Home / Forum / Liebe & Beziehung / Absolute Verwirrung - Habe ich alles falsch interpretiert?

Absolute Verwirrung - Habe ich alles falsch interpretiert?

15. Juli 2015 um 1:07

Hallo ihr Lieben,
ich bin momentan total durcheinander - ich habe an der Uni einen netten Typen kennen gelernt, wir haben und schon einige male gesehen aber immer nur kurz geredet oder uns nur angelächelt. Vor kurzem hat er mich dann in Facebook geaddet und wir haben unglaublich viel geschrieben. Ich hatte so von Anfang an das Gefühl das er mich eig. schon ganz interessant findet und war mir aber selbst nicht klar darüber ob ich das nur freundschaftlich empfinde oder mehr. In jedem Fall kamen Komplimente und so ein leichter Flirt von seiner Seite und die Frage ob man mal zusammen was trinken würde. Jeden Tag den wir geschrieben haben viel mir auf, dass ich ihn wirklich interessant und besonders finde und ich freute mich total darauf ihn bald mal zu treffen. Ich fing auch an ihm private Dinge zu erzählen, weil es sich einfach richtig anfühlte und er lies mich auch an seinem Leben teil haben Wir verabredeten uns auf einen entspannten Abend bei Bier auf der Terasse und es war wirklich nett - wir redeten viel, lachten zusammen und verstanden uns gut. Aber das Ende war absolut seltsam und verwirrend - er musste noch Sachen für den nächsten Tag zusammenpacken weil er sehr früh nach Hause fahren wollte - war auch kein Problem, ich setzte mich aufs Bett uns sah Nachrichten. Er beachtete mich plötzlich gar nicht mehr, packte akribisch alles zusammen und setze sich dann wirklich in das letzte eck aufs Bett. Ich bin ja auch kein Fan sich beim ersten treffen gleich zu küssen oder jetzt total zu kuscheln - aber ich verstand die Welt nicht mehr? Konnte ich so falsch liegen das er mich gut fande? Wieso setzte er sich jetzt so weit weg von mir? Er brachte mich dann zwar zum Bus, aber das kam mir auch vor wie : na macht man halt so und hätte lieber darauf verzichtet. Daheim angekommen schlug mich das alles wirklich nieder, weil ich mich irgendwie total darüber gerfreut hatte jemanden in der "neuen" Stadt kennen zu lernen den ich gut finde und mit dem ich mich gut fühlte. Ich beschloss abzuwarten, vielleicht war er ja einfach nur müde gewesen und ich übertrieb mal wieder mit meiner emotionalen Art. Er meldete sich zwei Tage nicht, wünschte mir weder viel Glück für die Klausur noch sonst war. Da ich mich aber so gut mit ihm verstand und auch ein sehr ehrlicher und direkter Mensch bin, pfiff ich auf meinen stolz und fragte sagte ihm das mich der Abend durcheinander brachte und ich nicht verstand warum er auf einmal beim Treffen so anders war als beim schreiben. Wir redeten ein bisscchen und es wurde deutlich das ich aufjeden Fall nicht an einer rein freundschaftlichen Verbindung interessiert bin ( was ich von seiner seite aus auch zu 101% dachte) und er sagte mir er sei erst seit wenigen Wochen vor seiner Ex getrennt, sie habe Schluss gemacht und er hänge noch sehr an ihr und wäre momentan nicht interessiert an Dates und findet mich "Hübsch, super lieb, stark ... blabla" was man eben so als Klischee dann sagt. Er hätte das alles rein freundschaftlich gesehen und es tue ihm leid wenn mich das jetzt verletze.... ich bin aus allen Wolken gefallen? bin ich wirklich so doof/naiv was auch immer das ich mir diesen ganzen flirt und alles nur zurechtgesponnen habe? Es fühlte sich aufjedenfall nach mehr an.. Ich weiß gar nicht was ich jetzt tun soll, ich mag ihn eigentlich unbedingt näher kennen lernen und habe schon lange niemanden mehr wirklich interessant gefunden, was mich auch noch mehr niederschmettert. Soll ich mit ihm "befreundet" sein obwohl ich mehr will und sowieso nur hoffe das er das irgendwann auch will? Oder soll ich ihn einfach gleich aus meinem Leben streichen?

Ich danke euch für Antworten :/ meine Freunde haben grad alle keine Zeit zum quatschen und ich brauch Rat. fühlt euch gedrückt

Mehr lesen

15. Juli 2015 um 15:06

..
Ein kleiner Tipp von mir: Männer können nicht nur rein Freundschaftlich mit einer Frau leben. Dies geht nur wenn eine 3. Person dazwischen steht, wie z.b. deine beste Freundin hat einen Freund und ihr geht zu 3. aus.
Wenn ein Mann sich mit dir alleine trifft heißt es er hat Interesse und will mehr. Du kannst ihn dann natürlich in die friendzone verbannen, aber er wird immer Hoffen das irgendwann etwas läuft.

Hatte er sein Handy irgendwann mal in der Hand? Ich glaube er was von seiner Ex gelesen, oder mit ihr geredet und dadurch Hoffnungen bekommen das es wieder funktioniert und sie zusammen kommen.

Was noch möglich wäre, du hast irgendwas extrem abschreckendes gemacht.. Vllt hast du ja abgetrennte Genitalien in Gläsern bei dir rumstehen? Sowas könnte ein schon verschrecken.

Gefällt mir

15. Juli 2015 um 16:10
In Antwort auf hnou

..
Ein kleiner Tipp von mir: Männer können nicht nur rein Freundschaftlich mit einer Frau leben. Dies geht nur wenn eine 3. Person dazwischen steht, wie z.b. deine beste Freundin hat einen Freund und ihr geht zu 3. aus.
Wenn ein Mann sich mit dir alleine trifft heißt es er hat Interesse und will mehr. Du kannst ihn dann natürlich in die friendzone verbannen, aber er wird immer Hoffen das irgendwann etwas läuft.

Hatte er sein Handy irgendwann mal in der Hand? Ich glaube er was von seiner Ex gelesen, oder mit ihr geredet und dadurch Hoffnungen bekommen das es wieder funktioniert und sie zusammen kommen.

Was noch möglich wäre, du hast irgendwas extrem abschreckendes gemacht.. Vllt hast du ja abgetrennte Genitalien in Gläsern bei dir rumstehen? Sowas könnte ein schon verschrecken.

Hahaha danke für diese Antwort
das mit der ex habe ich eben auch schon vermutet, dass das vllt in der letzten Woche alles nicht mehr so präsent war und dann hat sie geschrieben oder irgendwas war.

fast! - ich habe seinen Kaffe umgekippt draußen!

Das was halt auch einfach total beschissen ist sind die Lücken in seinen Aussagen: er meinte ja er fände mich toll, besonders und noch tausend andere Komplimente und er könnte sie "momentan"/"gerade eben" mit niemanden treffen.. . was man mit sowas bezwecken will, wissen wir alle und ich denke wenn man reif genug ist und wirklich jemand mag aber nur befreundet sein will, dann sagt man das klipp und klar.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Beziehung problem
Von: crash1989
neu
15. Juli 2015 um 16:06

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen