Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ab heute verarsche ich ihn

Ab heute verarsche ich ihn

22. September 2009 um 20:41

seit ca. 2 1/2 jahren bin ich geliebte eines verheirateten mannes. natürlich mit dem üblichen gesülze seinerseits: "du bist die frau meines lebens, ich liebe nur dich usw usw." - bla bla bla.
seit kurzem bin ich mitglied einer "austauschbörse". ich nenne es mal so, weil es keine partnervermittlung o.ä. ist, sondern ich einfach nur deshalb dort bin, weil ich mich dort mit 2 freundinnen über die üblichen alltagssorgen austauschen kann.
jetzt habe ich erfahren, dass mein geliebter das profil einer meiner freundinnen besucht hat. er ist also auch angemeldet?
ich war doch schon sehr verwundert darüber, warum er sich das profil anderer frauen ansieht.
auf jeden fall habe ich mich unter einem anderen pseudonym erneut angemeldet und ihn angeschrieben und siehe da - er hat geantwortet. ER WÜRDE GERNE MEHR ÜBER MICH ERFAHREN und antwortet auf jeden fall!!!
jetzt mal eine frage an die männer: wieviele frauen schafft ihr denn so auf einmal?"
ich werde mich jetzt mal ein bisschen mit ihm austauschen (ihn verarschen) und dann ein date vereinbaren. ich freue mich schon jetzt auf sein blödes gesicht, wenn ICH auflaufe.
wenn ihr noch ein paar gute tipps für mich habt, immer her damit!

lg
moonlight

Mehr lesen

22. September 2009 um 20:56

Versprochen
liebe kikiriki,
ich werde seinen dummen gesichtsausdruck und seine reaktion hier ganz genau beschreiben.
vielen dank
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2009 um 14:41

Tu doch einfach so,
als wüsstest du von nichts und bist zufällig an dem Ort, an dem er sich mit seinem vermeintlichen Date treffen will. Es ist bestimmt lustig zu erleben, wie er sich windet und versucht, dich loszuwerden und welche Ausreden er erfindet.
Aber im Ernst. Mit dir betrügt er seine Frau und du wunderst dich, dass er in einer Partnerbörse andere Frauen anschreibt und zu dir nicht ehrlich ist? Außerdem bist du ja auch auf dieser Seite unterwegs.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2009 um 16:41
In Antwort auf rjabina

Tu doch einfach so,
als wüsstest du von nichts und bist zufällig an dem Ort, an dem er sich mit seinem vermeintlichen Date treffen will. Es ist bestimmt lustig zu erleben, wie er sich windet und versucht, dich loszuwerden und welche Ausreden er erfindet.
Aber im Ernst. Mit dir betrügt er seine Frau und du wunderst dich, dass er in einer Partnerbörse andere Frauen anschreibt und zu dir nicht ehrlich ist? Außerdem bist du ja auch auf dieser Seite unterwegs.

Genau das ist mir auch passiert....
Ich hatte ein gefaktes Profil - schon lange bevor ich meine EX-Geliebten kennenlernte (warum ich das hatte, weiß ich heute auch nicht mehr... egal) auf einer harmlosen Freunde-Seite . Mit diesem gefakten Profil war ich dann auf seiner Seite, jedoch ohne ihn anzuschreiben. Mein Profil hatte kein Foto, die Person hatte einen total blöden Namen, es waren keine Freunde darauf verlinkt... nichts. Dort kann man sehen, wer auf Deiner Seite war. Ein paar Tage später wollte ich dieses Fake-Profil dann löschen, weil es ja irgendwie überhaupt keinen Sinn machte und was ich da dann sah, hat mir doch einen fiesen Schlag versetzt. Mein süßer Schatzi hatte diese Frau angeschrieben, nach dem Motto: "Wenn Du schon auf meiner Seite warst, hättest Du doch auch eine Nachricht hinterlassen können..."
Ich dachte, mich trifft der Schlag. Nicht nur, daß der Vollar.... eine Freundin hatte (von der ich übrigens erst nach Monaten erfahren habe - zufällig...) und mich als Geliebte... nein, er quatscht auch noch völlig fremde Frauen im Internet an....So, dachte ich, na dann mal los. Er war gerade online und deswegen habe ich ihm geantwortet... erst ganz belanglos..."ich dachte ich kenn dirch irgendwoher, aber was nicht ist, dann ja noch werden... usw."
Parallel habe ich mit ihm gesmst, daß ich gerade beim Arzt wäre, mir langweilig wäre, was er denn so treibe gerade.... Er antwortete, er wäre gerade total im Stress und könnte daher nicht viel schreiben.... ja klar, weil er mit dieser Frau (also mir!!!) in knapp 1 Stunde 25 Mails ausgetauscht hatte - inkl. seiner Handy-Nummer, einem Foto von sich und er wollte am gleichen Tag noch mit ihr telefonieren... eine halbe Stunde bevor er mich (!) dann anrufen wollte. Da ich diese ganze Mailerei nicht wochenlang hinzögern wollte, wurde ich dann ein wenig direkter.... ohne zu zucken hat er mir seine erotischen Erlebnisse mit Internet-Bekannschaften geschildert, wie aufregend und erregend das gewesen sei....(mir war schlecht - außerdem hat er MICH bei seinen Aufzählungen völlig vergessen... naja!)
Am Ende wollte er ein Bild von mir - das bekam er per MMS und freundlichen Grüßen von dieser Frau, die's ja gar nicht gab. Dann war ne halbe Stunde Ruhe und ich bekam eine SMS, daß er mich wohl völlig unterschätzt hätte, er aber schon gemerkt habe, daß da was nicht stimmt, hat sich entschuldigt, beteuert, wie leid es ihm tut, sowas hätte er noch niiiiiiieeeee gemacht usw. usw.
ich dumme Kuh hab mich bequatschen lassen, ihm verziehen... mich noch ein paar Monate durch diese Affäire geschleppt, bis ich dann erfahren habe, daß er unmittelbar nach einem gemeinsamen Urlaub mit mir seine Freundin geheiratet hat - was er mir natürlich auch nicht sagte, weder vorher noch nachher noch irgendwann.....
Diese Typen sind einfach für den A.....! Die haben nur verdient, daß man sie noch einmal kräftig verarscht... was ich dann am Ende auch noch getan habe - von dem Schlag erholt er sich nicht mehr und sie dann vergißt - für alle Zeiten!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2009 um 19:34

Das,
und zwar genau das wird er sagen cefeu. ich wette darauf.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2009 um 20:03
In Antwort auf rjabina

Tu doch einfach so,
als wüsstest du von nichts und bist zufällig an dem Ort, an dem er sich mit seinem vermeintlichen Date treffen will. Es ist bestimmt lustig zu erleben, wie er sich windet und versucht, dich loszuwerden und welche Ausreden er erfindet.
Aber im Ernst. Mit dir betrügt er seine Frau und du wunderst dich, dass er in einer Partnerbörse andere Frauen anschreibt und zu dir nicht ehrlich ist? Außerdem bist du ja auch auf dieser Seite unterwegs.

Nunja + rjabina,
ich glaube, ich habe mich oben nicht so verständlich ausgedrückt, deshalb versuche ich, es ein bisscher besser zu erklären:

es handelt sich hierbei NICHT um eine partnerbörse, sondern um so eine art studentenplattform, auf der sich u.a. studenten und ehemalige austauschen. angemeldet habe ich mich deshalb, weil eine freundin mich darum bat, um mit mir dort ab und zu chatten zu können. diese freundin wiederum hatte sich angemeldet, weil ihr sohn sich momentan im ausland aufhält und sie sich so untereinander austauschen können. sie bat auch eine andere gemeinsame freundin, sich anzumelden. und so treffen wir uns manchmal dort und unterhalten uns. ich frage mich nur, was macht ER auf dieser plattform?

beide freundinnen kennen den namen meines geliebten. er hat sich auf dieser plattform mit seinem richtigen namen angemeldet und war so blöd, sein profil nicht zu verstecken, als er sich die profile meiner freundinnen ansah. so sahen sie natürlich, dass er auf ihrem profil war. wie dumm ist er eigentlich?

spaßeshalber habe ich seinen namen mal bei google eingegeben. ich dachte, mich trifft der schlag. er ist wohl überall dort angemeldet, wo man sich nur anmelden kann, und zwar immer mit richtigem namen.

natürlich wollte ich seinen liebesbeteuerungen, wie wohl die meisten frauen, glauben. ich habe bereits mehrfach versucht, diese beziehung zu beenden. ich kann mir vorstellen, dass er einfach schon mal für den notfall vorsorgen möchte.

heute haben wir uns wieder getroffen. er war charmant und aufmerksam wie immer. es hat mich viel überwindung gekostet, mir nichts anmerken zu lassen. demnächst fährt er mit seiner frau in urlaub. er wird sein notebook mitnehmen, "um auf mich aufpassen zu können" (seine worte). bitte? er auf mich?? wir beide chatten woanders zusammen. es ist doch toll, sich mal eben einzuloggen (wenn die ehefrau) schläft und zu überprüfen, ob die dumme geliebte auch brav zu hause sitzt.

was ich mir von dieser aktion verspreche? ich weiß es nicht so genau. ich möchte einfach nur mal sehen, wie weit er geht und genugtuung. ja, vor allem genugtuung.

lg
moonlight

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2009 um 20:09
In Antwort auf rong_12735364

Genau das ist mir auch passiert....
Ich hatte ein gefaktes Profil - schon lange bevor ich meine EX-Geliebten kennenlernte (warum ich das hatte, weiß ich heute auch nicht mehr... egal) auf einer harmlosen Freunde-Seite . Mit diesem gefakten Profil war ich dann auf seiner Seite, jedoch ohne ihn anzuschreiben. Mein Profil hatte kein Foto, die Person hatte einen total blöden Namen, es waren keine Freunde darauf verlinkt... nichts. Dort kann man sehen, wer auf Deiner Seite war. Ein paar Tage später wollte ich dieses Fake-Profil dann löschen, weil es ja irgendwie überhaupt keinen Sinn machte und was ich da dann sah, hat mir doch einen fiesen Schlag versetzt. Mein süßer Schatzi hatte diese Frau angeschrieben, nach dem Motto: "Wenn Du schon auf meiner Seite warst, hättest Du doch auch eine Nachricht hinterlassen können..."
Ich dachte, mich trifft der Schlag. Nicht nur, daß der Vollar.... eine Freundin hatte (von der ich übrigens erst nach Monaten erfahren habe - zufällig...) und mich als Geliebte... nein, er quatscht auch noch völlig fremde Frauen im Internet an....So, dachte ich, na dann mal los. Er war gerade online und deswegen habe ich ihm geantwortet... erst ganz belanglos..."ich dachte ich kenn dirch irgendwoher, aber was nicht ist, dann ja noch werden... usw."
Parallel habe ich mit ihm gesmst, daß ich gerade beim Arzt wäre, mir langweilig wäre, was er denn so treibe gerade.... Er antwortete, er wäre gerade total im Stress und könnte daher nicht viel schreiben.... ja klar, weil er mit dieser Frau (also mir!!!) in knapp 1 Stunde 25 Mails ausgetauscht hatte - inkl. seiner Handy-Nummer, einem Foto von sich und er wollte am gleichen Tag noch mit ihr telefonieren... eine halbe Stunde bevor er mich (!) dann anrufen wollte. Da ich diese ganze Mailerei nicht wochenlang hinzögern wollte, wurde ich dann ein wenig direkter.... ohne zu zucken hat er mir seine erotischen Erlebnisse mit Internet-Bekannschaften geschildert, wie aufregend und erregend das gewesen sei....(mir war schlecht - außerdem hat er MICH bei seinen Aufzählungen völlig vergessen... naja!)
Am Ende wollte er ein Bild von mir - das bekam er per MMS und freundlichen Grüßen von dieser Frau, die's ja gar nicht gab. Dann war ne halbe Stunde Ruhe und ich bekam eine SMS, daß er mich wohl völlig unterschätzt hätte, er aber schon gemerkt habe, daß da was nicht stimmt, hat sich entschuldigt, beteuert, wie leid es ihm tut, sowas hätte er noch niiiiiiieeeee gemacht usw. usw.
ich dumme Kuh hab mich bequatschen lassen, ihm verziehen... mich noch ein paar Monate durch diese Affäire geschleppt, bis ich dann erfahren habe, daß er unmittelbar nach einem gemeinsamen Urlaub mit mir seine Freundin geheiratet hat - was er mir natürlich auch nicht sagte, weder vorher noch nachher noch irgendwann.....
Diese Typen sind einfach für den A.....! Die haben nur verdient, daß man sie noch einmal kräftig verarscht... was ich dann am Ende auch noch getan habe - von dem Schlag erholt er sich nicht mehr und sie dann vergißt - für alle Zeiten!!!!

Liebe ketama,
männer sind uns frauen nur in einem weit voraus - IM LÜGEN (sorry, nicht alle).
hast du gut gemacht.

lg
moonlight

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 10:40
In Antwort auf zoe_12682039

Liebe ketama,
männer sind uns frauen nur in einem weit voraus - IM LÜGEN (sorry, nicht alle).
hast du gut gemacht.

lg
moonlight

Warum beschwert ihr euch eigentlich
ich bin auch in diversen studienverbindungen usw angemeldet OHNE hintergedanken. flirte gerne mit männern und bin trotzdem treu.
vor allem wenn er mit seinem richtigen namen angemeldet ist, scheint er ja kein geheimnis draus zu machen, oder? wärs nicht furchtbarer, wenn er sich schon mal mit fremden namen anmelden würde? ich nehms mittlerweile locker, versteh dich aber schon.
mein ex war auch ständig in sowas rum, er hatte aber als status immer Single drinnen, das hat mich genervt.
mein jetziger ist auch in myspace usw unterwegs. ich ebenfalls. beide mit status vergeben.
ich finde da ist gar nix dabei.
mir is auch lieber, er ist mit dem richtigen namen drinnen als ich komm mal drauf das er mit nem nikename oder so drinnen wär, weil dann hätte er wohl was zu verstecken.
ausserdem flirtet ihr doch auch gerne... jeder tut das... und das BEDEUTET meistens nichts. Männer sind Jäger, im Internet können sie ihren Jagdtrieb toll ausleben. und viele wissen was sie daheim haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 11:54

Für was so einen Aufwand?
Ich würde mich einfach nicht mehr melden und wenn er fragt warum, würde ich ihm sagen, er solle es sich überlegen und ihn im Unklaren lassen, da ärgert er sich mehr! Und dann meldest Du Dich eben nicht mehr und nimmst auch nicht mehr seine Anrufe entgegen und schickst ihm auch keine Antwort-sms. Fertig. Das ist effektiver. Alles andere ist Kinderkram und lächerlich! Außerdem verplemperst Du nur unnötige Energie für ihn, die Du anderswo besser einsetzten könntest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 19:14

Ob die Ehefrau schon mitbekommen hat....
....was ihr Guter da so alles treibt?
Hallo Moonlight, ich finde es irgendwie witzig, dass Du von leichten Eifersuchtsgefühlen geplagt wirst..... was soll denn erst die arme Ehefrau dieses Mannes dazu sagen? Ich denke, wer einmal diese Grenze überschritten hat, nämlich fremdzugehen, der hat eine Hemmschwelle verloren und da kommt es auf die Eine oder Andere mehr auch nicht mehr an! Was glaubst denn Du, wie viele der noch so am Start hat? Wahrscheinlich bist Du nicht die Einzige! Und das sag ich nicht mit Schadenfreude, bin selbst mal auf so ein Exemplar reingefallen, der hatte gleich Frau und Geliebte im Background Hat meine Freundin mich drauf gebracht, ich selbst wollte das gar nicht sehen. Wenn Du Dir was wert bist, spar Dir Deine ganze Energie und such Dir was Vernünftiges, es sei denn, Du willst ständig besch........ werden.
LG Chrissie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2010 um 15:29

So kanns gehen
Hallo,

ich weiß nicht worüber du dich beschweren willst. Ich finde es geschieht dir Recht. Die Ehefrau zu hintergehen und belügen das ist in Ordnung. Seit 2,5 Jahren wird sie vera......

Jetzt macht er wahrscheinlich mit dir dasselbe. Selber Schuld. Es hat hier eine 14-jährige geschrieben und ich muss sagen, sie hat mehr Anstand und Verstand als du und dein Geliebter zusammen.

Du wußtest worauf du dich eingelassen hast. Du hast eine Affäre mit einem verheiratetem Mann, du hast wahrscheinlich seinen Beteuerungen und Versprechungen geglaubt. Ziemlich naiv, denn wenn seine Ehe so schlecht wäre, dann hätte er trotz Kinder? seine Ehefrau längst verlassen.

Hoffentlich bekommt ihr Beide was ihr verdient.

Kleines1968

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 14:35

Wenn sich eine Frau als Geliebte nimmt, was sie will ...
darf sie sichn ich wundern wenn andere frauen ihre gefühle nicht respektieren... das ist das leid der frauen, sie halten einfach nicht zusammen


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 14:57

Nimmt im Zweifel auch keiner Rücksicht.
es gibt leute die von vornherein von personen in einer beziehung absehen, ...

"Was geht mich fremdes Elend an? "

was ist denn mit Dir los?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 15:28
In Antwort auf hakim_11978654

Nimmt im Zweifel auch keiner Rücksicht.
es gibt leute die von vornherein von personen in einer beziehung absehen, ...

"Was geht mich fremdes Elend an? "

was ist denn mit Dir los?

"Was geht mich fremdes Elend an"


Und genau diese Aussage zeigt einem mal wieder was in unserer Spezies so falsch läuft.

Wo kommen wir nur hin, wenn wir alle irgendwann einmal so denken, gezwungen von der Gesellschaft, weil die meisten einen das vorleben. Heftig! Ganz schlimm.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2012 um 19:46

Wie ich schon mal geraten habe: bei der Masche der Männer
solltest Du Detektiv (viele hier im Netz) oder das Treuetestportal (www.wen-datet-er-noch.de) bemühen. Lohnt sich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 10:23
In Antwort auf kleines1968

So kanns gehen
Hallo,

ich weiß nicht worüber du dich beschweren willst. Ich finde es geschieht dir Recht. Die Ehefrau zu hintergehen und belügen das ist in Ordnung. Seit 2,5 Jahren wird sie vera......

Jetzt macht er wahrscheinlich mit dir dasselbe. Selber Schuld. Es hat hier eine 14-jährige geschrieben und ich muss sagen, sie hat mehr Anstand und Verstand als du und dein Geliebter zusammen.

Du wußtest worauf du dich eingelassen hast. Du hast eine Affäre mit einem verheiratetem Mann, du hast wahrscheinlich seinen Beteuerungen und Versprechungen geglaubt. Ziemlich naiv, denn wenn seine Ehe so schlecht wäre, dann hätte er trotz Kinder? seine Ehefrau längst verlassen.

Hoffentlich bekommt ihr Beide was ihr verdient.

Kleines1968

Eben,
welches Recht nimmst Du Dir als Geliebte?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 11:20

@Joshiley
schön, dass es noch Frauen mit Ehrgefühl und Aufrichtigkeit gibt!! Ich finde aber das der Ehemann genauso ein A.... ist. Die Beziehung muss ganz schön kaputt sein, auch dass die Ehefrau da noch nicht dahintergekommen ist, wundert mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook