Forum / Liebe & Beziehung

AB WANN BEGINNT KRANKHAFTE EIFERSUCHT ?

Letzte Nachricht: 26. Februar 2010 um 8:24
C
cord_12179661
18.02.10 um 9:02

hallo ihr lieben...

ab wann würdet ihr sagen beginnt die eifersucht krankhaft zu werden?

ich bin seit über einem jahr mit meinem freund zusammen und alles läuft super, wenn ich nicht ab und zu meine aussetzter haben würde und vor eifersucht platzen könnte...
ich versteh mich da selbst nicht, denn ich war noch nie so eifersüchtig wie jetzt, ich hab eine 8 jährige beziehung hinter mir und da kam nie das thema eifersucht auf...
und jetzt erkenn ich mich nicht wieder...

ich hab angst das ich meinem freund zu eifersüchtig werde bzw bin
hab mit ihm auch schon einmal da drüber gesprochen und er meinte das es im rahmen bleibt, aber ich geh mir ja schon selbst damit auf die nerven...

ich würd es so gerne ab stellen, ich rede mir immer wieder ein das das garad nix schlimmes sei und das sowas normal ist bzw sind es echt schon kleinigkeiten die mich innerlich rasdend machen...

ich hab einfach zu viel schiss das er mich verlässt...

er hat zb ne freundin bei der ich weiß das sie auf ihm steht
, er weiß das auch, mitlerweile hab ich mich damit ab gefunden denn er hatte schließlich lange genug die chance zu ihr zu gehen, also warum sollte er das genau dann machen wenn er in einer beziehung ist...so weit bin ich jetzt schon um mich damit ab zu finden...
sie treffen sich auch noch ab und zu, was auch kein problem für mich ist denn anfangs war das 1-4 mal die woche jetzt ist es vielleicht 1-2 mal im monat und oft bin ich auch dabei, aber wenn sie sich treffen und er sachen mit ihr macht die ich aber am liebsten mit ihm machen würde
da könnt ich platzen oder er hat 3 eikaufskörbe gewonnen, einer davon ging an mich einer an die mutti und der dritte soll an sie gehen, sie hat aber erst zum geburtstag einen bekommen(sie hätte also dann 2), dann könnte er den
auch mir geben, bevor sie dann 2 hat...
ich weiß das es total lächerlich wegen nem korb...ich schäm mich auch total dafür das ich dann überhaupt den gedanken hab, dass sie da mehr von ihm bekommen könnte als ich...

es sind da viele sachen vorgefallen, die mich echt verletzt und entäuscht haben und mich immer noch wütend machen wenn ich sie sehe, aber ist das der grund warum ich so reagiere...

also was meint ihr ist das schon schlimm oder ist das noch das gesunde maß an eifersucht

Mehr lesen

S
stacey_12273970
19.02.10 um 15:31


Hi Paivren,
Dein Beitrag hat mir sehr gefallen. Ich hab da auch so meine Probleme mit der Eifersucht...
Manchmal kommt es einem so vor, als stünde man am Rande der Psychose. Man hat dann nur noch negative Gedanken, steigert sich in die absurdesten Szenarien rein. Und vor allem tut man sich selbst oft mehr weh als dem Partner.
Ich hab da einen guten Spruch gelesen: Wenn man keinen Grund hat, ist Eifersucht dämlich, wenn man einen hat, dann ist es eh meist zu spät. Gut- gelle?
Wie hast Du es geschafft, nicht mehr so eifersüchtig zu sein?

Liebe Grüße

Gefällt mir

C
cord_12179661
24.02.10 um 8:19

Dankeschööön
Hey ihr lieben,
vielen dank für eure antworten...

bisher konnte ich mir auch immer gut vor augen halten, wie ich es jetzt finden würde wenn er so oder so reagieren würde...ich behandle meine mitmenschen gerne so wie ich selbst auch behandelt werden möchte nur in sachen eifersucht...ahhh ist das sone sache....meine angst war nur das das "reinsteigern" krankhaft wird....
mitlerweile hab ich mich innerlich auch wieder etwas beruhigt, aber kennt ihr auch solche gedanken wie....---nen bekannter erzählt: bei familie schulze ist ja was los, er hats im kopf gekrigt und hat seine frau verlassen wegen ner jüngerin...---und bei mir im kopf spielt sich gleich der selbe film ab nur das wir beide fam schulze sind...
das ist doch nicht normal ...ich weiß das ich das unbedingt abstellen muß... bisher konnte ich meine eifersucht auch gut in mir drin behalten, aber da er mich ja kennt, brauch ich nix sagen und er weiß trotzdem das ich innerlich koche...ich versuch wirklich meine eifersucht zu überspielen...und selbst mit der >>zack verdrängt<< tacktick funktionierts nich

liebe grüße
schnitti

Gefällt mir

H
habiba_12917237
24.02.10 um 15:09
In Antwort auf cord_12179661

Dankeschööön
Hey ihr lieben,
vielen dank für eure antworten...

bisher konnte ich mir auch immer gut vor augen halten, wie ich es jetzt finden würde wenn er so oder so reagieren würde...ich behandle meine mitmenschen gerne so wie ich selbst auch behandelt werden möchte nur in sachen eifersucht...ahhh ist das sone sache....meine angst war nur das das "reinsteigern" krankhaft wird....
mitlerweile hab ich mich innerlich auch wieder etwas beruhigt, aber kennt ihr auch solche gedanken wie....---nen bekannter erzählt: bei familie schulze ist ja was los, er hats im kopf gekrigt und hat seine frau verlassen wegen ner jüngerin...---und bei mir im kopf spielt sich gleich der selbe film ab nur das wir beide fam schulze sind...
das ist doch nicht normal ...ich weiß das ich das unbedingt abstellen muß... bisher konnte ich meine eifersucht auch gut in mir drin behalten, aber da er mich ja kennt, brauch ich nix sagen und er weiß trotzdem das ich innerlich koche...ich versuch wirklich meine eifersucht zu überspielen...und selbst mit der >>zack verdrängt<< tacktick funktionierts nich

liebe grüße
schnitti

Eifersucht
hi,
ich empfehle allen Eifersüchtigen hier das Buch Eifersucht-woher sie kommt und wie wir sie überwinden können von Rolf Merkle. Ich lese grade darin und finde vieles durchaus denkbar und plausibel. Wies dann mit der Umsetzung aussieht werde ich noch sehen *g*

Liebe Grüße
das schaf

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1237858699z
25.02.10 um 19:04


ich musste lachen,als ich das mit dem Korb gelesen habe...das kann ich sowas von nachvollziehen. Kenne das Gefühl vom reinsteigern. Meistens beruhigt man sich aber wieder,wenn ein paar Stündchen vergangen sind. Dann sieht man das wieder anders.komisch irgendwie.naja...
Und ehrlich sein und Reden hilft finde ich.Und versuchen dabei nicht vorwurfsvoll zu sein. Meist hat man ja eh keinen Grund

Gefällt mir

C
cord_12179661
26.02.10 um 8:24
In Antwort auf habiba_12917237

Eifersucht
hi,
ich empfehle allen Eifersüchtigen hier das Buch Eifersucht-woher sie kommt und wie wir sie überwinden können von Rolf Merkle. Ich lese grade darin und finde vieles durchaus denkbar und plausibel. Wies dann mit der Umsetzung aussieht werde ich noch sehen *g*

Liebe Grüße
das schaf

ich glaub es wird immer schlimmer
hallöchen...
ich meine eifersucht wird immer schlimmer sie hat möchte ich sagen ihren höhepunkt erreicht...
mein freund war bei seiner besten freundin und ich hab nix besseres zu tun als meine spionageturen durch zu ziehen...
hab mich also in auto gesetz und von draußen ins wohnzimmer geguckt, da dieses wunderbar beleutet war...

ich bin nicht hin gefahren um zu kontrollieren ob er wirklich da ist sondern mehr wie der umgang mit den beiden so ist...
ich hatte nämlich mal die situation, wo sie bei ihm war und ihn dauernd geneckt hat und ich hab wie son kleines dummes mädchen daneben gesessen während sie ihn immer in die wangen, bauch, arme und beine gekniffen hat...so wie früher wenn man wollte das der junge einen auch anfässt...---hach lächerlich dieses weib---
hatte ihm auch schon mal gesagt das ich das nicht möchte das sie ihm dauernd antascht...wenn sie das jetzt macht meckert er sie auch voll und sagt das sie das lassen soll... find ich klasse
so dazu kommt das sie früher (vor meiner zeit) jede freie min mit einander verbracht haben und natürlich sich auch mal gegenseitig massiert haben, sich gekrabbelt usw...(ich hatte ihm gefragt ob da auch noch mehr gelaufen ist und er meinte NEIN und das glaub ich ihm auch)und selbst wenn er ja gesagt hätte wäre das ok gewesen denn jeder hat ja ne vorgeschichte...
so zurük zum eigentlichen thema....mit meiner spionagefahrt wollte ich also blos heraus finden ob sie sich immer noch so massieren oder krabbeln...
zu erst war alles super ich hab ihn mitten im raum stehen sehen, dann mal am pc....bei der nächsten tour war niemand mehr zu sehn, nur noch das licht im wohnzimmer war an aber niemand war zu sehen... ich bin also um das ganze haus rum gelaufen um in jedes zimmer sehen zu können, dann wieder auf die andere seite um zu gucken ob ich sie nicht doch irgendwie sehe...da war ER... er saß auf der einen couch und sie auf der anderen .... puhh...naja mein gewissen war dem entsprechend schlecht, wie ich blos auf solche gedanken komme und was in mir vor geht das ich ihm schon hinter her spioniere ...naja eine tour wollte ich dann noch machen und wieder war niemand zu sehen...ich bin dann nach hause mit dem ziel, so wenn er kommt dann fragst du ihm einfach wie sie so mit einander umgehen und wenn er desshalb blöd reagiert, dann kann er gehen, denn das halte ich nicht länger aus...er kam und mein gefühl war total locker, der hat nix gemacht, die fassen sich nich mehr an und alles ist tutti...

meine frage soll ich jetzt mit dem thema "beste Freundin" nochmal anfangen oder soll ichs einfach sein lassen und wenn sie das nächste mal ihre tatsch atakke startet ihn dann fragen wie sie denn generell mit einander um gehen wenn ich nicht dabei bin, denn wenn sie ihre atkke schon startet wenn ich dabei bin, was versucht sie denn dann erst wenn die alleine sind...

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers