Forum / Liebe & Beziehung

Affäre beenden oder eine auszeit

Letzte Nachricht: Gestern um 22:46
U
user453916303
Gestern um 11:49

Hallo,Ihr Lieben.Ich bin Susan, und komme aus dem schönen NRW nahe Dortmund.Ich brauche mal euren Rat.
Meine Geschichte beginnt so.Im letzten Jahr im April habe ich über Telegramm einen netten Msnn kennengelernt und ich habe mich in ihn verliebt.Leider hatte er mir von vorneherein gesteckt,dass er verheiratet ist und kinder hat,aber seine Frau durch ihre Krankheit keine Lust mehr auf Sex hätte.Wir haben uns von Anfang an gut verstanden und nächtelang miteinander gechattet.Es kam auch immer wieder in gewissen Abständen zu gemeinsamen Treffen bei mir.Bitte lacht nicht,er hatte mir dann vorgeschlagen,dass er gerne mal einen Dreier mit mir und noch einer anderen Frau ausprobieren möchte.Da ich das ganze auch total interessant fand,habe ich eine SexAnzeige aufgegeben.Nun ja,es kam wie es kommen musste.Schon nach kurzer Zeit meldete sich eine 17 jährige.Er sprang sofort darauf an und ich hatte ihr und ihm aber zu verstehen gegeben,dass ich das nicht mit einem so jungen Mädchen mitmache.er hatte mir daraufhin auch gesagt,dass es okay ist und wie weiter suchen.Was soll ich sagen?Dieses besagte Mädchen hatte mir aber zwei Tage später geschrieben und mir alles geschickt,was die beiden sich miteinander ausgetauscht haben und meinte zu mir,er will dich nicht,trenn dich von ihm,er lügt.Ich war geschockt,es kam zu einer Aussprache,aber ich habe es nicht geschafft,das ganze zu beenden.Kurze Rede,kurzer Sinn,das ganze ist jetzt 11 Monate her und im Moment geht es mir
einfach nicht gut.Meine affäre habe ich das letztemal im August gesehen und jedesmal wenn ich ihn darauf anspreche und ihn frage,wann er mal wieder vorbeikommt,kommt die Antwort,er gat keine Zeit,zuviel zu tun.Wir wohnen in der gleichen Stadt,nur 20 min.voreinander entfernt.Dadurch bedingt,dass er Angst hat,erwischt zu werden,wenn wir beide über seine privatnummer schreiben,gibt es eine geheimnummer,worüber wir beide kommunizieren.Er ist im Moment im Urlaub und da dachte ich,ich schreibe ihn über instagram ,dass er sich nach seinem Urlaub vorerst nicht bei mir melden braucht,da ich eine komplette Auszeit von allem brauche und er mich gerne wieder im neuen Jahr anschreiben kann und wir darüber reden können.Jetzt hat er mich daraufhin blockiert.ich hatte ab und an auch immer wieder mal ihn über seine privatnummer kontaktiert,aber nie hat er mich blockiert,nur immer wieder gesagt,ich solle ihn nicht anschreiben,da seine Frau was mitbekommen könnte.Durch diese Blockierung hst er mich quasi ausgeschaltet und ich bin jetzt einfach nur sauer und enttäuscht und würde ihm am liebsten über einen anderen Account bei insta schreiben,dass ich keine Lust mehr auf seine spielchen habe und es beende.Andrerseits ist es nicht fair,auf so eine Weise mit jemandem Schluss zu machen.Ich kenne ihn jetzt 1 Jahr und 7 Monate,aber ich will nicht länger warm gehalten werden.Was soll ich machen?warten bis er wieder aus seinem Urlaub zurück ist,ich hatte ihm schon Nachrichten auf seine geheimnummer zukommen lassen,dass ich eine Auszeit von ihm brauche,um über alles nachzudenken.Oder soll ihn komplett blockieren und die nummer sperren lassen oder ihm wirklich auf insta schreiben.meine gefühlswelt steht total kopf.Was meint ihr?

Mehr lesen

U
user1503746138
Gestern um 12:45

Nicht mehr melden. Nie wieder. 
WAs ich über den Typen denke möchte ich nicht sagen 

4 -Gefällt mir

R
rufmichan
Gestern um 13:26

Was denn beenden? Ihr habt Euch seit August gar nicht mehr gesehen und er blockt Dich ab.... er hat das Ganze schon länger beendet, nur hast Du es nicht bemerkt 

5 -Gefällt mir

I
its_soleil
Gestern um 13:58

Das Ganze ist beendet ohne, dass Du es gemerkt hast.
Er denkt wahrscheinlich, dass es respektvoll ist, dass er Dir antwortet, aber Du hast Dich von ihm für seine Zwecke ausnutzen lassen. Es braucht seine Zeit, aber Du musst ihn vergessen. Lösch seinen Kontakt und sei froh, dass er Dich blockiert hat. Verschwende Deine Zeit nicht weiter mit ihm  

3 -Gefällt mir

A
alex198804
Gestern um 17:31
In Antwort auf user453916303

Hallo,Ihr Lieben.Ich bin Susan, und komme aus dem schönen NRW nahe Dortmund.Ich brauche mal euren Rat.
Meine Geschichte beginnt so.Im letzten Jahr im April habe ich über Telegramm einen netten Msnn kennengelernt und ich habe mich in ihn verliebt.Leider hatte er mir von vorneherein gesteckt,dass er verheiratet ist und kinder hat,aber seine Frau durch ihre Krankheit keine Lust mehr auf Sex hätte.Wir haben uns von Anfang an gut verstanden und nächtelang miteinander gechattet.Es kam auch immer wieder in gewissen Abständen zu gemeinsamen Treffen bei mir.Bitte lacht nicht,er hatte mir dann vorgeschlagen,dass er gerne mal einen Dreier mit mir und noch einer anderen Frau ausprobieren möchte.Da ich das ganze auch total interessant fand,habe ich eine SexAnzeige aufgegeben.Nun ja,es kam wie es kommen musste.Schon nach kurzer Zeit meldete sich eine 17 jährige.Er sprang sofort darauf an und ich hatte ihr und ihm aber zu verstehen gegeben,dass ich das nicht mit einem so jungen Mädchen mitmache.er hatte mir daraufhin auch gesagt,dass es okay ist und wie weiter suchen.Was soll ich sagen?Dieses besagte Mädchen hatte mir aber zwei Tage später geschrieben und mir alles geschickt,was die beiden sich miteinander ausgetauscht haben und meinte zu mir,er will dich nicht,trenn dich von ihm,er lügt.Ich war geschockt,es kam zu einer Aussprache,aber ich habe es nicht geschafft,das ganze zu beenden.Kurze Rede,kurzer Sinn,das ganze ist jetzt 11 Monate her und im Moment geht es mir
einfach nicht gut.Meine affäre habe ich das letztemal im August gesehen und jedesmal wenn ich ihn darauf anspreche und ihn frage,wann er mal wieder vorbeikommt,kommt die Antwort,er gat keine Zeit,zuviel zu tun.Wir wohnen in der gleichen Stadt,nur 20 min.voreinander entfernt.Dadurch bedingt,dass er Angst hat,erwischt zu werden,wenn wir beide über seine privatnummer schreiben,gibt es eine geheimnummer,worüber wir beide kommunizieren.Er ist im Moment im Urlaub und da dachte ich,ich schreibe ihn über instagram ,dass er sich nach seinem Urlaub vorerst nicht bei mir melden braucht,da ich eine komplette Auszeit von allem brauche und er mich gerne wieder im neuen Jahr anschreiben kann und wir darüber reden können.Jetzt hat er mich daraufhin blockiert.ich hatte ab und an auch immer wieder mal ihn über seine privatnummer kontaktiert,aber nie hat er mich blockiert,nur immer wieder gesagt,ich solle ihn nicht anschreiben,da seine Frau was mitbekommen könnte.Durch diese Blockierung hst er mich quasi ausgeschaltet und ich bin jetzt einfach nur sauer und enttäuscht und würde ihm am liebsten über einen anderen Account bei insta schreiben,dass ich keine Lust mehr auf seine spielchen habe und es beende.Andrerseits ist es nicht fair,auf so eine Weise mit jemandem Schluss zu machen.Ich kenne ihn jetzt 1 Jahr und 7 Monate,aber ich will nicht länger warm gehalten werden.Was soll ich machen?warten bis er wieder aus seinem Urlaub zurück ist,ich hatte ihm schon Nachrichten auf seine geheimnummer zukommen lassen,dass ich eine Auszeit von ihm brauche,um über alles nachzudenken.Oder soll ihn komplett blockieren und die nummer sperren lassen oder ihm wirklich auf insta schreiben.meine gefühlswelt steht total kopf.Was meint ihr?

Das klingt so sehr abgezockt von dem Typen...krass das sowas auch nie rauskommt 🤷‍♂️

Du hast ja schon ganz gut Gefühle für ihn entwickelt obwohl du wusstest worauf er hinaus will... dass ist immer die Gefahr bei sowas...

Ich würde an deiner Stelle ihn versuchen zu vergessen und an einer eigenen sinnvollen Beziehung arbeiten. Vllt triffst du nächstes Jahr einen vernünftigen Mann 😉

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lissy1208
Gestern um 17:44

Ich sehe das genau so wie die anderen, die Dir bisher geschrieben haben.

Es ist offensichtlich, dass der Typ kein Interesse mehr an Dir hat. 

Lauf ihm nicht hinterher, das macht keinen Sinn! 

Aber wahrscheinlich sieht man das als Aussenstehender besser und klarer, als wenn man selbst betroffen ist...

1 -Gefällt mir

A
alex198804
Gestern um 17:49
In Antwort auf lissy1208

Ich sehe das genau so wie die anderen, die Dir bisher geschrieben haben.

Es ist offensichtlich, dass der Typ kein Interesse mehr an Dir hat. 

Lauf ihm nicht hinterher, das macht keinen Sinn! 

Aber wahrscheinlich sieht man das als Aussenstehender besser und klarer, als wenn man selbst betroffen ist...

Das trifft es glaub auch ganz gut!
Als Betroffene wünscht man sich zwar Rat, aber trotzdem möchte man ja seinen eigenen Gefühlen freien lauf lassen 🙈

Gefällt mir

det92
det92
Gestern um 20:11

Vergiss einfach mal deinen Stolz. 😉

Ob er es (zuerst) beendet oder du, ist doch ziemlich egal. Das Ergebnis ist das selbe. 

Sei nicht traurig, dass er dir die Möglichkeit zum Schlussmachen genommen hat, eigentlich hat er es ja durch das Ghosting seit August schon getan.

Fairness darfst von einem Ehebrecher jetzt eher nicht erwarten 😐

Gefällt mir

J
j.valjean
Gestern um 22:46

Ich würde voll auf Drama fahren und seiner Frau irgendwie auf Social Media mal ein Statement mit Screenshots seiner Best-of Momente schicken. Der ganze Mist über sie ist doch nur erlogen.
Ganz ehrlich, der kommt mit allen durch, macht sich einen schönen Urlaub mit Family und du warst so naiv nach nem Dreier zu suchen. Noch bescheidener geht es nicht mehr.

Alternativ, frag dich selbst, was du in Zukunft für daher gelaufene Typen alles machen willst. 

Gefällt mir