Home / Forum / Liebe & Beziehung / Aaaah, das ist alles ein riesengroßer Mist....Brauch mal ne Meinung.

Aaaah, das ist alles ein riesengroßer Mist....Brauch mal ne Meinung.

30. Oktober 2011 um 18:44 Letzte Antwort: 18. November 2011 um 20:34

Hallo Zusammen,

vorab: Diese Frage ist vollkommen ernst gemeint!!!
Fallbeispiel:
Ein Mann lebt mit 2 Kindern in einer Wohnung, geht täglich arbeiten, die Kinder gehen zur Schule, kann nicht wirklich kochen und gibt seine Kleidung angeblich zum bügeln weg.
Verschweigt er da nicht vielleicht die Ehefrau?
Mich macht das vollkommen verrückt. Ich hänge hier dämlich herum, meine Gedanken sind nur bei ihm, kann nicht richtig schlafen und er ist vielleicht gerad bei seiner Ehefrau....

Mehr lesen

30. Oktober 2011 um 18:52

Hast du ihn den
mittlerweile mal deutlich gefragt ob er verheiratet ist?
Und wieso erzählt er dir, dass er seine Kleidung zum Bügeln weggibt und nicht kochen kann^^? Woher weißt du das denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2011 um 18:58

Nein
ich habe nicht gefragt. Hab ihn seit Freitag nicht mehr sehen können. So blöd wie ich bin, werde ich mich auch wieder mal nicht trauen zu fragen, da ich Angst vor einer Antwort habe, die mir nicht gefallen wird.
Dafür sitze ich aber hier und zermatere mir den Kopf. Schon das ganze Wochenende. Ich frage mich, wie ein Vater mit Kindern zusammenleben kann (eins ist unter 10 Jahre) und nicht kochen kann. Bügeln, ok, muss nicht sein. Aber er ist auch in der Freizeit ständig unterwegs (wg. seinem Hobby.) Das finde ich schon arg seltsam.
Ich weiss das mit dem kochen, bügeln etc. aus Unterhaltungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2011 um 19:04

Nicht falsch verstehen...
selbstverständlich traue ich einem Mann zu 2 Kinder zu erziehen!!!!!Nur ich finde das halt etwas seltsam, wenn ein Kind unter 10 ist und der gute dann noch nicht mal kochen kann. Jaaaaa, mit dem bügeln ist ok...nehme ich zurück. Vielleicht leide ich auch unter grausamen Verfolgungswahn nur ich lasse mich nicht gerne an der Nase herumführen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2011 um 19:21
In Antwort auf elain_12249287

Nein
ich habe nicht gefragt. Hab ihn seit Freitag nicht mehr sehen können. So blöd wie ich bin, werde ich mich auch wieder mal nicht trauen zu fragen, da ich Angst vor einer Antwort habe, die mir nicht gefallen wird.
Dafür sitze ich aber hier und zermatere mir den Kopf. Schon das ganze Wochenende. Ich frage mich, wie ein Vater mit Kindern zusammenleben kann (eins ist unter 10 Jahre) und nicht kochen kann. Bügeln, ok, muss nicht sein. Aber er ist auch in der Freizeit ständig unterwegs (wg. seinem Hobby.) Das finde ich schon arg seltsam.
Ich weiss das mit dem kochen, bügeln etc. aus Unterhaltungen.

Hört sich schon
stressig für ihn als Vater an, gerade wenn du sagst es ist viel unterwegs wegen Hobbies etc. Aber da kann auch einfach ein Babysitter oder sonstiges hinterstecken. Oder dass die Kinder auch mal bei ihrer Mutter sind.

Ich befürchte du kommst um das Nachfragen bei ihm nicht rum, sonst rutschst du ggf. doch in eine Affäre mit einem Verheirateten rein, wenn er von sich nichts erzählt. Möglich ist es selbstverständlich, dass er eine Frau hat, muss aber nicht sein. Augen zu und fragen, dann bist du die Ungewissheit los und weißt, ob du dich auf ihn einlassen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2011 um 19:28

Meine Güte, hast du keine anderen Probleme, als dich daran hochzuziehen, daß er in einer Unterhaltun
Nein, habe ich momentan NICHT und in meinem obigen bzw. auch unteren Beitrag/Beiträgen ging es ja nicht nur ums kochen...Wenn du das lächerlich findest, brauchst du mir ja nicht darauf zu antworten. Wie gesagt, meine Frage war kein Scherz, sondern ernst gemeint. Manche machen sich halt darüber Sorgen wie das Wetter morgen wird und ich sorge mich halt um das war mir wichtig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2011 um 19:55

Versteh grade nicht...
...warum das Ganze jetzt so ins Lächerliche gezogen wird. Ich glaube die TE hat bereits verstanden, dass ihr Gedankengang vielen völlig übertrieben scheint.

Aber das kennt doch eigentlich jeder - mal hat man eine unangenehme Vermutung, kommt nicht mehr davon los und sieht viele Dinge auch noch als Bestätigung an. Manchmal verstrickt man sich halt in Sorgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2011 um 20:27

Gut
dann habe ich die Verbindung zur Kellerwerkstatt und dem nicht strickenden Mann wohl falsch verstanden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Oktober 2011 um 19:33

Pfefferminzteebeutel & oceanborne
Gratulation zu soviel unglaublicher Niveaulosigkeit! Ihr seid das beste Beispiel wie verblödet manche Leute doch sind...Wenn ihr nichts besseres zu tun habt als euch über mich lustig zu machen, dann seid ihr wirklich sehr sehr arm dran. Ihr tut mir wirklich leid!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2011 um 20:34

Tja...
meine Befürchtungen waren doch nicht umsonst.
Der gute Mann hat natürlich eine Ehefrau daheim. Erzählt hatte er mir, dass er 2 Kinder hat....War natürlich auch gelogen. Mittlerweile hab ich 3 gezählt.
Date hab ich natürlich abgesagt. Hatte mir vorher noch erzählt, dass er seit 5 Jahren geschieden ist. Zum Glück gibts Google und Ämter.Echt, immer dasselbe. Männer sind doch alle scheiße und lügen so ne Kacke zusammen, dass denen schon scheiße ausm Maul rauskommt. Ich bins satt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook