Home / Forum / Liebe & Beziehung / 9/11

9/11

10. September 2011 um 10:16

morgen is es wieder soweit der 10. Jahrestag von den Terror Anschlägen in NY. Ich weiß damals noch genau wo ich war wo das alles passiert ist. Bis ich das mal realisiert habe was da wirklich passiert ist hat es etwas gedauert. Ich bekomme jedes mal wenn ich die Bilder heute sehe immer noch so eine eiskalte Schauer die mir den Rücken runterläuft. Ich finde es grausam zu was Menschen in der Lage sind. Wie habt ihr das damals alles erlebt?

Mehr lesen

10. September 2011 um 10:24

7/10
Wo warst du am 10.7.1995: an diesem Tag (ok, und dem davor und danach) wurden doppelt so viele Menschen aus Hass auf Muslime umgebracht - in Srebrenica. Ihretwegen wurden nicht zwei Kriege angezettelt und hunderttausende umgebracht. Was soll also das Gewese wegen des 9/11? Es kotzt mich an. Waren das wichtiger, bessere Menschen, weil es Amis waren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 10:40

Oh mein gott was regt ihr euch auf?
wenn ihr Angehörige da gehabt hättet und die gestorben wären,würdet ihr nicht so ein schwachsinn reden. Jeder weiß das im Balkankrieg viele Menschen gestorben sind genau wie in anderen Kriegen auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 10:42

Ok dann nehme ich das ihr oben
zurück dann is das nur an aninajo gerichtet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 11:01

Richtig
das seh ich genauso wie du. Jeder weiß das im Krieg viele Menschen sterben. Ich mein ich komm selbst aus dem Balkan und kenn die Geschichte wovon die erzählt.

Ich finde einfach am 9 ... kam so plötzlich und unerwartet man ging ganz normal zur Schule oder auf die Arbeit und std. später sterben hunderte von Menschen. Wie gesagt wenn man Menschen kennt die da Leben und dabei waren oder gestorben sind an diesem Tag sollte man nicht wie anianjo reden. Sie weiß anscheinend nicht wie sich sowas anfühlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 11:57

Bei mir war es ganz komisch
ich weiß noch meine Mutter hatte mich damals von der Schule abgeholt und wir sind einkaufen gegangen bei Wal Mart. Da standen ja immer in der Mediaabteilung Fernseher alle waren mit dem gleichen Bild und ich hab es damals gar nicht realisiert was da passiert. Ich hab mich dann gefragt wieso soviele Leute dastehen aber meine Mum und ich sind weitergegangen. Vll war es weil ich erst 11Jahre zu dem Zeitpunkt war und ich das gar nicht richtig eingeschätzt hab. Erst als wir zuhause waren und den Fernseher eingeschaltet haben, haben wir verstanden was da passiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 12:16
In Antwort auf alana_12913175

Richtig
das seh ich genauso wie du. Jeder weiß das im Krieg viele Menschen sterben. Ich mein ich komm selbst aus dem Balkan und kenn die Geschichte wovon die erzählt.

Ich finde einfach am 9 ... kam so plötzlich und unerwartet man ging ganz normal zur Schule oder auf die Arbeit und std. später sterben hunderte von Menschen. Wie gesagt wenn man Menschen kennt die da Leben und dabei waren oder gestorben sind an diesem Tag sollte man nicht wie anianjo reden. Sie weiß anscheinend nicht wie sich sowas anfühlt.

Eben - Balkanprinzess
Serbien?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 13:02

9/11
Ich kann mich genau daran erinnern, wo ich damals
war...Ich war da zwar erst 8 Jahre alt, aber ich weiss, dass wir gerade vom Karate-Training nach Hause fuhren, und da hörten wir zum ersten Mal von dieser Tragödie..Wir fuhren an dieser alten Scheune vorbei und heute noch, wenn ich dort bin kommen mir wieder all diese schrecklichen Bilder in den Sinn...
Damals habe ich das Ausmass noch nicht realisiert, aber wir waren alle geschockt und sassen Stunden vor dem TV...

Ich finde es einfach nur schrecklich, dass Menschen so etwas tun können!! Wo leben wir denn heute?! Terror regiert die Welt, überall kriselt es...Es ist traurig

Beten wir für die vielen Menschen, die damals ihr Leben lassen mussten, beten wir für die Angehörigen, für die Familien, für die Rettungskräfte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 13:35

Bush tat mir auch nie leid
dem seinen ganze Familie wollte mit der Welt nur Krieg spielen. Der is ein Verbrecher für mich. Die Amerikaner waren dumm den zu wählen. Mir tat die Bevölkerung leid alle die die es miterlebt haben und dabei oder dafür gestorben sind.

Meistens wenn ich heute die Bilder im Fernsehen sehe dann verspüre ich jedes mal so ein trauergefühl das is unbeschreiblich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 13:39

Ja Lady Diana war auch so ne Sache
ich war damals erst 7 wo sie gestorben ist. Erst später wo ich größer war hab ich das alles verstanden und das finde ich auch sie hat so eine traurige Geschichte. Die is zu früh gestorben auf jedenfall wer weiß was sie noch alles gutes getan hätte. Die war eine arme Frau eigentlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 22:56

Vorallem hat Osama Bin Laden nicht später
gesagt das er es war??oder täusche ich mich da gerade??

ich mein das es danach immer spekulationen gibt das es die cia gewesen sein könnte oder bush hat das organisiert is normal weil es immer leute gibt die es nicht glauben. Das war bei Lady Di auch so da würde auch gesagt Charles oder die Queen haben das geplant aber wissen tut man es nicht und das wird man auch niemals erfahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 1:12

Ja das seh ich genauso wie du
ich finde diese ganzen Theorie absurd, weil waren die dabei?haben die es schwarz auf weiß das es so oder so abgelaufen is?nein. Dein bsp. mit dem Essen is gut, weil meiner Meinung nach is das Respektlos sowas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 9:16

Nein ich habe nicht gesagt, dass
wir beide dabei waren und nein ich glaube nicht alles was in der Presse steht. Nur Theoretiker die irgendwelche absurden Theorien haben denen glaube ich auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 11:53

Da bin ich auch der Meinung
ich glaube sehr viele haben in dem Moment an einen 3. Weltkrieg gedacht. Ich weiß auch nicht wieso soviele darüber so negativ denken. Die Hungersnot in Afrika kommt auch nicht von heut auf morgen. Die kriegen Kinder ohne ende obwohl die wissen die haben nix zu essen ob da unbedingt soviel Mitleid haben muss weiß ich nicht. Die Kinder die geboren werden tuen mir leid das die so verantworungslose Eltern haben.

Die Japaner wiederum is was anderes Naturkatastrophe kann man nicht verhindern wobei ich glaube die Menschen sind nicht unschuldig daran das sowas passiert, weil die Natur wehrt sich dafür das sie zerstört wird.

Wenn man es so sieht hat die Menschheit eigentlich nur Fehler gemacht, weil die Gier zu groß wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 6:10

Ich war auf klassenfahrt
in wien, als das passierte und weiß noch genau, dass wir morgens nach dem fruehstueck im aufenthaltsraum saßen, als die ersten bilder gezeigt wurden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 13:30

Falls ihr mal weiter unten lest
da habe ich was zum Thema Afrika etc geschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 16:43

9/11
hm, ja, das war gleich nachdem ich mein abi fertig hatte. bestanden und fertig schule. hatte damals gerade noch ein paar tage frei bevor mein praktikum dann anfing. hab mir dann den nachmittag mit gammeln vor dem fernseher vertrieben und hab - ja, ja, ich weiss - richterin barbara salesch reingezogen . da liefen dann unten ständig diese sondermeldungen über den bildschirm. hab mir noch gedacht, was soll denn das jetzt?! da klingelte das telefon und mein vater war an der strippe. ich gar nichts mehr gepeilt, wieso sollte der mich mitten am tag anrufen?! er wollte dann, dass ich im teletext mal nachsehe was da passiert sei, wieso die börsenkurse alle in den keller absacken. hm, ja und da wurde mir dann langsam auch klar, dass da gerade was mächtig im argen ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 21:04

Ein Stück weiter unten Passion
@jaquline ne man kann es nicht verbieten nur deswegen weiß ich auch nicht wieso man darüber einen Thread eröffnen soll, weil die verantwortungslos sind. Ich weiß nicht ob man dafür mitleid haben soll eher nur für die Kinder weil die geboren werden.

Der 9/11 hat für mich einfach einen anderen Standpunkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 15:44

Naja aber wieso
kriegen die soviele Kinder?obwohl nix da is?wenn ich nix zu essen hätte würde ich kein kind bekommen, weil was kann ich dem kind bieten?nix noch nicht mal was zu essen.

Natürlich sind es die Menschen da nicht alleine schuld aber verantwortungslos finde ich die trotzdem. In Asien dürfen die mittlerweile nur noch 1-2 Kinder bekommen, weil die erkannt haben das es in ihrem Land zuviele Menschen gibt.

Ich sage doch die Menschen machen die Erde selbst kaputt. Der Klimawandel hat ja etwas mit uns zutuen, weil wir der Natur alles weg nehmen. Wir holzen Bäume um neue Gebäude zu errichten. Es is normal das die Natur sich wehrt. Wenn man mal vergleicht mit damals da gab es weniger Naturkatastrophen als jetzt. Das merkt man schon an den Nachrichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 22:12

Bingo Coffee
ich mag diese verschwörungstheorien auch nicht. Immerhin Bin Laden hat vor dem 9/11 schon dutzende Menschen umgebracht. Keiner weiß ob die dazu in der Lage waren oder nicht aber wieso in gottes namen sollen sie es nicht gewesen sein?meinst du @koller die waren zu dumm???ich bezweifele das. Immehin war es eine geplante Sache das is fakt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 22:33

Ja gut
ich werde es mir mal anschauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 7:04

@koller40 - Die armen Soldaten.......
Die armen Soldaten.....diese bemitleidenswerten Opfer!

QUOTE
Wisst ihr wieviele Soldaten depressiv werden? Wisst ihr wieviele einen dauerhaften Schaden davon tragen werden?
UNQUOTE

Ja, das Leben ist kein Kindergeburtstag. Wenn jemand Schlachter wir, dann weiß er das er Kühe töten muß. Wird jemand Bäcker, dann weiß er das er Brot backen muß. Und so müssen auch Berufssoldaten (wenn sie Pech haben) mal ihren Beruf ausüben. Ich bin kein Soldat geworden, weil ich niemanden umbringen will, noch umgebracht werden will. Sollte man vorher drüber nachdenken. (Soldat sein ist mehr als nur im Wald verstecken spielen). Und wenn sie dann depressiv werden, zum Krüppel gebombt oder erschossen werden, dann wundern sich alle. Vielleicht wäre Bäcker oder Schlosser der bessere Beruf gewesen!?! KEIN MITLEID!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 18:16

Koller40
ich bin ganz deiner meinung. gerade die amerikaner sind zu allem fähig. und man braucht ja pro forma eine grund, um einen krieg anzufangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 18:57

Wow koller40
deine beiträge sind ganz super geschrieben und gut recherchiert. so was findet man in diesem forum sehr selten.
mach weiter so und laß dich nicht entmutigen. manchmal geht es hier ganz schön heftig zu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2011 um 16:09

Carpediem
schön, daß es noch menschen gibt, die hinter die fassaden blicken und sich auch trauen, diese meinung zu vertreten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen