Home / Forum / Liebe & Beziehung / Abstand in der Beziehung?

Abstand in der Beziehung?

5. Juni um 20:44

Hallo,


mein Freund ist bald für 2 Monate im Ausland und möchte Abstand haben von mir.
Wir hatten halt oft Streit gehabt ich gebe auch ehrlich zu habe ihn eingeengt und habe geklammert, was ein Fehler war!


Er hatte viel Stress durch Uni, Nebenjob und halt die Reise ins Ausland. Er stand kurz vor einem Burnout.


Vor ungefähr einer Woche haben wir beide Schluss gemacht. Weil uns das alles soviel wurde. Haben uns getroffen Sachen getauscht und halt alles im Frieden beendet. Wir haben uns unterhalten und das komische war wir haben noch was kleines an dem Tag unternommen. Obwohl Schluss war mit uns!


Wir haben geredet und er meinte zu mir, das er mich noch immernoch liebt, nur nicht so stark wie am Anfang. Und das er Zeit braucht und mich gerne nach 2 Monaten Wiedersehen will. Nur er könnte nicht sagen ob es mehr oder weniger wird.


Habe das natürlich auch meiner Mutter erzählt, das es mir halt nicht wirklich gut geht und so dabei. Und wir es beendet haben.


3 Tage später hat meine Mutter sich eingemischt, was ich weniger gut gefunden habe. Davon wusste ich nix, sie hat ihn angerufen Bzw hat vorher gefragt ob er Zeit hat und daher meinte er ja hätte kurz Zeit. Dann haben die sich unterhalten, meine Mutter hat zu ihm gesagt. Du liebst ihn noch oder? Da meinte er ja. Er meinte auch am Telefon das es ihm alles so viel ist und erstmal Abstand braucht.


Und sie wollte, das er mich anruft am gleichen Tag. Nur er konnte halt nicht sofort. Er meinte zu meiner Mutter das er abends anrufen will.
So es war abends ich habe keine Anruf erhalten. Er war halt unterwegs, meine Mutter hat ihn gefragt ob er schon mit mir telefoniert hat. Dann meinte er, dass er sich extra Zeit mit mir holen wird. Ungefähr nach 3 min vor meiner Mutter das gefragt hat, hat mein Handy klingelt er war daran.


Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nix, das er mich anruft. Er hat mir erzählt das meine Mutter sich, sorgen um mich macht und ja ich halt nix mehr esse.


Ich meinte dann zu ihm, ja das wird stimmen aber trotzdem war ich halt verwundert über seinen Anruf.


Wir telefonierten, habe ihn am Telefon gefragt ob er mich noch liebt. Seine Antwort war ja aber halt nicht mehr so wie früher. Darauf fragte ich ihn, ob er mir nach 2 Monaten eine Chance gibt. Da meinte er ja, er wird gerne von vorne anfangen und das wir uns kennenlernen. Und das er sich im Ausland ab und zu meldet, nur sein Abstand braucht.
Mir ging es vor einigen Tagen sehr schlecht. Wie wir Schluss gemacht haben. Und da persönlich meinte er, das er mich noch liebt.


Aber nicht mehr so stark wie früher, gestern telefonieren wir und er meinte das er in zwei Tagen gemerkt haben. Das er mich immernoch liebt nur seinen Abstand braucht. Nach 2 Monaten treffen wir uns wieder.


Nun meine Frage soll ich ihn in Ruhe lassen, meint er das ernst ob er mich liebt? Oder sagt er das er mich warm halten will?

Mehr lesen

5. Juni um 21:06
In Antwort auf weslay123

Hallo, 


mein Freund ist bald für 2 Monate im Ausland und möchte Abstand haben von mir. 
Wir hatten halt oft Streit gehabt ich gebe auch ehrlich zu habe ihn eingeengt und habe geklammert, was ein Fehler war!


Er hatte viel Stress durch Uni, Nebenjob und halt die Reise ins Ausland. Er stand kurz vor einem Burnout.


Vor ungefähr einer Woche haben wir beide Schluss gemacht. Weil uns das alles soviel wurde. Haben uns getroffen Sachen getauscht und halt alles im Frieden beendet. Wir haben uns unterhalten und das komische war wir haben noch was kleines an dem Tag unternommen. Obwohl Schluss war mit uns! 


Wir haben geredet und er meinte zu mir, das er mich noch immernoch liebt, nur nicht so stark wie am Anfang. Und das er Zeit braucht und mich gerne nach 2 Monaten Wiedersehen will. Nur er könnte nicht sagen ob es mehr oder weniger wird.


Habe das natürlich auch meiner Mutter erzählt, das es mir halt nicht wirklich gut geht und so dabei. Und wir es beendet haben. 


3 Tage später hat meine Mutter sich eingemischt, was ich weniger gut gefunden habe. Davon wusste ich nix, sie hat ihn angerufen Bzw hat vorher gefragt ob er Zeit hat und daher meinte er ja hätte kurz Zeit. Dann haben die sich unterhalten, meine Mutter hat zu ihm gesagt. Du liebst ihn noch oder? Da meinte er ja. Er meinte auch am Telefon das es ihm alles so viel ist und erstmal Abstand braucht. 


Und sie wollte, das er mich anruft am gleichen Tag. Nur er konnte halt nicht sofort. Er meinte zu meiner Mutter das er abends anrufen will. 
So es war abends ich habe keine Anruf erhalten. Er war halt unterwegs, meine Mutter hat ihn gefragt ob er schon mit mir telefoniert hat. Dann meinte er, dass er sich extra Zeit mit mir holen wird. Ungefähr nach 3 min vor meiner Mutter das gefragt hat, hat mein Handy klingelt er war daran. 


Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nix, das er mich anruft. Er hat mir erzählt das meine Mutter sich, sorgen um mich macht und ja ich halt nix mehr esse.


Ich meinte dann zu ihm, ja das wird stimmen aber trotzdem war ich halt verwundert über seinen Anruf. 


Wir telefonierten, habe ihn am Telefon gefragt ob er mich noch liebt. Seine Antwort war ja aber halt nicht mehr so wie früher. Darauf fragte ich ihn, ob er mir nach 2 Monaten eine Chance gibt. Da meinte er ja, er wird gerne von vorne anfangen und das wir uns kennenlernen. Und das er sich im Ausland ab und zu meldet, nur sein Abstand braucht. 
Mir ging es vor einigen Tagen sehr schlecht. Wie wir Schluss gemacht haben. Und da persönlich meinte er, das er mich noch liebt.


Aber nicht mehr so stark wie früher, gestern telefonieren wir und er meinte das er in zwei Tagen gemerkt haben. Das er mich immernoch liebt nur seinen Abstand braucht. Nach 2 Monaten treffen wir uns wieder.


Nun meine Frage soll ich ihn in Ruhe lassen, meint er das ernst ob er mich liebt? Oder sagt er das er mich warm halten will?
 

Ich würde nicht darauf vertrauen, dass er dir nach zwei Monaten noch die (erbettelte) Chance gibt.

Er macht wohlwissentlich Schluss, WEIL er ins Ausland geht und er sich halt auch ausleben möchte, ohne dich zuhause die ganze Zeit bei Laune halten zu müssen.

Er mag dich bestimmt noch sehr gerne.. nur nicht mehr so wie am Anfang.. das scheint er dir oft genug gesagt zu haben.. Glaube es ihm einfach. 

Aber was soll er dir denn sonst antworten, wenn du ihn frags ob er dich noch liebt?? Er kann momentan vermutlich selbst nicht differenzieren ob er dich liebt oder nurmehr mag.. 
Auf jeden fall sagt er es dir auf die schonendste Art und Weise.. Ja, ich liebe dich, ABER.... 
Er möchte dich einfach nicht verletzen..

Vielleicht baust du in dieser Zeit mal nachhaltig dein Selbstbewusstsein auf.. Betonung auf NACHHALTIG! Nicht dass du sobald du wieder in einer Bezuhung bist zu klammern beginnst.. 


Es tut mir leid für dich, dass du diese Trennung nun durchstehen musst.. Ich würde ihn die 2 Monate in frieden lassen.

Und vielleicht würde er sich auch darüber freuen, so kurz vor der Abreise nicht noch Stress mit der Ex zu haben.


Ps.:
Deine Mutter hat sich da rauszuhalten.. sie kann dir gerne mit Rat zur Seite stehen, aber sich aktiv einzumischen übersteigt ihr "Fürsorgepflich" enorm.


 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni um 21:10
In Antwort auf weslay123

Hallo, 


mein Freund ist bald für 2 Monate im Ausland und möchte Abstand haben von mir. 
Wir hatten halt oft Streit gehabt ich gebe auch ehrlich zu habe ihn eingeengt und habe geklammert, was ein Fehler war!


Er hatte viel Stress durch Uni, Nebenjob und halt die Reise ins Ausland. Er stand kurz vor einem Burnout.


Vor ungefähr einer Woche haben wir beide Schluss gemacht. Weil uns das alles soviel wurde. Haben uns getroffen Sachen getauscht und halt alles im Frieden beendet. Wir haben uns unterhalten und das komische war wir haben noch was kleines an dem Tag unternommen. Obwohl Schluss war mit uns! 


Wir haben geredet und er meinte zu mir, das er mich noch immernoch liebt, nur nicht so stark wie am Anfang. Und das er Zeit braucht und mich gerne nach 2 Monaten Wiedersehen will. Nur er könnte nicht sagen ob es mehr oder weniger wird.


Habe das natürlich auch meiner Mutter erzählt, das es mir halt nicht wirklich gut geht und so dabei. Und wir es beendet haben. 


3 Tage später hat meine Mutter sich eingemischt, was ich weniger gut gefunden habe. Davon wusste ich nix, sie hat ihn angerufen Bzw hat vorher gefragt ob er Zeit hat und daher meinte er ja hätte kurz Zeit. Dann haben die sich unterhalten, meine Mutter hat zu ihm gesagt. Du liebst ihn noch oder? Da meinte er ja. Er meinte auch am Telefon das es ihm alles so viel ist und erstmal Abstand braucht. 


Und sie wollte, das er mich anruft am gleichen Tag. Nur er konnte halt nicht sofort. Er meinte zu meiner Mutter das er abends anrufen will. 
So es war abends ich habe keine Anruf erhalten. Er war halt unterwegs, meine Mutter hat ihn gefragt ob er schon mit mir telefoniert hat. Dann meinte er, dass er sich extra Zeit mit mir holen wird. Ungefähr nach 3 min vor meiner Mutter das gefragt hat, hat mein Handy klingelt er war daran. 


Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nix, das er mich anruft. Er hat mir erzählt das meine Mutter sich, sorgen um mich macht und ja ich halt nix mehr esse.


Ich meinte dann zu ihm, ja das wird stimmen aber trotzdem war ich halt verwundert über seinen Anruf. 


Wir telefonierten, habe ihn am Telefon gefragt ob er mich noch liebt. Seine Antwort war ja aber halt nicht mehr so wie früher. Darauf fragte ich ihn, ob er mir nach 2 Monaten eine Chance gibt. Da meinte er ja, er wird gerne von vorne anfangen und das wir uns kennenlernen. Und das er sich im Ausland ab und zu meldet, nur sein Abstand braucht. 
Mir ging es vor einigen Tagen sehr schlecht. Wie wir Schluss gemacht haben. Und da persönlich meinte er, das er mich noch liebt.


Aber nicht mehr so stark wie früher, gestern telefonieren wir und er meinte das er in zwei Tagen gemerkt haben. Das er mich immernoch liebt nur seinen Abstand braucht. Nach 2 Monaten treffen wir uns wieder.


