Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ab wann muss man einsehen, dass eine Beziehung keine Zukunft hat?

Ab wann muss man einsehen, dass eine Beziehung keine Zukunft hat?

30. März 2009 um 12:06

Ich bin mit meinen Freund grade mal 5 Monate zusammen.
In den letzten 4 Wochen haben wir 4 mal über eine Trennung gesprochen.
Wir streiten jeden Tag. Vertragen uns aber immer wieder.
Aber wenn ich dann alleine bin und wir eigenlich vertragen sind, dann weine ich nur noch, weil ich so unzufrieden und unglücklich bin. dieser ganze streit. das macht mich kaputt.
wir haben schon 1000 mal geredet, aber es kommt immer wieder zu einem neuen streit.

ist das eine streitphase (er hat zurzeit viel stress), die vorbei geht?oder muss ich einsehen, dass wir wohl doch nicht zusammen passen? 5 monate ist ja nun wirklich keine lange zeit, da sollte man doch noch frisch verliebt sein.

ich wäre dankbar um erfahrungsberichte.

liebe grüße

Mehr lesen

30. März 2009 um 12:51

Kenn ich
ja also ich war mit meinem freun üner 4 jahre zusammen und wir haben uns machnam auch sehr oft gestritten, ihr müsst was ändern, macht i was zusammen was euch ablenkt,oder weuch zusammen bringt wenn er stress hat ist er leicht reizbar, also wenn ihr euch wirklich liebt und zusammen gehört dann schafft ihr das zusammen durchzustehen, haben wir auch ausser jetzt, wenn du ihn liebst dann gib ihm zeit und ruhe das er den stress wo anders los wird anstatt bei dir.ich kann dir nur sagen das ihr es schaffen könnt,....

Gefällt mir

30. März 2009 um 22:45
In Antwort auf dissi4

Kenn ich
ja also ich war mit meinem freun üner 4 jahre zusammen und wir haben uns machnam auch sehr oft gestritten, ihr müsst was ändern, macht i was zusammen was euch ablenkt,oder weuch zusammen bringt wenn er stress hat ist er leicht reizbar, also wenn ihr euch wirklich liebt und zusammen gehört dann schafft ihr das zusammen durchzustehen, haben wir auch ausser jetzt, wenn du ihn liebst dann gib ihm zeit und ruhe das er den stress wo anders los wird anstatt bei dir.ich kann dir nur sagen das ihr es schaffen könnt,....

Grad gestern
erzählten mir mein Sohn und dessen Freundin (19 und 24), dass sie sich im ersten Jahr ständig gefetzt hätten. Sie lachen heute drüber. Und wenn sie meinen, fetzen sie sich jetzt auch, egal, wer daneben sitzt. Aber sie hören immer irgendwann auf und man sieht ihren Gesichtern an, wie sehr sie sich mögen. Ist halt so bei denen. Ich würde in solchen Momenten aber immer den Alkohol im Keller lassen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen