Home / Forum / Liebe & Beziehung / Abgewiesen Frauen...

Abgewiesen Frauen...

17. Februar 2016 um 15:22

Oftmals kommt es mir so vor, als wenn es für Männer zum Grundrauschen gehört und sie sich dann einfach auf den Weg zur nächsten Herausforderung machen.

Frauen scheinen hingegen darauf häufig eher dramatisch zu reagieren. Egal ob es sich um den Beginn einer Liebelei handelt oder der Partner eine Phase hat, in der er einfach weniger Lust auf Sex hat.

Wie sind Eure Erfahrungen? Wie geht Ihr mit Abweisung um? Könnt Ihr diese gut annehmen oder kratzt sie stark am Ego? Läßt Euch Abweisung schnell an Euch, Eurer Attraktivität oder gar an der Qualität Eurer Beziehung zweifeln?



Mehr lesen

17. Februar 2016 um 15:26

Halt...
Daß es eher als normal empfunden wird, mal einen Korb zu bekommen oder daß Frau nicht immer Lust hat, Verfüjrungsversuche auch mal scheitern können...

Gefällt mir

17. Februar 2016 um 15:28

Sch@iß Handy...
Korrigiert und wieder 'verschlimmbessert'... Sorry für das Kauderwelsch!

Gefällt mir

17. Februar 2016 um 15:44

Das halte ich auch für normale
Auseinandersetzung und ggf Beziehungsarbeit.

Dennoch habe ich, auch beim Lesen hier im Forum, daß Frauen eher dazu neigen, sich sofort in Frage zu stellen und hysterisch alle mögliche Szenarien zusammen zu phantasieren, bei denen sie selbst bzw der Partner maximal schlecht abschneiden.

Gefällt mir

17. Februar 2016 um 16:24

Ja
Mir kommt das auch so vor und ich glaube das ist auch so. Ich denke, dass es daran liegt, dass Männer zwar auch verletzt sein werden, es aber nicht so zeigen, nicht mit Freunden drüber sprechen und sich schnell mit einer neuen Liebelei/Flirterei ablenken.

Frauen dagegen zeigen mehr, dass sie verletzt sind, reden mit ihren Mädels darüber, analysieren, spekulieren, hoffen und lenken sich weniger schnell ab.

Beispiel: Mein Ex (38) hatte sich von mir getrennt, weil er eine neue kennenlernte und mich angeblich nicht mehr geliebt hat. Wir waren 24 Monate zusammen. Ich brauchte zum Verarbeiten dieser Trennung locker 6 Monate. Die Beziehung mit der Neuen lief nicht gut, obwohl sie angeblich seine absolute Traumfrau war. Das ganze lief 6 Monate. Er tauschte sie innerhalb von einer Woche gegen eine andere aus, mit der er nun bereits ein Jahr zusammen ist.

Gefällt mir

17. Februar 2016 um 18:57

Das ist eine Einstellungsfrage
Hängt davon ab, was Du suchst.

Legst Du der Liebe Deines Lebens Dein Herz zu Füßen und sie trampelt es platt, dann ist das schon was Besonderes.

Streunst Du aber bloß nach der Sägemethode durch die Clubs, dann ist Dir die Frau und das, was sie denkt, eh egal und kann Deinem Ego auch nichts anhaben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Probleme in Beziehungen - sehr junges Alter
Von: kamillechai
neu
17. Februar 2016 um 18:09
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen