Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ab wann wird es fremdgehen ?

Ab wann wird es fremdgehen ?

28. August 2009 um 11:49

Hallo zusammen,

mich würde mal etwas grundsätzliches interessieren.

Folgende (erfundene) Geschichte :

- Mann und Frau (beide verheiratet) haben Mailkontakt, es wird per Mail geflirtet
- beide sind sich sympathisch, tauschen Fotos aus ... weitere Flirts per Mail
- es wird telefoniert ... der Inhalt der Mails pikanter, im Chat wird virtuell miteinander geschlafen, der Wunsch ausgesprochen miteinander zu schlafen
- es gibt verschiedene Treffen, bei denen geküsst wird und es kommt zu körperlichen Berührungen (Brust, Po, Schenkel usw.)
- intimere Stellen werden nicht berührt und es kommt auch nicht zu oralem oder genitalem Sex
- beide bekunden, daß sie sich nach dem anderen sehnen ...

Ist das nun schon fremdgehen, kann man schon von einer Affäre sprechen oder ist es solange "nur" ein heißer Flirt?

Beginnt das Fremdgehen erst mit der Penetration oder ab welchem Punkt der geschilderten Story würdet ihr sagen, daß da das fremdgehen / die Affäre beginnt ?

Ich bin auf Eure Meinungen gespannt ... es ist noch fiktiv, könnte aber jederzeit bei irgendwem real werden ... bin auf weibliche und männliche Meinungen gespannt !?

Ich denke, solange es nur virtuell ist, solange würde ich noch nicht vom Fremdgehen sprechen ... auch ein Treffen muß es nicht sein ... aber wenn heiß geküsst wird und dazu noch gefummelt, es also zu intimen körperlichen Berührungen kommt ... das müssen nicht unbedingt gleich die Genitalien sein, dann ist es fremdgehen, denn es ist eine Form von sexuellen Handlungen ... Zungenküsse und Brüste streicheln z.B. sehe ich als intime Dinge an.

Mehr lesen

30. August 2009 um 23:39

Also
für mich ist es ab dem treffen und küssen auf jedenfall fremdgehen! wenn gefühle im spiel sind vielleicht schon vorher.
ich könnte mir aber auch nicht vorstellen den wunsch zu haben mit jemandem zu schlafen, den ich noch nicht live gesehen hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2009 um 10:54

Nein, so ganz nicht ...
stimmt ... die Geschichte ist nicht ganz erfunden, sie stimmt zu Teilen mit der "Affäre" meiner Frau überein ...
Sie hat es inzwischen beendet, es gab dort in der Tat ziemlich eindeutigen Mailverkehr und auch ein paar Treffen, bei denen es zwar noch nicht zum Oral- oder Geschlechtsverkehrt kam aber es wurde eben geknutscht und gefummelt ... und ich denke, daß der Rest kurzfristig auch passiert wäre ...

Für mich war es fremdgehen, eindeutig ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen