Home / Forum / Liebe & Beziehung / Aeltere Frau

Aeltere Frau

8. Dezember 2011 um 5:20

Hallo ich bin 43 und in eine 13 Jahre aeltere Frau verliebt. Kann eine solche Beziehung gut gehen? Ich liebe sie sehr, habe aber auch Angst davor wie es 20 Jahren aussieht.

Mehr lesen

8. Dezember 2011 um 9:55

Dazu...
... gibt es nur zu sagen: Du lebst JETZT und was in 20 Jahren ist, das weiß keiner. Es sollte von daher keine Rolle spielen. Die meisten Probleme entstehen allerdings daraus, dass man sich zu sehr um das versucht zu kümmern, was in der Zukunft liegt, anstatt in der Gegenwart zu leben.

In 20 Jahren bist Du 63 und sie ist 76. Und ihr werdet dann festgestellt haben, dass der Altersunterschied, je älter ihr werdet, eine immer kleinere Rolle spielen wird. Davon abgesehen: Jede Sache ist nur so wichtig, je mehr Bedeutung und Aufmerksamkeit man ihr gibt.

Wenn Du glücklich bist mit der Frau, dann genieß das doch einfach und sei dankbar für dieses Geschenk! Das Leben ist zu kurz, um sich unnötigen Stress um nichts und wieder nichts zu machen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 12:54

Diesen "Kopf" ...
.... mache/machte ich mir umgekehrterweise ebenso. Ich, 46, bin mit einem 27jährigen Mann zusammen. Meine Feigheit ließ uns mit einer "geheime Beziehung" (heißt: alles ist so, wie auch andere Paare ihre Beziehung führen) beginnen - und erst "jetzt" (nach ca. 1 1/2 Jahre) beginne ich mich langsam zu öffnen, was nicht heißt, dass ich nicht dennoch erheblichen Stress wegen dieser Beziehung habe.

.....ich bin misstrauisch, kann es einfach nach wie vor nicht glauben, dass er es ernst mit mir meint, wo es doch so viele Mädchen um ihn herum gibt, die besser zu ihm passen würden ...... . Weiters meine Angst vor der Öffentlichkeit - habe zwei Kinder und will nicht, dass sie mit schäbigen Bemerkungen konfrontiert werden (wie viel wird wegen solch einer Konstellation gelästert) .... etc., etc..
Lediglich seiner Hartnäckigkeit ist es zu verdanken, dass das zwischen uns immer noch läuft.

Du scheinst nicht unbedingt damit ein Problem zu haben, offiziell zu ihr zu stehen und das finde ich sehr schön. Alles andere, was in dieser und zukünftiger Zeit mit euch geschehen wird, wissen "die Götter".

Im Grunde genommen finde ich ebenfalls, so wie meine Vorrednerin, dass Probleme erst dann entstehen, wenn man sie macht. Drum: Wenn du dir deiner Gefühle sicher bist, würde ich sagen, "mach' es."

Ich wünsche dir mit deiner Liebe viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen