Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ab wann ist ein Mann ein Mann?

Ab wann ist ein Mann ein Mann?

3. Mai 2006 um 11:46

Hört sich doof an, aber durch eine andere Diskussion brennt mir die Frage unter den Fingernägeln:

Mit welchem Alter wurdet ihr (bzw bei den Frauen: wann wurden eure Partner) reif? Ab wann hat nicht nur Spaß und "Chillen" gezählt? Ab wann habt ihr was aus eurem Leben gemacht? Gab es dafür einen grund oder hat das die Zeit mit sich gebracht?

Freu mich über jede Antwort, vielleicht versteh ich dann die jungen Männer ertwas besser ;o)

LG Zera

Mehr lesen

3. Mai 2006 um 11:54

Wirklich
eine seltsame Frage! Denn die Gegenfrage ist genauso wenig zu beantworten. Wann wird aus einem Mädchen eine Frau? Angeblich reifen weibliche Wesen ja schneller. In meinen Augen völliger Schmarrn.

Nun, wann wird also aus einem Kind ein Erwachsener? Hängt es vom Alter ab? Nun, das Alter hat Einfluss darauf, aber es gibt keine Grenze, wie 24,3. Denn Kindsköpfe gibt es auch mit 50 bei beiden Geschlechtern noch.
Auch ist es kein eindeutiger Schritt, sondern oft ein fliessender Übergang. Für mich persönlich lautet die Antwort:
Den ersten plötzlichen Schritt tat ich mir 16, da ich durch Verlust eines Elters dann begann, alleine zu wohnen und selber für die Dinge des Lebens zuständig war. Denn nächsten wichtigen Schritt würde ich auf 24,5 datieren, denn dann war das Studium beendet und der Ernst des Lebens begann. Den letzten Schritt datiere ich dann wohl auf "in 1,5 Jahren" denn dann ist die Geburt des Kindes geplant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 12:12

Hi
Also grundsätzlich ist ja jeder Mensch anders.

Manche Männer haben schon mit 18 einen reifen Verstand, andere widerum mit 30 und manche werden nie reif.

Ich denke mal, dass das Verhalten aller Menschen immer vom Umfeld beinflusst wird.

Männer mit dem ständigen Drang nach Party, Spaß usw. wollen oder besser haben angst, in ihrem Leben was zu verpassen. (was ja auch nicht verkehrt ist, wenn man noch jung ist)

Für mich persönlich ist ein Mann reif, wenn er Verantwortung tragen kann, durchzieht was er erreichen möchte und selbstständig ist.
Selbst ein reifer Mann, geht auch mal auf Partys, dass würde ich jetzt nicht unbedingt von der Reife abhängig machen.

Ein unreifer Mann ist für mich so einer der, null Bock auf arbeiten und den Haushalt hat, nur Party und f.... im Kopf hat und Frauen behandelt, als wären sie Ware.

Lg
Sahra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen