Home / Forum / Liebe & Beziehung / Abeitskollege und ich trennen uns von unseren Partner,sind verliebt

Abeitskollege und ich trennen uns von unseren Partner,sind verliebt

21. September 2007 um 20:44

Guten Abend,

weiß nicht wer meine anderen Threads schon gelesen hat,ich habe seit längeren ne Affäre mit meinen Arbeitskollegen,unsere beiden Beziehungen gehen den Bach runter,lieben beie unsere Partner nicht mehr,sind aber einfach zu feige uns zu trennen.

Aber uns ist klar geworden das es so nicht weitergehen kann,denn wir beide haben uns richtig in einander verliebt,es ist so wunderschön mit ihm zusammen zu sein.
Wir wollten sofort schluss machen,aber seine Freundin hat ihre Abschlussprüfung und nächste Woche ihre mündliche und wir haben uns drauf geeignet es danach zu tun,denn wir möchten nicht das sie durch rasselt.

Dass es falsch ist wissen wir beide,aber wir haben zu oft eienn Rückzieher gemacht,aber es ist den Partner nicht fair gegenüber.

Ich merke immer mehr wie sehr ich ihn liebe,wenn er weg ist hätt ich ihn am liebsten wieder sofort bei mir,er schreibt mir auch wie sehr ich ihm fehlen würde,dass er mich liebt.Nur manchmal meldet er sich ab Mittags einfach nicht mehr,klar er kann nicht immer schreiben,sonst bekommt seine Freundin was mit,aber es macht mich wahnsinnig.

Jetzt z.B. auch keine Nachricht obwohl er feierabend hat,ne sms könnt man doch schreiben,aber ich weiß wie viel stress er in letzter Zeit mit ihr hat.

Vor 3 Tagen hab ich ihn nach feierabend in seiner Abteilung besucht und er meinte er hätte was für mich ist zwar nur was kleines,aber er sah sie und musste sie mir kaufen,es war eine voll süße Karte,mit ein echt süßen Spruch,ich habe mcih so gefreut,habe so viel Aufmerksamkeit und liebe schon lang nicht mehr gefühlt.

Ich vermiss ihn so,hoffe sehr das er sich heut noch meldet.Er meinte heut zu mir auf der Arbeit,Schatz bitte glaub mir ich werd mich trennen,brauchst keine Angst haben,dass ich es nicht tue,ich will mit dir zusammen sein.

Ich sprach ihn letztens darauf an wie es denn aussehen soll,wenn wir zusammen kommen mit seiner Treue,er meinte,dass er mir schwören wird mir nicht weh zu tun,es geht uns beiden so wir haben das gefühl wir kennen uns ewig.

So ein derartiges Vertrauen so eine Leidenschaft so viel Liebe Glück es ist Wahnsinn,er ist der wahnsinn.

Ich liebe ihn so und so wie er redet und ja auch schriebt mich auch.

Hoffe es geht alles gut.

Mehr lesen

3. November 2007 um 16:35

Und was ist mit Deinem Chef???
Wie fasst er es auf???

Er schwört Dir, DIR NICHT WEH ZU TUN???

Weißt Du, mein Schatz meinte mal zu mir, woher jemand schon im vorraus wissen will, dem anderen nicht fremd zu gehen??? Ich finde da hat er vollkommen recht!!! Er weiß es n nicht und ich würde es auch nicht wissen!!! Ich hab gesagt, das ich es in JEDEM FALL versuchen werde! In meiner Vergangenheit hatte ich nie das Bedürftnis, fremd zu gehen!! Sicher weiß man es nie - und fremdgehen tut nun mal sehr weh!!! Genau wie Eifersucht - wenn sie neu für einen ist!!!!

Habt ihr euch mittlerweile schon getrennt??

Gefällt mir

22. November 2007 um 7:33

Hi
Wie lange geht das denn schon bei euch beiden so?
Lässt er dich schon lange "zappeln"?
Hmm vielleicht fällt es ihm ja auch einfach schwer seine Beziehung zu beenden, egal was er auch immer zu dir sagt.
Wie lange ist er denn in dieser Beziehung?
Und wichtig für ihn ist ja bestimmt auch wie lange du in deiner vorigen Beziehung gewesen bist.
Also wie lange war deine Beziehung mit deinem Exfreund?

lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen