Home / Forum / Liebe & Beziehung / Abgefahrene Trennung

Abgefahrene Trennung

28. Mai 2006 um 23:12

Hallo an Alle,

ich finde den gestrigen Abend mit meiner Ex schon abgefahren. Bei mir stellte sich heraus das ich schon neurotische Züge entwicktelte. Aber sie konnte es an dem Abend nicht lassen und wir landeten (nach meiner zweiten Flasche Wein) im Bett. Als gemeinsamer Abschied zwar schön dafür finde ich es schon tragisch wie wir uns beide über längere Zeit verkannt haben... es fehlt die Grundlage für richtige Liebe, ihr scheint es nicht sehr wichtig zu sein.

Langere Rede, kurzer Sinn: Wir sind auf freundliche Art auseinander, konnten uns doch noch zeigen das wir auf normale Weise die Dinge regeln können und ich nehm mir die nächste Zeit zum abklingen dieses neurotischen Hangs zu ihr....


Viele Grüße
sendor



Mehr lesen

29. Mai 2006 um 1:17

...
Hi coleen41,

neurotisch bezeichne ich das ganze smsen, reden über längere Zeit ohne das daraus ein Ergebnis rauskam das mich glücklich machte. Extrem dafür wieviel Geduld (egal) sie aufbrachte das wir "Sex mit der Ex" über vier Monate weiter machten... irgendwas sagt mir das sie dazu erneut bereit wäre... halt einfach mal so... was den Sex angeht muss ich echt eine Kanone sein nachdem was alles passiert ist, das meine ich ironisch.

Widersprüchlich empfinde ich eine Frau die einen Freund hat, ihn betrügt und mir sagt das sie konservativ ist... deswegen auch die zwei Flaschen Wein. Selbst als Typ finde ich das extrem heftig.

Abstand ist das beste Mittel....



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook