Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ab wann fängt für euch fremdgehen an?

Ab wann fängt für euch fremdgehen an?

4. August 2007 um 1:26

Huhu

Mich würde es einfach mal interissieren ab wann für euch fremdgehen anfängt?

Also ich meine ab wann ihr etwas als störend empfindet, egal ob ein Flirt oder so...

Oder findet ihr mal eine kleinen sexuelen Partnerwechsel in ordnung?

Lieben Gruss diebiene1

Mehr lesen

4. August 2007 um 1:29

Also
flirten finde ich schon schlimm und beim küssen fängt bei mir fremdgehen an.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2007 um 11:26

Ja,
Küssen ist eigentlich schon zuviel.

Aber was sagt ihr zu -->flirten, zB in der Disco, wenn jemand anders am Partner oder einem selbst interessiert ist, und ihn/mich antanzt.. ein bisschen flirten, reden, etc.

-->im Internet Nacktbilder austauschen oder zumindest der Wunsch danach?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2007 um 12:18
In Antwort auf chanda_12145627

Ja,
Küssen ist eigentlich schon zuviel.

Aber was sagt ihr zu -->flirten, zB in der Disco, wenn jemand anders am Partner oder einem selbst interessiert ist, und ihn/mich antanzt.. ein bisschen flirten, reden, etc.

-->im Internet Nacktbilder austauschen oder zumindest der Wunsch danach?

Flirten
Tanzen in der Disco, ok von mir aus, mit anderen Männern reden und was trinken auch klar, Zungenschläge üben, da is es dann bei mir vorbei! Bei männlichen Freunden Übernachten is auch nicht drin....

Aber unterm Strich ist mir alles so einigermaßen egal, da ich meine Freundin eh nicht kontrollieren will und kann und sie kann gerne ohne mich wohin gehen, da weiß ich dann eh nicht was fakt ist, solange sie zum Essen fassen zu mir kommt is die Welt in Ordnung, der obere Abschnitt bezieht sich nur auf meine Anwesenheit

NACKTBILDER im I-Net absolut tabu........

Lg.
Tekky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2007 um 12:34

Fremdgehen
Der Tag wird kommen wo die richtigen Probleme in Deinem Leben kommen was willst Du dann tun?Wer fremd geht der Fliegt.Mach Dir um wichtigere Sachen Gedanken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2007 um 12:58

Doch I-Net ganz gefährlich
bei meiner Ex-Frau, war es der typ aus dem Netz der unserer sowieso schon angeknacksten EHE (unerfüllter Kinderwunsch) dann den Dolchstoss verpasst.

Also Inet Flirtsides etc. betrachte ich mit stark gemischten gefühlen!

Lg.
Tekky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2007 um 13:03

...
Wenn da Gefühle entstehen, die eigentlich mir gelten sollten.
Und natürlich bei Küssen und dem Austausch sonstiger Intimitäten,d ie ebenfalls nur mir vorbehalten sein sollten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2007 um 14:05

Das glaub ich
eher nicht, den Typ auf der Straße muß man erst mal treffen, im I-Net machst flupp und hast ne Menge Kontakte. ich denke es ist im Internet um ein vielfaches leichter, dem entsprechende Kontakt zu knüpfen, ausserdem, ist das Kontakt halten leichter, man kann nämlich schnell mal 5 minuten on gehen, sein Postfach checken, chatten etc., muß seinem Partner nicht erklären warum man schon wieder mit irgend wem auch immer die NAcht um die Häuser gezogen ist , wenn sie sich wenigstens die Arbeit gemacht hätte und auf der Straße was gefunden hätte und mir so die Hörner aufgesetzt hätte, hätte ich wenigstens da noch Respekt vor gehabt....

Es bleibt dabei, ich mag diese Internetflirt seiten nicht und wenn sich ein Partner egal, M oder W innerhalb einer Beziehung darauf begibt, beginnt für mich das fremd gehen, weil der Gedanke ist da sonst würdest nicht drauf gehen, das mit meiner Ehe ist ne andere Sache, heute rennen viel nur noch aus einander, weil viele zu feige geworden sind, an einer Sache zu Arbeiten!

Tekky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2007 um 13:40

Fremdgehen...
beginnt, wenn man de Partner belügt, weil man weiß, dass das, was man tut, nicht gut ist für die Beziehung.

... wenn man nicht für den Partner da ist, wenn er/sie einen braucht.

... wenn man sich bei Probleme schon mal vorsorglich nach anderen Möglichkeiten umsieht.

Ein Flirt zum falschen Zeitpunkt kann einer Beziehung möglichweise mehr schaden, als ein sexueller Ausrutscher. Und wenn sexuelle Partnerwechsel vorher vereinbart wurden, ist das völlig in Ordnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 0:34

Hi
Derselben Meinung bin ich auch.

Und ich bin der Meinung, das man dadurch nicht "verklemmt" oder "spiessig" ist. Ich bin ein sehr emotionaler Mensch und mich verletz man leider zu schnell.

Alles Einsichtssache... gibt es denn Männer die das auch so sehen?


Das würde mich mal interissieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 23:40

Ich habe selbst ein problem
...mit dieser Frage. Ich kenne eine wirklich netten kerl, mit dem ich eigentlich sehr gut befreundet bin. Jedoch hat er eine Freundin, aber schreiben wir öfters versaute Sachen, haben CS, tauschen Nacktbilder aus und er besucht mich heimlich. Da ist (bisher)zwar noch nichts passiert, aber er redet öfters davon, dass wir beim nächsten ma ja rummachen könnten. Außerdem hat er mir letztens auf einer Party an den Hintern gepackt und davor im Schwimmbad auch schon. Auf der Party habe ich es natürlich erwidert, da ich mich leider auch ein wenig in ihn verliebt habe. Seht ihr das als Fremdgehen? und was soll ich machen?

Lieber Gruß kuschelmaus90

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen