Home / Forum / Liebe & Beziehung / Abends kommt die einsamkeit

Abends kommt die einsamkeit

31. Juli 2006 um 22:47

hi,
ich würde gerne wissen, was ihr macht, falls es euch überhaupt ähnlich wie mir geht, wenn ihr abends (mal wieder) alleine seid.
Ich bin seit einem guten Monat nicht mehr mit meinem Freund zusammen. Ich weiß, dass die Trennung für uns beide gut ist.
Tagsüber ist es meistens ok, da ich abgelenkt bin. Heute habe ich zum ersten Mal seit der Trennung einen Film geguckt und es ist irgendwie komisch. mir fehlt die vertraute Zweisamkeit. Schlimmer wird es, wenn keine meiner Freundinnen zu Hause ist, da sie fast alle bei ihren Freunden sind.
Ich würde mich sehr über Tipps freuen, wie ich mich aus diesen Sehnsuchts/Trauerphasen wieder rauskriege.
Ich bin dann auch noch so dumm und rauche ne Zigarette in der Küche, was mich noch mehr zum Trauern und Nachdenken bringt.

Also, falls ihr das Problem kennt, wäre ich über Hilfe sehr dankbar!
mirakel3

Mehr lesen

31. Juli 2006 um 23:29

*
Hallo,

ich kann gut verstehen was du gerade durchmachst...wenn man frisch getrennt ist, hat man das Gefühl es fehlt was und man grübelt ständig nach (

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2006 um 23:50

*
...war noch nicht fertig!
Ein Patentrezept gibs nicht, aber mach das Beste draus...treff dich mit Freunden, Arbeitskollegen oder Familie oder geh verstärkt deinen Hobbies nach....
Es ist normal, daß du die Sache erst mal "verarbeitest" und viel über die jetzige, ungewohnte Situation und alte Zeiten nachdenkst.
Letztendlich geht das Leben weiter, auch wenn du das Gefühl hast, das etwas wichtiges fehlt...aber glaub mir, es kommen wieder bessere Zeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen