Home / Forum / Liebe & Beziehung / Abtreibung fehlgeschlagen!

Abtreibung fehlgeschlagen!

15. Juni 2007 um 18:35

hallo!

es ist was ganz schlimmes passiert. ich hatte gestern einen termin zum schwangerschaftsabbruch, mit vollnarkose. ich hatte tage davor total angst, vor allem was kommt und passiert. war kurz davor aus dem op saal rauszurennen weil es so grausam war, doch habe es einfach mitgemacht und bin dann aufeinmal im warteraum aufgewacht. ich dachte es sei alles vorbei , ich hatte leichte schmerzen, war dennoch enldich erleichtert das dieser horror ein ende hat. heute war ich zur kontrolle nochmal bei meiner frauenärztin, sie hat geschaut und die schwangerschaft besteht immer noch. ich kkann gar nicht beschreiben was in mir vorging, die haben irgendwas anderes ausgescharbt und ausgesaugt. jetzt fängt montag alles von vorne an. nun versuchen sie es mit tabletten. das kind war an der seite der gebärmutter und sie haben keinen ultraschall gemacht. es war eh schon der horror und heut morgen erfahre ich das. ich weiss nicht was ich machen soll. der horror. wie kann sowas passieren und wieso gerade mir. die ärztin meinte auch das es selten vorkommt, aber bei mir ists nunmal passiert. wem auch sonst. es ist ein wirkliches trauma, meinte meine ärztin ebenfalls. es ist mir schon so schwer gefallen das kind abzutreiben und jetzt sowas..

Mehr lesen

15. Juni 2007 um 18:39

...
... ich kann zwar nicht im geringsten deine qualen nachvollziehen, weil ich so ein gefühl nicht kenne, aber ich kann mir vorstellen, dass es grauenvoll sein muss.

musstest du es aus gesundheitlichen gründen abtreiben? denn es hört sich an, als wäre es dir sehr schwergefallen..

Gefällt mir

15. Juni 2007 um 18:52
In Antwort auf glueck1982

...
... ich kann zwar nicht im geringsten deine qualen nachvollziehen, weil ich so ein gefühl nicht kenne, aber ich kann mir vorstellen, dass es grauenvoll sein muss.

musstest du es aus gesundheitlichen gründen abtreiben? denn es hört sich an, als wäre es dir sehr schwergefallen..

Wenn es unbedingt leben will
würde ich es jetzt auch lassen.

Vorausgesetzt natürlich, es geht ihm gut.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir

15. Juni 2007 um 18:53
In Antwort auf steinbockw

Wenn es unbedingt leben will
würde ich es jetzt auch lassen.

Vorausgesetzt natürlich, es geht ihm gut.

Liebe Grüße
Diane

Grrrrrr.....
Bloß nicht aus Versehen in dieses Zimmer.

Gefällt mir

15. Juni 2007 um 19:50

Wieso
willst Du eigentlich Dein Kind so grausam töten lassen??? Hast Du eigentlich schon mal so nen Abtreibungsfilm gesehen??? Überleg es Dir nochmal... Du kannst`s ja auch zur Adoption freigeben, dann wäre es am Leben, würdest ihm die Chance auf ein Leben geben und Du würdest Dir keine Vorwürfe machen müssen.

Ich könnte sowas NIE IM LEBEN machen.

Gefällt mir

15. Juni 2007 um 19:51
In Antwort auf komissar

Grrrrrr.....
Bloß nicht aus Versehen in dieses Zimmer.

Welches Zimmer???
Aus versehen??? Erklär doch mal Komissar

Gefällt mir

15. Juni 2007 um 19:53
In Antwort auf binamin

Welches Zimmer???
Aus versehen??? Erklär doch mal Komissar

Na dort
wo diese .... Föten..... und so.....rauskommen. *übel kotz*

Gefällt mir

15. Juni 2007 um 19:56
In Antwort auf komissar

Na dort
wo diese .... Föten..... und so.....rauskommen. *übel kotz*

Du
mußt ja auch nicht überall dabei sein, oder???

Gefällt mir

15. Juni 2007 um 19:56
In Antwort auf komissar

Na dort
wo diese .... Föten..... und so.....rauskommen. *übel kotz*

Naja
war klar ,das die überdurchschnittlichkeit dieses forums mehr einen runterzieht als versuchen zu helfen! reicht mir langsam hier.. viel spass noch

Gefällt mir

15. Juni 2007 um 20:00
In Antwort auf sabina2323

Naja
war klar ,das die überdurchschnittlichkeit dieses forums mehr einen runterzieht als versuchen zu helfen! reicht mir langsam hier.. viel spass noch

Wie sollen
wir Dir bitte schön helfen, wenn wir die Hintergründe für die Abtreibung nicht kennen? Du wifst uns ein paar Brocken hin und die Wenigsten können Dir dabei helfen!!!

Ich würde NUR dann - und das auch nur unter Vorbehalt - abtreiben, wenn es eine Gefahr für das Baby wäre bzw es so krank wäre, das es nicht überlebensfähig wäre!!!! Das wäre FÜR MICH die Einzigen Gründe!!!!!

Gefällt mir

15. Juni 2007 um 20:09

^^
grausam!!!

dein kind will bei dir bleiben... und nicht abgetrieben werden

Gefällt mir

15. Juni 2007 um 20:13
In Antwort auf binamin

Du
mußt ja auch nicht überall dabei sein, oder???

Es wäre besser du
behälst das Kind.

Gefällt mir

16. Juni 2007 um 16:29

...
Meinst du, jemand macht gerne einen Fehler?

Nur haben die meisten Jobs, bei dnen Fehler nicht so schlimm sind. Jedenfalls find ich diese Rechtsanwalts-Mentalität, die heute verbreitet ist, ganz schlimm.
Immer sind andere Schuld, immer muss jemand büßen.
Heute jagt man ja auch lieber Rechtsanwälte auf Lehrer anstatt sich mit dem eignen Nachwuchs auseinanderzusetzen...

Gefällt mir

16. Juni 2007 um 16:30
In Antwort auf binamin

Wieso
willst Du eigentlich Dein Kind so grausam töten lassen??? Hast Du eigentlich schon mal so nen Abtreibungsfilm gesehen??? Überleg es Dir nochmal... Du kannst`s ja auch zur Adoption freigeben, dann wäre es am Leben, würdest ihm die Chance auf ein Leben geben und Du würdest Dir keine Vorwürfe machen müssen.

Ich könnte sowas NIE IM LEBEN machen.

...
Den Beitrag kannst du dir sparen, meinst du, das hilft ihr weiter? Sie leidet sowieso schon...

Gefällt mir

16. Juni 2007 um 16:32
In Antwort auf binamin

Wie sollen
wir Dir bitte schön helfen, wenn wir die Hintergründe für die Abtreibung nicht kennen? Du wifst uns ein paar Brocken hin und die Wenigsten können Dir dabei helfen!!!

Ich würde NUR dann - und das auch nur unter Vorbehalt - abtreiben, wenn es eine Gefahr für das Baby wäre bzw es so krank wäre, das es nicht überlebensfähig wäre!!!! Das wäre FÜR MICH die Einzigen Gründe!!!!!

...
du versuchst es ja auch nicht, bombadierst sie nur mit Vorwürfen und einer Grundsatzdiskussion über Abtreibung. Darum geht es aber hier nicht!

Gefällt mir

16. Juni 2007 um 16:36

..
Sabina,

alles im Leben hat so seinen Sinn, auch wenn man es momentan nicht versteht.
Vielleicht sollst du gerade an dieser psychischen Belastungssituation wachsen.

Am Dienstag ist alles vorbei und dann ist die Situation nicht viel anderes als sie es ansonsten auch wäre.

Alles Gute!

Gefällt mir

16. Juni 2007 um 20:12

Komisch....
genau DAS habe ich auch els erstes gedacht.


LG Mascha

Gefällt mir

16. Juni 2007 um 20:48

Jemand sagt Dir das dieses Kind geboren werden soll

und nun rate mal wer!

lg Áine

Gefällt mir

16. Juni 2007 um 21:15

Genau das
wurde mir heute früh auch klar. Leider zu spät. Hab gestern meine Meinung kundgetan.

Ich hab mich mittlerweile per PN entschuldigt.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir

17. Juni 2007 um 16:45

Ich denke schon ...
dass da jemand will, dass du das Kind zur Welt bringst. Und selbst wenn du es nicht behalten möchtest, gibt es doch so viele andere, die sich ein Kind wünschen.

Ich weiß nichts über deine Situation und will dir nichts einreden. Aber mir ist das ein zu großer Zufall.

Alles Liebe für dich

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Die Anhänglichkeit.Der Abschier
Von: semiifox
neu
18. Oktober 2015 um 13:45
Altersunterschied und Liebe.....
Von: paar5574
neu
18. Oktober 2015 um 8:00
Was will er????
Von: weinstein
neu
17. Oktober 2015 um 19:51

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen