Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

affaire mit dem kollegen des mannes

Letzte Nachricht: 14. Dezember 2023 um 16:58
S
skrati
10.12.23 um 20:45

So ich weiss nicht wo ich anfangen soll
Ich möchte gerne meine Gedanken mit euch teilen (ich bin momentan sehr aufgewühlt darum Bitte nicht so ernst nehmen über meine Schriftweise )
 
Die Story handelt von meiner Partnerin und dessen Affäre oder one nigh stand (keine ahnung )
 
Zuerst von Anfang an
Ich bin oder weiss noch nicht (Wahr) mit meiner Partnerin zusammen seit 6 Jahren
Vor 4 Jahren zog sie in meine Wohnung
Und seit 1 Jahr sind wir umgezogen in eine Grössere Wohnung
 
Wir sind beide sehr viel beschäftigt mit Arbeit sie angestellt und ich selbständig mit der Firma
Also bisschen wenig zeit für einander (Leider) bei meiner Situation muss ich einfach immer schauen das alles bezahlt ist ende des Monats was halt immer einen Druck auf mir liegt.
 
Ich selber fad das Leben perfekt wir lebten also nicht arm
Doch sie hat immer gesagt das ich wie ein Pascha lebe alles ist immer gemacht, wenn ich nachhause komme und ich mache nichts (das ist zu teils auch mein Fehler was ich jetzt verstehe).
Meistens bin ich später nach Hause gekommen da war leider alles schon gemacht vom Haushalt
Sagte ihr bitte lass doch das ich werde es erledigen (für mich ist sie ein Duracell hasse der nicht aufhört zu putzen) und Ordnung will.
 
Und vor ca 6 Monate kam immer du hast nie zeit für mich und wir leben wie Bruder und Schwester oder Wohngemeinschaft aber nie gehen wir weg wie Ferien oder Ausflüge.
Ich verstehe das das man Zeit zusammen will aber für mich ist es momentan sehr schwer die Firma immer aufrecht zu halten. was bei mir momentan Vorrang hat, wenn die Firma nicht läuft dann kommen die Probleme nachhause. was ich ja nicht wollte.
 
Unser sexuell leben wahr Tod wenn es gut kommt hatten wir 4-5 mal im Jahr sex
Ich kann nicht sagen warum irgendwie passte es in der zeit nie oder wir waren kaputt
Ich fand meine Partnerin rattensharf vom Aussehen aber irgendwie klappte es nie.
 
In dem letzten Jahr ging sie paar Mal mit der Freundin in die Ferien
Was ich ok fand da ich leider nicht weg konnte
ich verbietet Ihr auch nichts, weil wenn ich nicht kann soll sie die Ferien geniessen.
Doch vor 2 Monaten hatten wir mal ein Gespräch da kam das Thema sex und dann bat ich ihr eine Offene Beziehung an damit sie nicht zu kurz kommt und mal in den Ferien einen ONS hat.
Da war ich sehr offen dafür
Ich hatte ihr aber gebeten bitte mach es heimlich das ich es nicht erfahre (sei Kreativ)
Und die 2 bitte war du kommst immer nachhause schlafen also es wird nicht übernachtet bei dem Typen.
Die 2 Forderungen wahren für mich wichtig (ich wusste das sie noch für jemanden schwärmt der verheiratet war und der sie lange kennt und dort lief es auch nicht gut also sagte ich ihr dies wäre eine gute Option da geht’s nur um Sex)
 
So und jetzt kommt der Knaller
8 tage später kam sie nicht nachhause und ich sah sie erst am Abend wieder
Wusste ich, dass sie was hatte und sie kam nicht nachhause bevor ich zur Arbeit ging.
Lange rede kurzer sinn es gab eine ansage von mir das sie meine Forderungen nicht respektiert hat.
Ich war Maga verletzt, weil ich nie was gefordert hatte die ganze Beziehung und jetzt Vordere ich die 2 Punke und sie hält nichts.
Aber es kommt noch besser
Die nächsten tage wahren mies für mich wir hatten zwar gute Gespräche und ich wollte eigentlich mehr Details wissen was sie aber abblockte.
Ja nu es kommt wie es kommt ich schlief und träumte plötzlich von einem anderen Mann und dachte
Warum träum ich von dem Typ war sehr komisch
Aber irgendwie sagte mir mein Bauch Gefühl irgendwas stimmt da nicht
Also vergingen die Tage und ich fragte sie immer bisschen das ich gerne wissen will wer der typ wahr ob es der andere ist der verheiratet war.
 
Da kam die Antwort ich sage es dir nicht, weil es dich noch mehr verletzt
Mir gings dann immer schlechter die Tage und ich hatte immer mehr eine Vermutung aber ich konnte es mir nicht einreden können, weil das für mich nicht akzeptabel ist so was macht man nicht
Also bat ich vor eine Woche nochmals das Gespräch und sagte es müssen fakten auf den tisch ich bin in der Firma nicht mehr bei Sache und es belastet mich und mein Kopf dreht durch, weil mir immer eine Person in den Sinn kommt und ich will das sie es mir sag erst dann kann ich zur ruhe komme.
 
Und sie hat es gestanden das es eine typ wahr der bei mir tag täglich in die Firma kommt und Aufträge bekommt von mir.
 
 
Er hat mich noch gesehen wo es mir nicht gut ging und frage noch ist alles ok mit dir
 
ich finde das sowas von respektlos gegenüber mir und ich verstehe nicht warum man das macht
eigentlich ist alles kaputt in nur 2 Wochen und mir geht es nicht in den Kopf rein
ich hatte leben können mit einem typen in den Ferien oder einen ONS aber jetzt weiss ich nicht ob das schon länger was abgeht.
Sie ist jetzt ausgezogen und wir werden im neuen Jahr nochmals uns treffen
Aber ich weiß nicht wie ich sie noch behandeln soll.
Für mich geht das einfach nicht so einen Blödsinn zu machen
 
Ich bin gerade wieder in rasche und entschuldige mich für mein schriftdeutsch da ich dies fast nie mache also seit gnädig 😊
 
 
 
 

Mehr lesen

L
linea
11.12.23 um 10:42

Auch wenn das jetzt hart klingt, aber du hast es so provoziert.

Das du dich um deine Firma kümmerst, weil es deine Existenz ist verstehe ich, ich komme selber aus eine Familie, die Selbstständig sind. Aber das du weiklich kaum Zeit für sie hattest, sorrx dan brauchst du dringend Nachhilfe darin, wie man sich arbeit einteilt oder du brauchst jemaden, der dir was abnimmt.

Sie fühlt sich vernachlässigt und alleine, was du ja selber auch zugibts.
Damit sie körperlich zufrieden gestellt ist schlägst du ihr vor, das sie sich heimlich mit anderen treffen darf um sich das zu holden, was du gerae nicht kannst, jetzt ist das auch nicht richtig, weil es nicht der eine ist, den du vorgesehen hast.
Das sie sichg mit einem Geschäftskollegen eingelassen hat war nicht unbedingt klug, vorrausgesetzt, sie wuste, wer es ist.
Aber sie hat nur das getan, was du ihr vorgeschlagen hast.
Zum nicht nach hause kommen: Wie lange ist es bei euch her, das du sie nachts im Arm hattest? Gibst du ihr das Gefühl von sicherheit und geborgenheit? Wenn nicht hat sie das wohl bei dem anderen gefunden und es einfach mal eine Nacht genossen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
blowmore
14.12.23 um 16:58
In Antwort auf skrati

So ich weiss nicht wo ich anfangen soll
Ich möchte gerne meine Gedanken mit euch teilen (ich bin momentan sehr aufgewühlt darum Bitte nicht so ernst nehmen über meine Schriftweise )
 
Die Story handelt von meiner Partnerin und dessen Affäre oder one nigh stand (keine ahnung )
 
Zuerst von Anfang an
Ich bin oder weiss noch nicht (Wahr) mit meiner Partnerin zusammen seit 6 Jahren
Vor 4 Jahren zog sie in meine Wohnung
Und seit 1 Jahr sind wir umgezogen in eine Grössere Wohnung
 
Wir sind beide sehr viel beschäftigt mit Arbeit sie angestellt und ich selbständig mit der Firma
Also bisschen wenig zeit für einander (Leider) bei meiner Situation muss ich einfach immer schauen das alles bezahlt ist ende des Monats was halt immer einen Druck auf mir liegt.
 
Ich selber fad das Leben perfekt wir lebten also nicht arm
Doch sie hat immer gesagt das ich wie ein Pascha lebe alles ist immer gemacht, wenn ich nachhause komme und ich mache nichts (das ist zu teils auch mein Fehler was ich jetzt verstehe).
Meistens bin ich später nach Hause gekommen da war leider alles schon gemacht vom Haushalt
Sagte ihr bitte lass doch das ich werde es erledigen (für mich ist sie ein Duracell hasse der nicht aufhört zu putzen) und Ordnung will.
 
Und vor ca 6 Monate kam immer du hast nie zeit für mich und wir leben wie Bruder und Schwester oder Wohngemeinschaft aber nie gehen wir weg wie Ferien oder Ausflüge.
Ich verstehe das das man Zeit zusammen will aber für mich ist es momentan sehr schwer die Firma immer aufrecht zu halten. was bei mir momentan Vorrang hat, wenn die Firma nicht läuft dann kommen die Probleme nachhause. was ich ja nicht wollte.
 
Unser sexuell leben wahr Tod wenn es gut kommt hatten wir 4-5 mal im Jahr sex
Ich kann nicht sagen warum irgendwie passte es in der zeit nie oder wir waren kaputt
Ich fand meine Partnerin rattensharf vom Aussehen aber irgendwie klappte es nie.
 
In dem letzten Jahr ging sie paar Mal mit der Freundin in die Ferien
Was ich ok fand da ich leider nicht weg konnte
ich verbietet Ihr auch nichts, weil wenn ich nicht kann soll sie die Ferien geniessen.
Doch vor 2 Monaten hatten wir mal ein Gespräch da kam das Thema sex und dann bat ich ihr eine Offene Beziehung an damit sie nicht zu kurz kommt und mal in den Ferien einen ONS hat.
Da war ich sehr offen dafür
Ich hatte ihr aber gebeten bitte mach es heimlich das ich es nicht erfahre (sei Kreativ)
Und die 2 bitte war du kommst immer nachhause schlafen also es wird nicht übernachtet bei dem Typen.
Die 2 Forderungen wahren für mich wichtig (ich wusste das sie noch für jemanden schwärmt der verheiratet war und der sie lange kennt und dort lief es auch nicht gut also sagte ich ihr dies wäre eine gute Option da geht’s nur um Sex)
 
So und jetzt kommt der Knaller
8 tage später kam sie nicht nachhause und ich sah sie erst am Abend wieder
Wusste ich, dass sie was hatte und sie kam nicht nachhause bevor ich zur Arbeit ging.
Lange rede kurzer sinn es gab eine ansage von mir das sie meine Forderungen nicht respektiert hat.
Ich war Maga verletzt, weil ich nie was gefordert hatte die ganze Beziehung und jetzt Vordere ich die 2 Punke und sie hält nichts.
Aber es kommt noch besser
Die nächsten tage wahren mies für mich wir hatten zwar gute Gespräche und ich wollte eigentlich mehr Details wissen was sie aber abblockte.
Ja nu es kommt wie es kommt ich schlief und träumte plötzlich von einem anderen Mann und dachte
Warum träum ich von dem Typ war sehr komisch
Aber irgendwie sagte mir mein Bauch Gefühl irgendwas stimmt da nicht
Also vergingen die Tage und ich fragte sie immer bisschen das ich gerne wissen will wer der typ wahr ob es der andere ist der verheiratet war.
 
Da kam die Antwort ich sage es dir nicht, weil es dich noch mehr verletzt
Mir gings dann immer schlechter die Tage und ich hatte immer mehr eine Vermutung aber ich konnte es mir nicht einreden können, weil das für mich nicht akzeptabel ist so was macht man nicht
Also bat ich vor eine Woche nochmals das Gespräch und sagte es müssen fakten auf den tisch ich bin in der Firma nicht mehr bei Sache und es belastet mich und mein Kopf dreht durch, weil mir immer eine Person in den Sinn kommt und ich will das sie es mir sag erst dann kann ich zur ruhe komme.
 
Und sie hat es gestanden das es eine typ wahr der bei mir tag täglich in die Firma kommt und Aufträge bekommt von mir.
 
 
Er hat mich noch gesehen wo es mir nicht gut ging und frage noch ist alles ok mit dir
 
ich finde das sowas von respektlos gegenüber mir und ich verstehe nicht warum man das macht
eigentlich ist alles kaputt in nur 2 Wochen und mir geht es nicht in den Kopf rein
ich hatte leben können mit einem typen in den Ferien oder einen ONS aber jetzt weiss ich nicht ob das schon länger was abgeht.
Sie ist jetzt ausgezogen und wir werden im neuen Jahr nochmals uns treffen
Aber ich weiß nicht wie ich sie noch behandeln soll.
Für mich geht das einfach nicht so einen Blödsinn zu machen
 
Ich bin gerade wieder in rasche und entschuldige mich für mein schriftdeutsch da ich dies fast nie mache also seit gnädig 😊
 
 
 
 

Wer a sagt muss auch b sagen!

Gefällt mir

Anzeige