Nun meine Frage soll ich ihn in Ruhe lassen, meint er das ernst ob er mich liebt? Oder sagt er das er mich warm halten will?
 

Zudem glaube ich, dass er dich weder warm halten möchte noch dass er dich noch liebt.. 

Er möchte dich einfach NICHT VERLETZEN. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 9:10
In Antwort auf weslay123

Hallo, 


mein Freund ist bald für 2 Monate im Ausland und möchte Abstand haben von mir. 
Wir hatten halt oft Streit gehabt ich gebe auch ehrlich zu habe ihn eingeengt und habe geklammert, was ein Fehler war!


Er hatte viel Stress durch Uni, Nebenjob und halt die Reise ins Ausland. Er stand kurz vor einem Burnout.


Vor ungefähr einer Woche haben wir beide Schluss gemacht. Weil uns das alles soviel wurde. Haben uns getroffen Sachen getauscht und halt alles im Frieden beendet. Wir haben uns unterhalten und das komische war wir haben noch was kleines an dem Tag unternommen. Obwohl Schluss war mit uns! 


Wir haben geredet und er meinte zu mir, das er mich noch immernoch liebt, nur nicht so stark wie am Anfang. Und das er Zeit braucht und mich gerne nach 2 Monaten Wiedersehen will. Nur er könnte nicht sagen ob es mehr oder weniger wird.


Habe das natürlich auch meiner Mutter erzählt, das es mir halt nicht wirklich gut geht und so dabei. Und wir es beendet haben. 


3 Tage später hat meine Mutter sich eingemischt, was ich weniger gut gefunden habe. Davon wusste ich nix, sie hat ihn angerufen Bzw hat vorher gefragt ob er Zeit hat und daher meinte er ja hätte kurz Zeit. Dann haben die sich unterhalten, meine Mutter hat zu ihm gesagt. Du liebst ihn noch oder? Da meinte er ja. Er meinte auch am Telefon das es ihm alles so viel ist und erstmal Abstand braucht. 


Und sie wollte, das er mich anruft am gleichen Tag. Nur er konnte halt nicht sofort. Er meinte zu meiner Mutter das er abends anrufen will. 
So es war abends ich habe keine Anruf erhalten. Er war halt unterwegs, meine Mutter hat ihn gefragt ob er schon mit mir telefoniert hat. Dann meinte er, dass er sich extra Zeit mit mir holen wird. Ungefähr nach 3 min vor meiner Mutter das gefragt hat, hat mein Handy klingelt er war daran. 


Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nix, das er mich anruft. Er hat mir erzählt das meine Mutter sich, sorgen um mich macht und ja ich halt nix mehr esse.


Ich meinte dann zu ihm, ja das wird stimmen aber trotzdem war ich halt verwundert über seinen Anruf. 


Wir telefonierten, habe ihn am Telefon gefragt ob er mich noch liebt. Seine Antwort war ja aber halt nicht mehr so wie früher. Darauf fragte ich ihn, ob er mir nach 2 Monaten eine Chance gibt. Da meinte er ja, er wird gerne von vorne anfangen und das wir uns kennenlernen. Und das er sich im Ausland ab und zu meldet, nur sein Abstand braucht. 
Mir ging es vor einigen Tagen sehr schlecht. Wie wir Schluss gemacht haben. Und da persönlich meinte er, das er mich noch liebt.


Aber nicht mehr so stark wie früher, gestern telefonieren wir und er meinte das er in zwei Tagen gemerkt haben. Das er mich immernoch liebt nur seinen Abstand braucht. Nach 2 Monaten treffen wir uns wieder.


Nun meine Frage soll ich ihn in Ruhe lassen, meint er das ernst ob er mich liebt? Oder sagt er das er mich warm halten will?
 

eher warm halten und in den 2 monaten ausland single sein ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen