Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung und enttäuschte Liebe / 7 Wochen Kontaktsperre - wer hat es ausprobiert?

7 Wochen Kontaktsperre - wer hat es ausprobiert?

23. Juli 2009 um 19:41
In Antwort auf noa_12171072

Hallo Mädels und Jungs
Hatte euch mal kurz meine Story erzählt gehabt. Nun sind wir schon fast 4 Wochen getrennt.
Die erste Woche war die schlimmste, ich konnte nie richtig schlafen, essen, geschweige denn überhaupt arbeiten.
Danach habe ich trotzdem meine Phasen gehabt, wo ich geweint habe, unendlichen Wut hatte, dann Sehnsucht usw... also totales Gefühlschaos. Und dies ist immer noch so.. doch für mich war klar, auch wenn ich tod unglücklich bin, ich werde mich nicht melden. Fertig.

Heute hat er mich angerufen, ich hätte nie im leben gedacht, dass er mal anrufen wird. Vor allem nicht, nach diesem tollen Abgang von der Trennung, die Vorwürfe, Streiterein alles... und er hatte auch geschworen gehabt, dass wenn er auch Sehnsucht hätte, er sich nie melden würde.

Naja umso mehr freu ich mich über seinen Anruf
Er klang nicht mehr so cool am tel, war sehr leise und ruhig, aber trotzdem ganz lieb. Nicht mehr der alte Macho.
Fragte mich auch, was ich mache, wies mir ginge, was es neues gibt... und zum schluss flüsterte er etwas ganz leise, so dass ich es nicht verstanden hatte, fragte ihn, aber er wiederholte es nicht nochmal.

Möchte mich nicht freuen oder mir Hoffnungen machen, aber immerhin ein Schritt. Ich bin stolz auf mich, dass ich es so lang ausgehalten habe, mit der KS, auch wenns für mich endgültig war. Denn für mich war und ist die Sache gegessen, aber es tut so gut, von ihm auch mal was zu sehen.

Mädels weiterhin stark bleiben!!!


hey
würdest du ihn denn wieder zurück nehmen wenn er wiede ankommen würde und dich zurück haben möchte?? oder würdest du ihn auch wenn es weh tut weg schicken??

lg flauschy

Gefällt mir

Mehr lesen

23. Juli 2009 um 23:49
In Antwort auf lesley_12873238


hey
würdest du ihn denn wieder zurück nehmen wenn er wiede ankommen würde und dich zurück haben möchte?? oder würdest du ihn auch wenn es weh tut weg schicken??

lg flauschy

Antwort
Eigentlich weiss ich auch nicht so recht, was ich will. Es war ja nicht so, dass ich ihn wieder haben wollte oder will, sondern dass es weh getan hat, so abserviert zu werden. Und vor allem, weil ich wusste, dass er es bereuen wird. Ich wollte es nie so weit bringen, doch er hats gebracht. Eine Trennung ist ein Cut, nichts ist dann so wie vorher.

Wenn er mich wieder haben will, hmm dann eventuell indem er mir zeigt, dass er endlich mal begriffen hat das ich die richtige bin und er sich zu 200% sicher ist! Vor allem möchte ich dann einen neuanfang, d.h. gaaanz neu von Anfang.

Aber zur Zeit weiss ich wirklich nicht. Er hat mich zu sehr verletzt, zu viel ist passiert...

Gefällt mir
24. Juli 2009 um 0:19

Wie kriegt ihr das so mit der KS hin?!
Also mein Ex hat sich vor knapp 1 Monat von mir getrennt... und Ich habe WIRKLICH alles falsch gemacht was man falsch machen könnte.. als erstes hab ich mich immer wieder bei meinem ex gemeldet.. STÄNDIG! also ich glaub an dem tag an dem er schluß machte hat mein gehirn auch abgeschaltet.. naja auf jeden fall ging es mir anfangs einfach super.. wir haben uns auch zwei drei mal getroffen und naja hatten dann auch noch sex naja auf jeden fall geht es mir mittlerweile nicht mehr so gut... ich vermisse ihn sowas von... und so beschloss ich am Samstag das das nicht mehr so weiter geht... und hab ihm geschrieben das ich zeit brauche und das ich es jetzt vorziehe wenn wir erstmal nichts mehr voneinander hören.. und prompt treffe ich ihn gestern im fitnessstudio.. und die nähe, die wir in unserer beziehung immer hatten, war auch sofort wieder da... ich versteh ihn auch einfach nicht.. hatten ne tolle beziehung, hatten nur die üblichen kleinen reibereien, alles nur weil ich seine erste freundin war.. naja ich glaub er hatte einfach immer das gefühl er würde was verpassen..
Ich hoffe es klappt jetzt mal mit der KS aber ich weiß nicht ob ich das schaffe. ich vermisse ihn so

Gefällt mir
24. Juli 2009 um 1:15
In Antwort auf kaja_12951692

Wie kriegt ihr das so mit der KS hin?!
Also mein Ex hat sich vor knapp 1 Monat von mir getrennt... und Ich habe WIRKLICH alles falsch gemacht was man falsch machen könnte.. als erstes hab ich mich immer wieder bei meinem ex gemeldet.. STÄNDIG! also ich glaub an dem tag an dem er schluß machte hat mein gehirn auch abgeschaltet.. naja auf jeden fall ging es mir anfangs einfach super.. wir haben uns auch zwei drei mal getroffen und naja hatten dann auch noch sex naja auf jeden fall geht es mir mittlerweile nicht mehr so gut... ich vermisse ihn sowas von... und so beschloss ich am Samstag das das nicht mehr so weiter geht... und hab ihm geschrieben das ich zeit brauche und das ich es jetzt vorziehe wenn wir erstmal nichts mehr voneinander hören.. und prompt treffe ich ihn gestern im fitnessstudio.. und die nähe, die wir in unserer beziehung immer hatten, war auch sofort wieder da... ich versteh ihn auch einfach nicht.. hatten ne tolle beziehung, hatten nur die üblichen kleinen reibereien, alles nur weil ich seine erste freundin war.. naja ich glaub er hatte einfach immer das gefühl er würde was verpassen..
Ich hoffe es klappt jetzt mal mit der KS aber ich weiß nicht ob ich das schaffe. ich vermisse ihn so

Für die KS
braucht es Selbstdisziplin. Wenn du etwas ändern willst in der jetzigen Situation, sprich, dass er merkt was er an dir hatte, dann musst du Abstand nehmen.
Denn anders kann er deine Leere nicht bemerken. Deshalb ziehe es knallhart durch... und arbeite an dir, gehe öfters wieder raus, unternehme viel, mache ein Hobby, schreibe Tagebücher oder Briefe... weine usw... am Anfang ist es sehr schlimm, doch mit der Zeit merkst du, dass du nicht immer so leiden kannst. Irgendwann wird das Weinen auch weniger, und nach paar Wochen merkst du dann, dass du nicht ständig an ihn denken musst.
Aber das wichtigste ist eigentlich, dass du jetzt aus dem Selbstmitleid rauskommst. Kümmere dich wieder um dich!

Und wenn er dich liebt, wird er wieder kommen, ganz egal was der Grund für die Trennung war...

melde dich auf gar keinen Fall bei ihm, und wenn er sich meldet, dann sei lieb aber kurz angebunden. So dass er merkt, dass du beschäftigt bist. Ziehe das mal durch, kannst nichts verlieren.
Und wenn er nicht kommen sollte, dann weisst du, er wars nicht Wert!

Gefällt mir
24. Juli 2009 um 1:36
In Antwort auf kaja_12951692

Wie kriegt ihr das so mit der KS hin?!
Also mein Ex hat sich vor knapp 1 Monat von mir getrennt... und Ich habe WIRKLICH alles falsch gemacht was man falsch machen könnte.. als erstes hab ich mich immer wieder bei meinem ex gemeldet.. STÄNDIG! also ich glaub an dem tag an dem er schluß machte hat mein gehirn auch abgeschaltet.. naja auf jeden fall ging es mir anfangs einfach super.. wir haben uns auch zwei drei mal getroffen und naja hatten dann auch noch sex naja auf jeden fall geht es mir mittlerweile nicht mehr so gut... ich vermisse ihn sowas von... und so beschloss ich am Samstag das das nicht mehr so weiter geht... und hab ihm geschrieben das ich zeit brauche und das ich es jetzt vorziehe wenn wir erstmal nichts mehr voneinander hören.. und prompt treffe ich ihn gestern im fitnessstudio.. und die nähe, die wir in unserer beziehung immer hatten, war auch sofort wieder da... ich versteh ihn auch einfach nicht.. hatten ne tolle beziehung, hatten nur die üblichen kleinen reibereien, alles nur weil ich seine erste freundin war.. naja ich glaub er hatte einfach immer das gefühl er würde was verpassen..
Ich hoffe es klappt jetzt mal mit der KS aber ich weiß nicht ob ich das schaffe. ich vermisse ihn so

Hmmmm
kommt mir bekannt vor, nur dass ich nicht mit ihm zusammen war, sondern er mich seit 3 jahren an der nase herumführt
hatte auch 4 wochen keinen kontakt zu ihm, hab ihm blöderweise ne mail geschrieben...kam keine antwort. okay, nochmal durchziehen und abwarten...mittlerweile gehts mir besser.

meiner war so doll und erzählte mir "hab dich gesehen und du bist die richtige" ...hatte ihn nämlich total ignoriert. dann hat er mich wieder rumgekriegt und plötzlich war ich doch nicht die richtige...

es kotzt mich so an! so heftige streitereien...beschuldigungen und er hat mich für dumm verkauft und entschuldigt sich nicht mal! aber ich werd ihm sicher nicht in den hintern kriechen...

vielleicht merkt ja er ja irgendwann, dass ich die richtige bin...da er ja seit 3 jahren immer wieder bei mir angeschissen kommt...
also, nochmal 4 wochen KS und wenn er sich nicht meldet, soll er mit seiner ollen ex glücklich werden wieder...

Gefällt mir
24. Juli 2009 um 14:32
In Antwort auf noa_12171072

Antwort
Eigentlich weiss ich auch nicht so recht, was ich will. Es war ja nicht so, dass ich ihn wieder haben wollte oder will, sondern dass es weh getan hat, so abserviert zu werden. Und vor allem, weil ich wusste, dass er es bereuen wird. Ich wollte es nie so weit bringen, doch er hats gebracht. Eine Trennung ist ein Cut, nichts ist dann so wie vorher.

Wenn er mich wieder haben will, hmm dann eventuell indem er mir zeigt, dass er endlich mal begriffen hat das ich die richtige bin und er sich zu 200% sicher ist! Vor allem möchte ich dann einen neuanfang, d.h. gaaanz neu von Anfang.

Aber zur Zeit weiss ich wirklich nicht. Er hat mich zu sehr verletzt, zu viel ist passiert...

@guel14 und die anderen
mir scheint es so, als würdest du gerne komplett mit ihm abschließen wollen und mit einem Neuen neu anfangen
Wie seid ihr denn jetzt verblieben? Ich kann nur alles Gute wünschen, aber die Gefahr besteht eben immer, dass der Ex ankommt und dann wieder nen Rückzieher macht...

Meine Geschichte ist übrigens so ausgegangen: 10 Wochen KS. Von ihm kam nichts! Und von mir kommt auch nichts mehr...ich hab es satt, bin es Leid! Der Zug ist abgefahren! Der Feigling hat mich so enttäuscht und braucht sich nie wieder bei mir melden! Bin froh, dass er mir besser geht. Hab im Moment keinen Partner und bin auch froh darüber. Möchte erstmal alleine glücklich sein

Gefällt mir
24. Juli 2009 um 15:06

Bin durch
zufall hierher gestoßen und ich muss sagen das ich froh darüber bin.mal kurz zu meiner situation.
ich bin 26 und habe bzw hatte bis vor 9 tagen einen festen freund der knapp vier jahre jünger ist also 23 seit dreieinhalb jahren und eine gemeinsamme tochter!wir wollten uns eine auszeit nehmen und gestern hab ich es nicht mehr ausgehalten und wollte endlich klarheit tja und was dabei rauskam war nicht so prickelnd!er sagte es gefällt ihm jetzt so wie er lebt kann ja machen was er will,jeden abend feiern usw er braucht noch mehr zeit das konnte ich nicht verstehen und wir haben dann gesagt gut dann ist jetzt endgültig schluß
aber ganz ehrlich ich weiß nicht ob ich das will, klar wahrscheinlich wäre es das beste aber naja das kennt man ja!
klar hab ich ihn dann gestern aben noch ne sms geschrieben von wegen das es schade ist das es soweit kommen musste usw. daraufhin schrieb er mir das ICH ja unbedingt eine entscheidung wollte und er sich ja gar nicht wirklich sicher ist was er will und einfach noch ein bisschen zeit für sich braucht.hab dann geantwortet das ich das verstehe das er zeit brauch aber der meinung bin die sollte er dazu nutzen um nachzudenken und nicht ständig nur zu feiern usw. ja seit dem kam nichts mehr und ich hab noch zwei sms geschrieben.klar jetzt bereu ich es eigentlich. gestern bei unserem gespräch sagte er noch das wenn er doch wieder wollen würde er mich schon dazu überreden würde usw.
so,das mit der ks find ich eigentlich echt klasse aber ich weiß nicht wie das bei mur gehen soll da ja da immer noch das kind ist das uns verbindet. es ist alles so verdammt schwer,ich will doch nur das er merkt das er mich liebt und nichts anderes braucht als uns seine fehler einsieht und sich ändert.......

im moment bin ich eigentlich jede nacht mit kind bei meinen eltern ich kann nicht alleine sein denn hinzu kommt das ich seit ca 3 monaten an angststörungen leide und das macht die ganze sache nicht leichter,allerdings kann das so nicht weiter gehen.

libe grüße bibchen82

1 LikesGefällt mir
24. Juli 2009 um 21:29
In Antwort auf jaden_12863884

@guel14 und die anderen
mir scheint es so, als würdest du gerne komplett mit ihm abschließen wollen und mit einem Neuen neu anfangen
Wie seid ihr denn jetzt verblieben? Ich kann nur alles Gute wünschen, aber die Gefahr besteht eben immer, dass der Ex ankommt und dann wieder nen Rückzieher macht...

Meine Geschichte ist übrigens so ausgegangen: 10 Wochen KS. Von ihm kam nichts! Und von mir kommt auch nichts mehr...ich hab es satt, bin es Leid! Der Zug ist abgefahren! Der Feigling hat mich so enttäuscht und braucht sich nie wieder bei mir melden! Bin froh, dass er mir besser geht. Hab im Moment keinen Partner und bin auch froh darüber. Möchte erstmal alleine glücklich sein

Hm
Zur Zeit siehts bei mir in Gefühlswelt total chaotisch aus. Ich kann weder sagen, ob ich ihn liebe oder zurück will, noch kann ich und will ich abschliessen.
Vielleicht ist mein Ego daran schuld, dass es mir mies geht, weil ich so eine Trennung oder überhaupt so etwas entäuschendes erlebt habe.
Auf jeden Fall hats mich eben gefreut, dass er angerufen hat, weil ich ihm anscheinend was bedeute! Denn er hat grosskotzig geschworen, dass er niemals sich melden wird, geschweige denn ankommen wird, sobald er Sehnsucht hat.
Naja es muss ja nichts heissen, dass er mal angerufen hat, aber er klang ziehmlich traurig.
Hatte mir eine Frist gesetzt gehabt, dass wenn er nach der Trennung innerhalb von 1 Monat sich nicht meldet, es für mich gegessen ist. Nun ja er hat sich gemeldet
Jedoch habe ich mir noch eine Frist gesetzt, wenn er innerhalb von 1 Monat nach keinem Treffen fragt oder Klartext redet, heisst es für mich, dass es aus ist. Denn ich möchte nicht jemanden, der erst nach paar Monaten merkt, dass ich die richtige bin!

Denke, dass du das sehr gut machst. Das wichtigste ist, dass es dir besser geht. Ob er ankommt oder nicht, ist eigentlich irrelevant.

Werde euch auf dem Laufenden halten, bitte seid so lieb und berichtet auch die Neuigkeiten, denn das macht unendlich Mut

Viel Kraft und Geduld

Gefällt mir
11. April 2014 um 15:29

Verzweiflung
Hallo ihr lieben, bei mir ist es seid gestern so dass wir uns getrennt haben. Es ging ziemlich hässlich aus vorwürfe Beleidigungen und sowas. Wir haben schon oft so Schluss mach Phasen gehabt aber keine war jemals so groß und abgesehen davon habe ich ihm dann immer gleich nach nem Tag geschrieben und bin hinter her gelaufen. Jetzt will ich das mit der kontakrsperre durch ziehen. Ich liebe ihn wirklich unglaublich sehr seid 3 Jahren schon.. Ich habe Angst dass er ne neue kennen lernen wird in diesen 7 Wochen mich vergisst oder gar froh darüber ist. Ich glaube dass er sich eh nicht melden wird. Natürlich hoffe ich es aber die Zweifel sind größer ... Ich weiß mein Beitrag ist jetzt etwas später als eure entstandenen. Aber kann mir jemand sagen ob das Klappen wird oder ich es gleich vergessen soll...

Gefällt mir
20. Januar 2015 um 16:56

Kontaktsperre
Hallo..
Ich wollte euch mal meine Version erzählen und hoffe einen Ratschlag zu bekommen. (versuche es mal kurz zu halten)

Ich 37J und Sie 26J

Haben uns im Sep 2014 kennen gelernt und auf Anhieb verstanden.
Sehr viel gelacht usw.
Sie wusste, dass ich ein Kind habe (aber von 2 weiteren noch nicht)
Nach ca. 2 Monaten habe ich es Ihr erzählt und Sie war erstmal baff, aber fasste es trotzdem gut auf. Etwas später (2 Wochen) hat sie sich weniger gemeldet und ich fragte nach.
Sie meinte dass Sie Ihr Leben leben möchte und ich sollte es akzeptieren.
Dies tat ich mit bedauern. 3-4 Tage hatten wir keinen Kontakt. Dann habe ich mich doch gemeldet.
Fand heraus, dass Ihre Eltern einen Einfluss wegen meiner Kinder haben. (keine Zukunft etc)
Aber Ihr tat es leid und verbrachte auch Silvester mit mir. Die Zeit war sehr harmonisch.
Aber durch meine Vergangenheit und enttäuschungen in voherigen Beziehung und Elternhaus. Ich fing dann wohl an zu klammern und war nach der ersten Sache mit Ihr nicht mehr derselbe.
Ich fragte oft, wann wir uns sehen...was sie macht..wie es ihr geht..ich vermisse sie usw.
Bemerkte wieder den Abstand und ich wurde hibbelig.
Nach dem letzten " wann sehen wir uns" meinte Sie (du nimmst mir ein bisschen die Luft zum atmen.
Daraufhin schrieb ich nur noch eine Nachricht. (da sie mit ihren Freundinnen feiern gehen wollte)
" Ok...ich wünsche dir viel Spaß beim Feiern. Passt sich ganz gut. Dann kann ich auch mit einer Freundin etwas machen.

Daumen hoch kam zurück.

Seitdem habe ich mich nicht mehr gemeldet. Kein WhatsApp Bild usw. (Heute der 4. Tag) ich drehe durch und bekomme ständig Herzklopfen...sehe Sie obwohl es eine andere ist... hmmmm.

Ist meine Reaktion richtig????


Danke für eure Antworten..






Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook