Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ab wann nach Dates zusammen?

Ab wann nach Dates zusammen?

12. Juli um 8:24 Letzte Antwort: 16. Juli um 15:00

Hallo, 

ich habe mal eine Frage an euch  

Ich Date seit 2 Monaten jemanden, den ich sehr mag. Wir sehen uns ca. 5 mal die Woche, wenn auch meist nur für eine Stunde weil er momentan jeden Tag arbeitet und zwischendurch extra kurz vorbei gefahren kommt. 

Nun will er mich bald seinen Freunden vorstellen, ich soll ihn zu einem wichtigen Termin begleiten, wir planen einen gemeinsamen Urlaub in seine Heimat im Oktober usw. 

Alles total super, wir verstehen uns sehr gut. Als ich das Thema, wo wir eigentlich stehen / was das mit uns ist, ansprach, sagte er mir: es sei aus seiner Sicht alles gut mit uns, aber mehr könne er nicht sagen, weil wir uns ja noch nicht sooo gut kennen. Das könne man dann in ein paar Monaten sagen. Aber es könne gut sein, dass ich die richtige sei, er wisse es noch nicht. 

Ich war daraufhin erst einmal baff. Und fühle mich jetzt wie in einer "Warteposition", ob ich den Test bestehe und er mich mag oder mich dann irgendwann abschießt?! 
Aufgrund seiner Arbeit ist die Situation zwar schwer aber ich warte ja auch extra auf ihn und wenn man sich so oft sieht, was muss man denn dann noch abwarten, wenn man sogar einen gemeinsamen Urlaub plant? 

Wie sehr ihr das? Danke  

Mehr lesen

12. Juli um 8:52
In Antwort auf shmuel_20634105

Hallo, 

ich habe mal eine Frage an euch  

Ich Date seit 2 Monaten jemanden, den ich sehr mag. Wir sehen uns ca. 5 mal die Woche, wenn auch meist nur für eine Stunde weil er momentan jeden Tag arbeitet und zwischendurch extra kurz vorbei gefahren kommt. 

Nun will er mich bald seinen Freunden vorstellen, ich soll ihn zu einem wichtigen Termin begleiten, wir planen einen gemeinsamen Urlaub in seine Heimat im Oktober usw. 

Alles total super, wir verstehen uns sehr gut. Als ich das Thema, wo wir eigentlich stehen / was das mit uns ist, ansprach, sagte er mir: es sei aus seiner Sicht alles gut mit uns, aber mehr könne er nicht sagen, weil wir uns ja noch nicht sooo gut kennen. Das könne man dann in ein paar Monaten sagen. Aber es könne gut sein, dass ich die richtige sei, er wisse es noch nicht. 

Ich war daraufhin erst einmal baff. Und fühle mich jetzt wie in einer "Warteposition", ob ich den Test bestehe und er mich mag oder mich dann irgendwann abschießt?! 
Aufgrund seiner Arbeit ist die Situation zwar schwer aber ich warte ja auch extra auf ihn und wenn man sich so oft sieht, was muss man denn dann noch abwarten, wenn man sogar einen gemeinsamen Urlaub plant? 

Wie sehr ihr das? Danke  

Die Gefahr das dich jemand abschiesst besteht auch wenn du nen Ring am Finger hast. 

Du bist nicht in einer Warteposition,du bist bestimmt schon gross u darfst ihm sagen was DU willst.

Ansonsten ..Taten warten....

..bald seinen Freunden vorstellen, wichtiger Termin, Urlaub planen,...

1 LikesGefällt mir
12. Juli um 14:24

Du kannst Dich darauf verlassen, dass er Dich abschießt- und zwar sehr bald.
Du gibst ihm viel zuviel, lässt Dich quasi "von der Stange" nehmen, so wie er es braucht und möchte, sieht sich aber nicht in der Lage, Dir ein Mindestmaß an Verbindlichkeit zukommen zu lassen.
Er ist ein komplett unreifer Typ, mit dem Du Deine Zeit verschwendest.
Solche Geschichten wie zusammen Urlaub machen etc. würde ich überhaupt nicht in Betracht ziehen an Deiner Stelle. 
Falls es überhaupt noch dazu kommt, wird er spätestens dann genug von Dir haben. Aber Du hast Dich dann bereits an ihn gebunden, bist verliebt, Deine Hormone spielen verrückt...
Wenn Du schon jemals echten Liebeskummer in Deinem Leben hattest, solltest Du wissen, was Du tust!

4 LikesGefällt mir
13. Juli um 11:27

Ich verstehe das jetzt eher so, dass ihr aus seiner Sicht schon zusammen seid

Gefällt mir
16. Juli um 13:31
In Antwort auf shmuel_20634105

Hallo, 

ich habe mal eine Frage an euch  

Ich Date seit 2 Monaten jemanden, den ich sehr mag. Wir sehen uns ca. 5 mal die Woche, wenn auch meist nur für eine Stunde weil er momentan jeden Tag arbeitet und zwischendurch extra kurz vorbei gefahren kommt. 

Nun will er mich bald seinen Freunden vorstellen, ich soll ihn zu einem wichtigen Termin begleiten, wir planen einen gemeinsamen Urlaub in seine Heimat im Oktober usw. 

Alles total super, wir verstehen uns sehr gut. Als ich das Thema, wo wir eigentlich stehen / was das mit uns ist, ansprach, sagte er mir: es sei aus seiner Sicht alles gut mit uns, aber mehr könne er nicht sagen, weil wir uns ja noch nicht sooo gut kennen. Das könne man dann in ein paar Monaten sagen. Aber es könne gut sein, dass ich die richtige sei, er wisse es noch nicht. 

Ich war daraufhin erst einmal baff. Und fühle mich jetzt wie in einer "Warteposition", ob ich den Test bestehe und er mich mag oder mich dann irgendwann abschießt?! 
Aufgrund seiner Arbeit ist die Situation zwar schwer aber ich warte ja auch extra auf ihn und wenn man sich so oft sieht, was muss man denn dann noch abwarten, wenn man sogar einen gemeinsamen Urlaub plant? 

Wie sehr ihr das? Danke  

Dafür gibt es keine feste Regel. Manche daten auch nur, ohne irgendwann eine Beziehung einzugehen. Das ist eben der Sinn dieses Datens: man lernt einander unverbindlich näher kennen (inklusive Sex), ohne eine Verpflichtung dabei einzugehen. 

Wenn dir das nicht gefällt, dann kommuniziere das klar. Mit dieser Art der Unverbindlichkeit kommt nunmal nicht jeder zurecht, das ist auch in Ordnung. 

Gefällt mir
16. Juli um 13:54

Ich bin in einer sehr ähnlichen Position. Wir treffen uns seit ca. 7 Monaten. Aus meiner Sicht sind wir schon ein Paar. Nach 2-3 Monaten habe ich ihn das erste mal gefragt ob er sich mehr vorstellen könnte und damals meinte er er hätte keine Zeit für eine Beziehung. Vor 2-3 Wochen habe ich wieder gefragt ob es für ihn etwas offizielles ist denn für mich wirkt es wie eine Beziehung. Wir sehen uns 2-4x die Woche, ich habe seine Familie kennengelernt und er meine Freunde. Nächsten Monat begleitet er mich auf die Hochzeit meines Bruders und wollten ggf. zusammen in Urlaub fahren.
Jedenfalls meinte er "stimmt hab ich noch garnicht gefragt gehabt aber kommt noch" er sei im Moment mit sich ziemlich unzufrieden und würde das erst ändern wollen. Einerseits kann ich es zwar verstehen andererseits verstehe ich es nicht. Offiziell sind wir also kein Paar. Letzte Woche hatten wir unseren ersten Streit gehabt und wenige Tage später wieder vertragen. Gestern kam ich nach Hause und hab ein Paket erhalten, er hat mir einfach so einen Strauß Blumen zugeschickt mit einer bedruckten Schleife. 

Es gibt immer wieder Tage wo ich verunsichert bin und ich mich frage ob es sinn macht sich noch länger zu treffen. Man hat einfach das Gefühl hingehalten zu werden. Ich bin so wie es ist Glücklich aber man weis einfach nicht wo man steht. 

Gefällt mir
16. Juli um 14:02
In Antwort auf coconut94

Ich bin in einer sehr ähnlichen Position. Wir treffen uns seit ca. 7 Monaten. Aus meiner Sicht sind wir schon ein Paar. Nach 2-3 Monaten habe ich ihn das erste mal gefragt ob er sich mehr vorstellen könnte und damals meinte er er hätte keine Zeit für eine Beziehung. Vor 2-3 Wochen habe ich wieder gefragt ob es für ihn etwas offizielles ist denn für mich wirkt es wie eine Beziehung. Wir sehen uns 2-4x die Woche, ich habe seine Familie kennengelernt und er meine Freunde. Nächsten Monat begleitet er mich auf die Hochzeit meines Bruders und wollten ggf. zusammen in Urlaub fahren.
Jedenfalls meinte er "stimmt hab ich noch garnicht gefragt gehabt aber kommt noch" er sei im Moment mit sich ziemlich unzufrieden und würde das erst ändern wollen. Einerseits kann ich es zwar verstehen andererseits verstehe ich es nicht. Offiziell sind wir also kein Paar. Letzte Woche hatten wir unseren ersten Streit gehabt und wenige Tage später wieder vertragen. Gestern kam ich nach Hause und hab ein Paket erhalten, er hat mir einfach so einen Strauß Blumen zugeschickt mit einer bedruckten Schleife. 

Es gibt immer wieder Tage wo ich verunsichert bin und ich mich frage ob es sinn macht sich noch länger zu treffen. Man hat einfach das Gefühl hingehalten zu werden. Ich bin so wie es ist Glücklich aber man weis einfach nicht wo man steht. 

Meine Frage an dich: warum machst du das dann mit, wenn es dich unglücklich macht? Das verstehe ich nicht.

Ich würde damit ganz anders umgehen. Wenn ich ihn frage, wohin die Reise gehen soll und er dann sagt "Hab darüber noch nicht nachgedacht", dann wäre meine Antwort darauf:

"Dann mach das mal, denn ich möchte eine feste Beziehung, in einigen Jahren heiraten und Kinder bekommen. Wenn du das nicht willst, sag es gleich, dann möchte ich meine Zeit nicht länger verschwenden. Du hast eine Woche Zeit, dir zu überlegen, was du möchtest. Weißt du es dann immer noch nicht, bin ich weg".

Rede doch endlich Klartext und kommuniziere, was du möchtest. 

Gefällt mir
16. Juli um 14:16
In Antwort auf helianthus

Meine Frage an dich: warum machst du das dann mit, wenn es dich unglücklich macht? Das verstehe ich nicht.

Ich würde damit ganz anders umgehen. Wenn ich ihn frage, wohin die Reise gehen soll und er dann sagt "Hab darüber noch nicht nachgedacht", dann wäre meine Antwort darauf:

"Dann mach das mal, denn ich möchte eine feste Beziehung, in einigen Jahren heiraten und Kinder bekommen. Wenn du das nicht willst, sag es gleich, dann möchte ich meine Zeit nicht länger verschwenden. Du hast eine Woche Zeit, dir zu überlegen, was du möchtest. Weißt du es dann immer noch nicht, bin ich weg".

Rede doch endlich Klartext und kommuniziere, was du möchtest. 

Ich bin nicht unglücklich. Es ist alles wirklich sehr schön nur weis man nicht wo man steht und das ganze hinführt. Ich meine was die Zukunft bringt weis man oft nicht. Laut seiner Aussage wird er mich wohl i.wann Fragen und er hätte mich wirklich gern was er mir nach den Blumen auch nochmal gesagt hat.

Ich warte erstmal noch ab bis sich seine Momentane Situation geändert hat. Möchte ihn ja auch nicht unter Druck setzten und ihn ein Ultimatum geben natürlich werde ich nicht ewig warten aber so lange er nicht die Situation aussnutzt ist für mich so weit alles gut.

Gefällt mir
16. Juli um 14:22
In Antwort auf coconut94

Ich bin nicht unglücklich. Es ist alles wirklich sehr schön nur weis man nicht wo man steht und das ganze hinführt. Ich meine was die Zukunft bringt weis man oft nicht. Laut seiner Aussage wird er mich wohl i.wann Fragen und er hätte mich wirklich gern was er mir nach den Blumen auch nochmal gesagt hat.

Ich warte erstmal noch ab bis sich seine Momentane Situation geändert hat. Möchte ihn ja auch nicht unter Druck setzten und ihn ein Ultimatum geben natürlich werde ich nicht ewig warten aber so lange er nicht die Situation aussnutzt ist für mich so weit alles gut.

Das für dich erst mal alles gut ist soweit liest sich oben aber noch ganz anders. 

Ich finde aber auch das man ruhig erst mal noch abwarten kann. Und solange es nicht, wie du sagst, in ein Gefühl des Ausgenutztwerdens, ausartet ist alles gut. 

Meiner Ansicht nach seit ihr doch schon zusammen. Es ist nicht " amtlich " und wohl so noch nicht direkt ausgesprochen, aber das ganze ist das was man eigentlich schon eine Beziehung nennt. 

Wie weit wohnt ihr denn auseinander ..? 

Gefällt mir
16. Juli um 15:00
In Antwort auf sarah.ma.

Das für dich erst mal alles gut ist soweit liest sich oben aber noch ganz anders. 

Ich finde aber auch das man ruhig erst mal noch abwarten kann. Und solange es nicht, wie du sagst, in ein Gefühl des Ausgenutztwerdens, ausartet ist alles gut. 

Meiner Ansicht nach seit ihr doch schon zusammen. Es ist nicht " amtlich " und wohl so noch nicht direkt ausgesprochen, aber das ganze ist das was man eigentlich schon eine Beziehung nennt. 

Wie weit wohnt ihr denn auseinander ..? 

Ich finde 2 Monate ist schon recht früh zu entscheiden ob man jetzt ein Paar ist oder nicht. Der Mann vom TE hat schon recht zu meinen dass er dich gerne noch besser kennenlernen möchte. 

Ja man führt eine Beziehung was offiziell keine Beziehung ist... schon kompliziert. Nervig ist nur wenn man dann immer wieder von Freunden gefragt wird aber das ganze nicht so recht definieren kann. Abgesehen von dieser einen Tatsache ist bei uns alles gut und sind glücklich zusammen.

Wir wohnen so 30km von einander entfernt allerdings liegt meine Arbeitsstelle nur 5min von ihm entfernt.

Gefällt mir