex gibts allerdings nicht, so wie such bei mir, schon seit vielen Jahren nicht mehr! Sonst hätten wir keine Affäre!
Nun ist es so, dass ich  gestern sauer war, weil er wieder viel erzählte..... was er so gemacht hat!
Da habe ich nicht geantwortet und er bis jetzt auch nicht! Er hat immer geschrieben, auch wenn mal von mir nichts kam.
Wie verhalte ich mich jetzt ?
Glg Enni 

wenns jetzt so gut läuft werden sie wohl auch wieder sex haben.... 

und du?  wirst doch dann nicht Überflüssig sein? 

1 LikesGefällt mir

12. Januar um 10:16

Enni, Männer können eben Sex und Liebe wunderbar trennen.
Du scheinbar nicht mehr.

Der andere Mann ist eine Affaire und nicht deine Beziehung.
Ich würde da mehr auf mich selbst hören..... wenn du jetzt eifersüchtig wirst, solltest du dir überhaupt überlegen, diese Affaire fortzusetzen.

Ansonsten gehörst du bald zu den ganz unglücklichen Frauen, die sich in froher Erwartung von ihren Ehemännern trennen und jahrelang umsonst auf ihre Affaire warten.


 

2 LikesGefällt mir

12. Januar um 12:36
In Antwort auf theola

wenns jetzt so gut läuft werden sie wohl auch wieder sex haben.... 

und du?  wirst doch dann nicht Überflüssig sein? 

Hämischer Kommentar...

2 LikesGefällt mir

12. Januar um 12:39
In Antwort auf june2017

Hämischer Kommentar...

Nein, so sieht das aus.
Sie ist schließlich seine Ehefrau.

 

3 LikesGefällt mir

12. Januar um 15:51
In Antwort auf june2017

Hämischer Kommentar...

aber vermutlich die Wahrheit....

2 LikesGefällt mir

12. Januar um 16:41

Nun reden und was erzählen können ist okay...
Hey ihr habt eine Affäre da ihr von euren Ehepartner keinen Sex bekommt.

Wo ist das Problem, lass ihn doch , sich mit deiner Frau verstehen.
Du teilst eh nur das Körperliche mit ihm!

7 LikesGefällt mir

12. Januar um 17:42

Wie lieb man sich wohl hat, wenn man in der alten Ehe feststecken möchte? 

Das mit dem sexfreien Eheleben nehme ich ihm nicht ab. 

Und Du? Was ist mit Deiner Ehe? Habt IHR noch Sex? Liebe? 

Gefällt mir

12. Januar um 18:36
In Antwort auf haesli4

Wie lieb man sich wohl hat, wenn man in der alten Ehe feststecken möchte? 

Das mit dem sexfreien Eheleben nehme ich ihm nicht ab. 

Und Du? Was ist mit Deiner Ehe? Habt IHR noch Sex? Liebe? 

Sie schrieb ja, Sex gibt es innerhalb ihrer Ehen nicht mehr!

Gefällt mir

12. Januar um 19:08
In Antwort auf user16027

Ich bin seit fast vier Jahren in einer Affäre mit einem Mann, der wie ich verh ist und zwei erwachsene Kinder hat.
Wir haben uns sehr lieb, wollen sber in unseren Ehen bleiben.
Er hat vor knapp einem Jahr Gesundheitlich etwas schlimmes durchmachen müssen, sber es geht Ihm jetzt wieder gut
Es war eine schlimme Zeit, aber Sie hat und nicht trennen können! 
Und jetzt zu meinem Problem.....seine Frau hat sich ihm gegenüber
positiv geändert, was mich für meinem Freund freut, sber ich bemerke immer mehr, wie eifersüchtig ich werde! Er ist wie immer zu mir, nur erzählt er mir nicht mehr, wie schrecklich seine Frau ist, sondern, dass Sie erträglich ist und dass er gut mit Ihr zur Zeit leben kann. Sex gibts allerdings nicht, so wie such bei mir, schon seit vielen Jahren nicht mehr! Sonst hätten wir keine Affäre!
Nun ist es so, dass ich  gestern sauer war, weil er wieder viel erzählte..... was er so gemacht hat!
Da habe ich nicht geantwortet und er bis jetzt auch nicht! Er hat immer geschrieben, auch wenn mal von mir nichts kam.
Wie verhalte ich mich jetzt ?
Glg Enni 

Bist du dir denn sicher, dass du nicht mehr von ihm willst? Was spricht dagegen, wenn ihr euch beide trennt? Habt ihr da ähnliche Gründe?

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen