Home / Forum / Liebe & Beziehung / Abtreibung, abgeblasene hochzeit, trennung und job weg

Abtreibung, abgeblasene hochzeit, trennung und job weg

1. Mai 2011 um 22:13 Letzte Antwort: 2. Mai 2011 um 21:22


Mein Freund und ich haben einen altersunterschied von 11 jahren und man sollte denken ein mann weiss dann was er will mit 40 jahren. Zu meiner Geschichte, ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll oder was ich noch denken soll.
Wir sind 3 jahre zusammengewesen, ich wurde weil ich zwei kinder mit in die beziehung bringe nicht von seiner familie anerkannt. Ich glaube aber doch das er mich liebte. Ich wurde auf jeden fall irgendwann schwanger und er wollte das kind partu nicht, wegen der familie. Aber trozdem wollte er mich heiraten usw. der termin fürs standesamt stand, die ringe waren da und dann stellte er mich vor die wahl das baby oder unsere hochzeit. Ich habe mit so viel druck schweren herzens von meinem baby abschied genommen was ich sehr bereue. Gut dann drei tage vor der hochzeikt lies er mich das erste mal hängen, wegen den eltern die das so nicht wollten und ihn vor die wahl stellten. Die frau und ihre beiden kinder oder deine familie. Er lies eine woche danach verstreichen. Unser letzter tag den wir zusammen waren gab er mir noch einen kuss nach der arbeit sagte mir das er mich liebt und das er abends noch kommen würde. Aber er ist nicht gekommen. Ich bin bei ihm angestellt. Er lies die schlösser im büro austauschen. Ab diesem tag hat er sich nicht mehr gemeldet.er ging auch nicht ans telefon. 3 tage funkstille und die kündigung im briefkasten. Erfahren von einem bruder das er in seine heimat geflogen ist um sich wiederzufinden. Er ist aramäer.
Nun ist er wieder da... mir fällt es schwer das alles zu akzeptieren. kein baby kein fraund und keine arbeit mehr. Das ist mir alles zu viel. Was soll ich nun tun?

Mehr lesen

1. Mai 2011 um 22:23

Auweia...
das ist hart...ich denke,das einzige,was du tun kannst,ist zu versuchen innerlich zur ruhe zu kommen...was in deinem fall bedeutet,ihn erstmal aus deinen gedanken zu schmeissen...dich innerlich von deinem baby zu verabschieden...und wieder stabil zu werden...ohne ihn...
das allein ist schon harte arbeit....ER wir dir nur deine kraft rauben...die du brauchst,um deine kleine familie zu versorgen...was später wird weiss kein mensch
aber erstmal wirst du dich um dich und deine kinder kümmern müssen...das ist arbeit genug...
wenn er nicht weiss,was er will,ist das SEIN problem...
du hast bereits zwei kinder ...er wäre in diesem fall dein drittes...und du willst doch sicherlich einen MANN an deiner seite...und keinen menschen,dem du auch noch den weg zeigen musst...
es tut mir sehr leid...und ich hoffe,deine familie oder freunde stehen an deiner seite...aber IHM noch helfen,würde einfach ein zu großes opfer von dir verlangen...das muss er selber gebacken bekommen...
sonst wird er nie ein ebenbürtiger partner für dich...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2011 um 1:08
In Antwort auf skyeye70

Auweia...
das ist hart...ich denke,das einzige,was du tun kannst,ist zu versuchen innerlich zur ruhe zu kommen...was in deinem fall bedeutet,ihn erstmal aus deinen gedanken zu schmeissen...dich innerlich von deinem baby zu verabschieden...und wieder stabil zu werden...ohne ihn...
das allein ist schon harte arbeit....ER wir dir nur deine kraft rauben...die du brauchst,um deine kleine familie zu versorgen...was später wird weiss kein mensch
aber erstmal wirst du dich um dich und deine kinder kümmern müssen...das ist arbeit genug...
wenn er nicht weiss,was er will,ist das SEIN problem...
du hast bereits zwei kinder ...er wäre in diesem fall dein drittes...und du willst doch sicherlich einen MANN an deiner seite...und keinen menschen,dem du auch noch den weg zeigen musst...
es tut mir sehr leid...und ich hoffe,deine familie oder freunde stehen an deiner seite...aber IHM noch helfen,würde einfach ein zu großes opfer von dir verlangen...das muss er selber gebacken bekommen...
sonst wird er nie ein ebenbürtiger partner für dich...

sky

Soll ich zum anwalt?
Ja das mit der innerlichen ruhe ist schon schwer vor allem in den momenten wo man ihn so sehr vermisst. Auf der anderen seite hat er es nicht verdient vermisst zu werden, zumindest nicht von mir. Das mit dem baby bereue ich aber auf der anderen seite muss ich mir auch eingestehen das drei kinder schon eine grosse verantwortung gewesen weren. Ja warscheinlich wuste er nicht was er wollte. Um ehrlich zu sein verstehe ich das ganze nur nicht. Er wollte mit mir heiraten. Und seine familie hat ihn voor die wahl gestellt. Warum hat er es denn nicht durchgezogen? er hat mich so tief verletzt. Morgen holle ich mein arbeitszeugniss ab. Ich werde ihm sagen das ich ihn hasse. Und mit ihm keinen kontakt mehr wünsche. Danach zum anwalt... Ausserdem fehlen mir gerade drei gehällter. weiss nicht ob ich es anklagen soll...morgen muss ich die entscheidung beim anwalt treffen sonst geht das nicht mehr. Das ist viel geld. Nur er sagt er ist zur zeit in finanziellen schwirigkeiten. Ich habe dabei ein schlechtes gewissen. Nur er lügt! Er hat genug geld. ... Später werde ich bereuen das ich ihm noch meine gehälter geschenkt habe. weil er warscheinlich gleich ne neue einstellt. weiss echt nicht mehr was richtig ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2011 um 1:12

Ergänzung
Er hat keine rücksicht auf meine gefühle, meine gesundheit, meine kinder und meinem stolz genommen. Er hat mich miss getäuscht. Und Belügt mich nun von vorn bis hinten nur für sein eigendes wohlbefinden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2011 um 18:39
In Antwort auf trace_12286307

Soll ich zum anwalt?
Ja das mit der innerlichen ruhe ist schon schwer vor allem in den momenten wo man ihn so sehr vermisst. Auf der anderen seite hat er es nicht verdient vermisst zu werden, zumindest nicht von mir. Das mit dem baby bereue ich aber auf der anderen seite muss ich mir auch eingestehen das drei kinder schon eine grosse verantwortung gewesen weren. Ja warscheinlich wuste er nicht was er wollte. Um ehrlich zu sein verstehe ich das ganze nur nicht. Er wollte mit mir heiraten. Und seine familie hat ihn voor die wahl gestellt. Warum hat er es denn nicht durchgezogen? er hat mich so tief verletzt. Morgen holle ich mein arbeitszeugniss ab. Ich werde ihm sagen das ich ihn hasse. Und mit ihm keinen kontakt mehr wünsche. Danach zum anwalt... Ausserdem fehlen mir gerade drei gehällter. weiss nicht ob ich es anklagen soll...morgen muss ich die entscheidung beim anwalt treffen sonst geht das nicht mehr. Das ist viel geld. Nur er sagt er ist zur zeit in finanziellen schwirigkeiten. Ich habe dabei ein schlechtes gewissen. Nur er lügt! Er hat genug geld. ... Später werde ich bereuen das ich ihm noch meine gehälter geschenkt habe. weil er warscheinlich gleich ne neue einstellt. weiss echt nicht mehr was richtig ist...

Auf jeden fall
geh auf jeden fall zum anwalt er kann dich ja nicht ohne grund kündigen und dir dein geld streichen das geht ja mal garnicht... er ist in finanziellen schwierigkeiten??? dann soll er nicht in seine heimat reisen und damit geld verschwenden.... ich bin echt ausser mit
er muss für die gehälter und die kündigung vor dem anwalt gezogen werden...
ich kann mir vorstellen das es für diich nicht einfach ist dem mann den du liebst das anzutun aber denk daran was er getan hat. er hat dich gezwungen dein baby abzutreiben( ob es jetzt eine gute oder schlechte entscheidung war ist jetzt egal)!!!!

du musst jetzt stark sein deiner beiden kinder wegen... die sind und müssen deine oberste prioität sein...und dein wohlbefinden natürlich...

boa so männer machen mich krank echt es gibt aber auch weicheier ne ne ne

viel glück in allem was du jetzt tust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2011 um 19:24
In Antwort auf bahija_12285561

Auf jeden fall
geh auf jeden fall zum anwalt er kann dich ja nicht ohne grund kündigen und dir dein geld streichen das geht ja mal garnicht... er ist in finanziellen schwierigkeiten??? dann soll er nicht in seine heimat reisen und damit geld verschwenden.... ich bin echt ausser mit
er muss für die gehälter und die kündigung vor dem anwalt gezogen werden...
ich kann mir vorstellen das es für diich nicht einfach ist dem mann den du liebst das anzutun aber denk daran was er getan hat. er hat dich gezwungen dein baby abzutreiben( ob es jetzt eine gute oder schlechte entscheidung war ist jetzt egal)!!!!

du musst jetzt stark sein deiner beiden kinder wegen... die sind und müssen deine oberste prioität sein...und dein wohlbefinden natürlich...

boa so männer machen mich krank echt es gibt aber auch weicheier ne ne ne

viel glück in allem was du jetzt tust

War beim anwalt

Heute war ich beim anwalt, wir werden auf wiedereinstellung klagen da die kündigung nicht rechtens ist.
Er meinte ja er hat kein geld... jetzt will er schon wieder in den urlaub. Wir hatten einen urlaub in der türkei im robinson club gebucht und der war noch nicht bezahlt, da wir ja nun getrennt sind will er mit seinen bruder da hinfliegen. Bin so entäuscht. habe mich so darauf mit ihm gefreut. gut auf jeden fall das ich beim anwalt war. Und auf der anderen seite auch gut das wir getrennt sind. das hat nun einfach alles zu sehr weh getan. Ich vermute er hat mich nur verarscht. Ich liebe ihn so sehr und nun muss ich solche schritte gehen. Leider! Warum hat er nicht einfach zu uns gestanden und warum hat er mir das so alles angetan. Warum nur?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2011 um 19:33
In Antwort auf trace_12286307

War beim anwalt

Heute war ich beim anwalt, wir werden auf wiedereinstellung klagen da die kündigung nicht rechtens ist.
Er meinte ja er hat kein geld... jetzt will er schon wieder in den urlaub. Wir hatten einen urlaub in der türkei im robinson club gebucht und der war noch nicht bezahlt, da wir ja nun getrennt sind will er mit seinen bruder da hinfliegen. Bin so entäuscht. habe mich so darauf mit ihm gefreut. gut auf jeden fall das ich beim anwalt war. Und auf der anderen seite auch gut das wir getrennt sind. das hat nun einfach alles zu sehr weh getan. Ich vermute er hat mich nur verarscht. Ich liebe ihn so sehr und nun muss ich solche schritte gehen. Leider! Warum hat er nicht einfach zu uns gestanden und warum hat er mir das so alles angetan. Warum nur?


gut das du beim anwalt warst, da bekommt der wenigstens eine strafe und kommt nicht so davon!!! bleib stark halte durch
männer sind schei*e so ist das eben viel glück weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2011 um 21:22
In Antwort auf bahija_12285561


gut das du beim anwalt warst, da bekommt der wenigstens eine strafe und kommt nicht so davon!!! bleib stark halte durch
männer sind schei*e so ist das eben viel glück weiterhin

Bitte sagt mir wie soll ich nun mit ihm ujmgehen und mit der trennung!
Danke lieb von euch... ja männer sind scheisse. Und die trennung wollte er mir auch noch in die schuhe schieben. So ein asch. Und blöd wenn das herz dran hängt. Ich bin zwar glaube ich soweit stabiel, aber bin einfach nur enttäuscht. Rüggängig machen kann er es ehe nicht. Er war meine grosse liebe, und ich habe ihm vom ersten tag an geliebt, es war liebe auf den ersten blick. Ich habe allerdings nie damit gerechnet das es so endet. Warum lässt der mich nach der abtreibung nur so hängen? Ich brauche ihn nun doch. vor allem die ich für ihn getan habe. Und die hochzeit , so eine ettäuschung, wie kann ein mann so sein. Und dann noch eine trennung. Und auf dieser weisse. Ohne schluss zu machen und dann sich nicht zu melden, und drei tage später die kündigung in den briefkasten zu werfen .Nach drei jahren Beziehung! Und dann hatte er mir nun drei gehällter nicht gezahlt, stehe ohne dem da mit den kindern nun ohn e alles. Bin so verletzt und er sieht das wie er sich getrennt hat nicht als verwerflich an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook