Home / Forum / Liebe & Beziehung / Affaire auffliegen lassen

Affaire auffliegen lassen

25. März um 12:45

Hallo, 
ich bräuchte mal einen Rat.
Ich bin mit meinem Mann seit 5 Jahren verheiratet und seit 7 Jahren zusammen.
Ende Januar hat er sich von mir getrennt. 

So und nun zum eigentlichen Thema. Mein Mann hatte vor mir eine Affaire mit einer verheirateten Dame, die über 5 Monate ging. Diese beendete sie aber damals, da sie bei ihrem Mann bleiben wollte. 
Dann sind wir zusammen gekommen und diese Person meldete sich 4 Wochen später. Da fing alles an. Mein Mann rannte wieder zu ihr und dann wieder zu mir. Das ging im Zeitraum von einem Jahr ca. 8 Mal. Ja ich weiss, ich bin doof. 
Dann haben wir geheiratet und 2 Jahre später, bin ich wieder dahinter gekommen, dass er mit derselben wieder eine 6 wöchige Affaire hatte. Daraufhin hat sie meinen Mann abgeschossen und er kam wieder bei mir an. Ich gab uns noch eine Chance. 
Und jetzt hatten sie wieder, also wieder diese Frau seit November eine Affaire, wobei man Mann mich jetzt eben wegen ihr verlassen hat. 
Sie hat 3 Kinder und lebt immernoch bei ihrem Mann. 
Er weiss die ganzen Jahre nichts davon. Das ist einfach nicht fair. 
Jetzt bin ich hin und her gerissen, ihm auch mal die ganze Wahrheit zu sagen. 
Es frisst mich auf, dass sie jedesmal fein raus ist und ich leide. 

Was würdet ihr tun. Bitte um Ratschläge. 

LG 

Mehr lesen

25. März um 13:19

Nein, weils sie es jetzt immernoch weiter macht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 13:45

Würde ich machen, ja. Klär ihren Ehemann auf. Wenn er es nicht bereits weiss.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 13:51
In Antwort auf monschischi

Hallo, 
ich bräuchte mal einen Rat.
Ich bin mit meinem Mann seit 5 Jahren verheiratet und seit 7 Jahren zusammen.
Ende Januar hat er sich von mir getrennt. 

So und nun zum eigentlichen Thema. Mein Mann hatte vor mir eine Affaire mit einer verheirateten Dame, die über 5 Monate ging. Diese beendete sie aber damals, da sie bei ihrem Mann bleiben wollte. 
Dann sind wir zusammen gekommen und diese Person meldete sich 4 Wochen später. Da fing alles an. Mein Mann rannte wieder zu ihr und dann wieder zu mir. Das ging im Zeitraum von einem Jahr ca. 8 Mal. Ja ich weiss, ich bin doof. 
Dann haben wir geheiratet und 2 Jahre später, bin ich wieder dahinter gekommen, dass er mit derselben wieder eine 6 wöchige Affaire hatte. Daraufhin hat sie meinen Mann abgeschossen und er kam wieder bei mir an. Ich gab uns noch eine Chance. 
Und jetzt hatten sie wieder, also wieder diese Frau seit November eine Affaire, wobei man Mann mich jetzt eben wegen ihr verlassen hat. 
Sie hat 3 Kinder und lebt immernoch bei ihrem Mann. 
Er weiss die ganzen Jahre nichts davon. Das ist einfach nicht fair. 
Jetzt bin ich hin und her gerissen, ihm auch mal die ganze Wahrheit zu sagen. 
Es frisst mich auf, dass sie jedesmal fein raus ist und ich leide. 

Was würdet ihr tun. Bitte um Ratschläge. 

LG 

Jupp.. würds ihm auch erzählen.. 

Ein bisschen doof bist du schon, dass du diesen Deppen immerwieder zurück nimmst.. aber wenn du aus der Sache gelernt hast und nicht nur Rachegedanken hinter deiner Absicht stecken, dann würd ich mit ihrem Ehemann mal ein Gespräch suchen.. 

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 15:48
In Antwort auf monschischi

Hallo, 
ich bräuchte mal einen Rat.
Ich bin mit meinem Mann seit 5 Jahren verheiratet und seit 7 Jahren zusammen.
Ende Januar hat er sich von mir getrennt. 

So und nun zum eigentlichen Thema. Mein Mann hatte vor mir eine Affaire mit einer verheirateten Dame, die über 5 Monate ging. Diese beendete sie aber damals, da sie bei ihrem Mann bleiben wollte. 
Dann sind wir zusammen gekommen und diese Person meldete sich 4 Wochen später. Da fing alles an. Mein Mann rannte wieder zu ihr und dann wieder zu mir. Das ging im Zeitraum von einem Jahr ca. 8 Mal. Ja ich weiss, ich bin doof. 
Dann haben wir geheiratet und 2 Jahre später, bin ich wieder dahinter gekommen, dass er mit derselben wieder eine 6 wöchige Affaire hatte. Daraufhin hat sie meinen Mann abgeschossen und er kam wieder bei mir an. Ich gab uns noch eine Chance. 
Und jetzt hatten sie wieder, also wieder diese Frau seit November eine Affaire, wobei man Mann mich jetzt eben wegen ihr verlassen hat. 
Sie hat 3 Kinder und lebt immernoch bei ihrem Mann. 
Er weiss die ganzen Jahre nichts davon. Das ist einfach nicht fair. 
Jetzt bin ich hin und her gerissen, ihm auch mal die ganze Wahrheit zu sagen. 
Es frisst mich auf, dass sie jedesmal fein raus ist und ich leide. 

Was würdet ihr tun. Bitte um Ratschläge. 

LG 

warum leidest du denn? du machst doch jeden mist mit!

lass diese frau und ihren mann in ruhe und schließe mit deinem ex ab. es ist vorbei. löse dich von bösen gedanken und versuche optimistisch in die zukunft zu sehen.

bloß weil es dir schlecht geht, hast du kein recht, anderen schlechtes anzutun. du bist selbst verantwortlich für deine situation. nicht diese andere frau. 

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 16:28
In Antwort auf monschischi

Hallo, 
ich bräuchte mal einen Rat.
Ich bin mit meinem Mann seit 5 Jahren verheiratet und seit 7 Jahren zusammen.
Ende Januar hat er sich von mir getrennt. 

So und nun zum eigentlichen Thema. Mein Mann hatte vor mir eine Affaire mit einer verheirateten Dame, die über 5 Monate ging. Diese beendete sie aber damals, da sie bei ihrem Mann bleiben wollte. 
Dann sind wir zusammen gekommen und diese Person meldete sich 4 Wochen später. Da fing alles an. Mein Mann rannte wieder zu ihr und dann wieder zu mir. Das ging im Zeitraum von einem Jahr ca. 8 Mal. Ja ich weiss, ich bin doof. 
Dann haben wir geheiratet und 2 Jahre später, bin ich wieder dahinter gekommen, dass er mit derselben wieder eine 6 wöchige Affaire hatte. Daraufhin hat sie meinen Mann abgeschossen und er kam wieder bei mir an. Ich gab uns noch eine Chance. 
Und jetzt hatten sie wieder, also wieder diese Frau seit November eine Affaire, wobei man Mann mich jetzt eben wegen ihr verlassen hat. 
Sie hat 3 Kinder und lebt immernoch bei ihrem Mann. 
Er weiss die ganzen Jahre nichts davon. Das ist einfach nicht fair. 
Jetzt bin ich hin und her gerissen, ihm auch mal die ganze Wahrheit zu sagen. 
Es frisst mich auf, dass sie jedesmal fein raus ist und ich leide. 

Was würdet ihr tun. Bitte um Ratschläge. 

LG 

Sie auffliegen lassen? Damit ihr Mann sich trennt und Dein Mann endlich offiziell mit seiner Affaire glücklich werden kann, weil sie endlich frei für ihn ist?? 
Würd ich mir nochmal genau überlegen... 

Andererseits, vielleicht wäre das sogar gut für Dich. Dann bleibt er endlich bei dieser Frau und Du „musst“ ihn nicht wieder zurücknehmen und bist auch endlich frei. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 18:13
In Antwort auf monschischi

Hallo, 
ich bräuchte mal einen Rat.
Ich bin mit meinem Mann seit 5 Jahren verheiratet und seit 7 Jahren zusammen.
Ende Januar hat er sich von mir getrennt. 

So und nun zum eigentlichen Thema. Mein Mann hatte vor mir eine Affaire mit einer verheirateten Dame, die über 5 Monate ging. Diese beendete sie aber damals, da sie bei ihrem Mann bleiben wollte. 
Dann sind wir zusammen gekommen und diese Person meldete sich 4 Wochen später. Da fing alles an. Mein Mann rannte wieder zu ihr und dann wieder zu mir. Das ging im Zeitraum von einem Jahr ca. 8 Mal. Ja ich weiss, ich bin doof. 
Dann haben wir geheiratet und 2 Jahre später, bin ich wieder dahinter gekommen, dass er mit derselben wieder eine 6 wöchige Affaire hatte. Daraufhin hat sie meinen Mann abgeschossen und er kam wieder bei mir an. Ich gab uns noch eine Chance. 
Und jetzt hatten sie wieder, also wieder diese Frau seit November eine Affaire, wobei man Mann mich jetzt eben wegen ihr verlassen hat. 
Sie hat 3 Kinder und lebt immernoch bei ihrem Mann. 
Er weiss die ganzen Jahre nichts davon. Das ist einfach nicht fair. 
Jetzt bin ich hin und her gerissen, ihm auch mal die ganze Wahrheit zu sagen. 
Es frisst mich auf, dass sie jedesmal fein raus ist und ich leide. 

Was würdet ihr tun. Bitte um Ratschläge. 

LG 

Misch dich nicht in fremde Beziehungen ein. Zumal noch Kinder involviert sind. Vielleicht will der Mann es gar nicht wissen, denn mal ehrlich: Das hätte er doch irgendwann merken müssen.

Dass du leidest, hast du auch dir selber zu verdanken. Du hast dein Leiden unnötig verlängert, indem du ihn immer wieder zurückgenommen hast. Lass die andere Familie in Ruhe und kümmere dich um dich. Frage dich, wieso du dir das so lange hast bieten lassen.

Ich verstehe, dass du dich rächen willst. Aber deine Rache würde auch drei unschuldige Kinder treffen, deren Welt momentan wahrscheinlich noch in Ordnung ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 19:26
In Antwort auf monschischi

Hallo, 
ich bräuchte mal einen Rat.
Ich bin mit meinem Mann seit 5 Jahren verheiratet und seit 7 Jahren zusammen.
Ende Januar hat er sich von mir getrennt. 

So und nun zum eigentlichen Thema. Mein Mann hatte vor mir eine Affaire mit einer verheirateten Dame, die über 5 Monate ging. Diese beendete sie aber damals, da sie bei ihrem Mann bleiben wollte. 
Dann sind wir zusammen gekommen und diese Person meldete sich 4 Wochen später. Da fing alles an. Mein Mann rannte wieder zu ihr und dann wieder zu mir. Das ging im Zeitraum von einem Jahr ca. 8 Mal. Ja ich weiss, ich bin doof. 
Dann haben wir geheiratet und 2 Jahre später, bin ich wieder dahinter gekommen, dass er mit derselben wieder eine 6 wöchige Affaire hatte. Daraufhin hat sie meinen Mann abgeschossen und er kam wieder bei mir an. Ich gab uns noch eine Chance. 
Und jetzt hatten sie wieder, also wieder diese Frau seit November eine Affaire, wobei man Mann mich jetzt eben wegen ihr verlassen hat. 
Sie hat 3 Kinder und lebt immernoch bei ihrem Mann. 
Er weiss die ganzen Jahre nichts davon. Das ist einfach nicht fair. 
Jetzt bin ich hin und her gerissen, ihm auch mal die ganze Wahrheit zu sagen. 
Es frisst mich auf, dass sie jedesmal fein raus ist und ich leide. 

Was würdet ihr tun. Bitte um Ratschläge. 

LG 

Ja ich würde es dem Mann dieser Frau auf jeden Fall sagen. Denn es ist sein gutes Recht dies zu erfahren .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen