Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ab wann ist man eurer Meinung nach arm?

Ab wann ist man eurer Meinung nach arm?

6. Dezember 2005 um 18:41

Ich bearbeite momentan das Projekt "Armut in Deutschland" und mich würde interessieren ab wann man eurer Meinung nach arm ist.
Ist man arm wenn man sich nicht die neusten High-tech dinge..Handy...Klamotten leisten kann?
Oder wenn man nicht mal mehr weiß ob das Geld noch reicht um sich Lebensmittel zu kaufen.
Aber es gibt ja nicht nur "materielle Armut" in meinen Augen. Sind Menschen nicht auch arm, wenn sie keine Freunde, Familie, Partner etc haben?
Was nützt einem das Geld wenn man alleine ist?

Also mich würde man eure Meinung zu diesem Thema interessieren.

LG

Casseopeia

Mehr lesen

6. Dezember 2005 um 18:53

Arm...
naja. Es gibt da ja diese tolle Definition "arm ist, wer weniger als die hälfte (?) des deutschen Durchschnittsverdienstes zur Verfügung hat", oder so ähnlich. Also, wenn man nur von Deutschland ausgeht, denke ich, muss man andere Relationen betrachten. Hier ist es einfach "normal", dass jeder ein Auto hat und ca. einmal pro Jahr verreist. Als arm im materiellen Sinne würde ich Leute bezeichnen, die eben das nicht haben, bzw. in der letzten Woche im Monat nicht mehr wissen, wie sie über die Runden kommen sollen (wobei das in Deutschland meistens andere Ursachen hat, z.B. nicht mit Geld umgehen zu können). Satt sollte in diesem Land noch jeder werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2005 um 19:40

Arm sein
Für mich ganz klar:

"Arm ist derjenige der am Morgen nicht mehr weiss warum er aufsteht und auf dieser Welt ist!!" das ist die emotionielle Seite!

Die materielle Armut fängt sicher da an wo man wirklich nicht mehr weiss wie man sich das nächste Brot kaufen soll!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2005 um 20:31
In Antwort auf calypso151

Arm...
naja. Es gibt da ja diese tolle Definition "arm ist, wer weniger als die hälfte (?) des deutschen Durchschnittsverdienstes zur Verfügung hat", oder so ähnlich. Also, wenn man nur von Deutschland ausgeht, denke ich, muss man andere Relationen betrachten. Hier ist es einfach "normal", dass jeder ein Auto hat und ca. einmal pro Jahr verreist. Als arm im materiellen Sinne würde ich Leute bezeichnen, die eben das nicht haben, bzw. in der letzten Woche im Monat nicht mehr wissen, wie sie über die Runden kommen sollen (wobei das in Deutschland meistens andere Ursachen hat, z.B. nicht mit Geld umgehen zu können). Satt sollte in diesem Land noch jeder werden!

Wahre Armut gibt es hier nicht
Es kommt immer darauf an zu was man die Relation sieht.
Und es kommt auf die Ansprüche an,die man stellt.

Habe lange in Afrika und Südamerika gelebt und so wie dort manche Menschen leben kann man von Armut sprechen aber Hierzulande ist niemand arm.

Solang man ein Dach über dem Kopf hat und Brot auf dem Tisch kann man wohl von Armut nicht sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2005 um 20:35
In Antwort auf shena_12375982

Wahre Armut gibt es hier nicht
Es kommt immer darauf an zu was man die Relation sieht.
Und es kommt auf die Ansprüche an,die man stellt.

Habe lange in Afrika und Südamerika gelebt und so wie dort manche Menschen leben kann man von Armut sprechen aber Hierzulande ist niemand arm.

Solang man ein Dach über dem Kopf hat und Brot auf dem Tisch kann man wohl von Armut nicht sprechen.

Das Problem ist aber,
dass es auch hier Leute gibt, die eben nicht ein Dach über dem Kopf und ein Brot auf dem Tisch haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2005 um 20:48
In Antwort auf schnirkel

Das Problem ist aber,
dass es auch hier Leute gibt, die eben nicht ein Dach über dem Kopf und ein Brot auf dem Tisch haben.

Wenn man es genau betrachtet
stellt man fest,daß es ein ganz geringer Prozentsatz ist und,daß es Menschen sind,die durch verschiedene Umstände dahin gekommen sind und auch für diese Leute gibt es Hilfen.

Bis hier jeand so arm dran ist,passiert sehr viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Er hat keine lust mehr auf Sex...
Von: nikita_12486323
neu
14. April 2005 um 19:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen