Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ab wann ist man zusammen?

Ab wann ist man zusammen?

24. April 2005 um 21:15

...Ist es der erste Kuss, die regelmässigen Verabredungen, Telefonateab wann ist man Eurer Meinung nach richtig zusammen, wenn es aber noch nicht ausgesprochen wurde??

Bis wann ist alles noch offen und ab wann wird es ernst? Ist das individuell oder kann man sich doch irgendwie nach einen Grundprinzip richten. Wie war es bei euch, hattet ihr mal etwas angefangen und dachtet; das isses, aber nach ein paar Tagen die ganze Sache sich doch nur als kurze Romanze entpuppte? Auf welche Zeichen muss man achten und welche sind überhaupt Voraussetzung?

Ich weiss, Fragen über Fragen aber Eure Meinung wird mich hierzu wirklich sehr interessieren.

Lieben Dank und einen wunderschönen Abend!
Ela


Mehr lesen

24. April 2005 um 21:19

Hey Ela!
Also für mich fängt "zusammen sein" nach dem ersten Kuss an...
Reden und Verabredungen sind Anfang der Kontaktaufnahme, aber wenn man sich küsst ist es für mich ein Zeichen von Intimität und Zusammengehörigkeit...Ich meine sonst könnte ich ja jeden Arbeitskollegen den ich mag, einfach küssen, wenn es nichts bedeuten würde...
Also für mich ist es definitiv der erste Kuss...
Und wenn man sich da nicht sicher ist, ob der andere es auch so sieht, dann fragt man einfach!

LG Danica

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2005 um 21:30

Hi Ela,
ich denke, dass man auf jeden fall zusammen ist, wenn man dem Freundeskreis oder der Familie vorgestellt wird. Und auch beim ersten "ich liebe dich" oder auch "ich hab dich lieb". einen Kuss würde ich noch als austetsen oder Kennlernphase sehen. war auf jeden fall bei mir immer so... der erste Kuss hieß nicht gleich, dass wir zusammen waren, aber meistens hat es sich danach immer entwickelt...

Liebe Grüße,
Bunnyinkognito

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2005 um 21:35
In Antwort auf mallt_12911506

Hey Ela!
Also für mich fängt "zusammen sein" nach dem ersten Kuss an...
Reden und Verabredungen sind Anfang der Kontaktaufnahme, aber wenn man sich küsst ist es für mich ein Zeichen von Intimität und Zusammengehörigkeit...Ich meine sonst könnte ich ja jeden Arbeitskollegen den ich mag, einfach küssen, wenn es nichts bedeuten würde...
Also für mich ist es definitiv der erste Kuss...
Und wenn man sich da nicht sicher ist, ob der andere es auch so sieht, dann fragt man einfach!

LG Danica

Schon geküsst...
Also der 1. Kuss kam schon letzten Freitag. Da hatte ich ihn auch erst kennengelernt. Es war alles wie verhext, denn so bin ich nicht! Nach etwa einer halben Stunde fühlten wir uns so nah und fragten uns beide wie viele Jahre wir uns schon eigentlich kennen. Es war einer meiner schönsten Erlebnisse und ich dachte endlich ENDLICH den richtigen gefunden zu haben, denn ein paar Minuten davor, unterhielt ich mich mit einer Gruppe von Männern die gerade Jungesellenabschied feierten. Ich fragte den Bräutigam in spe was er an seiner Zukünftigen so toll findet. Er hat so zuckersüss von ihr geschwärmt und ich sagte/fragte ihn; wo mein Gegenstück denn endlich wäre und ich ihn endlich finden möchte. Er meinte; es kommt früher als Du es Dir vorstellen kannst. BAMMM, ein paar Minuten später lerne ich diesen Thomas kennen. Ich spreche ihn an, und das habe ich noch NIE zuvor getan !! Ich habe mich sofort in ihn verliebt. Mensch, das ist so unbeschreiblich. Ich hatte null Hemmungen und wir haben uns bisher 3x getroffenbis er gestern sagte, dass seine Ex ihn für ein paar Tage besuchen kommt. Sie hätte eine mega Depriphase und er ist wohl ihre Anlaufstelle für so etwas. Er hatte Angst, wie es sein würde, wenn er sie 4 Monate nach Schluss wieder treffen würde, und dass er auf jeden Fall von mir erwähnen würdeaber wird er es machen(?), sieht er mich schon als seine Freundin (?).

Ich bin einfach noch nicht bereit um mit ihm darüber zu sprechen. Ich weiss gar nicht, ob es richtig sein wird. Ich mein, er ist erst aus einer 5-jährigen Beziehung raus, und da möchte ich auf keinen Fall, dass er sich zu einer Beziehung gedrängt fühltso Sachen wie: Freund-Freundin, oder über Gefühle wurden nicht gesprochenwir waren der Meinung, dass wir das ganze einfach fliessen lassenoch Mensch, es hat alles so schön angefangen und nu kommt die Ex wieder ins Spiel ist doch klar, dass sie jetzt für die nächste Zeit vorgezogen wird. Bin ja nicht einmal seine Freundin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2005 um 21:42
In Antwort auf ashlyn_12566427

Schon geküsst...
Also der 1. Kuss kam schon letzten Freitag. Da hatte ich ihn auch erst kennengelernt. Es war alles wie verhext, denn so bin ich nicht! Nach etwa einer halben Stunde fühlten wir uns so nah und fragten uns beide wie viele Jahre wir uns schon eigentlich kennen. Es war einer meiner schönsten Erlebnisse und ich dachte endlich ENDLICH den richtigen gefunden zu haben, denn ein paar Minuten davor, unterhielt ich mich mit einer Gruppe von Männern die gerade Jungesellenabschied feierten. Ich fragte den Bräutigam in spe was er an seiner Zukünftigen so toll findet. Er hat so zuckersüss von ihr geschwärmt und ich sagte/fragte ihn; wo mein Gegenstück denn endlich wäre und ich ihn endlich finden möchte. Er meinte; es kommt früher als Du es Dir vorstellen kannst. BAMMM, ein paar Minuten später lerne ich diesen Thomas kennen. Ich spreche ihn an, und das habe ich noch NIE zuvor getan !! Ich habe mich sofort in ihn verliebt. Mensch, das ist so unbeschreiblich. Ich hatte null Hemmungen und wir haben uns bisher 3x getroffenbis er gestern sagte, dass seine Ex ihn für ein paar Tage besuchen kommt. Sie hätte eine mega Depriphase und er ist wohl ihre Anlaufstelle für so etwas. Er hatte Angst, wie es sein würde, wenn er sie 4 Monate nach Schluss wieder treffen würde, und dass er auf jeden Fall von mir erwähnen würdeaber wird er es machen(?), sieht er mich schon als seine Freundin (?).

Ich bin einfach noch nicht bereit um mit ihm darüber zu sprechen. Ich weiss gar nicht, ob es richtig sein wird. Ich mein, er ist erst aus einer 5-jährigen Beziehung raus, und da möchte ich auf keinen Fall, dass er sich zu einer Beziehung gedrängt fühltso Sachen wie: Freund-Freundin, oder über Gefühle wurden nicht gesprochenwir waren der Meinung, dass wir das ganze einfach fliessen lassenoch Mensch, es hat alles so schön angefangen und nu kommt die Ex wieder ins Spiel ist doch klar, dass sie jetzt für die nächste Zeit vorgezogen wird. Bin ja nicht einmal seine Freundin...

Vielleicht...
siehst du das alles zu schwarz...

Wenn es für ihn auch so ein BAMMMM war wie für dich, wirst du sicherlich in seinen Gedanken sein und bleiben und wenn er dich wirklich interessant findet und dich kennenlernen will, wird er dafür schon fruchtbaren Boden schaffen, auch wenn seine Ex da ist... Im Endeffekt ist bei denen, da sind getrennt sind und das wohl nicht ohne Grund, wohl nur noch Brachland vorhanden....

Auf welchem Boden kann man die zarte Blume der Liebe wohl besser pflanzen?

Ich hoffe du hast Glück und der Fluss des Lebens und Liebens reißt euch beide mit...

Alles Gute Danica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2005 um 23:59

Unterschiedlich.....
....kommt darauf an...
ich war schon nach dem ersten kuss mit jemandem zusammen aber es geht auch anders.

mit meinem jetztigen freund bin ich zuerst mal im bett gelandet und hab danach gemeint , ich würds vorerst bei einer f****beziehung lassen.
ich verliebe mich nicht schnellk und muss mir erst sicher sein dass ich jemaden will.
irgendwann hat er mich dann einfach als seine freundin bezeichnet.
ist doch auch wurscht , wenn man einander mag und wichtig ist , geht das von einem ins andere über....

grüßle
holy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2005 um 14:45
In Antwort auf mallt_12911506

Vielleicht...
siehst du das alles zu schwarz...

Wenn es für ihn auch so ein BAMMMM war wie für dich, wirst du sicherlich in seinen Gedanken sein und bleiben und wenn er dich wirklich interessant findet und dich kennenlernen will, wird er dafür schon fruchtbaren Boden schaffen, auch wenn seine Ex da ist... Im Endeffekt ist bei denen, da sind getrennt sind und das wohl nicht ohne Grund, wohl nur noch Brachland vorhanden....

Auf welchem Boden kann man die zarte Blume der Liebe wohl besser pflanzen?

Ich hoffe du hast Glück und der Fluss des Lebens und Liebens reißt euch beide mit...

Alles Gute Danica

Danke!
Das hat mich jetzt zwar ein bisschen aufgebaut...aber er meldet sich seit 2 Tagen nicht. Davor hat er sich immer gemeldet und mir nette Sachen gesagt und geschrieben...bis sich halt die Ex wieder gemeldet hat. Morgen wird sie fuer ein paar Tage bei ihm bleiben (sie wohnt weit weg). Oh Man, meine Stimmung geht immer weiter herunter ;-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 0:53

Ich finde...
... man ist erst zusammen, wenn man darüber gesprochen hat. Vorher kann es immer sein, dass einer der beiden alles als Affaire interpretiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 1:24
In Antwort auf shania_12552149

Ich finde...
... man ist erst zusammen, wenn man darüber gesprochen hat. Vorher kann es immer sein, dass einer der beiden alles als Affaire interpretiert.


Ganz genau. Immer erst abchecken. Sonst datet er vielleicht noch andere Frauen oder man wird nie Freunden und Familie vorgestellt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 1:41

Wenn
das Gefühl stimmt. Dazu braucht man keine Worte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 9:37

Ich würde sagen
in dem moment, wenn sich ein "wir"-gefühl
einstellt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 17:43

Kommt von mann zu mann an
ja.. aber mein ABF und ich sagen immer ich liebe dich, ich vermiss dich so, aber wir sind nicht zsm.
Er meint zsm ist man erst, wenn man sich mal getroffen hat und dann geküsst hat.

Und mein bei meinem Ex war es so, als ich ihm gesagt hab ich liebe dich, hat er es schon als zsm bezeichnet.

Also jeder ist anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 19:03
In Antwort auf zaynab_12937335

Wenn
das Gefühl stimmt. Dazu braucht man keine Worte.


Das Problem dabei ist, dass es sich oft bei den beiden beteiligten unterschiedlich anfühlt. Einer denkt, es sei die Liebe seines Lebens, für den anderen nur ne gute Zeit/Abwechslung... drüber reden sollte man in jedem Fall.

Manchmal passiert es auch, indem ein fritter fragt: "Seid ihr zusammen" oder "Ist das deine Freundin" o.Ä. und man dann antworten muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 19:04
In Antwort auf shania_12552149


Das Problem dabei ist, dass es sich oft bei den beiden beteiligten unterschiedlich anfühlt. Einer denkt, es sei die Liebe seines Lebens, für den anderen nur ne gute Zeit/Abwechslung... drüber reden sollte man in jedem Fall.

Manchmal passiert es auch, indem ein fritter fragt: "Seid ihr zusammen" oder "Ist das deine Freundin" o.Ä. und man dann antworten muss

Uups
ein DRITTER war gemeint^^

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 19:12

Eben
wenn einige Faktoren da sind,
das regelmäßige treffen, das er dir das Gefühl gibt wichtig zu sein.
Meiner Meinung nach sollten auch ein paar Beweise kleine Gesten wie "Ich liebe dich" zu sagen. Genau oder das in sein Wortschatz ein Wir drin vorkommt.
Wenn das der Fall ist dann seit ihr zusammen.

Und wenn du dir immer noch nicht sicher bist frag ihn einfach^^.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 13:59

Hmm
Hey Ela ; Hab auch so ein Problem :/
Ich hab da vor ein paar tagen einen Jungen von meiner alten Schule kennengelernt aber halt jetzt erst so richtig ... und den abend waren wir beide voll betrunken & wollten ES machen aber hatten halt kein Kondom ... und deswegen haben wir uns nur geküsst ; da hatte er aber noch eine freundinn einen tag später hat er mir geschrieben das er mit ihr schluss gemacht hat und ich weiß nicht ob er es jetzt nur für mich gemacht hat und drauf ansprechen will ich ihn nicht weil er dann mit seinen möchtegern sprüchen kommt und gestern hab ich ihn auf meine party eingeladen ... da waren zum glück noch andere dabei aber als die uns dann im wald alleine gelassen haben wurde es wieder so komisch wie an den tag davor ... Dann hat er erst wieder sein ... Verhalten rausgelassen und mich dann doch noch rumgekriegt wir haben wieder rumgemacht ... und jetzt trau ich mich nicht ihn zu fragen ob wir jetzt zsm. sind wegen diesem ... verhalten halt .. aber ich weiß auch das er ein süßer sein kann nur er meinte gestern das ich ihn als ... kennengelernt hab und dann bleibt er auch ein ... :/ Meine Frage is jetzt nur : Ab dem wievieltem Kuss ist man zusammen ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2014 um 16:14

Hey Ela!
ich bin total unsicher was ich mache! Mach' ich das Richtige??? Also kurze Info: ich bin auf der selben Schule wie er... wir haben über's Handy(whatsApp) am Wochenende das erste mal so : "Ich liebe dich" oder so Herzchen geschickt... er hat mir geschrieben am W.E. , das er total Lust hätte gerade mich zu küssen und ob ich so auch denken würde... ich schrieb "ja". Und am montag hab ich ihn dann gesehen und er kam sofort hat mich aber erst am ende der Pause wenn es schellt geküsst. Es war wundervoll und ich sah diesen Kuss als Bestätigung doch... wir schreiben über WhatsApp das wir uns lieben... in der Schule hat er es genauso wenig wie ich bisher zu ihm gesagt , nämlich GARNICHT!!! ich weiß garnicht ob wir jetzt ein paar sind !? und ständig kommen Leute an : "Ist das jetzt dein Freund???"

wenn er weg war, hab ich solche Fragen mit "Ja." beantwortet. Doch er hat mir mal gesagt er kann es überhaupt nicht ab haben, wenn Mädchen lügen! Und wenn aus seiner Sicht wir noch garnicht zsm. sind dann war's das ja !

Ich habe in vielen anderen Beiträgen schon gelesen wenn die Betroffenen es auch nicht wissen, den Partner einfach fragen!

Doch wie fragt man denn sowas !?!?!?!??!?




Morgen ist schon wieder Schule... Ich weiß nicht was ich tun soll...


bitte um schnelle Rückantwort mit Hilfe!!!

P.S. : Bin neu hier ... weiß nicht wie schnell das geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen